Der Weckerfaden

Diskutiere Der Weckerfaden im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; :D Daher heißt es ja auch Wecker! Wenn man nicht ein schläft, ist man "aufgeweckt"! Ich habe mal so einen von BADUF einer kompletten Revision...
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
2.298
Ort
92272 Hiltersdorf
:D Daher heißt es ja auch Wecker! Wenn man nicht ein schläft, ist man "aufgeweckt"! Ich habe mal so einen von BADUF einer kompletten Revision unterzogen. Hier seine Geschichte: BADUF-Lern- und Spieluhr
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Weinsueffler

Dabei seit
06.03.2019
Beiträge
32
Ort
Duisburg
Dieser Peter Wecker ist mir auf einem Trödel "zugelaufen". Läuft gut und tickt leise und relativ genau. Ich mag diese altem mechanischen Zeitmaschinen. Bei Gelegenheit stelle ich mal meine Reiseklappwecker vor.
 

Anhänge

Westminster

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
463
Beim Trödler habe ich diesen Russenwecker erstanden. Marke Zaria. Made in USSR, 23 Jewels. Das erscheint mir doch recht ungewöhnlich für einen Reisewecker im Plastegehäuse. Er geht sehr genau, das akkurate ticken spricht meiner Meinung nach für ein anständiges Werk. Wer weiß etwas zu dieser Marke?
DSCN1601 (2).JPG
DSCN1602 (2).JPG
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
6.535
Ort
En Suisse
Ein Junghans Silentic Trivox. Aus der Bucht, läuft aber weckte sofort. Nachdem die Weckvorrichtung instand gesetzt war weckt er wieder mit '"Vorwarnung" wie es sich für einen Trivox gehört. Eine wenig Revision und ich glaube er wird mich noch lange begleiten.
Den finde ich jetzt echt chic! 👍
Findest Du noch jemanden, der diesen Junghans-Wecker revidieren kann?
 
W

Weinsueffler

Dabei seit
06.03.2019
Beiträge
32
Ort
Duisburg
Den finde ich jetzt echt chic! 👍
Findest Du noch jemanden, der diesen Junghans-Wecker revidieren kann?
Guten Morgen ETA 2824
Leider haben die Uhrmacher bei mir in der Gegend alle nacheinander aufgegeben. Von Kaminuhren bis Wecker revidieren ich meine Uhren selbst. Es gibt nichts schöneres hobbymössig ein altes Wrack wieder zum Leben zu erwecken.
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
6.535
Ort
En Suisse
Guten Morgen ETA 2824
Leider haben die Uhrmacher bei mir in der Gegend alle nacheinander aufgegeben. Von Kaminuhren bis Wecker revidieren ich meine Uhren selbst. Es gibt nichts schöneres hobbymössig ein altes Wrack wieder zum Leben zu erwecken.
Da beneide ich Dich sehr für Deine Geschicklichkeit! 👍
Dann ist jeder Flohmarkt mit seinem Angebot Treibstoff für Dein Hobby!
 
W

Weinsueffler

Dabei seit
06.03.2019
Beiträge
32
Ort
Duisburg
Dieser Junghans Trivox Silentic brauchte etwas mehr Zuneigung. Falsches Glas ließen ihn nur schleppend laufen und die Weckvorrichtung war auch defekt. Nach Reinigung und Reparatur läuft und läuft und läuft. .. und wwckt wieder sanft...
 

Anhänge

Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.818
Ort
Niedersachsen
Stellen die wirklich selber die Werke her? Bei 35€ für das ganze Gerät müssen die doch ein China-Werk verbaut haben?
Das kann ich nicht sagen, ich kann nur in den Wecker reingucken ...

Ruhla_03.jpg

Ruhla_04.jpg

Falls jemand das Gleiche in einem chinesischen Wecker hat, wissen wir es besser.

Ruhla behauptet, in Deutschland zu produzieren, und das tun sie auch. Doch was alles eingekauft wird, und woher das kommt ... Wir wissen es nicht.

Schön finde ich, daß an dem Wecker alles aus Metall ist. :super:

Gruß, Bert
 
G

gnomus

Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
15
Ich hatte mich schon gewundert, seit wann Ruhla Wecker mit externer Sekunde und externen Wecker-ZB baut. Die originalen Thiel- und UMF-Wecker hatten einen zentralen Weckzeiger. Und das Sekundenrad war kein echtes, weil die Umlaufzeit nicht 60 sec. betrug. Deshalb gab es auch keine Normalwecker von Ruhla mit Sekundenzeiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
6.535
Ort
En Suisse
Alles so weit gut gegangen mit der Zeitumstellung.
Doch mein MEBUS-Funkwecker hat mich fast auf die Palme getrieben. Steht direkt neben meinem Kopf.
Das analoge Teil hat es fertig gebracht, die ganzen 11 Stunden im 15 fachen Tempo zurückzulegen und hat dafür gut 40 Minuten gebraucht. Das natürlich mit der zugehörigen Geräuschentwicklung ... :wand:
Musste ihn in ein anderes Zimmer bringen. Das nachts um zwei ...

2721401
 
W

Weinsueffler

Dabei seit
06.03.2019
Beiträge
32
Ort
Duisburg
War eigentlich ein rostige Totalschaden. Mittlerweile läuft er wieder leise wie es der Name sagt und weckt aber mit immenser Lautstärke. Ist aber nur ein Zwischenzustand bevor er seine original Lackierung bekommt.
 

Anhänge

LERVIN

LERVIN

Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
420
Ort
Kreis CLP
Der linke Wecker ist ein Erbstück, dürfte aber nicht sehr alt sein, es sind Kunststoffknebel zum Aufziehen verbaut. Der Wehrle ist sehr rustikal in der Geräuschentwicklung und stammt vom Flohmarkt. Dann gibt es da noch den wunderschönen Museumswecker und eine Peter. Der stammt aus der Bucht und ist fast wie neu.
 

Anhänge

E

eistee

Dabei seit
31.07.2019
Beiträge
146
Letztens für 7 Euro aufn Flohmarkt gefunden . Über das Alter /Uhrwerk kann ich nix zu sagen . Aber ich mag ihn ;-) .
 

Anhänge

Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Themenstarter
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
4.112
Ort
O W L
Das dürfte einer der letzten gewesen sein, wenn es überhaupt noch ein "echter" Junghans ist. Viel Plastik, wahrscheinlich auch im Werk. Aber schick.
 
Thema:

Der Weckerfaden

Oben