Der Sturmvogel ist gelandet - Poljot Sturmovik

Diskutiere Der Sturmvogel ist gelandet - Poljot Sturmovik im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Zusammen. Möchte heute zum ersten mal eine Uhr von mir Vorstellen. Es ist die Poljot Sturmovik ( Sturmvogel ) die ich seit 10 Tagen...
snoopy 1

snoopy 1

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2009
Beiträge
101
Hallo Zusammen.

Möchte heute zum ersten mal eine Uhr von mir Vorstellen.

Es ist die Poljot Sturmovik ( Sturmvogel ) die ich seit 10 Tagen habe.

Sie hat einen Durchmesser von 45mm ohne Krone, eine Höhe von 16mm und
wiegt Stolze 214gr.

Sie hat das Poljot Kaliber 31682 was ein P 3133 mit 24Std. Anzeige ist.

Es ist ein Handaufzugs-Chronographen-Werk mit Datum und 24Std. Anzeige
was aus dem ETA 7734 weiter Entwickelt/Überarbeitet wurde.
Es hat 25 Steine und 21600 Halbschwingungen.

Sie laüft seit 9 Tagen mit +4sek. in 24Std. was ich Super finde.

So genug Gelangweilt jetzt die Bilder.
 

Anhänge

  • DSC00280.jpg
    DSC00280.jpg
    130,2 KB · Aufrufe: 460
  • DSC00282.jpg
    DSC00282.jpg
    139,6 KB · Aufrufe: 386
  • DSC00288.jpg
    DSC00288.jpg
    135 KB · Aufrufe: 290
  • DSC00292.jpg
    DSC00292.jpg
    249,3 KB · Aufrufe: 306
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
21.807
Ort
Bayern
Schöne, nicht alltägliche Uhr und tolle Gangwerte! Die Rückansicht überzeugt.
Allerdings heißt "Sturmovik" entgegen landläufiger Meinung eben nicht "Sturmvogel" sondern "Schlachtflugzeug" und bezieht sich damit auf den Beinamen der Ilyuschin Il-2 aus dem 2. Weltkrieg. Sturmvogel hieße übersetzt "Burewestnik". Und würde den Beinamen der Messerschmitt 262 betreffen.
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.044
Schöne Uhr.
Herzlichen Glückwunsch. :super:

Hatte sie bei poljot24.de auch schon ein paar Mal auf dem Radar.
Wurde aber leider nix.

Die Gangwerte des Poljot Kaliber 31682 sind prima.
Habe auch 2 davon.

Viel Freude daran. :klatsch:
 
snoopy 1

snoopy 1

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2009
Beiträge
101
Danke für die netten Komentare.

@ Spitfire73

Das sie einen Schlachtflugzeug gewidmet ist wuste ich, ABER das der Name
überall falsch Übersetzt wird wuste ich nicht.
Wieder was dazu Gelernt.

@ axelf63

Das mit den guten Gangwerten des Poljot Kaliber 31682 höre ich gerne.
Hatte ein paar Chronos mit dem normalen Poljot 3133 Werk und
die liefen alle zwischen 10-15sek. in 24Std.
War keins so genau wie dieses.

Viele Grüße Uwe
 
carpediem

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.933
Glückwunsch. Gefällt mir sehr gut.

Den Threadtitel habe ich den Regeln gemäß mal angepasst.

Grüße...carpediem
 
gothiel

gothiel

Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
286
Ort
Berlin
Die Russen gefallen mir immer besser! Lediglich das Datum sieht seltsam aus - nach dem Motto: "Wo tun wir das Datum hin? Oh, da ist noch Platz!"
Sonst eine beeindruckende Uhr!
Chris
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.044
... Das mit den guten Gangwerten des Poljot Kaliber 31682 höre ich gerne.
Hatte ein paar Chronos mit dem normalen Poljot 3133 Werk und
die liefen alle zwischen 10-15sek. in 24Std. ...

Wobei das auch noch in Ordnung wäre. ;-)

Ich ziehe meine Handaufzugsuhren auch immer nur halb oder zwei drittel auf.
Da habe ich die besten Werte.
 
snoopy 1

snoopy 1

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2009
Beiträge
101
Danke nochmals für den regen und positiven Zuspruch.

@ axelf63

Ich weis das eigentlich 10-15sek. in 24Std. auch noch gut sind. :oops:
Aber eine Pojot mit Chronometer-Werte macht mich Glücklich. :-D
Ich ziehe meine Uhr eigentlich nach möglichkeit immer zur gleichen Zeit
( Morgens ) voll auf und trage sie 24Std. am Tag.

Viele Grüße Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
snoopy 1

snoopy 1

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2009
Beiträge
101
Hallo, so noch ein kurzer Nachtrag.

Die Lünette ist einseitig Drehbar ( 90 Klicks )
Rastet Satt und Klappert nicht.

Die Krone und die Drücker sind nicht verschraubt
aber trotzdem 10bar Wasserdicht. ( Schon Problemlos 2x mit ihr Geduscht )

Und zuletzt noch ein Night-Shot

DSC00303.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
SerArris

SerArris

Dabei seit
04.03.2010
Beiträge
378
Ort
HH
Jaaaa... die gefällt. :-)
Wäre auch genau meine Kragenweite.
Wirkt massiv aber trotzdem chic.

Hab lange Freude an dem schönen Stück.

VG
Matthias
 
Cookie

Cookie

Dabei seit
06.08.2009
Beiträge
3.758
Ort
Göttingen
Hey Uwe,

coole Russin, die hat was! :super:

...und der nightshot ist auch wirklich klasse! ;-)

GLÜCKWUNSCH :klatsch: und Danke für's Zeigen dieser mir bisher völlig unbekannten Uhr, Grüße,

Marcus
 
snoopy 1

snoopy 1

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2009
Beiträge
101
Danke allen nochmal für die sehr positive Resonanz :-D

Freut mich das sie Gefällt.
 
B

Bullitt

Gast
Die sieht richtig gut aus, nur das Datum ist auf den Fotos nicht ganz zentral. In der Regel hilft ein leichtes klopfen auf die Uhr, dann passt's wieder :)
 
snoopy 1

snoopy 1

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2009
Beiträge
101
@ Bullitt

Danke,

ABER Geklopft wird nicht. :-)
 
Thema:

Der Sturmvogel ist gelandet - Poljot Sturmovik

Der Sturmvogel ist gelandet - Poljot Sturmovik - Ähnliche Themen

[Verkauf] Moskau Classic Chronograph "Sturmovik" 45mm Edelstahl: Hi Leute, Ich biete hier einen Moskau Classic Chronograph "Sturmovik" an. Die Uhr ist in einem sehr guten getragenen Zustand und hat nur an dem...
3 x 3133 (2 x Buran, 1 x Poljot) oder meine 3 Russinen ;-): Heute möchte ich euch meine drei russischen Chronographen vorstellen. Teilweise sind sie schon lange Zeit bei mir, eine ist erst vor Kurzem...
Im zweiten Anlauf zur Strela Kosmodrom: Erst mal ein kurzer Abriss der Firmengeschichte. Die Marken wie Poljot, Strela oder Sturmanskie wurden von der Ersten Moskauer Uhrenfabrik...
From China with love oder ist es Un-“Sinn”? – Breitling Avenger II Chrono - A13381111B1A1: Kapitel I: Einführung Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, meine letzte Uhrenvorstellung ist schon ein...
Der Bazi "traut" sich --> Poljot Chronograph Journey: Nun ist es also soweit, der Bazi gibt Butter bei die Fische und sagt !Ja! Ja zum wahrscheinlich besten, tollsten und geduldigsten Mensch auf der...
Oben