Uhrenbestimmung Deutung von Uhrenstempel - Rodi & Wienenberger ?

Diskutiere Deutung von Uhrenstempel - Rodi & Wienenberger ? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo an alle Uhrenfreunde, ich bin neu hier und freue mich auf interessanten und regen Gedankenaustausch und möchte hier ein Thema zur Bedeutung...
U

Uhrnarr

Themenstarter
Dabei seit
27.02.2013
Beiträge
1
Hallo an alle Uhrenfreunde,

ich bin neu hier und freue mich auf interessanten und regen Gedankenaustausch und möchte hier ein Thema zur Bedeutung und Bestimmung von Uhrenstempel einbringen. Grund dafür ist, dass ich eine Armbanduhr der Marke "Para" besitze. Die Uhr wurde von einem Uhrmachermeister der meine Sammlung von Automatik-und Handaufzugsuhren betreut repariert. Dabei wurde die Uhr im Orginalzustand belassen äußerlich poliert und die Zeiger neu mit Leuchtmasse ausgelegt. Der Mann war vom Uhrwerk AS1130 begeistert und seine Aussage "Uhrmacherkunst vom feinstem, hier kann ich auch heute noch alles reparieren". Auf die Reparatur hat er 2 Jahre Garantie gegeben.

Die Uhr läuft seitdem einwandfrei. Aber bei der Bestimmung des Uhrenstempels musste er passen. Eine Anfrage beim Nachfolger des Herstellers Para der Raff-GmbH in Pforzheim wurde innerhalb von 2 Tagen beantwortet, aber leider ohne Erfolg, da die Unterlagen für die eigene Gehäuseherstellung nicht mehr vorhanden sind. Nun setze ich meine Hoffnung auf die im Forum geballte Kompetenzen. Was wisst ihr über die Bedeutung des Stempels:

Uhrstempel Para.JPG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.750
Ort
Eurasburg
Hallo und herzlich willkommen im Uhrforum!
RW mit Anker steht für Rodi & Wienenberger (RoWi). Die Firma stammt aus Pforzheim und hat Uhrengehäuse hergestellt.

Gruß
Badener
 
fuchsgiro

fuchsgiro

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.538
Herzliche Willkommen im UhrForum.

Bis zum Bau des "antifaschistischen Schutzwalls " haben die Pforzheimer auch viel nach Ruhla und Glashütte geliefert.
Hier scheint das gleiche Gehäuse verbaut zu sein.

546 021.jpg

546 039.jpg

Schade, dass dein Uhrmacher so eine grelle Farbe für die neue Leuchtmasse genommen hat.
Ein wenig Vintage, angepasst an die Leuchtfarbe der Zahlen, hätte dem Gesamteindruck der Uhr gut getan.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Deutung von Uhrenstempel - Rodi & Wienenberger ?

Oben