Der UhrForum-Werksucher

Diskutiere Der UhrForum-Werksucher im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich hatte befürchtet, dass dieses Werk eine harte Nuß ist, die evtl. nicht zu knacken ist. Vielleicht hat ja noch jemand einen Hinweis, ansonsten...

Megasonic

Dabei seit
13.07.2016
Beiträge
94
Ich hatte befürchtet, dass dieses Werk eine harte Nuß ist, die evtl. nicht zu knacken ist. Vielleicht hat ja noch jemand einen Hinweis, ansonsten dennoch vielen Dank an Euch.
 

JackDaniels83

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
2.920
Ort
LK Esslingen
Hallo Badener und alle Mitstreiter hier,

ich habe diesen Taschenuhrchronographen als 3D Puzzle bekommen und (fast fertig) aufgebaut. Nun wüsste ich natürlich gerne, welcher Hersteller dahinter stecken könnte. Das Werk ist lediglich mit einer Produktionsnummer (4371) beschriftet, ansonsten rein gar nichts.

Taschenuhrchrono ca. 18,5 Linien, Ankergang, Breguetspirale, Schaltrad, Stellung/Aufzug über Wippe mit Drücker

Wo ich bereits erfolglos gesucht habe:

  • Flume K1
  • Tome 1949
  • Ranfft
  • Uhrforum Werksucher

Freue mich über Eure Unterstützung!

Anhang anzeigen 3476790Anhang anzeigen 3476792Anhang anzeigen 3476793

Vielleicht ein altes Lemania?. Zumindest verwendete Lemania bei alten Chronos eine Wippe und hat sie wohl auch nicht mit einer Herstellermarke gestempelt:

bidfun-db Archiv: Uhrwerke: Lemania 19'''
 

EMESUhren

Dabei seit
10.02.2017
Beiträge
1.253
Ort
Schwarzwald
Mir ist eine EMES Armbanduhr MADE in USA zugelaufen

Kann mir jemand was über das Werk sagen ?

IMG_20210113_125840.jpgIMG_20210113_125902.jpgIMG_20210113_130748.jpg
 

liseimei

Dabei seit
21.10.2017
Beiträge
573
Ort
Am Fuße des Erzgebirges
Hallo,
ich komme bei einer Uhrwerksbestimmung leider nicht so richtig weiter. Das Werk hat eine Größe von 7 ¾ x 11‘‘‘ .
Auf der Zifferblattseite hat das Werk ähnlichkeiten mit einem ETA 735 o.ä.
3479669

und auf der Rückseite sieht es aus wie ein Melano 7¾ x 11‘‘‘
3479672

Das Zifferblatt ist beschriftet mit Louis und unten mit Swiss. Scheint wohl für den Amerikanischen Markt gewesen zu sein
US Importcode: FXW .

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen ????
Vielen Dank schon mal im voraus.
Ronny
 

JackDaniels83

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
2.920
Ort
LK Esslingen
Hallo,
ich komme bei einer Uhrwerksbestimmung leider nicht so richtig weiter. Das Werk hat eine Größe von 7 ¾ x 11‘‘‘ .
Auf der Zifferblattseite hat das Werk ähnlichkeiten mit einem ETA 735 o.ä.
Anhang anzeigen 3479669

und auf der Rückseite sieht es aus wie ein Melano 7¾ x 11‘‘‘
Anhang anzeigen 3479672

Das Zifferblatt ist beschriftet mit Louis und unten mit Swiss. Scheint wohl für den Amerikanischen Markt gewesen zu sein
US Importcode: FXW .

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen ????
Vielen Dank schon mal im voraus.
Ronny

Laut Engelkemper aus dem Jahre 1966 ist das ETA 757

3479730
 

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
2.358
Ort
Berlin
Guten Tag, Badener! :winken:
Und selbstverständlich ebenfalls einen guten Tag auch für die anderen hilfreichen Ratgeber hier im Faden ... :super:

Ein gesundes neues Jahr wünsche ich noch! Verspätet ist der Wunsch, ja, aber auch er kommt dennoch von Herzen!!

Ich hätte da mal wieder eine Anfrage ... :oops:

Meiner Freundin hatte ich im letzten Jahr eine ESPRIT-Uhr ersteigert: Mode-Marke, wulstige Gehäuseform, römische Zahlen ... - alles Dinge, die ich nicht mag. Aber ihr gefiel sie sofort, was sollte ich da machen?? :hmm: ... 😇
Als die Uhr dann eintraf, gefiel sie mir sehr viel besser, als ursprünglich vermutet!
Da habe ich sie mir einfach mal umgebunden ... :D

Kaliberanfrage Esprit (1).jpg

... ich wußte gar nicht, daß die auch Automatic-Uhren verkauft hatten, einst, denn laut Uhrendeckel-Innenaufkleber stammt diese Uhr aus September 1994.

Kaliberanfrage Esprit (2).jpg

Womit ich nun auch endlich bei DER FRAGE angekommen bin, ob nämlich ersichtlich für Dich/Euch ist, um welches Werk es sich handeln könnte (ich hoffe, es ist genug vom Werk zu erkennen...) ...
21 Steine, 21.600 BPH ..., ich vermute ein Miyota der 8'er Serie oder aber ein ähnliches von Citizen ... ???

Kaliberanfrage Esprit (4, nach Entmagnetisierung).jpg

Gibt es irgendeine Idee? Ich würde mich sehr freuen.

Viele Grüße und Danke für das ungeheuere Engagement hier im Faden die ganzen Jahre über hinweg ... 🥰

Herzliche Grüße, Marc!
 
Thema:

Der UhrForum-Werksucher

Der UhrForum-Werksucher - Ähnliche Themen

Normandia Digital, genial einfache Billig-Scheibenuhr der 70er Jahre mit dem ungewöhnlichen Eppler 16 digital: Heute möchte ich eine ausgesprochene Billig-Uhr der ‘70er Jahre zeigen, die aber durch ihr ungewöhnliches Aussehen und die genial einfache...
Hublot Classic Fusion Titanium Blue 42mm: Liebe Uhrenfreunde, in der – aufgrund der aktuellen Lage diesmal leider besonders langen – Zeit der Vorfreude, die zwischen dem Drücken des...
2x Unitas 6497-1 leicht bekleidet: DONE Mechanica Squelette vs. Tissot T-Complication Squelette: Hallo Zusammen! Obwohl ich schon viele Jahre im Uhrforum angemeldet bin, ist dies meine erste Vorstellung. Ich versuche, mein Bestes zu geben. :)...
Uhrpremiere im Uhrforum: Danish Design trifft Swiss Made bei der Georg Jensen Delta GMT: Meine Vorstellungen fallen meistens etwas länger aus und Fotos gibt es am Ende auch genügend. Die heutige Uhr, Georg Jensen Delta GMT ist noch nie...
Anker - die ungleichen Zwillinge - neue Erkenntnisse zu HJP = HPP: Liebe Forumskollegen, Vintage-Freunde und Kaliber-Forscher! PROLOG Manchmal geschehen sie noch, die besonderen Dinge - aber lasst mich von...
Oben