Der ultimative LEGO-Thread

Diskutiere Der ultimative LEGO-Thread im Small Talk Forum im Bereich Community; Also diese Elektro Dinger brauche ich eh nicht auch nicht als Modell. Aber was interessantes ist der Nissan GTR Nismo.
Nismo roadster

Nismo roadster

Dabei seit
10.09.2019
Beiträge
46
Also diese Elektro Dinger brauche ich eh nicht auch nicht als Modell.
Aber was interessantes ist der Nissan GTR Nismo.
 
Mynatec

Mynatec

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
55
Ort
Deggendorf
Hab an meiner Silent Mary wieder ein wenig weitergebaut. Es fehlt eigentlich nur noch die Fahne in brightlight orange. Zudem möchte ich noch die Ankerwinde auf das Vorderdeck setzen damit neben den Hauptmast das Rettungsboot passt. Das steht immo unter dem Schiff auf meinem selbst designten Ständer in tan. Für die Grenouille (Bounty 1962) gab es den Ständer in schwarz. Wer sowas selbst haben möchte ich hab es auf Bricklink in der Studio gallery für jeden frei veröffentlicht.


Es fehlt noch die Beseilung. Die mache ich aber erst wenn das mit dem Rettungsboot geändert ist.


Im Originalentwurf ist hier alles leer. War mir zu langweilig. Hinten ist die Orgel aus dem Imperial Ship mit goldenen Pfeifen, Steuerbord ist eine Kommode mit Rum,Likör und Buddelschiff. Auf dem Tisch sind die Seekarten,Sextant,Schreibzeug und ein Trinkpokal. Backbord nur eine Holztruhe. Truhe und Kommode klappen mit den Seiten auf. Das Transgelbe in der Mitte ist ein Kronleuchter der mit einer Technikstange oben befestigt ist.


Sehr schön das Heck wie ich finde. Ihr seht durch das Fenster die goldenen Orgelpfeifen durchblitzen.


Leider fehlten in der Teileliste die Luken. Darum sind nur die Rahmen verbaut. Muss ich noch nachbestellen.
Wie man sieht wirkt das Vorderdeck recht leer. Massen an Goldteilen sind verbaut. 1x1 rund ca. 120Stück.


Vielleicht bekommen wir irgendwann die Softaxle in Gold in dieser Länge dann tausch ich sie aus. In flatsilver kommen sie
nicht so gut. Die Gallionsfigur ist auch ein Thema. Die vom Originalset wollte ich nicht weil die wie ein Dementor aussieht.
Zudem sind diese Figuren ja eigentlich immer bunt bemalt. Darum hab ich die Warrior Woman aus der Figurenserie 10 verwendet.

Hier nochmal die La Grenouille - Bounty 1962

Der Ständer ist trotz des Gewichtes stabil. Das Schiff wird mit 3 Rumpfelementen einfach nur draufgestellt.
Kann also jederzeit abgehoben werden da on top Fliesen drauf sind.

Falls jemand die Schiffe auch bauen will. Rechnet mit einem Riesen für beide zusammen an Teilekosten.
 
Mynatec

Mynatec

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
55
Ort
Deggendorf


Aktion im Legoshop.
Falls jemand was kaufen möchte. Es gibt auch die neuen Sachen schon zu bestellen.
Wenn ihr über Shooop einkauft könnt ihr das Kickback auch einsacken.
Oder ihr schaut in einem der Stores vorbei und nehmt da den Gratis Podracer mit.
Hab den Y-Wing bestellt um das Hoth Set zu bekommen.

Das Piano kommt ja nächstes Jahr als Ideas Set:
 
Zuletzt bearbeitet:
Einsteigender

Einsteigender

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
66
Nachdem ich den Liebherr-Bagger nicht bekommen habe, er überall ausverkauft ist oder mit kaum Rabatt angeboten wird, musste eine Ersatzbefriedigung her. Den Geländekran gibt es gerade für 162€, das ist ein Schnapp für die 4000 Teile und er verspricht genügend Bauzeit, um auf ein Angebot für den Liebherr zu warten. Auch wenn wieder mal ein „normaler“ Fahrzeugkran jetzt nicht das ist, was ich wollte. Aber angesichts des Preises sollte er in 1-2 Jahren wieder ohne immensen Verlust verkaufbar sein. Dazu noch 2 Wühlboxen für die Teile. Ich bin gerüstet.

Zur Diskussion der Spielbarkeit von Lego Technic. Mich nervt, dass man per Motor immer nur eine Funktion zugleich bedienen kann. Um beim Kran zu bleiben entweder Arm hoch/runter oder Drehung des Turms. Der Liebherr mit seinen verschiedenen Motoren soll ja verschiedene Bewegungen simultan erledigen können. Wenn das mit der App klappt, sollte nach dem Bauspaß und der Funktionsprüfung vllt auch mal Spielspaß bei mir aufkommen.
 
39 mm

39 mm

Dabei seit
04.09.2018
Beiträge
863
Ort
südlich von Stuttgart
Durch die 7 Motoren ist der Liebherr 42100 natürlich interessanter und realistischer, weil die Bewegungen gleichzeitig ausgeführt werden können. Das bedingt fast die Bedienung per App. Ich habe vor 2 Wochen den Geländekran 42082 gebaut und finde ihn gut. Mal sehen ob es für den 42100 vor Weihnachten noch Angebote gibt oder man da bis Januar warten muß.
 
B

Bembes

Gesperrt
Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
8
Ich bin ja voll dabei bei dem Lego Thema. Ich hätte auch riesig Spaß daran sämtliche Modelle aufzubauen. Aber spielt ihr wirklich mit den Modellen?
 
39 mm

39 mm

Dabei seit
04.09.2018
Beiträge
863
Ort
südlich von Stuttgart
Naja richtig spielen nicht, das ist jüngeren Menschen vorbehalten. Aber ab und zu nehme ich die motorisierten Modelle her und lasse alle Funktionen mal laufen und freu mich dran.
Den 911 RSR habe ich gerade auseinandergebaut (man glaubt nicht wie lange das dauert ;-)) und werde ihn an einem oder eher zwei Winterabenden wieder zusammenbauen. Ist auch eine Art Spiel.
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.918
Ort
nördlich von Berlin
Hab heut mit meinem Enkel ein Raupenfahrzeug mit Fernsteuerung zusammengebaut . Ich hab nur assistiert er hat gebaut . Ist eigentlich eine sehr schöne Sache ,nur lassen die Kameraden von Lego sich den Kunststoff teuer Bezahlen. Ist meine subj. Meinung.
Gruß
lennox
 
Einsteigender

Einsteigender

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
66
Ich bin ja voll dabei bei dem Lego Thema. Ich hätte auch riesig Spaß daran sämtliche Modelle aufzubauen. Aber spielt ihr wirklich mit den Modellen?
Mir geht es eigentlich nur ums Bauen. Das dauert dann auch etwas länger, da ich penibel drauf achte, dass die Teile nicht zu viel und nicht zu wenig Spiel haben, dass die Teile exakt so auf den Achsen sitzen wie gedacht. Eigentlich quatsch, weil es sich dann beim Zusammenstecken zur Einheit eh nivelliert. Am Ende wird kurz ausprobiert, ob alles funktioniert, dann steht das Modell ein paar Wochen und wird wieder auseinandergebaut.
Ich baue meistens nur die großen Modelle und habe nicht den Platz zum „Ausstellen“. Da die Modelle meist nur 1-2 Jahre gebaut werden, achte ich auf den Einkauf, lege sie dann auf Halde und wenn die Preise anziehen, verkaufe ich sie wieder mit vergleichsweise wenig Verlust.

Das reine Bauen wiederholt sich bei ähnlichen Modellen natürlich, daher die Freude auf den Liebherr. Der ist deutlich anders als das bisherige Beuteschema.
 
B

Bembes

Gesperrt
Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
8
Ihr seid der Wahnsinn :D

Hätte ich auch echt Lust das Teil zu bauen. Ich würde mor sowas aber nicht ins Wohnzimmer stellen und der Junior ist noch zu klein.

Da heißt es wohl warten..
 
Einsteigender

Einsteigender

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
66
Ich finde den wie mehrmals gesagt so häßlich, dass er schon wieder schön ist. Und mit seiner Technik(c) ein neuer Abschnitt. Im Wohnzimmer wird er nicht stehen, aber im Gästezimmer. Um mal in der Uhrensprache zu bleiben: der hat bei mir das Zeug zum Keeper.
 
R

RoMeX

Dabei seit
23.03.2017
Beiträge
220
Ort
Österreich
@Einsteigender - bitte gerne!

Ich kaufe mir das Ding auch sicher noch... aber hab das Lego Budget in letzter Zeit etwas überreizt ;-)

Viel Spaß damit
 
Einsteigender

Einsteigender

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
66
@Einsteigender - bitte gerne!

Ich kaufe mir das Ding auch sicher noch... aber hab das Lego Budget in letzter Zeit etwas überreizt ;-)

Viel Spaß damit
Den werde ich haben! Letztes Modell war der Claas Traktor, weil der mal etwas anderes bot als die sonstigen Fahrzeuge. Also 2 Jahre Pause. Nun überlege ich, was ich mit dem Geländekran mache. Dachte, ich hätte mehr Muße für ihn. Ich denke, den werde ich zur Wieder-Einstimmung bauen und mich dann über Weihnachten dem Liebherr widmen. Wenn man keine Kinder hat, kann man da ja das Kind-Sein zelebrieren :)
 
Mynatec

Mynatec

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
55
Ort
Deggendorf
Schön das ihr mit Technik Freude habt. Auf mich trifft das nicht mehr zu. Der Liebherr interessiert mich nur insoweit wie er gebaut ist und weil er neue dünne Aktuatoren hat. Auch das Control+ ist einen Blick wert. Aber da heist es warten. Powered Up hat mich letztes Jahr schon enttäuscht.

Da es bereits ein Angebot offline für 333 gab wird sich beim Preis noch einiges tun. Zum Black Friday ist es ja nicht mehr lange.

Und was das Bauen angeht gibt es noch eine weitere Möglichkeit sich auszutoben:


 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Der ultimative LEGO-Thread

Der ultimative LEGO-Thread - Ähnliche Themen

  • Der ultimative Uhrenkleber?

    Der ultimative Uhrenkleber?: Klingt zwar erstmal komisch, aber ich suche einen Kleber, den man auch beim "Uhrenbasteln" verwenden kann, leider kenne ich mich nicht so gut...
  • Kaufberatung Auf der Suche nach der ultimativen Alltagsuhr

    Kaufberatung Auf der Suche nach der ultimativen Alltagsuhr: Liebe Community, ich bin zur Zeit auf der Suche nach der (für mich) ultimativen Alltagsuhr und habe mal alle Anforderungen aufgelistet, die mir...
  • [Reserviert] Fortis Flieger Chronograph, der ultimative Klassiker

    [Reserviert] Fortis Flieger Chronograph, der ultimative Klassiker: Zwecks Reduzierung und Umgestaltung meiner kleinen Sammlung steht meine Fortis zum Verkauf. Sie ist aus dem Jahr 2002. 2011 wurde ein neues...
  • Der ultimative Apple-Faden

    Der ultimative Apple-Faden: Hallo, es gibt doch hier bestimmt auch "einige" Apple-Nutzer, oder? ;-) Vielleicht kann man diesen Thread nutzen, wenn jemand Fragen zu einem...
  • Deskdiving: Auf der Suche nach der ultimativen Lösung

    Deskdiving: Auf der Suche nach der ultimativen Lösung: Hallo zusammen, offensichtlich trage ich meine Uhren am Schreibtisch immer so, dass besonders starke Deskdiving-Spuren entstehen. In der...
  • Ähnliche Themen

    • Der ultimative Uhrenkleber?

      Der ultimative Uhrenkleber?: Klingt zwar erstmal komisch, aber ich suche einen Kleber, den man auch beim "Uhrenbasteln" verwenden kann, leider kenne ich mich nicht so gut...
    • Kaufberatung Auf der Suche nach der ultimativen Alltagsuhr

      Kaufberatung Auf der Suche nach der ultimativen Alltagsuhr: Liebe Community, ich bin zur Zeit auf der Suche nach der (für mich) ultimativen Alltagsuhr und habe mal alle Anforderungen aufgelistet, die mir...
    • [Reserviert] Fortis Flieger Chronograph, der ultimative Klassiker

      [Reserviert] Fortis Flieger Chronograph, der ultimative Klassiker: Zwecks Reduzierung und Umgestaltung meiner kleinen Sammlung steht meine Fortis zum Verkauf. Sie ist aus dem Jahr 2002. 2011 wurde ein neues...
    • Der ultimative Apple-Faden

      Der ultimative Apple-Faden: Hallo, es gibt doch hier bestimmt auch "einige" Apple-Nutzer, oder? ;-) Vielleicht kann man diesen Thread nutzen, wenn jemand Fragen zu einem...
    • Deskdiving: Auf der Suche nach der ultimativen Lösung

      Deskdiving: Auf der Suche nach der ultimativen Lösung: Hallo zusammen, offensichtlich trage ich meine Uhren am Schreibtisch immer so, dass besonders starke Deskdiving-Spuren entstehen. In der...
    Oben