Der UhrForum-Werksucher

Diskutiere Der UhrForum-Werksucher im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo. Ich habe die letzten freien Tage mal genutzt , meine Sammlerkisten zu sortieren und evt die Werke zu Bestimmen . Ein paar sind...
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.042
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo. Ich habe die letzten freien Tage mal genutzt , meine Sammlerkisten zu sortieren und evt die Werke zu Bestimmen . Ein paar sind natürlich übrig ,die ich nicht zuordnen kann . Das Wichtigste wäre mir dieses ungewöhnliche Werk mit den naja sagen wir mal ungewöhnlichen Schauben fürs Federhaus und Kronenrad.
Da fragt man sich immer ,wieso die Uhrmacher Tausende von Werkzeug brauchen . Bei solchen Schrauben :???: Die Kronenradschraube bewegt sich aber kein Stück . rechts oder links . Was meint ihr ?
Auch solch einen Kupplungshebel habe ich noch nie gesehen . Bischen vermute ich mal das Longines dahinter stecken könnte . Übrigens das Werk läuft Prima . Vielleicht werde ich es neu aufbauen . IMG_2752.JPGIMG_2750.JPG

Des weiteren waren beim letzten Konvolut ja Damen mit Zentralsekunde dabei .Die habe ich mal angesehen . 2 Quarzer ,aber alle anderen Mechanisch .
Ich vermute mal , da sie nirgens auftauchen , das das so die letzten Zuckungen vor der Quarzkrise waren .


Und ein 437 gepunzt , evt Dugena
IMG_2736.JPGIMG_2738.JPGIMG_2737.JPG


Des weiteren für den Werkesucher noch 3 Kandidaten .
Ein Urofa 542 19,5mm x 13 mm

IMG_2749.JPGIMG_2748.JPG

Und ein Oris Cal 380
IMG_2745.JPGIMG_2747.JPG



Sowie ein Seiko 2104 B
IMG_2743.JPGIMG_2744.JPG

Bin aber noch nicht ganz durch . Das Erste läge mir am meisten am Herzen .-

Danke fürs reinschauen und danke im Voraus ,vielleicht läßt sich ja was finden .
Grüße Malikka
 
Zuletzt bearbeitet:
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.042
Ort
Berliner Speckgürtel
Wow . Vielen Dank Andreas . Das kommt gut hin . Meines hat nur keine kleine Sekunde , Die Größe paßt aber mit 17 mm Durchmesser .(Hab ich vergessen anzugeben )
Aber du bist ja suppi schnell . Willst du noch 2 sehen ?
Was mache ich jetzt . Schrauben rechts oder links . Welche Richtung soll ich abbrechen ....................................Rot oder grün . ? :???:
Ich versuchs links ,da da nichts extra steht .

Und das Otero paßt auch . Da waren meine Vermutungen mit der Quarzkrise ja richtig . So stehts bei Lorenz auch .
Da wollten die Frauen wohl auch Sekundenzeiger haben .Ich hab noch ein FE ,163 mit ZS gleiche Bauweise , auch so eine große zusätzlich Platine .

Danke vielmals .
 
Zuletzt bearbeitet:
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.578
Ort
Eurasburg
Ich habe das Movado 50 SP schon mal zerlegt. Wenn ich mich richtig erinnere, geht die Kronradschraube nach links auf.

Wenn du noch mehr unbekannte Werke hast, nur her damit!

Gruß
Badener
 
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.042
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo , Na dann bitte schön . Ich mußte das EB aber erstmal zusammenschrauben .Da war ja vor lauter Schwärze gar nicht zu erkennen . Seltsam finde ich hier, das das Werk Oben Steine und unterm Ziffernblatt keine hat . Das hatte ich bisher auch noch nie .
Durchmesser 25,8

IMG_2765.JPGIMG_2766.JPGIMG_2767.JPG


Dann ein BU oder UB . Was ist das denn ? Durchmesser 27,8 mm
IMG_2760.JPGIMG_2761.JPG

Dann ein Stiftankerwerk gelb Durchmesser 23 mm

IMG_2733.JPGIMG_2734.JPG


Und die Dame FE 163 ZS
IMG_2741.JPGIMG_2763.JPG

Das wars erstmal für heute . Viel Spaß beim nachschlagen und Erfolg natürlich . Ich freue mich , das du mir hilfst .
 
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.070
Ort
Nördliches Niedersachsen
Hallo Marlies,

zu deinem BU-Werk habe ich bei Mikrolisk folgendes gefunden:

bildmarke_interco.jpg

BU (im Kreis) Pforzheim, Deutschland Albrecht Kappis / Interco Pforzheim, Deutschland
UB (eigentlich BU; im Kreis) Pforzheim, Deutschland Albrecht Kappis / Interco Pforzheim, Deutschland

Gruß, Hans
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.578
Ort
Eurasburg
Hallo Marlies,

das "BU"-Werk ist ein Bigalu 222 von Interco aus Pforzheim. Dieses Werk gab es sowohl mit kleiner Sekunde als auch mit indirekter Zentralsekunde.

Das gelbe Stiftankerwerk ist ein AHS 5: https://uhrforum.de/identifizierte-uhrwerke-die-weder-bei-ranfft-lorenz-noch-im-watch-wiki-zu-finden-sind-t86322-11#post2252817

Das FE 163 dürfte ein FE 163-3 sein (Zentralsekunde ohne Datum). Das FE 163-4 (Zentralsekunde mit Datum) habe ich hier vorgestellt: https://uhrforum.de/identifizierte-uhrwerke-die-weder-bei-ranfft-lorenz-noch-im-watch-wiki-zu-finden-sind-t86322-5#post1590320

Gruß
Badener
 
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.042
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo , vielen Dank euch Beiden . Dann kann ich mich mal wieder den nächsten Revis zuwenden .;-)genug sortiert . Diese Werke sind somit benannt und dürfen wieder in ihre Buchstabenkisten schlafen gehen .
 

Anhänge

Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.578
Ort
Eurasburg
Es gibt nach längerer Zeit wieder eine neue Version V18 des Uhrforum-Werksuchers: http://werksucher.lima-city.de
Wahlweise als PDF oder zur Online-Ansicht im HTML-Format.

Unser Werksucher enthält nun ca. 225 Werke.

Gruß
Badener
 
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.042
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo guten morgen . Eigentlich wollte ich ja heute mal eher in die Koje , aber beim Zerlegen meiner Objekte für morgen , wieder so ein AS Werk ohne Kennung . Es hat große Ähnlichkeit mit AS 1237 oder 1238 , aber eben nur ähnlich .
Ich habe auch echt nicht viele mit dieser Brückeform gefunden bei AS , Durchmesser 23,3 mm mit Anker und Wippe .

Danke im Voraus für eure geschätzte Hilfe

gute Nacht
 

Anhänge

malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.042
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo Andreas . Vielen dank dir wieder . Werk ist archiviert .
Nächste Objekt : Da ich eine Uhr mit Eppler Werk zum Laufen bringen sollte . Bin ich wieder in meine Suchkisten gekrochen . Alles was ich an Epplers gefunden habe geortet .
Dabei ist ein gelbes Eppler mit einer dreiarmigen Stoßsicherung aufgetaucht . Kennt die jemand ? mit Namen ? . Ich habe ja nun auch ein kleines Sammelsorium an Stoßsicherungsfedern ,aber Soeine ist bisher noch nicht dabei gewesen . . Bei Ranfft ist immer das gleiche Werk abgebildet .

Einmal ohne . Körnerunruh .IMG_3188.jpg



Einmal Zapfen mit Incabloc und Deckplättchen IMG_3202.jpg




Einmal Spitzenunruh mit ????IMG_3183.jpg

Und Zifferblattseite ist immer gleich , bis auf die Stoßsicherung .

IMG_3186.jpg
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.578
Ort
Eurasburg
Hallo Marlies,

die gelbe Werk dürfte eine Spielart des Eppler 17 sein. Leider ist es in genau dieser Form in keinem meiner Werksucher zu finden.
Die Stoßsicherung habe ich auch noch nie gesehen und finde auch nichts dazu. Sie sieht auf jeden Fall sehr elegant aus! Vielleicht stellst du diese Frage mal im Werkstatt-Bereich? Möglicherweise hat ja schon jemand damit zu tun gehabt.

Die Stoßsicherung des silbernen Werkes ist übrigens keine Incabloc, sondern eine Rufa-Anti-Shock.

Gruß
Badener
 
Bob van Baack

Bob van Baack

Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
868
Ort
Die Stadt die es nicht gibt
Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe.
ich habe hier ein FHF, welches ich grob in die FHF-30 Familie einordnen würde. bei Ranfft habe ich nicht diese Anordnung der Brücke und Kloben gefunden. Um welches Werk handelt es sich? Es hat 10,5''' 15 Steine und leider fehlt die Unruhspirale, weshalb ich gerne wüsste wie dieses Werk genau heißt und ob eine Spirale eines FHF-30 oder eines verwandten Werks passen würde...

Danke schonmal.

RIMG0450.jpg
RIMG0451.jpg
 
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.042
Ort
Berliner Speckgürtel
Danke Andreas . Oh .Ich habe noch gar nicht danke gesagt für deine Bemühungen . Ja das Eppler ist schon schön und hat auch inzwischen ihr neues Kleid bekommen .
Klar . Die Stoßsicherung . Da waren meine Finger schneller ,als mein Kopf . :-( Danke für die Berichtigung )

Und ,was habe ich Neues ? Einen schicken alten Chrono zur Bearbeitung da . Nur leider kann ich nicht finden ,um welches Werk es sich hier handelt . Er läuft nicht . Ich muß auch erstmal gucken, was er hat und wo es klemmt .
Durchmesser 34 mm Und hier bisher erstmal nur die Rückseite . Die Unruh und Anker habe ich schon ausgebaut ,da sie voll aufgezogen war . Sowas schönes ,aber Keine Punzen nirgens .
Wär schon Klasse ,wenn jemand was fínden würde .
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.042
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo phantaschtisch . Vielen Dank . Dabei hatte ich bei Ranfft alles durchforstet . Auf Urofa bin ich gar nicht gekommen .
Danke Marlies
 
Thema:

Der UhrForum-Werksucher

Der UhrForum-Werksucher - Ähnliche Themen

  • Uhrforum-Blacklist

    Uhrforum-Blacklist: Blacklist des Uhrforums Uhren, die hier gelistet sind dürfen im Uhrforum weder gehandelt, besprochen noch bildlich gezeigt werden. Parnis...
  • Uhrforum Blacklist

    Uhrforum Blacklist: Blacklist des Uhrforums Uhren, die hier gelistet sind dürfen im Uhrforum weder gehandelt, besprochen noch bildlich gezeigt werden. Parnis...
  • Avatare im Uhrforum

    Avatare im Uhrforum: Dieser Thread soll Möglichkeit bieten, seinen Avatar vorzustellen, aber auch für grafische Laien ein Anlaufspunkt sein, um Anfragen bezüglich...
  • Meine Vorstellung hier im Uhrforum.

    Meine Vorstellung hier im Uhrforum.: VORSTELLUNG oder: Bekenntnisse eines Uhrenjunkies Verehrte Mitglieder des guten Geschmacks, nach knapp drei Jahren stillen Lesens Eurer...
  • FAQ - Fragen zum Uhrforum und zum Marktplatz von Usern an die Forenleitung

    FAQ - Fragen zum Uhrforum und zum Marktplatz von Usern an die Forenleitung: In diesem Thread stellen wir wiederkehrende Fragen von User zu allen möglichen Themen des Uhrforums und auch des Marktplatzes ein, die im Forum...
  • Ähnliche Themen

    • Uhrforum-Blacklist

      Uhrforum-Blacklist: Blacklist des Uhrforums Uhren, die hier gelistet sind dürfen im Uhrforum weder gehandelt, besprochen noch bildlich gezeigt werden. Parnis...
    • Uhrforum Blacklist

      Uhrforum Blacklist: Blacklist des Uhrforums Uhren, die hier gelistet sind dürfen im Uhrforum weder gehandelt, besprochen noch bildlich gezeigt werden. Parnis...
    • Avatare im Uhrforum

      Avatare im Uhrforum: Dieser Thread soll Möglichkeit bieten, seinen Avatar vorzustellen, aber auch für grafische Laien ein Anlaufspunkt sein, um Anfragen bezüglich...
    • Meine Vorstellung hier im Uhrforum.

      Meine Vorstellung hier im Uhrforum.: VORSTELLUNG oder: Bekenntnisse eines Uhrenjunkies Verehrte Mitglieder des guten Geschmacks, nach knapp drei Jahren stillen Lesens Eurer...
    • FAQ - Fragen zum Uhrforum und zum Marktplatz von Usern an die Forenleitung

      FAQ - Fragen zum Uhrforum und zum Marktplatz von Usern an die Forenleitung: In diesem Thread stellen wir wiederkehrende Fragen von User zu allen möglichen Themen des Uhrforums und auch des Marktplatzes ein, die im Forum...
    Oben