Der Solidarität und Hilfe Thread

Diskutiere Der Solidarität und Hilfe Thread im Small Talk Forum im Bereich Community; Hallo zusammen, zurzeit erlebe ich hier im UFo immer öfter Threads, wo sich Mitglieder wegen Nichtigkeiten beschimpfen und die...
H

Horologist

Gast
Hallo zusammen,

zurzeit erlebe ich hier im UFo immer öfter Threads, wo sich Mitglieder wegen Nichtigkeiten beschimpfen und die Verbalentgleisungen die Oberhand gewinnen.
Das widerspricht m.E. dem Grundgedanken einer Gemeinschaft oder neudeutsch, für diejenigen, die es so gewohnt sind und besser antizipieren: Community

Da möchte ich an dieser Stelle mal den Versuch starten und ein kleines Gegengewicht zu Vereinzelung und Selbstdarstellung ins Forum stellen.

Meine Vorstellung ist, dass hier Mitglieder schreiben können,
  • dass sie bspw. zu einem bestimmten Datum in einer bestimmten Gegend sind, vielleicht sogar umziehen, sich da nicht auskennen und gerne Menschen des Uhrforums dort treffen würden ...
  • dass man sich beruflich verändern möchte und hier Hilfe, Tipps, Hinweise kommen können ...
  • dass man ganz konkrete Hilfestellung benötigt, aber nicht weiß wie und wo ...
  • dass vielleicht sogar Krankheit ins Leben getreten ist und man hier real oder virtuell Hilfebedarf anmelden kann und auch Hilfe gewährt wird ...
  • etc. pp. und und und


Ob dann in diesem Thread oder weitergehend per PN ist dabei nebensächlich.

Was hier unter gar keinen Umständen in diesen Thread soll:
  1. Lustigmachen über andere
  2. Hödeleien in dem Sinne, dass direkt alles ins Lächerliche gezogen wird a la "Ich benötige Hilfe bei der Bachnabelflusenentfernung"
  3. keine Aufrufe zu irgendwelchen Demos, Petitionen oder politischen und/oder religiösen Veranstaltungen

Ich weiß nicht, ob es funktioniert, aber es ist mir einen Versuch wert, weil ich glaube, dass hier mehr nette Menschen als A-Löcher versammelt sind, auch wenn andere Mitglieder des Forums da vollkommen andere Ansichten haben.
Ich weiß auch nicht, ob es so etwas bei Facebook oder in anderen sozialen Medien gibt, weil ich da nicht unterwegs bin.
Ebenso weiß ich nicht, ob der Forenleitung dieser Thread gefällt und ob der Thread lange Bestand hat.

Ich möchte den Zutritt hier auch nicht zu hoch hängen, es können auch kleinere Hilfen sein, wie oben schon angedeutet.
Der Thread wird zeigen, welche Themen und Lösungen kommen. Einschränken möchte ich da wenig, nur anregen, wie geschrieben.

Der Grundsatz ist: Dass man ganz konkrete Hilfestellung benötigt, aber nicht weiß wie und wo ...
und dass jemand oder mehrere im zweiten Schritt halt wissen, wie und wo man Hilfestellung geben kann

Denn wer kennt das nicht: Man schlägt sich mit einem Problem(chen) herum, löst es über Umwege und ein Bekannter sagt dann irgendwann: "Hättste mich mal gefragt, wäre alles gar kein Problem gewesen."

In diesem Sinne: Auf gute Gemeinschaft :prost:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zweizylinder

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
1.505
Ort
Kärnten
Ein sehr schöner Gedanke, da bin ich dabei.

:super:

Ob ich auch jemanden helfen kann, wird sich zeigen.

Wohnort: Kärnten
Fähigkeiten: Metallbearbeitung, Schweißarbeiten, Generelles Handwerk.
 

confettarum

Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
1.214
Ort
Österreich Raabs/Thaya
Gratuliere zu diesem Einfall!

Da bin ich gleich dabei, falls Fragen oder Hilfestellungen im Bereich KFZ- Karosserie, Lackier oder technischen Bereich vorwiegend betagterer Fahrzeuge auftreten.

Noch was Wichtiges:

wie ich das UF im Unterschied zu vielen anderen Foren kennen lernen durfte sind hier viel, viel mehr nette Menschen vertreten welche schnell und kompetent helfen, als A-Löcher .

Habe hier noch nie erlebt dass eine Frage mit "wozu brauchst du das, oder das ist doch sinnlos" beantwortet wurde was in anderen Foren oft passiert.

Deshalb bin ich sicher das sich das hier gut entwickelt.

@Gödel: Staubsaugerrohr lecht schräg anhalten! Hilft auch bei Körnern im Auge aber aufpassen das das Rohr nicht gerade aufsitzt(beim Auge, beim Nabel ist es egal)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
4.846
Ort
Nirvana
Ich mache mit. Ich schreibe vom Handy. Das ist ungewohnt für mich. Deshalb etwas knapper.

Ich denke mein Anliegen entspricht dem Startpost. Ich brauche aber keine Hilfe.

Meine berufliche Situation änderte sich oft. Zur Zeit bin ich wieder im Fernverkehr mit dem Lkw. Kurz, Wer möchte, kann mich besuchen. :-) Irgendwo am Autohof an der Autobahn. Zu Kaffee und Fast Food.

Leider kann ich am Handy nicht so schön schreiben. Es ist aber so. Dass man im Fernverkehr den Kontakt zu Menschen verliert.

Oft dachte ich unterwegs, hier wohnt doch der oder der.

Problem ist, das ich nicht weiss wohin ich fahren werde. Typisch wäre A1 oder A7 von Hamburg nach Sueden Hessen oder NRW.

Wer mich besuchen moechte schreibt am besten eine PN. Ich melde mich sobald es passt.

Markus
 

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.381
Ich finde diesen Faden großartig. Und ich bin auch gerne bereit hier mitzumachen, wenn ich dazu in der Lage bin.
 

b-sky-flyer

Dabei seit
21.06.2011
Beiträge
386
Ort
Hessen/DE
Eine sehr gute Idee. Es bräuchte allerdings ein wenig Struktur für die praktische Umsetzung. Hansi hat das gleich erkannt und sich quasi "geoutet", indem er Wohnort (Kärnten ist zum Glück groß :D) und die eigenen Fähigkeiten preisgegeben hat.

Ich biete gerne meine Hilfe an - ich wohne in Hessen, ca. 30km nördlich FFM. Handwerklich bin ich ziemlich fit, mit einer gescheiten Ausstattung an Werkzeug. Professionell in Sachen Netzwerke (WLAN) unterwegs. Ich könnte auch mal kräftig anpacken und eine Umzugstüte tragen ;-)

Grüße,
Bernd
 
U

Uhrensammer R

Gast
Zugegeben, ein spannendes Feld für Gespräche (nicht pöbelnde Diskussionen hoffe ich).

"Ich" durch "Wir" zu ersetzen ist ja selten genug geworden.
"Dir" oder "Euch" einen ganz und gar uneigenützigen Ratschlag zu geben und Hilfe anzubieten, scheint mir auch ein wenig aus der Mode gekommen zu sein.

Daher freue ich mich über Deine Initiative und hoffe, dass alle die hier zukünftig schreiben, den gut gemeinten Gedanke dahinter erkennen.

Nun hab ich zwar keine Werkstatt und auch sonst weiß ich leider nur von vielem wenig und von ganz wenigem viel, aber ich helfe gern, da wo ich kann.



Ich will Euch dazu gern auch mal etwas sehr aktuelles schreiben.

Viele wissen wohl, dass meine Frau und ich gern im nächsten Frühjahr aus dem Saarland nach Ostfriesland ziehen möchten.
Ich will Euch jetzt nicht mit den persönlichen Hintergründen für diesen Umzug langweilen, doch.........

.........was mich besonders freut, ist die Hilfestellung, die mir Axel (@SINNlich) dabei angeboten hat.
Er lebt dort und hat sich bereit erklärt, mir bei der Suche nach einem Haus zu helfen.

Inzwischen habe ich viele wertvolle Tipps von ihm erhalten und auch konkrete Hinweise auf Immoblien die zu uns passen können.

Ich lasse das jetzt mal weitgehend unkommentiert.
Nur so viel:
Auch virtulelle Bekanntschaften können durchaus sehr freundschaftlich sein.

Liebe Grüße

Roland
 

ducati900ss

Dabei seit
16.05.2014
Beiträge
1.736
Ich bin auch dabei:super:
Wohne auf Rügen...kann zb gerne Hilfe bei der Ferienwohnungssuche anbieten usw
Gruß Micha
 
U

Uhrensammer R

Gast
Ich mag dann auch etwas konkreter werden:

Kranken- Altenpflege.

Z.B. Die Grundlagen zur Einstufung in einen Pflegegrad, wohin wende ich mich wenn.., Krankenpflege, Verhinderungspflege, Betreuung nach SGB XI, häusliche Krankenpflege nach SGB X usw.

Natürlich kostenlos und gern auch ganz vertraulich per PM.

Liebe Grüße

Roland

PS
Noch etwas, ich hab ne Menge Kochrezepte für alle möglichen Anlässe;-)
 

chrisom

Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
412
Ort
tiefster Südwesten
starke Threadidee!

ich kann dienen mit:
- Mikroskopaufnahmen, könnte optisch vermessen (wobei hier eher einfache Masse gemeint sind, da ich kein Messtechniker bin; lediglich jemand mit Zugang zu einem optischen Messplatz)
- Laserbeschriftungsmöglichkeiten (hatte dies bereits einem UF-Mitglied mal angeboten bzgl. Zifferblattgestaltung, woraus leider nichts geworden ist)

Bei Bedarf einfach fragen...
 

SE-Kunde

Gesperrt
Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
476
Wenn irgendjemand eine Frage stellt oder ein Problem hat, wo ich helfen kann und will, dann möge er sein Problem einstellen und dann reagiere ich oder eben auch nicht. :-)
Ich werde mich hier aber nicht *auf den Markt stellen und anbieten*.
Schaun wir mal, wie sich die Idee hier entwickelt.
 

Dan_Oldb

Dabei seit
27.03.2011
Beiträge
231
Ort
Oldenburg
Was ich hier in Oldenburg (das hinter Bremen, nicht das auf dem Weg an die Ostsee :) anbieten kann:
- Eine Menge Werkzeug und selbst angeeignetes Know-How um Autos, Roller und Fahrräder häufig wieder ans laufen zu bekommen.
- Diagnosesystem (das gleiche welches die Werkstätten benutzen) für Peugeot und Citroen (Diagbox und PP2000), zum Fehler auslesen, löschen, Parameter ändern
- Tipps zur Kita Suche, Spielplätzen, Sportangebote für Kleinkinder und ähnliches

Ansonsten kann man sich als hier Interessierter auch mal nebenan.de ansehen, dort kann man sich mit ähnlichen Problemen und Angeboten innerhalb seiner Nachbarschaft austauschen.

Ciao, Daniel
 

juergenab

Dabei seit
14.01.2011
Beiträge
141
Ort
Unterfranken
Ich finde die Idee für diesen Thread klasse :super:, und würde ihn gerne gleich in Anspruch nehmen. ;-)
Thema Bildbearbeitung
Und zwar würde ich gerne auf einem runden Körper (Silo) einen Schriftzug anbringen der sich um die Rundung legt.
Ich nutze Adobe Photoshop Elements Version: 14.0
Mit "Verzerren" bekomme ich zwar die richtige Perspektive hin, aber an der Rundung scheitere ich.
Ich habe es schon mit "Wölben" und "Wellen" versucht, klappt aber nicht.
Ich möchte auch dazusagen dass ich ein Amateur in der Bildbearbeitung bin ;-)
Zum besseren Verständnis füge ich mal zwei Bilder ein.
Die hochauflösenden Originale bzw. PDF für das Logo habe ich natürlich.
Über etwas Hilfe (Workflow) würde ich mich sehr freuen :klatsch:

comp_P_TGS_EOT_18500_MY2017-02.jpg

comp_PNO MAN TANK.jpg
 
H

Horologist

Gast
Mit "Verzerren" bekomme ich zwar die richtige Perspektive hin, aber an der Rundung scheitere ich.
Ich habe es schon mit "Wölben" und "Wellen" versucht, klappt aber nicht.

Hallo Jürgen,

auf die Schnelle habe ich dafür auch keine Lösung.
Mit GIMP habe ich zur Anpassung des Textes an Rundungen mal ein Tutorial gesehen, wo das gemacht wurde, aber das hilft dir ja nicht wirklich weiter.
Ich melde mich, falls ich etwas Passendes finde.
 

Tom-Wien

Moderator
Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
6.058
Ort
Wien
Ich mache so etwas mit illustrator und kopiere den Schriftzug dann ins Bild....
 

juergenab

Dabei seit
14.01.2011
Beiträge
141
Ort
Unterfranken
Hallo Jürgen,

auf die Schnelle habe ich dafür auch keine Lösung.
Mit GIMP habe ich zur Anpassung des Textes an Rundungen mal ein Tutorial gesehen, wo das gemacht wurde, aber das hilft dir ja nicht wirklich weiter.
Ich melde mich, falls ich etwas Passendes finde.

Vielen Dank jetzt schon mal :super:

Ich mache so etwas mit illustrator und kopiere den Schriftzug dann ins Bild....

Illustrator habe ich leider nicht.
Mal schauen ob sich da was machen lässt. Danke!
 

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
4.416
Ort
mitten im Pott

Ich nutze Adobe Photoshop Elements Version: 14.0
Mit "Verzerren" bekomme ich zwar die richtige Perspektive hin, aber an der Rundung scheitere ich.
Ich habe es schon mit "Wölben" und "Wellen" versucht, klappt aber nicht.

Du musst es kombinieren. Also zuerst Wölben (dort kann man in CC noch die Prozentzahl der Wölbung und die Ausrichtung, vertikal, horizontal, wählen) und dann mit verzerren anpassen. Ich nutze PS CC, kann aber nicht sagen, ob das in Elements auch schon geht?
 

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Auf ein Neues. Thread gesäubert.

Bitte nur posten, wenn men ernsthaft etwas beizutragen hat.
 

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
4.846
Ort
Nirvana
Ich nochmal. Ich postete hier ja recht früh im Thread. Er entwickelt sich nun in Richtung Hilfe. Das ist auch ok. Ich meine jetzt aber Solidarität.

Also, wer sich mit dem Amazon Sklaven solidarisch erklären möchte den lade ich zum Kaffee ein. :-)

Ich kann leider, wegen des Dienstes zum Wohle des Konsums, nicht zu Hause sein und stehe noch unrasiert und im anarchistischenTrucker Outfit bis 12 Uhr an der A2 in Ostwestfalen.

Wer spontan vorbeikommen möchte, PN. Es sind ja nur noch wenige Stunden. Hoffentlich verschlafe ich nicht. Ich habe keine Ahnung, ob das hier eine gute Idee war, aber ist jetzt auch egal...
 
Thema:

Der Solidarität und Hilfe Thread

Der Solidarität und Hilfe Thread - Ähnliche Themen

[Erledigt] Neminus Xtreme Diver 300: Hallo zusammen, ich möchte hier meinen spektakulären Sommerdiver des letzen Jahres weiterschicken. Gekauft für extreme Tauchunternehmungen konnte...
Kurz vor dem Uhrenhobby-Aus steppte der (Panda)-Bär - Revue Thommen Aviator, Ref. 17000.6132: Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, wenn ich ehrlich bin, dann weiß ich gar nicht so recht, wo ich anfangen...
Back to the roots, Teil 2: Casio Oceanus OCW-S5000E-1AJF: Kürzlich habe ich meine G-Shock vorgestellt, die für mich die erste Rückkehr zu den Uhrenidealen meiner Jugend darstellte: Back to the roots, Teil...
Speer-Patent und Speer-Band: Es kommt ja nicht so häufig vor, dass ein Uhrenhersteller durch ein einziges Modell bekannt wurde - bei der Fa. Wilhelm Speer aus Hamburg ist das...
Omega 1957 Trilogy Speedmaster 60th Anniversary Ref. 311.10.39.30.01.001: Liebe Uhrenfreunde Ist das tatsächlich die erste hier vorgestellte Speedmaster 60th Anniversary? Dann will ich mir Mühe geben und ausnahmsweise...
Oben