Deutschlands Antwort auf die VC Overseas? - Wempe Iron Walker Automatik in blau

Diskutiere Deutschlands Antwort auf die VC Overseas? - Wempe Iron Walker Automatik in blau im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ihr kennt das. Etwas neues muss her. Etwas blaues. Laptop angeschmissen, Google geöffnet "blaue Uhren" gesucht. Auf die oben genannte Uhr...

_Luftikus

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
189
Ort
REGENSBURG
Ihr kennt das.

Etwas neues muss her.

Etwas blaues.

Laptop angeschmissen, Google geöffnet

"blaue Uhren" gesucht.

Auf die oben genannte Uhr gestoßen.

Zum Konzi' gefahren.

Gekauft.

Glücklich damit geworden.

Ende.





...






So einfach war das ganze, wie ihr euch schon denken konntet natürlich nicht.

Tatsächlich wollte ich aber eine neue, schöne Uhr und tatsächlich sollte es eine blaue sein. Und zwar ein bisschen schicker als meine blaue SMP.
Da ich großer Fan deutscher Uhren bin, vor allem derer, aus der kleinen Stadt in Sachsen, hatte ich mich zuerst nach deiner Glashütte SeaQ umgesehen. Auch das Panoramadatum hatte es mir ziemlich angetan.
1609378594098.png

(SeaQ Panoramadatum)

Eine wunderschöne Uhr aber durch die Drehlünette doch etwas zu "toolig" für das was ich im Moment suche.




Die Petit Prince von IWC lächelt mich auch schon des längeren an.
1609380093304.png

(IW377714-Pilot’s Watch Chronograph Edition «Le Petit Prince»)
Auch die wurde es nicht. Zu hoch, nicht "wasserdicht" genug. Trotzdem auch wieder eine sehr schöne Uhr!

Die Suche geht weiter.






Nachdem ich mal die Vacheron Constantin Overseas eines guten Bekannten mal befummeln durfte, hatte ich mich auch ein bisschen in dieses Schmuckstück verliebt!
1609378882539.png

(Overseas Automatik)


Ein kurzer Blick in meinen Geldbeutel verriet mir aber relativ schnell; "Das wird wohl nix', Kollege!"
Ja, schade. Ist nämlich eine richtig tolle Uhr! Manufakturkaliber, innovatives Bandwechselsystem und noch vieles mehr bietet die VC. Ich bin aber nicht an dem Punkt in meinem Leben, an dem ich 20,5k€ für eine Armbanduhr auf den Tisch legen kann.






So langsam gingen mir jetzt die Ideen aus. Auch bei den anderen "Großen" wurde ich nicht fündig.

Nach einem Blick in meine Uhrenbox, dort befindet sich nämlich eine Taucheruhr von Wempe mit der ich sehr zufrieden bin, begab ich mich auf die Homepage von Wempe. Und da sah ich sie zum ersten mal. Und sofort war ich verliebt! Sie lächelte mich quasi sofort an! Die musste ich haben!
1609380867855.png

(Wempe Online Shop)


Ich muss vorweg sagen, dass ich hier vielleicht ein bisschen zu voreingenommen bin, da ich ein großer Fan der Uhren aus Glashütte bin und ebenso ein großer Fan der Uhren die Wempe nicht nur verkauft, sondern auch selber herstellt.
Die Marke bekommt meiner Meinung nach nicht genug Anerkennung dafür, dass sie hervorragende Uhren aus deutscher Produktion, zu einem fairen Preis auf den Markt bringt. Zudem hat Wempe als Uhrenhersteller auch eine lange und interessante Geschichte. Unter anderem wurden während des zweiten Weltkriegs schon Fliegeruhren für die Luftwaffe(auch im Auftrag für A. Lange)produziert.
Die Geschichte zur Marke wollte ich hier tatsächlich lang und breit erklären. Da ich die Uhr aber schon länger habe und einfach nicht dazugekommen bin sie vorzustellen, ist mir @BSBV jetzt aber mit seiner lesenswerten Vorstellung zweier Taucheruhren Wempes zuvorgekommen.












Nun aber zur Uhr, die ich seit ein paar Wochen selbst tragen darf:


Die blaue Version der Uhr in 40mm mit Automatikwerk Referenz-Nr. WI100006 ist scheinbar sehr gefragt und ich musste tatsächlich noch ein paar Wochen warten, durfte währenddessen aber mal die Quarz Version ausführen.
(Den Begriff "Ausführen" hab ich mir hier mal ausgeliehen. Es war durch meine Unentschlossenheit und Ungeduld eigentlich etwas anders. Das würde hier aber zu weit führen)

IMG_5154.JPEG
IMG_5184.JPEG

Hat sich schon sehr gut angefühlt aber noch nicht ganz richtig!


Uhrwerk:
Art des Uhrwerks: Automatik
Kaliber: ETA 2892-A2
Gangreserve: 50 Stunden
Zentrale Sekunde, Datum auf drei Uhr
Wempes eigene Feinregulierung in Glashütte verbaut. Nach dem Einschalen des Werks ins Gehäuse justiert und nach deutscher Chronometer Norm geprüft und zertifiziert.
Die Uhr läuft bei mir am Arm nahezu perfekt. Vergleichbar mit meiner Quarz-Toolwatch!
(Für mich der einzige Kritikpunkt; Kein Manufakturwerk)

Ziffernblatt:
Blau mit Sonnenschliff
Handgesetzte Indizes mit SuperLuminova
Polierte Zeiger ebenfalls mit SuperLuminova
IMG_0249.JPEG
IMG_0299.JPEG

IMG_0498.JPG

IMG_0502.JPG

IMG_0503.JPG

IMG_0507.JPG

IMG_0510.JPG



Gehäuse, Armband und Schließe:
Material: Edelstahl
Schließe: Faltschließe aus massivem Edelstahl
Band: Integriertes, dreigliedriges, massives Stahlband
Durchmesser: 40 mm
Höhe: 9,75 mm
Boden: Edelstahl, mit gravierter Sternenwarte und Seriennummer
Uhrglas: Saphirglas
Krone: Signiert und verschraubbar
Wasserdichtheit: 10 bar
Kronenschutz


IMG_0513.JPG

IMG_0511.JPG

IMG_0515.JPG

IMG_0517.JPG

IMG_0500.JPEG

IMG_0516.JPEG





Gehäuse und Armband sind Wempe-typisch hervorragend verarbeitet. Das Zusammenspiel aus polierten und glatten Flächen ergibt ein wirklich stimmiges Bild. Nicht zu laut aber auch nicht zu still. Trotzdem ein echter Hingucker!

Sie trägt sich wirklich wundervoll und fühlt sich aufgrund des Ziffernblatts, des integrierten Bands, das Genta Design, der geringen Bauhöhe, der perfekten Rehaut und des Sonnenschliffs einfach nicht an wie eine Uhr in dieser Preisklasse. Den Namen "Iron Walker" hat sich Wempe schon vor langer Zeit patentieren lassen und man merkt, dass diese Uhr nicht von heute auf morgen designed und dann einfach auf den Markt geschmissen wurde. Hier stimmt meiner Meinung nach, bis ins kleinste Detail wirklich alles!
Ich bin froh dass ich mich für sie entschieden habe und werde sie garantiert nicht so schnell wieder hergeben.










Dies war meine erste Vorstellung hier im Forum. Habe mir Mühe gegeben die Uhr so gut wie möglich vorzustellen und dabei ein bisschen Witz reinzubringen. Habe bisher noch keine Vorstellung dieses Modells gesehen und hatte es eigentlich schon länger vor, nur keine Zeit. Ich bin für jede Art der konstruktiven Kritik dankbar, vor allem was die Fotos angeht. Ich habe dafür nur mein iPhone und habe deshalb die Fusseln auf den Fotos leider erst zu spät gesehen.

Sobald ich rausgefunden habe wie man einen vorzeigbaren Lumeshot macht, werde ich diesen nachreichen.
Wristshots und die Ergebnisse der Gangenauigkeitsprüfung via iPhone folgen.




Danke für eure Zeit, bleibt Gesund!

Tommi
 
Zuletzt bearbeitet:

_Luftikus

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
189
Ort
REGENSBURG
Meine zwei Lieblings-Wristshots:

3452925
3452926


Auch zu Hause, im Jogginganzug, beim Videochat mit Freunden macht die Wempe eine gute Figur!


Ergebnisse meiner Prüfung der Ganggenauigkeit mit der iPhone App "Twixt" und der Vergleich mit meiner Quarz Timex:
3452927
3452928

Die Uhren wurden dabei jeweils eine Woche durchgehend getragen. Sehr beeindruckend wie ich finde!




Und hier noch zu guter Letzt ein Album mit allen Bildern die ich von der Uhr habe:

Album 9732 anzeigen
 
Zuletzt bearbeitet:

thehunt

Dabei seit
11.08.2012
Beiträge
418
Ort
Berlin
Die hab ich bei Wempe schon ein paar mal in der Auslage "übersehen", tatsächlich ein schönes Stück!

Gratuliere dir zum Neuerwerb und viel Freude!
 

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
8.696
Ort
HRO
Die Uhr gefällt mir,deshalb hab ich die auch. ;-) Ein kleiner Kritikpunkt wäre die Schließe,aber welche Uhr ist schon perfekt?
 

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
1.486
Ort
S-H
Moin moin
Eine tolle Uhr 👍👍👍
Eine klasse Vorstellung:super::super::super:
Und echt schöne Fotos :klatsch::klatsch::klatsch:

Wenn ich nicht schon eine recht ähnliche Uhr hätte könnte ich schwach werden.
Das Blau vom Zifferblatt ist echt der Hammer.

Ich wünsche dir gaaaanz viel Spaß mit dem tollen Ticker.
 

drehscheibe

Dabei seit
18.10.2020
Beiträge
218
Ich habe seit ein paar Tagen den Iron Walker Chrono und kann Deine Begeisterung nachfühlen und teilen. Die Verarbeitung ist deutlich höher, als das Preisschild vermuten lässt.

Dir viel Freude mit der Iron Wolker.:super:
 
Zuletzt bearbeitet:

P4LL3R

Dabei seit
04.03.2019
Beiträge
752
Ort
Steiermark
Danke fürs zeigen, gefällt mir auch immer besser. Vor allem die flache Bauweise finde ich super, unter 10mm gibt es ja leider kaum Uhren in der Preisklasse und das blaue Ziffernblatt ist natürlich auch wunderschön.

Schade, dass momentan so gut wie alles bei uns zugesperrt ist und man die Uhr in Österreich nicht Online bestellen kann, sonst wäre ich vielleicht schon schwach geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.709
Ort
Wien
Alles richtig gemacht. Sehr schöne Uhr.

Und ja, die VC ist schon eine Klasse für sich, optisch wie auch preislich.
 

buzze1

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
2.268
Gefällt mir sehr gut und kannte ich nicht. Danke für die Vorstellung und viel Freude!
 

joestredneck

Dabei seit
24.03.2016
Beiträge
70
Ort
Frankfurt am Main
Tolle Vorstellung! Danke dir. Ich wusste gar nicht, dass die Uhr so schön schlank ist - sollten sich andere Hersteller mal von inspirieren lassen (I look at you, my dear Omega).
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
17.464
Ort
Braunschweig
Hallo Tommi,
meinen Glückwunsch zur Wempe.
Da hat Wempe einen richtig großen Wurf gelandet. Die damligen Uhren waren schon gut, aber die "Iron Walker"-Serie finde ich noch ein bißchen schöner.
Viel Spass mit der Uhr.
 

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.387
Ort
Bayern
Glückwunsch zur Uhr sieht Klasse aus :klatsch:
Auch deine Vorstellung ist toll ,Top Bilder und keine erfundene Geschichte wie so oft hier einfach deine Gedanken dazu.
Viel Freude weiterhin.
 

Moad

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
176
Hallo, sehr hübsche Uhr! Die erinnert mich an die älteren IWC Ingenieur. Deine Fotos finde ich übrigens durchaus gelungen. Erstaunlich was mit so einer iPhonekamera geht.
Viel Spaß mit deiner Wempe!
 

munichblue

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
1.294
Ort
Munich
Schöne Uhr, tolle Vorstellung! :super: Wünsche Dir ganz viel Uhrenspaß!

Obwohl ich die von Dir gezeigte Vacheron Constantin Overseas habe, hätte ich mir beinahe auch die Iron Walker geholt, aber letztendlich hat mich das dicke, fette Wempe auf dem Zifferblatt abgeschreckt. Ich glaube da geht es nicht nur mir so und wenn sie das ein wenig dezenter gelöst hätten, wäre diese wunderschöne Uhr wahrscheinlich noch erfolgreicher.
 

Shin_Chan

Dabei seit
10.01.2020
Beiträge
86
Schöne Vorstellung und eine tolle Uhr, die mich auch interessiert! 😁 Biete echt viel die Ironwalker, viel Freude damit!
 

misterkanister

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
35
Ort
München
Richtig tolle Uhr! Mein Bruder hat den IW Chrono und schau mir den so gerne an wenn wir uns sehen! Viel Freude damit. 👍🏻
 

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.411
Ort
Bayern
Schlicht phantastisch!! :super:

... ich könnte spontan schon wieder mal ! .......

Grüße auch!
BB
 
Thema:

Deutschlands Antwort auf die VC Overseas? - Wempe Iron Walker Automatik in blau

Deutschlands Antwort auf die VC Overseas? - Wempe Iron Walker Automatik in blau - Ähnliche Themen

[Suche] Wempe Iron Walker Automatik blau: Hallo! Ich suche als Ersatz für meine schwarze Iron Walker das gleiche Modell mit blauem Zifferblatt. Automatik und 41mm. Vielen Dank!
[Verkauf] Wempe Iron Walker Herren Quarz Uhr mit weißem Ziffernblatt: Hallo, ich biete hier meine neue (16.09.20) Wempe Iron Walker Herren Quarz Uhr mit weißem Ziffernblatt. (40 mm, Edelstahl...
[Erledigt] WEMPE Iron Walker Walker Quarz Chronometer 36mm - Full Set, neu: Hallo Uhrenfreunde! Zwecks Finanzierung unseres Umzuges trenne ich mich von einigen neuen Uhren meiner Sammlung: Hier verkaufe ich eine tolle...
[Erledigt] Wempe Dreizeiger Automatik Herren blau Referenznr. WI100006: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Wempe Iron Walker Dreizeiger Automatik blau Referenz: Nr. WI100006 Dies ist ein Privatverkauf...
Wempe. Ein Hersteller, zwei Taucheruhren: Hallo ihr lieben Uhrenverrückten. Blicken wir erst mal zurück, soviel Zeit muss sein, und schauen in Richtung Oldenburg, in das Jahr 1857. Um...
Oben