Der Postbote und ein lautes TIC TAC

Diskutiere Der Postbote und ein lautes TIC TAC im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Der Postbote kam endlich mit einem lauten TIC TAC. Eine Uhr die man auch noch mit der Hand aufziehen muss, die einem dafür mit einem sehr lautem...
#1
dolby

dolby

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
528
Der Postbote kam endlich mit einem lauten TIC TAC.
Eine Uhr die man auch noch mit der Hand aufziehen muss, die einem dafür mit einem sehr lautem TIC TAC belohnt.

Die Zeigerlängen haben mich zu dieser gebracht.
Der Stundenzeiger perfekt im inneren Kreis,
der Minutenzeiger gerade die Minutenpunkte überdeckend und die kleine Ausrundung genau innerhalb der inneren Kreises,
der Sekundezeiger fast bis zum Gehäuserand.
Für mich einfach nur schön.
Die Dicke des Gehäuses, selbst mit Glasboden, mit 9mm in einem vetretbaren Rahmen.
Nur das Band muss noch einem anderen weichen.
Und wer hats nun erfunden ?????







Was will man für den Preis auch schon als Gangwerte erwarten, nur +4sec./24h.
Ich hätte von der Uhr mehr erwartet. :roll:
 
#2
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.527
Ort
Raum Freiburg
Glückwunsch zu der schicken Uhr. Mir gefallen auch Zwiebelkronen und kannelierte Gehäuse. Irgendwann werd ich mir noch ne Chronoswiss zulegen. :super:

Viele Spass und gute Gangwerte....

Gruß
Jürgen
 
#3
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
Laco by Lacher :D

Herzlichen Glückwunsch zur Neuen! Die Zeigerlängen passen wirklich perfekt!
Nur die geriffelte Lünette und die Zwiebelkrone wären nicht meins....

Viel Spass allzeit mit der Hübschen!


lg Chris
 
#4
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.096
Angesichts der "Finissierung" des Werkes hätte IHMO nicht wirklich ein Glasboden sein müssen, abgesehen jetzt mal von der "vielen Luft" im Gehäude.

Aber sonst, schöne Uhr, Gratulation.
 
#5
dolby

dolby

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
528
Dmx82 hat gesagt.:
Laco by Lacher :D

Herzlichen Glückwunsch zur Neuen! Die Zeigerlängen passen wirklich perfekt!
Nur die geriffelte Lünette und die Zwiebelkrone wären nicht meins....

Viel Spass allzeit mit der Hübschen!


lg Chris
Das ging ja wirklich schnell, hätte ich mir ja denken können. :super:


Käfer hat gesagt.:
Angesichts der "Finissierung" des Werkes hätte IHMO nicht wirklich ein Glasboden sein müssen, abgesehen jetzt mal von der "vielen Luft" im Gehäude.

Aber sonst, schöne Uhr, Gratulation.
Der Glasboden wäre wirklich nicht nötig gewesen, aber wie schon gesagt geht die Dicke der Uhr.
Die viele Luft wiederum ist gut. Ist ein guter Resonanzkörper fürs TIC TAC. :lol2:
 
#6
F

Franziskuss

Guest
Aus welchen Material ist das Gehäuse?

Versilbert?

Ich habe eine ähnliche Uhr heute an mir " Vorbeilaufen " gesehen.... :wink:
 
#7
dolby

dolby

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
528
Franziskuss hat gesagt.:
Aus welchen Material ist das Gehäuse?

Versilbert?

Ich habe eine ähnliche Uhr heute an mir " Vorbeilaufen " gesehen.... :wink:
Edelstahl
 
#8
Bender

Bender

Dabei seit
05.01.2008
Beiträge
680
Ort
Mêlée Island(tm) - NRW
Glückwunsch zur neuen Uhr. :super:

War gespannt als ich den Thread gesehen habe welche Uhr es denn geworden ist. Das Werk war mir ja schon klar nachdem ich Titel und Verfasser gelesen hatte. :)
Auf ne Laco wäre ich nicht gekommen, aber Gratulation ist ne schöne klassiche Uhr.

Wie groß ist den die Laco?

Die Invicta ist dann damit jetzt aus dem Rennen. :?: :wink:
 
#9
dolby

dolby

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
528
Bender hat gesagt.:
Glückwunsch zur neuen Uhr. :super:

War gespannt als ich den Thread gesehen habe welche Uhr es denn geworden ist. Das Werk war mir ja schon klar nachdem ich Titel und Verfasser gelesen hatte. :)
Auf ne Laco wäre ich nicht gekommen, aber Gratulation ist ne schöne klassiche Uhr.

Wie groß ist den die Laco?

Die Invicta ist dann damit jetzt aus dem Rennen. :?: :wink:
Ja, die Invicta ist raus.
Mit dem Werk bist Du wahrscheinlich im Irrtum. Da drin tickt ein Poljot 2409 mit gebläuten Schrauben und ein wenig Streifenschliff.
Die Größe ist 40mm.
Habe doch nach dem Verlust meiner einzigen "Münzrandlünette" einen Ersatz (allerdings in für mich passenderer klassischer Form) gesucht und gefunden. Von der Optik/Haptik kann man absolut nicht klagen, vom Preis so und so nicht. Die Gangwerte werden sich noch zeigen.
Demnächst kommt noch ein Poljot 3603 und ein Swiss Unitas 6498 nebst Uhr, zusammen immer noch günstiger als die eine Invicta.
Damit haben sich die Uhrwerke ziemlich vermehrt.
Ich bin inzwischen ziemlich auf Handaufzug und das TIC TAC abgefahren. Ruhige Automatiks habe ich schon ausreichend.
 
#10
Bender

Bender

Dabei seit
05.01.2008
Beiträge
680
Ort
Mêlée Island(tm) - NRW
:oops: Man sollte sich die Bilder mal ansehen, war so im Glauben du kaufst als nächstes ein 64xx das ich mir das Bild vom Werk erst gar nicht angesehen habe.
Man kanns sehen das es ein anderes ist.

Noch 2 mit Handaufzug, da bin ich mal gespannt was du noch gekauft hast.

Edit: Wenn dir das Ticken so gut gefällt, schau dir mal ein paar Taschenuhren an. :wink:
 
#13
dolby

dolby

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
528
Jamaika hat gesagt.:
...willkommen im Laco-Club. Ich hab' ja zwei von denen:

https://uhrforum.de/wunderschoener-schnapper-laco-t10673.html

Grüße, Jamaika
Kann man auch nur gratulieren.
Finde die Uhr sieht schön aus und für den Preis bekommt man einiges geboten. Finde die Edelstahl sieht am Arm wirklich richtig gut aus. Muss nicht immer teuer sein.
Ich halte eigentlich nur noch ausschau, ob es wirklich noch andere verbaute Kaliber in der Uhr gibt. Ich könnte dann vielleicht nochmal schwach werden.
 
#14
C

Clockmania

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
2.420
Ort
Saarland
In diesen Laco-Uhren werkelt ein Vostok, Caliber 2409, gebläute Schrauben, 38 h Gangreserve.
Meines Wissens wurde auch nur dieses Handaufzugswerk in diesen Uhren verbaut.

Gruß

Klaus
 
#16
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.816
Hallo dolby,

auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zur Neuen.
Die kommt ja sehr stimmig ´rüber !
Ich bin kein großer Fan von geriffelten Lünetten, aber es paßt sehr gut zur Uhr.
Eine Frage zum Logo. Das sieht ein bißchen aus wie zuretuschiert ?
Ein Ratespiel für uns ?

Grüße...Frank.
 
#18
dolby

dolby

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
528
Jamaika hat gesagt.:
Ein Ratespiel für uns?
Klar! Es hätte ja z.B. auch eine Chronoswiss sein können :lol2: . Rede ich mir als stolzer Besitzer zweier Lacos jedenfalls ein.
@carpediem

War retuschiert und als Ratespiel gedacht.
Wie bin ich nur auf so eine Idee gekommen, schneller wie passiert kann man die Lösung ja gar nicht finden.
Hatte vorher schon eine andere mit geriffelter Lünette, die ebenfalls nicht schlecht war, aber hier stimmt für meinem Geschmack einfach das Gesamtbild fast perfekt.
Bin übrigens auch kein Fan von Münzrandlünetten und Zwiebelkronen, die Laco ist aber einfach zu schön.


@ Jamaika

Klar kannst Du stolz als Besitzer gleich zweier dieser Schätzchen sein.
So schön muss eine Chronoswiss erst mal aussehen. :roll:
Unabhängig davon, Dir muss die Uhr gefallen und Du musst Sie bezahlen können.
Ist doch letztendlich egal was auf dem Schild steht.


Nun ja, ich habe das absichtlich gemacht, denn irgend wie scheint im Hinterkopf einiger immer noch ein gewisses Markendenken den Ausschlag über das "gut oder schlecht" sehr stark zu beeinflussen.
Ich rede hier nicht über das "schön oder hässlich".
Teilweise gibt es aber auch "akzeptierte" Ausnahmen, wie Orient, Seiko, ... und diese auch wiederum zu Recht.
Nur, es will (oder kann) sich nicht unbedingt jeder z.B. eine Chronoswiss leisten, die unbesehen mit Sicherheit eine bessere Qualität bietet.
Aber welche Uhr hat das bessere Preis/Leistungsverhältnis, oder kann eine Laco nicht auch gut und nicht nur schön sein?

Das war eigentlich der Grund des Ratespiels.
Ich muss sagen, hier ist schon ein gutes Forum und es werden nur relativ wenigen der Blick für "Werte" getrübt.
Großes Lob :super: :super: :super: :super: :super: :super:


EDIT: Und zum Schluss noch die Gangwerte am Arm nach einem Tag +4sec.!!!
 
#19
Jamaika

Jamaika

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
1.804
Ort
Berlin
@ dolby:

Ich würde allerdings bei dieser Uhr nicht zu sehr auf die Gangwerte schielen. Bei meinen beiden sind die ziemlich unterschiedlich und in sich von Lage zu Lage wechselhaft - es sind halt halbe Russen (Molnija).

Gruß, J.
 
#20
dolby

dolby

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
528
Jamaika hat gesagt.:
@ dolby:

Ich würde allerdings bei dieser Uhr nicht zu sehr auf die Gangwerte schielen. Bei meinen beiden sind die ziemlich unterschiedlich und in sich von Lage zu Lage wechselhaft - es sind halt halbe Russen (Molnija).

Gruß, J.
Glaube mir, die Gangwerte waren das letzte das mich an dieser Uhr interessiert hätten, dich wahrscheinlich auch.
Ist aber trotzdem verblüffend, trotz wechselnder Lage :roll: am Arm nur 4 sec./Tag. :lol2:
Ist mir schon klar, Glückssache, habe aber auch Uhren mit vermeintlich und wahrscheinlich auch besseren Uhrwerken, die sich auch nach einem einregulieren mit 4sec. zufrieden geben müssen.
Von daher, schon verblüffend was so "zusammengedengelte" Russenwerke in der Lage zu leisten sind.
Bin mal gespannt auf weitere aus Russland.
 
Thema:

Der Postbote und ein lautes TIC TAC

Der Postbote und ein lautes TIC TAC - Ähnliche Themen

  • Als der Postbote zweimal klingelte...

    Als der Postbote zweimal klingelte...: ...durfte ich meine neue Errungenschaft auspacken. Eine Raketa-Armbanduhr. 16 Juwelen, Gehäuse vergoldet, Baujahr um die 1970. Ein Blick in...
  • Wenn der Postbote 2x klingelt....

    Wenn der Postbote 2x klingelt....: ....dann muß man evtl auch noch eine Uhrenvorstellung machen : Durch einfach viele gute Bewertungen und meinen Diver fetisch konnte ich an der...
  • der nette postbote

    der nette postbote: schaut mal was er mir heut gebracht hat. dieser nette mann.
  • Der Postbote, mein bester Freund ...

    Der Postbote, mein bester Freund ...: hat mir heute meine neueste Errungenschaft gebracht. Ich hab gleich nen passenden Hintergrund drapiert und die ersten Shots der Uhr gemacht, die...
  • Postboten faule Socken?!

    Postboten faule Socken?!: Also ich glaubs ja nicht, was mir eben passiert ist. :lol2: Ich habe vor etwas einer Woche bei buecher.de drei Bücher bestellt...
  • Ähnliche Themen

    • Als der Postbote zweimal klingelte...

      Als der Postbote zweimal klingelte...: ...durfte ich meine neue Errungenschaft auspacken. Eine Raketa-Armbanduhr. 16 Juwelen, Gehäuse vergoldet, Baujahr um die 1970. Ein Blick in...
    • Wenn der Postbote 2x klingelt....

      Wenn der Postbote 2x klingelt....: ....dann muß man evtl auch noch eine Uhrenvorstellung machen : Durch einfach viele gute Bewertungen und meinen Diver fetisch konnte ich an der...
    • der nette postbote

      der nette postbote: schaut mal was er mir heut gebracht hat. dieser nette mann.
    • Der Postbote, mein bester Freund ...

      Der Postbote, mein bester Freund ...: hat mir heute meine neueste Errungenschaft gebracht. Ich hab gleich nen passenden Hintergrund drapiert und die ersten Shots der Uhr gemacht, die...
    • Postboten faule Socken?!

      Postboten faule Socken?!: Also ich glaubs ja nicht, was mir eben passiert ist. :lol2: Ich habe vor etwas einer Woche bei buecher.de drei Bücher bestellt...
    Oben