Der S.S.C (Seiko Sumo Club)

Diskutiere Der S.S.C (Seiko Sumo Club) im UhrForum Clubs Forum im Bereich UhrForum Clubs; Schreib mal Baris an: ajiba54
ralph-89

ralph-89

Dabei seit
13.07.2009
Beiträge
157
Habe auf die vielen Lobeshymnen im Forum gehört und mir vor einigen Tagen eine Sumo in schwarz zugelegt.

Ehrlich gesagt weiß ich noch nicht, ob sie wirklich in meinem Besitz bleibt.

Insgesamt ist das der dritte Versuch, eine fehlerfreie Sumo zu ergattern.

Die Erste blieb nach wenigen Minuten am Arm einfach stehen und lies sich auch nicht durch starkes Schütteln oder gutes Zureden zum Weiterlaufen bewegen. Bei der Zweiten: Schief sitzender Rehhaut und eine schief sitzende Lünette.

Die Dritte passt jetzt soweit. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Krone wohl beim Verschrauben ganz minimal schief wird. Ich habe auch das Gefühl, dass sich die Krone dadurch nicht ganz verschrauben lässt, weil sich auf der Rückseite ein ungleichmäßiger Spalt abbildet (kann ich leider nicht so detailliert fotografieren). Kurze Erklärung: Man kann von der Uhrenrückseite erkennen, dass die Krone im oberen Bereich auf dem Gehäuse aufliegt und auf dem unteren Bereich ein kleiner Spalt bleibt. Meine These wird durch das schief sitzende "S" auf der Krone unterstützt. Die sollte ja - gem. Reviews - gerade sitzen. Da fehlt bei mir eben genau diese 1/5 Umdrehung um das "S" gerade zu bekommen.

IMG_3290.jpg
IMG_3292.jpg

Können die erfahrenen Sumo Besitzer dazu was sagen? Kann sich dadurch irgendein Schaden entwickeln? Bspw. eine Undichtigkeit, weil die Dichtungen nicht sauber angedrückt werden?

Irgendwie ist die Vorfreude ziemlich schnell verflogen. Die Erwartungshaltung war aufgrund der vielen positiven Kommentare zur Uhr wohl etwas zu groß. :???:

Ich bin jetzt eigentlich keiner, der mit der Lupe irgendwo nach Fehler sucht. Dafür ist das auch sicherlich das falsche Uhrenmodell. Aber mit bloßem Augen erkennbare Fehler stören mich halt schon.

Die Uhr ist für mich ein reiner daily rocker. Aber auch da sollte das Bauchgefühl passen.
 
granturismo75

granturismo75

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
626
Ort
Niederösterreich
Wundert mich sehr. Für mich war die blaue SUMO auch der Einstieg in die aktuellen mechanischen Seikos.

Ein absoluter Volltreffer und eine DER Uhren, die ganz sicher bleiben wird.

Auch in deinem Fall würde ich mit Barış Kontakt aufnehmen. Es hört sich an als gehört die Krone ordentlich eingesetzt.

Gruß,
Andreas
 
Vesire

Vesire

Dabei seit
05.01.2018
Beiträge
77
Ort
Bulgaria
Desk diving today wit my black preX Sumo, very nice build watch, bracelet could be improved at the end links
 
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
2.699
Ort
Gelnhausen
Meine These wird durch das schief sitzende "S" auf der Krone unterstützt. Die sollte ja - gem. Reviews - gerade sitzen.
Eine exakt gerade sitzende Gravur auf der Krone ist reiner Zufall. Das ist mit technisch vertretbarem Aufwand einfach nicht machbar.
Bilder von deiner Krone im verschraubtem Zustand wären hilfreich um den Spalt und die Position beurteilen zu können.
 
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
1.473
Ort
Rheingau
Habt ihr schon die neue Grüne gesehen?
Ist wohl ein JDM LE-Modell, welches am 14. Februar rauskommt. Preis 51.800 円.
SZSC004

szsc004.jpg

Eine grüne Monster (SZSC005) soll es auch geben.
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
4.816
Ich habe hier im Club schon lange nichts mehr geschrieben. Meine Sumo besitze ich seit ca. 5 Jahren und bin von der Andersartigkeit der Form immer noch angetan.
Problem an der Uhr ist - das Werk! Die Uhr verlor nach ca. einem halben Jahr immer wieder etliche Sekunden am Tag. Ich habe sie selbst ca. ein halbes Dutzend mal im Lauf der Jahre einreguliert (gar nicht so einfach, da direkt am Rücker). Danach lief sie stets für einige Monate wieder einwandfrei.
Nachdem sie vor einigen Tagen mal wieder den Weg an den Arm gefunden hatte - wieder Nachgang über ca. - 10s./24h je nach Lage.
Ich habe keine andere Uhr in meiner Sammlung mit einem derart launischen und mit Lagenfehlern behaftetes Werk und nun fristet sie ihr Dasein wieder in der Schatulle:|.
Haben die Langzeitbesitzer der Sumo ähnliche Erfahrungen?
 
Königswelle

Königswelle

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
3.405
Doch. Ich habe schon seit ein paar Jahren eine SBDC005 in Orange.

Dass das 6R15 etwas launisch sein kann, habe ich auch schon bemerkt. Meine (ebenso die Alpinist mit dem Werk) geht auch meistens einen Tag recht genau (nach ausgiebigem Handaufzug) und dann werden sie ungenauer. Ich vermute, dass ich mich zu wenig bewege. :D

Dauertragen würde sicherlich helfen, ich glaube, sie mögen es nicht, wenn sie nur sporadisch ans Handgelenk dürfen und dann auch noch nicht ausreichend bewegt werden. Meine Sumo ist halt hauptsächlich eine Urlaubsuhr und da sie diesen Status mit einer oder zwei anderen teilen muss, bekommt sie nicht das Trageverhalten, das sie für einen gleichmäßigeren Gang wohl braucht. Vielleicht sollte ich sie ja mal länger am Stück tragen und sehen, was passiert.

Nachregulieren will ich vorerst nicht. Das kostet mich immer ein paar meiner noch vorhandenen Haare, die ich mir dann ausraufe. :lol:

Demnächst kommt wieder eine Zweitsumo zu mir. Mal sehen, wie sich das 6R15 in der C-Version schlägt. ;-)
 
granturismo75

granturismo75

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
626
Ort
Niederösterreich
Auch ich bin begeisterter Sumo Langzeitbesitzer und sie wird auch bleiben. Allerdings trage ich sie selten länger als 2 Tage hintereinander aber selbst wenn läuft die Blumo unauffällig.

Schöne Grüße,
Andreas
 
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
1.473
Ort
Rheingau
Ich habe meine seit Dezember 2013 und sie kommt auch eher selten ans Handgelenk.
Sie läuft dann mit ca. 10 Sekunden im Minus.
Das könnte zwar besser sein, ist aber kein Grund zur Veranlassung ;-)
 
Falkenstein

Falkenstein

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
234
Da dachte ich heute könnte ich auch hier im Club meinen Aufnahme Antrag stellen, da muss ich erfahren dass meine Sumo nicht vorrätig ist, obwohl es vorher so hieß, und ich auf die Lieferung leider noch warten muss.

Frage mich warum müssen mir immer solche Dinge passieren :-(
 
quatschnass

quatschnass

Dabei seit
17.12.2015
Beiträge
45
Ort
Kaiserslautern
Da inzwischen der Club auf die zweite Seite gerutscht ist, stelle ich nun meinen Beitrittsantrag.
Ich bin seit einer Woche überglücklicher Sumo-Träger. Die Uhr ist wirklich fantastisch verarbeitet und trägt sich großartig - aber wem sag ich das... ;-) Auch die Gangwerte bewegen sich mit +2,4 s/Tag im Chronometerbereich.

sumo.jpg
 
Thema:

Der S.S.C (Seiko Sumo Club)

Der S.S.C (Seiko Sumo Club) - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Seiko SBDC031 Sumo, schwarz, neu, vom 24.06.19

    [Verkauf] Seiko SBDC031 Sumo, schwarz, neu, vom 24.06.19: Zum Verkauf kommt eine neue Seiko Sumo, die am 24.06.19 erworben wurde - daher volle Garantie. Die Uhr ist faktisch neu und ungetragen, lediglich...
  • [Verkauf-Tausch] Seiko Sumo SBDC031 black Mod Saphirglas

    [Verkauf-Tausch] Seiko Sumo SBDC031 black Mod Saphirglas: Privatverkauf! Privatperson! Moin! Ich verkaufe meinen Sumomod, da er bei mir nur in der Uhrenkiste liegt. Der Grundstein ist die Sumo black...
  • [Reserviert] Seiko SBDC033 "Sumo" - die Blaue

    [Reserviert] Seiko SBDC033 "Sumo" - die Blaue: Hallo, ich verkaufe meine Seiko Sumo in blau aus März 2019 vom deutschen Händler (Erstbesitz). Die Uhr kommt im Fullset: Box, Umkarton...
  • [Verkauf] Konvolut: 2 Seiko Diver - Sumo SBDC001 und Turtle SRP773

    [Verkauf] Konvolut: 2 Seiko Diver - Sumo SBDC001 und Turtle SRP773: Liebes Forum, ich wollte die beiden Uhren nicht verkaufen, da sie für mich ein unschlagbares P/L/V mitbringen. Ich habe Sie teilweise seit Jahren...
  • [Suche] Seiko Sumo „Pepsi“ SBDC057

    [Suche] Seiko Sumo „Pepsi“ SBDC057: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuwertigen Seiko Sumo Pepsi (SBDC057) als Full Set mit allen Papieren. Bitte gerne alles Entsprechende...
  • Ähnliche Themen

    Oben