Der Tourby Thread (Fotos, News, Austausch)

Diskutiere Der Tourby Thread (Fotos, News, Austausch) im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Tourby-Freunde, hiermit, wie schon in PNs ein wenig besprochen, die Eröffnung eines Tourby Threads zum Gedankenaustausch und so weiter...
rs61

rs61

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.337
Liebe Tourby-Freunde,

hiermit, wie schon in PNs ein wenig besprochen, die Eröffnung eines Tourby Threads zum Gedankenaustausch und so weiter ....

Es gibt derzeit die letzten Gelegenheiten, sich noch eine Tourby der "alten Generation" zu kaufen, da das Sortiment umgestellt wird auf noch höherwertige Modelle mit dem hauseigenen Werk 74.3 oder dem in der Mache befindlichen eigenen Automatikwerk.

Zum 74.3 von der Website:
Tourby-eigenes Kaliber 74.3 mit allen nur erdenklichen Dekorationen. Dieses Werk ist eine Eigenkreation von Tourby Watches und basiert auf dem alt bewährten ETA Unitas Werk. Allerdings ist das Werk stark modifiziert mit einer höheren Schlagzahl von 21.600 A/h und einer längeren Gangreserve von 52-58h. Beim Cal. 74.3 sind 3/4 Platine, Gold-Chatons, Schwanenhals-Feinregulierung, Perlage-Dekor und Sonnenschliff Aufzugsräder schon inklusive.

Hier schon besprochen, das erste Modell der "neuen Generation". https://uhrforum.de/tourby-watches-neues-model-art-deco-t188349

Jetzt noch ein paar Fotos meiner "Ex" an verschiedenen Bändern sowie ganz am Schluß die beiden Werke, die derzeit noch ohne Aufpreis zu haben sind.

Meine neue Big Pilot kommt diese Woche, ich freu´mich schon sehr!

So Leute, jetzt seid ihr dran, das hier zu ergänzen und mit Leben zu füllen. Viel Spaß!!:super:



1.jpgIMAG0891.jpgK800_IMAG0864.JPGIMAG1072.jpgIMAG1197.jpgK800_IMAG1239.JPGIMAG0894.jpgHier das undekorierte Plain-Werk 6498-1egatec.JPGDas Hammerschlag 6497-1 ohne AufpreisAnhang anzeigen 946855
 
Zuletzt bearbeitet:
junuzart

junuzart

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
1.282
Ort
BW
Hallo Rolf,
Danke für den Thread!
Hier sind meine:
image.jpg
image.jpg
Big Aviator ohne Sekundenzeiger...
image.jpg
Big Pilot, kleine Sekunde auf 9...
image.jpg
DD3c und D3c...
image.jpg
image.jpg
image.jpg
Tragekomfor ist trotz Größe sensationell...
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
...eigentlich fehlt noch der Big Bomber...
image.jpg
...ich habe jetzt schon jeden Morgen die Qual der Wahl.
Viele Grüße
Senad
 
rs61

rs61

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.337
Super!:klatsch:
Man kann den Unterschied zwischen den Gehäusen gut erkennen (D3c und DD3c).

Sind das die Büffel-Bänder?



Hier noch das Big Bomber ZB, ich finde die auch toll!
285422670056.png
 
junuzart

junuzart

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
1.282
Ort
BW
Ja, Mocca und Schwarz.
Das ZB macht mich fertig!
Ohne den blauen Entspiegelungs-Schimmer sieht es noch besser aus.
 
rs61

rs61

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.337
Und dazu die weissen Zeiger (Sekunde muss ja nicht), die sehen größer aus.
Ich finde, das steht ihr.:D

(Meine "Ex" war deshalb nur innen entspiegelt, weil ich das bläuliche zur C3 nicht wollte.)


Wristshot+1.jpg
 
junuzart

junuzart

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
1.282
Ort
BW
Die weißen Zeiger sind Perfekt! Genauso!
Ich muss mich wirklich zusammenreißen, um nicht gleich dem Hr. Yildiz 'ne Mail zu schreiben, und so.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.920
Ort
Von A bis Z
Super!:klatsch:
Man kann den Unterschied zwischen den Gehäusen gut erkennen (D3c und DD3c).
Hallo,
mich überfordert das gerade.
Hat eines der Gehäuse 42 mm Durchmesser. ich habe auf der homepage von tourby beim Navigator keine Angabe dazu gefunden ?
Der mit der Europa Landkarte als Boden würde mich gerade interessieren.

Gruß
T. Freelancer
 
rs61

rs61

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.337
Oh, ja das war sehr Insider-mäßig, entschuldigung.

Das sind die 45er Gehäuse, alte und neue Version. Die neuere DD3c ist die mit den viel stärker gebogenen Hörnern (bei dem Modell mit kleiner Sekunde).

Die 42er (Pilot, nicht Big Pilot) haben Bezeichnungen, die mit "B" beginnen. Da gibt es aber auch noch A- und B-Gehäuse (hat nichts mit A-Muster, B-Muster zu tun !!!), die sich optisch stark unterscheiden. Das A-Gehäuse hat die geschraubten Stege, B-Modell die Federstege.

Dann gibt es da auch noch das 200m Wadi-Gehäuse für die Automatik.

Das mit dem Boden verstehe ich nicht so ganz, weil den Stahldeckel gibts bei der 42er wahlweise.
Ebenso verschiedene Lünetten, die Auswahl ist noch viel größer als bei den 45er Modellen ...

Am besten einfach mal anrufen und beraten lassen!

A-Gehäuse 42 mm
cache_2443000027.jpg

B-Gehäuse 42 mm
cache_2442018044.jpg
 
junuzart

junuzart

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
1.282
Ort
BW
Hallo,
Beide Gehäuse haben 45mm Durchmesser. Das D3c ist das alte, das DD3c ist das neue, feinere, mit polierten Hörnerkanten.
Das DD3c ist auf jeden Fall qualitativ und optisch besser.
Grüße
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.920
Ort
Von A bis Z
Ja , wahlweise ist gut. Bei einem "plain" Uhrwerk würde ic auf einen Glasboden einfach verzichten. Und das B-Modell der 42 Gehäuse ist wahrscheinlich universeller, da keine speziell verschraubten Federstege benötigt werden , denke ich ??
Aber die Uhren und die Vielzahl der Varianten sind schon klasse. Schaue jetzt mal nach der "Pilot" mit B-Muster. Ähh Sorry, natürlich B-Gehäuse.

Gruß
T. Freelancer
 
Zuletzt bearbeitet:
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.920
Ort
Von A bis Z
Genau, ist das das C3 Superluminova (das grüne) ?
Und die Uhr wie in dieser review ?
Tolle Krone :super:
 
junuzart

junuzart

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
1.282
Ort
BW
Ich finde das undekorierte Uhrwerk strahlt eine minimalistische Eleganz aus, und harmoniert wunderbar mit dem nur aufs notwendige reduziertem ZB.
Grüße
 
junuzart

junuzart

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
1.282
Ort
BW
Die Vintage Old Radium gefällt mir auch sehr. Schönes ZB.
image.jpg
image.jpg
image.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
rs61

rs61

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.337
Genau, ist das das C3 Superluminova (das grüne) ?
Und die Uhr wie in dieser review ?
Tolle Krone :super:
Nein, das ist die Old Radium, ein hochinteressantes Sondermodell Tourby Watches - Uhrenmanufaktur in Hagen - Sondermodelle (runterscrollen).
Die von stinker gezeigte dürfte eine sein! Tolle Uhr, PLV der Hammer. Aber Automatik.

C3 grünlich siehst du ganz oben bei meiner Ex und bei junuzart hast du den direkten Vergleich (ohne Sekunde ist die mit C3).
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.920
Ort
Von A bis Z
Das wird ja immer besser; als Neuwestfale (Na ja, immerhin schon 19 Jahre ;-) ) wäre das meine Uhr.
Die Uhr ist wirklich der Hammer aus Hagen und wohl s. hier und hier auch im 42 mm Gehäuse.

Gruß
T. Freelancer
 
Zuletzt bearbeitet:
rs61

rs61

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.337
Die gibt es ausschließlich als 42 mm.

Die Old Radium und auch die "normale" Automatik Tourby Watches - Uhrenmanufaktur in Hagen - Pilot Automatik sind phantastisch.
Letztere sogar derzeit mit höherwertigem Werk und 200m Wasserdichte.

Eine davon würde ich mir holen, an deiner Stelle!

Ich hatte auch überlegt, aber mich dann doch wieder für die 45er Handaufzug entschieden.



Nachtrag:

Hier kannst du auch noch ein wenig auf der englischen Seite spielen ..... um die Verwirrung komplett zu machen.;-)
http://www.tourbywatches.com/shop/article_205/Tourby-Navigator-Automatic-BBB3c.html?sessid=4KcEscSIuq5itHJzR8NZnp1IyT2fiT8ljPYHz28kHz8Vm4Zy4NpkZyICRVnrgp7l&shop_param=cid=232&aid=205&
 
Zuletzt bearbeitet:
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.920
Ort
Von A bis Z
Ich habe mich schon immer auf seinen Seiten mit der Orientierung schwer getan .
Irgendwie blöd, daß das "elabore high decorated" und rhodinierte Uhrwerk dann wieder hinter dem Stahlboden versteckt ist.

Gruß
T. Freelancer
 
rs61

rs61

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.337
Ich weiß, da ist viel Text bei Tourby, aber es lohnt sich, diesen zu lesen.;-)

Tourby Watches - Uhrenmanufaktur in Hagen - Pilot Automatik

Sie können zwischen einem Glasboden oder einem Stahlboden wählen. In Verbindung mit dem Stahlboden reicht das Standard-mäßige Werkfinish, da dieses durch den Stahlboden verdeckt wird. Beim Glasboden empfhielt sich eventuell das hochwertiger dekorierte Werk mit dem dekorierten Werkhaltering (Aufpreis + 349,- Euro). Wer keine Kosten scheuen möchte, kann auch die hangravierte Variante haben (Aufpreis + 1789,- Euro) wo sowohl das Werk als auch der Werkhaltering komplett veredelt werden.
 
Thema:

Der Tourby Thread (Fotos, News, Austausch)

Der Tourby Thread (Fotos, News, Austausch) - Ähnliche Themen

  • [Reserviert] Original Tourby Kautschukband für Lawless 42

    [Reserviert] Original Tourby Kautschukband für Lawless 42: Ich verkaufe hier mein nur 2x getragenes original Tourby Kautschukband für die Lawless 42. Das Band ist in absolut neuwertigen Zustand. Es kommt...
  • [Erledigt] Tourby Lawless 42 B-J3x Stahlband und Obris Morgan Kautschukband Full-Set

    [Erledigt] Tourby Lawless 42 B-J3x Stahlband und Obris Morgan Kautschukband Full-Set: Verlaufe hier meine Tourby Lawless 42 Modell B-J3x mit Stahlband und Obris Morgan Kautschukband im Full-Set, Privatverkauf ohne Garantie und...
  • [Erledigt] Tourby Lawless 42 Dark Blue

    [Erledigt] Tourby Lawless 42 Dark Blue: Ich verkaufe hier meine Tourby Lawless 42 Dark Blue. Der Zustand der Uhr ist sehr gut. Minimalste Swirls kann ich nicht ausschliessen muss man...
  • [Erledigt] 22mm Faltschließen Tourby/Steinhart/no Name

    [Erledigt] 22mm Faltschließen Tourby/Steinhart/no Name: Hallo, ein paar Schließen dürfen auch gehen. Tourby Schließe 24€ Steinhart Schließe = Verkauft No Name Schließe 11€ (noch verklebt) Alle...
  • [Verkauf] TOURBY Marine, Ref. 2003.1

    [Verkauf] TOURBY Marine, Ref. 2003.1: Wunderschöne TOURBY Marine Uhr (schwarz) mit fein dekoriertem UNITAS 6498-1 Werk, neuwertig, nur zweimal getragen. Vom Hersteller erworben in...
  • Ähnliche Themen

    Oben