Der Sportwagen am Handgelenk - Porsche Design Flat Six Automatik Chronograph (P6360.42.44.0276)

Diskutiere Der Sportwagen am Handgelenk - Porsche Design Flat Six Automatik Chronograph (P6360.42.44.0276) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Nach einem Besuch im Outlet in Roermond hatte ich mich (allerdings nur kurzfristig) mit dem Thema PD befasst, letztlich konnten mich bei den...
#21
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.876
Ort
OWL
Nach einem Besuch im Outlet in Roermond hatte ich mich (allerdings nur kurzfristig) mit dem Thema PD befasst, letztlich konnten mich bei den Angeboten keine Uhren wirklich begeistern. Bei dieser hier - es kann auch an Deiner Beschreibung und/oder an den tollen Fotos liegen - muss ich mich jetzt doch mal wieder näher mit dem Thema befassen. PD sind / waren ungewöhnliche Uhren. Stammt Deine noch aus der PD/Eterna Ära? Oder bereits nachdem Verkauf des Herstellers? Wenn letzteres, wo wurde (weren?) die heute hergestellt? Immer noch bei Eterna?

Die Preise - Du hattest es angesprochen - sind zwischen UVP und Straße extrem unterschiedlich. Leider finde ich es letztlich wenig sinnvoll eine Uhr mit 6.000 Euro zu bepreisen, die man auf dem freien Markt (oder auch im Outlet) dann für 1.500 Euro erwerben kann. Wobei es natürlich auch hier immer besondere Ereignisse gibt, die zu solchen preisstürzen führen - bei PD habe ich bisherher nur extreme Preisreduzierungen gesehen. Das liegt natürlich nicht an Dir und schmälert die Optik Deiner Uhr in keiner Weise, da Du ja auch einen "guten Preis" bekommen hattest, passt selbst das am Ende sehr gut ins Bild.

Viel Freude mit dem schönen Chrono mit dem extrem außergewöhnlichen Band

Gerrit
 
#22
Fulano

Fulano

Dabei seit
19.10.2016
Beiträge
682
Ort
Gau Mountains
Danke für die schöne Vorstellung dieser unterschätzen Marke. :super:

Schon komisch, bei den meisten Uhrennews heisst es "Boah, ist die langweilig. Schon 100mal gesehen." Und wenn eine Firma wie PD versucht ausgetretenen Wege zu verlassen und was eigenständigrs zu produzieren, ist es auch nicht recht. ;-) Mir gefallen auch nicht alle Modelle, aber ich erkenne die einzigartige Designhandschrift an. Immer noch alles besser als der 1000000. Sub-Clone.

Wo die Uhren heute gefertigt werden, würde mich auch interessieren. Eterna gehört idoch schon länger den Chinesen und segelt auch seit einiger Zeit immer hart an der Insolvenz.

Wo bekomme ich denn die sensationellen Preise? Eine €6000 Uhr für €1500? Also 75% unter Liste? Wow. Auf Chrono24, bei den üblichen Grauen und den Outlets mit Sicherheit nicht. Da sind es eher 25% (wenn überhaupt...) und somit im Bereich der meisten Marken.
 
#23
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.876
Ort
OWL
@Fulano

Beim Besuch des Ourlets in Roermond vor etwas über einem Jahr stand dort bei Porsche eine Kompassuhr, statt 6.000 (eben HIER nachgesehen, in 2011 bei Neuvorstellung 4.800 Euro) für 1.999 Euro. Im Anschluss suchte ich diese Uhr P 6520 im Netz und fand diese für rund 1,500 Euro (bei c24 HIER derzeit für 1.990€). Bitte nagel mich hier beim letzten UVP nicht auf die letzten hundert Euro fest, evtl. waren es nicht 6k sondern nur 5.800 ... Ich ahbe nur noch die "rund 6k") im Kopf. HIER von einem renomierten Juwelier für rund 5k. Selbst das sind (auf die Preise von jetzt) noch 60% Rabatt - keine 25%. (Vergleich noch - HIER für eBay).

Viel Erfolg

Gerrit
 
#24
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.661
Ort
Baden
Mir gefällt der Flat Six Chronograph sehr gut. 8-)

Das PD Design hat einen hohen Wiedererkennungswert.
In dem Chronographen steckt viel Entwicklungsarbeit und bei
den kleinen gebauten Stückzahlen ist er auch entsprechend exklusiv. :super:

Außerdem wurde das ETA 7750 auch ordentlich aufgepeppt. :-P

Eine schöne ausführliche Uhrenvorstellung mit excellentem Bildmaterial. ;-)

Gruß
Puck
 
#25
Fulano

Fulano

Dabei seit
19.10.2016
Beiträge
682
Ort
Gau Mountains
@Cheops :

Danke für die Aufklärung. Ich glaube, die Kompassuhr ist da eine extreme Ausnahme, da nur sehr schwer verkäuflich. Bei den gefragteren Modellen wie den Chronotimern (UVP ca. 4000) siehts anders aus. Roermond führt die gar nicht, da zu gefragt. Bei Chrono24 liegen die günstigsten neuen bei rund 3000, wobei die Mehrzahl deutlich teurer ist und viele sogar nur UVP anbieten.
 
#26
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
1.504
Ort
Nahe der Alpen
@Fulano
Aktuell ist das Angebot an nahezu "verschenkten" Flat Six und Dashboard Chronographen tatsächlich eher mau. Das war in der Vergangenheit aber anders. Die Uhren gab es zum Beispiel bei Amazon regelmäßig mit 70% Rabatt. Die ganzen Privatverkäufer auf Ebay mit Preisen um 2.000 Euro für ungetragene Uhren hoffen auf Gewinn.
 
#27
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.403
Ort
Wien Floridsdorf
Eine rundum gelungene Vorstellung!

Porsche Design weiß für mich in (fast) allen Belangen zu überzeugen.
Ich weiß schon gar nicht mehr, wie oft ich eine Aktentasche in der Hand hatte, und mich doch jedes Mal vom Preis abschrecken ließ.
Und dennoch nehme ich sie immer wieder zur Hand.

Bei den Uhren ist es ähnlich. Nur ist hier nicht der Preis das Kriterium, sondern die im Vergleich zu anderen designerischen Glanzstücken fast schon Allerweltsausführungen.
Die mir zeigen, daß Uhren eben in der Regel rund sind und mit Zeiger ausgestattet sind.
Und deswegen wohl nicht nur ein Designer weiße Haare (oder gar keine mehr) ob der schwierigen Umsetzung bekam.

Erst auf den zweiten Blick darf man dann aber doch sehr durchdachte und andersartige Ausführungen entdecken.

In diesem Sinne: Gratuliere zum Neuzugang!

Gruß, Richard
 
#28
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.718
Ort
Oberbayern
Danke für die schöne Vorstellung dieser unterschätzen Marke. :super:

Wo die Uhren heute gefertigt werden, würde mich auch interessieren. Eterna gehört idoch schon länger den Chinesen und segelt auch seit einiger Zeit immer hart an der Insolvenz.

Wo bekomme ich denn die sensationellen Preise? Eine €6000 Uhr für €1500? Also 75% unter Liste? Wow. Auf Chrono24, bei den üblichen Grauen und den Outlets mit Sicherheit nicht. Da sind es eher 25% (wenn überhaupt...) und somit im Bereich der meisten Marken.
Vielen Dank für dein Feedback! Wo PD heute fertigt weiß ich nicht, habe aber gelesen, dass die irgendwo in der Schweiz eine eigene Fertigungsstätte haben. Die von mir vorgestellte Uhr ist teilweise neu für um die 2.000 Euro zu bekommen, was wohl dem Umstand geschuldet ist, dass es sich um kein aktuelles Modell handelt. Für diesen Preis ist die Uhr anhand des Gebotenen ein echtes Schnäppchen. Ich habe aber auch schon Breitling und andere rennomierte Marken stark verbilligt gesehen (40 - 60%). Das sind dann zwar meist nicht die Bestseller, aber Rabattaktionen gibt es anderswo auch.

Es mag sein, dass PD nicht durchgängig in der Uhrenwelt akzeptiert wird, aber das sind aus meiner Sicht alles Dinge, die nichts mit der Qualität dieser Uhren zu tun haben, insofern interessiert mich das auch nicht. Ich selbst gebe ungern viel Geld für einen Namen oder Prestige aus, deshalb sehe ich mich auch oft im mittleren und manchmal auch im günstigeren Preissegment um, da bekomme ich mehr Uhr für mein Geld.

Viele Grüße
T-Freak
 
Zuletzt bearbeitet:
#29
Teuto81

Teuto81

Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
288
Ort
LC 100
Guten Abend T-Freak.

Die Tage noch über diese schöne Uhr gesprochen und nun sehe ich sie in der Vorstellung. Erstmal Glückwunsch nochmal und vielen Dank für diese MEGA GEILE Vorstellung!! :super:

Ich finde diese PD wirklich schön und wertig gemacht. Einfach mal was anderes und nicht zu verspielt, wie es oft bei Hamilton oder anderen der Fall ist. Und zu dem Preis eine echte Kampfansage!

Ich habe mir vor kurzem im "Black-Friday-Sale" bei Maurice Lacroix einen schönen Pontos S Chrono gegönnt. Mich stört in diesem Fall der starke Preisverfall überhaupt nicht. Im Gegenteil, die Uhren machen Spaß weil tolles Design, super Qualität und super Preis - Punkt. Sch... auf Werterhalt etc. Tragen und glücklich sein! ;-)

In diesem Sinne, dir viel Spaß weiterhin mit der PD Flat Six und bis hoffentlich bald wieder hier im UFO. :prost:

Besten Gruß
Teuto81
 
#31
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.718
Ort
Oberbayern
Ich habe mir vor kurzem im "Black-Friday-Sale" bei Maurice Lacroix einen schönen Pontos S Chrono gegönnt. Mich stört in diesem Fall der starke Preisverfall überhaupt nicht. Im Gegenteil, die Uhren machen Spaß weil tolles Design, super Qualität und super Preis - Punkt. Sch... auf Werterhalt etc. Tragen und glücklich sein! ;-)
Sehe ich auch so und wie du weißt, habe ich ebenfalls zum BF zugeschlagen und eine Tricompax Potos S geholt. Eine ausführliche Vorstellung gibt es hier.
 
#32
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.718
Ort
Oberbayern
Mir gefällt der Flat Six Chronograph sehr gut. 8-) Das PD Design hat einen hohen Wiedererkennungswert. In dem Chronographen steckt viel Entwicklungsarbeit und bei
den kleinen gebauten Stückzahlen ist er auch entsprechend exklusiv. :super: Außerdem wurde das ETA 7750 auch ordentlich aufgepeppt.
Weiß eigentlich jemand, welche Qualitätsstufe verbaut wurde? Zum Werk gibt es die folgenden Angaben:

- Rückersystem ETACHRON
- ETACHRON Rückerkorrektur
- Glucydur-Unruh
- Incabloc-Stoßsicherung
- Nivaflex-Zugfeder
- 27 Rubine

Ich bin leider nicht so informiert, dass ich davon die Antwort ableiten könnte. Oder kann auch ein Elabore Werk verbaut worden sein, welches von PD modifiziert wurde?
 
#33
Eskala75

Eskala75

Dabei seit
04.07.2014
Beiträge
669
Schöne Vorstellung lieber T-Freak :klatsch:
Die Uhr gefällt mir gut, was ich längst nicht von allen Porsche Design Uhren behaupten würde.
Die Integration der Chrono Drücker ins Gehäuse finde ich grandios :super:
Glückwunsch und viel Tragefreude wünsche ich dir.

PS: Hast du auch das passende Auto dazu ?
 
#34
-Yuri-

-Yuri-

Dabei seit
10.11.2018
Beiträge
8
Danke für diese angenehm zu lesende und zugleich detaillierte Vorstellung.
Das Band finde ich überragend! Auf deinen Bildern sieht der polierte Mittelteil manchmal so aus, alsob er gar nicht da wäre :-o. Grandios! :klatsch:
Die Uhr selbst erscheint mir für PorscheDesign ungewöhnlich auffallend bzw. das Zifferblatt recht klobig gestaltet. Aber ich kenne die älteren Modelle ja nicht.
 
#35
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.661
Ort
Baden
Weiß eigentlich jemand, welche Qualitätsstufe verbaut wurde? Zum Werk gibt es die folgenden Angaben:

- Rückersystem ETACHRON
- ETACHRON Rückerkorrektur
- Glucydur-Unruh
- Incabloc-Stoßsicherung
- Nivaflex-Zugfeder
- 27 Rubine

Ich bin leider nicht so informiert, dass ich davon die Antwort ableiten könnte. Oder kann auch ein Elabore Werk verbaut worden sein, welches von PD modifiziert wurde?
In deiner Uhr ist selbstverständlich ein ETA 7750 in der Ausführung Top verbaut.

Näheres findest du hier: Qualitätsstufen

Im ETA 7750 Elaboré ist allerdings nur eine vergoldete Nickel Unruh verbaut.

Gruß
Puck
 
#36
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.718
Ort
Oberbayern
Hast du auch das passende Auto dazu ?
Mit meinen fast 1,90 m brauche ich Platz. Ein Porsche Cayenne oder Macan würden mir schon sehr gut gefallen. Aber stattdessen fahre ich eine "Reisschüssel". Wer mich kennt weiß, dass ich aufs Image pfeife. Außerdem ist so ein Allradler einfach nur fantastisch zu fahren, besonders im Winter:

Im-Schnee-02.jpg
Für die Preisdifferenz zu Porsche kaufe ich mir lieber ein paar Uhren mehr... :D

OT Ende.

Viele Grüße
T-Freak
 
Zuletzt bearbeitet:
#38
Omegrass

Omegrass

Dabei seit
26.09.2018
Beiträge
60
Im drittletzten Bild sieht sie aus, als würde sie gleich mit brüllendem Getöse anfahren. Design gefällt mir ausgesprochen gut, die versenkten Taster sind ja eine super Lösung! Den Hemdsärmel finde ich fast ein wenig zu zahm...
 
Thema:

Der Sportwagen am Handgelenk - Porsche Design Flat Six Automatik Chronograph (P6360.42.44.0276)

Der Sportwagen am Handgelenk - Porsche Design Flat Six Automatik Chronograph (P6360.42.44.0276) - Ähnliche Themen

  • [Crowdfunding] "Miniradio" fürs Handgelenk: Ganymede Series 01: Vintage Inspired Mechanical Watch

    [Crowdfunding] "Miniradio" fürs Handgelenk: Ganymede Series 01: Vintage Inspired Mechanical Watch: Hallo, neu auf Kickstarter: die etwas andere "Uhr". Das Ding sieht aus wie ein kleines Radio aus alter Zeit, was in meinen Augen für das Design...
  • Schmales Handgelenk, Sub? GMT? Steinhart!?

    Schmales Handgelenk, Sub? GMT? Steinhart!?: Guten Tag zusammen, ich träume schon lange von einer Sub oder GMT, bzw. einer Hommage einer solchen. Nun habe ich leider ein, für ein männliches...
  • Kathedrale fürs Handgelenk: Pierre Kunz Spirit Of Challenge C 007 SRL

    Kathedrale fürs Handgelenk: Pierre Kunz Spirit Of Challenge C 007 SRL: Hallo zusammen, es wird mal wieder höchste Zeit für die Vorstellung eines meiner exotischen Spalter :D Es ist eine dieser Uhren, die seit...
  • Uhrbänder für 25 cm Handgelenke --> Wo bekommt man sowas?

    Uhrbänder für 25 cm Handgelenke --> Wo bekommt man sowas?: Ich bin 197cm groß und nicht grad schlank und suche für meine Uhren (normale wie Casio, Pulsar, Charles Jourdan, Avalon und Arela, aber auch...
  • Sportuhr für kleine Handgelenke, die einfach glücklich macht - Omega Seamaster Planet Ocean 600m 39,5mm [Ref. 215.30.40.20.03.001]

    Sportuhr für kleine Handgelenke, die einfach glücklich macht - Omega Seamaster Planet Ocean 600m 39,5mm [Ref. 215.30.40.20.03.001]: Hallo liebe Foristi, Nachdem nun einige Wochen ins Land gegangen sind möchte ich euch meine erste hochwertige Automatikuhr vorstellen. ——...
  • Ähnliche Themen

    Oben