Der Weckerfaden

Diskutiere Der Weckerfaden im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Nö, auf ausgefallene Weckermodelle aus der Zeit 1870 - ca. 1920. Deutsche, französische und amerikanische Modelle.

Motte08

Dabei seit
20.07.2020
Beiträge
178
Hast Du eine Ahnung aus welchem Jahr die beiden sind. Kamen heute mit der Post, sind beide vom selben Verkäufer und ich werde das Gefühl nicht los dass beide damals von Anbeginn zusammen gekauft wurden. Der Erhaltungszustand ist einfach genial. Ich tippe 1908 bis 1910
 

Anhänge

  • Screenshot_20210215_211017.jpg
    Screenshot_20210215_211017.jpg
    351,6 KB · Aufrufe: 2
  • Screenshot_20210218_141001.jpg
    Screenshot_20210218_141001.jpg
    350,6 KB · Aufrufe: 3

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
581
Beim unteren Stück tippe ich auch um 1910. Das Zifferblatt mit Reif kam mir bekannt vor, deshalb hier zwei Bilder meiner Uhr, die allerdings kein Weckwerk hat. Auf der Isle of Man beim Uhrmacher gekauft, Mitnahme auf dem Motorrad war schlecht möglich, daher habe ich sie mir schicken lassen. Wie sagte er: Bee(a)chwoodclock - Strandholzuhr.......:D
DSCN2843 (2).JPG
Das Werk sieht dann so aus:
DSCN2844 (2).JPG
DSCN2845 (2).JPG
 

Motte08

Dabei seit
20.07.2020
Beiträge
178
Richtig schöne Uhr und vor allem vollständig. Später Jugendstil um 1910 würde ich auch sagen
 

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
581
Danke! Deine sind ja auch schon eine Hausnummer, da wäre manches Museum verlegen drum. :super:
 

Motte08

Dabei seit
20.07.2020
Beiträge
178
Der ganze Spaß fing im Jahr 2000 aus einer fixen Idee heraus an. Das war damals in Lichtenstein, Sachsen.
 

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
581
Dann mach´ es hier doch mal publik, wenn es wieder eine Ausstellung gibt. (Wenn es wieder möglich sein sollte)
Etwas südöstlich habe ich letztes Jahr noch ein paar Tage Urlaub gemacht.
 

Motte08

Dabei seit
20.07.2020
Beiträge
178
Das mache ich auch, aber ich plane nur noch eine symbolische 12. Ausstellung weil ich den ganzen alten Uhren nicht mehr die Strapazen der Transporte zumuten will. Hier am neuen Wohnort wäre der Platz für ein Weckermusem, aber das steht noch in den Sternen.
 

Reiseuhr

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
30
Heute vom Uhrmacher zurückgekommen, frisch überholt und mit neuem Glas, meine letzte Neuerwerbung: Ein Tischwecker von Jaeger (LeCoultre). Typisches Design der 50er Jahre (man stelle sich dazu ein Nierentischchen vor).

1.JPG

Das Gehäuse (ein bisschen Patina ist halt nicht vermeidbar) ist in zwei verschiedenen Rot-Tönen abgesetzt.

3.JPG

Boden und Zifferblatt sind vergoldet, das Zifferblatt zeigt die typische Memovox-Aufteilung, bei der die Weckzeiteinstellung auf einer drehbaren Scheibe sitzt.

2.JPG

Das Uhrwerk ist ein 8-Tage-Werk (Kalibernummer fällt mir gerade nicht ein), Uhr- und Läutwerk (zwei Federhäuser) werden über denselben Aufzug bedient.

4.JPG

Bin jetzt auf die Ganggenauigkeit gespannt ...
 

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Themenstarter
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
4.756
Ort
O W L
Das Gehäuse sieht ja auch aus wie ein Nierentisch. Kennt die noch jemand???
 

Reiseuhr

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
30
Sie dürfte nicht so häufig gebaut worden sein.
Das Modell hat zwar in den letzten Jahren schon zwei-, dreimal meinen Weg gekreuzt, aber dann immer zu absoluten Mondpreisen. Von daher bin ich richtig happy, das schöne Stück jetzt in meiner Sammlung zu haben. :-)
 

Weckersammlerxxl

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
18
Ort
Ruhrgebiet
Auch ich ha tte heute wieder eine Weckerfreude.
Allerdings kein Neuzugang. Ich habe einen Wecker, den ich im letzten Jahr gekauft habe endlich aufgearbeitet und wieder zum Klingeln gebracht.

Einen Babywecker der Fa. KIENZLE Schwenningen/Schwarzwald.

Herstellung: ich schätze ca. um 1912
Standardwerk, sehr grosse Glocke

BESONDERHEIT: TRAUM ZIFFERBLATT
Im Originalzustand
s. FOTOS, gemarkt

Ich finde, ein sehr schönes und dekoratives Weckermodell🙂
 

Anhänge

  • 20210220_174827.jpg
    20210220_174827.jpg
    185,1 KB · Aufrufe: 6
  • 20210220_174835.jpg
    20210220_174835.jpg
    190,8 KB · Aufrufe: 6
  • 20210220_174839.jpg
    20210220_174839.jpg
    248,5 KB · Aufrufe: 4
  • 20210220_174845.jpg
    20210220_174845.jpg
    247,9 KB · Aufrufe: 5

Weckersammlerxxl

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
18
Ort
Ruhrgebiet
Weckervorstellung

Trotz des schönen Wetters heute habe ich die Zeit genutzt um einen weiteren Sammlungsneuzugang herzurichten.
Den Wecker habe ich erst letzten Sonntag bei ebay ersteigert und beim Verkäufer abgeholt.

Es ist ein früher Rückwand-Glockenwecker der Fa. FMS (Friedrich Mauthe Schwenningen/Schwarzwald).
Ich schätze aus der Zeit 1910-1912.

Obenauf in Messingguss die Figur eines Zimmermann bei der Arbeit.
Zur damaligen Zeit waren Wecker mit Zunft- oder Berufsbezug sehr beliebt. Oft bunte Abbildungen auf den Zifferblättern.
FMS hat wunderschöne Modelle mit Zifferblattautomaten hergestellt. Sehr bekannt und wohl in größerer Anzahl produziert "der Schusterwecker". Aber es gab auch ein Metzgermodell, einen Böttcherwecker, etc.

Falls gewünscht, kann ich auch hierzu gerne Bilder einstellen.

Beim heute gezeigten Zimmermannswecker schlägt der Weckerhammer im Gehäuseinneren an die grosse schwere Gehäuserückwand-Glocke.
 

Anhänge

  • 20210215_185105.jpg
    20210215_185105.jpg
    409 KB · Aufrufe: 5
  • 20210215_185039.jpg
    20210215_185039.jpg
    224,4 KB · Aufrufe: 4
  • 20210215_185049.jpg
    20210215_185049.jpg
    140,1 KB · Aufrufe: 4
  • 20210215_185137.jpg
    20210215_185137.jpg
    139,5 KB · Aufrufe: 4
  • 20210215_185333.jpg
    20210215_185333.jpg
    392,6 KB · Aufrufe: 5

Weckersammlerxxl

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
18
Ort
Ruhrgebiet
Weckervorstellung

Auch heute möchte ich euch noch ein weiteres ausgefallenes Weckermodell zeigen.

Einen Babywecker der Fa. Philipp Haas aus St. Georgen/ Schwarzwald (PHS).

Das Firmenzeichen "ein springender Hase mit den Buchstaben PHS".

Es handelt sich um das Modell "HARLEKIN" ca. aus dem Jahre 1910.

Das Besondere: Ein 5 - Glocken - Wecker

3- bzw. 4-Glockenwecker sind schon sehr selten, aber 5-Glockenwecker sind echte Sammlerraritäten.

Das Modell HARLEKIN gab es in üblicher Babyweckergröße, so wie mein Modell, aber auch in wesentlich
größerer Form mit einem Holzgehäuse.

Sowohl das Zifferblatt als auch das Werk sind "PHS gemarkt".

Die mittlere "Messingkugel" ist am Weckerhammer befestigt und schlägt beim Schellen gegen die 4 anderen
runden Messingkugeln, die am oberen Aufbau befestigt sind.

Ich hoffe, ihr habt Freude an der Weckerpräsentation. Ich füge auch die Abbildung aus einem alten Verkaufskatalog
bei.
 

Weckersammlerxxl

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
18
Ort
Ruhrgebiet
PHS Modell HARLEKIN
 

Anhänge

  • 20210220_183154.jpg
    20210220_183154.jpg
    160,3 KB · Aufrufe: 6
  • 20210224_195334.jpg
    20210224_195334.jpg
    186,9 KB · Aufrufe: 5
  • 20210224_185343.jpg
    20210224_185343.jpg
    197,2 KB · Aufrufe: 4
  • 20210224_185322.jpg
    20210224_185322.jpg
    226,9 KB · Aufrufe: 3
  • 20210224_195315.jpg
    20210224_195315.jpg
    123,4 KB · Aufrufe: 3
  • 20210224_195217.jpg
    20210224_195217.jpg
    167,7 KB · Aufrufe: 3
  • 20210224_195249.jpg
    20210224_195249.jpg
    167,8 KB · Aufrufe: 4
  • 20210224_195224.jpg
    20210224_195224.jpg
    171,3 KB · Aufrufe: 5
Thema:

Der Weckerfaden

Der Weckerfaden - Ähnliche Themen

Vulcain 50s Presidents Cricket mit Wecker, Ref. 110151A25: Hallo, liebe Forianer. Vor ein paar Wochen stelle ich auf der Suche nach einer für großen HGU passenden Büro-Anzugs-Uhr die Frage „Explorer II...
Vorstellung: Jaeger-LeCoultre Master Minute Repeater in Titan (164T450): Liebe Kollegen, nach längerer Abwesenheit von diesem Forum wollte ich den nun zunächst letzten Feiertag nutzen, um etwas beizutragen und meinen...
Der Armbandwecker - ein gutes Jahrhundert Uhrengeschichte: Einleitung Die Ursprünge des Weckers bei Uhren finden sich schon im Mittelalter, wobei es sich eher um einfache Konstruktionen wie z.B. die...
[Verkauf-Tausch] Tag Heuer Aquaracer Chronotimer- Referenznummer CAF 1010 BA 0821, Fullset mit Erstkaufrechnung LC 100: Hallo liebe Mitforianer und Insassen, zum Verkauf steht meine Tag Heuer Aquaracer Chronotimer, Referenz CAF 1010 BA 0821, als...
Vacheron Constantin Overseas–4500V/110A-B126: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss: Liebe Uhrenfreunde und –freundinnen da draußen an euren Computern und Computerinnen, nachdem ich die ersten Bilder meines Neuerwerbs in diversen...
Oben