Des Hobby-Uhrmachers Leid

Diskutiere Des Hobby-Uhrmachers Leid im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Erst mal ein herzliches Grüß Gott aus Bayern! Bin erst seit wenigen Stunden Mitglied bei eurer durch den "Virus Horlogus" verseuchten Seite. Den...
  • Des Hobby-Uhrmachers Leid Beitrag #1
Tourbi

Tourbi

Themenstarter
Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Erst mal ein herzliches Grüß Gott aus Bayern!
Bin erst seit wenigen Stunden Mitglied bei eurer durch den "Virus Horlogus"
verseuchten Seite. Den Link hab ich bei Uhrenarmband-Versand gefunden, und mich dann irgendwie fest gelesen. Einfach gut, was ihr hier macht!
Nun aber zu meinem Problem. Nein, es ist nicht meine Holde. Die hat mich infiziert mit ihren inzwischen 112 Uhren! Es geht um die Beschaffung von Ersatzteilen und kompletten Werken. Ohne Gewerbeschein geht eben nichts.
Bei Ebay hab ich schon einige Werke ersteigert, aber oft fehlt das Stundenrad, oder bei ETA-Werken der Ring für die Zifferblatauflage. Auch Zifferblätter und Zeiger:Zu klein, zu kurz. Selbst bei Uhren Römer ist nichts
passendes zu finden. Vielleicht habt ihr ein paar Tips für mich.
Ach ja, da wäre noch mein Traum. Technotime: Kaliber TT791-54 Tourbillon.
Es wäre zu schön um wahr zu sein.
 
  • Des Hobby-Uhrmachers Leid Beitrag #3
Tourbi

Tourbi

Themenstarter
Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Geisterfahrer schrieb:
Willkommen!
Hier schon mal der Bauplan solltest du es nicht finden.....Feile...Hammer....Schraubstock
http://www.technotime.com/pdf/TT791-54.pdf

Gruß Geist

P.S. Scheib doch mal was du brauchst an [email protected]

Hallo Geist!
Danke erst mal. Den Bauplan hab ich schon. An der Werkstatt-Ausrüstung fehlts auch nicht. Zeichnungen für Gehäuse und Zifferglatt hab ich auch schon
gemacht. Mir fehlt nur noch das Können der Herren Helwig, Assmann, Lange, Breguet und wie sie alle heißen.
Nun gut, ich schreib mal ne Liste.
 
Thema:

Des Hobby-Uhrmachers Leid

Des Hobby-Uhrmachers Leid - Ähnliche Themen

Lagerhaltung für Hobby-Uhrmacher - Tips, Best Practices?: Hallo, als noch recht neuer Hobbyist treibt mich aktuell die Frage um, ob und ggf. in welchem Umfang es sinnvoll ist, sich ein geeignetes Lager...
Uhren aus China importieren - hat jemand Erfahrungen?: Schönen guten Abend! Ich möchte mein erstes Post hier im Forum nutzen um mich (auch) kurz vorzustellen - schon weil ich keinen "Neulingsthread"...
Im neuen Glück mit der Bell & Ross BR03-93 GMT: Liebe Uhrenver(r/z)ückte Der diesjährige 01. April brachte für mich keinen schlechten Scherz zutage, sondern absolut geniale News zu Bell & Ross...
Unruhwellentasuch: Doxa Taschenuhr (FHF 2144): Hallo zusammen, ich möchte hier einen kleinen Bericht zu meiner (ersten vollständigen) Reparatur einer alten Taschenuhr berichten. Vorneweg aber...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Oben