Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database

Diskutiere Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database im Small Talk Forum im Bereich Community; Oha, dann kann ich ja doch noch hoffen. Meine letzte UPS-Sendung aus den USA kam nach 5-wöchigem Kuraufenthalt in Köln bei mir an, und aktuell...
WatchMike

WatchMike

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.758
Ort
Hamburg
Letzte Woche ist es dann nach knapp 2 1/2 Monaten dann doch noch eingetroffen...
2 Tage von den USA bis nach UPS ins Lager in Köln und dort dann gut 2 Monate im Lager bis es dann noch dort verzollt wurde
Oha, dann kann ich ja doch noch hoffen. Meine letzte UPS-Sendung aus den USA kam nach 5-wöchigem Kuraufenthalt in Köln bei mir an, und aktuell liegt ein Paket für mich (auch aus den USA) heute seit genau einem Monat ebenfalls in Köln. UPS sagt der Brexit und der Zoll sind schuld, man könne mich nur um Geduld bitten. Merkwürdigerweise schaffte DHL Express es kürzlich, mir ein Paket aus Japan innerhalb von 5 Tagen (einschl. Verzollung) zuzustellen...
 
D

der_blub

Dabei seit
12.06.2020
Beiträge
117
Hallo,

ich bin gerade ein bisschen ratlos. Habe hier im MP eine Uhr verkauft. Ich wollte das Paket mit DHL verschicken. Ich habe die Paketmarke online gekauft und das Paket mit dem Barcode auf dem Handy im DHL Shop angegeben. Das ist ein toller Service, der bei mir bis jetzt auch immer super funktioniert hat.

Also: Paket auf den Tresen gelegt, Handy gezückt, Barcode gescannt, Labels gedruckt und aufgeklebt (vom Mitarbeiter), Beleg erhalten - alles wie immer.

Nach 3 Tagen wurde ich dann stutzig, weil das Paket laut Tracking immer noch im Shop lag. So auch am 4. Tag. Da der Laden direkt ums Eck ist, habe ich mal nachgefragt, ob das Paket wirklich immer noch da ist. Dies wurde mir bestätigt. Es gebe offenbar ein Problem mit dem Barcode / oder einem fehlenden Barcode. So ganz habe ich es nicht verstanden. Jedenfalls kann der Fahrer das Paket nicht scannen und nimmt es deswegen nicht mit (was ich verstehe). "Mein" Paket ist damit nicht allein, sie hätten ca. 20 Pakete mit dem gleichen Problem.

Der Shop-Betreiber (es ist nur ein DHL-Shop und keine Post-Filiale) versucht dies mit DHL zu klären (was ich verstehe), weil er selbst ja auch nichts machen kann als die Pakete anzunehmen und zu scannen (was ich verstehe). DHL schickt dann wieder einen Fahrer, der dann wieder das gleiche Problem hat (was ich verstehe) und dann zwar alle normalen Pakete mitnimmt, aber nicht die 20 "Aussätzigen".

Aushändigen darf man mir das Paket auch nicht, weil ich es ja bereits eingeliefert habe (was ich auch verstehe).

Ich bin nun ein bisschen ratlos. Hatte so etwas schon einmal jemand?

Viele Grüße,
der_blub
 
D

der_blub

Dabei seit
12.06.2020
Beiträge
117
So. Das war ja klar. Einmal laut meckern, schon bewegt sich was 😜
Heute Abend hat DHL das Paket scheinbar mitgenommen…
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
14.434
Ort
Bärlin
Das erste mal, scheint man bei Amazon eine Bestellung aussitzen zu wollen, bei Bestellung stand da noch Lieferung am 10.08.2021 seit dem "noch nicht versandt, wir senden eine Email bei Versand) der Artikel selbst steht auf "vorrätig" :hmm: allerdings wird da auch Amazon UK genannt, als Versender.

Gruß
Mike
 
btec

btec

Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
751
Was sagt denn die Hotline?
Eigener Erfahrung: kann eigentlich nur Gutes über den Laden sagen selbst bei Problem mit Drittanbietern
Freitag der 13.?
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
14.434
Ort
Bärlin
Damit hat das eher weniger zu tun, seit Montag steht das da schon, bei Bestellung letzte Woche wurde noch der Dienstag als Lieferdatum angezeigt, wenn nix passiert, wird dann eben storniert, vielleicht wartet man nur darauf.

Gruß
Mike
 
M

Marion

Dabei seit
25.03.2021
Beiträge
16
Ich sollte für eine Bestellung zahlen, die nie bei mir ankam. Ich hatte das Oberteil bestellt und dann hieß es ist nicht mehr auf lager, so habe ich dann 2 Wochen gewartet und in der zwischen Zeit eine Mahnung bekommen, das ich es nicht bezahlt habe. Es hieß dann, das Teil gibt es nicht mehr und wird auch nicht mehr produziert, aber ich soll dafür zahlen.
 
Ralle912

Ralle912

Dabei seit
12.10.2012
Beiträge
175
Ort
4-Ring Town
Hallo,

ich habe über Chrono24 eine Uhr bei einem Händler in Frankreich (Paris) bestellt. Das Päckchen war zuerst auf laposte.fr verfolgbar, dann auf DHL. Jetzt ist es schon seit Montag in Deutschland, allerdings ist seit gestern der Status

Geringfügig beschädigte Sendung wird nachverpackt

Na da bin ich mal gespannt was "geringfügig beschädigt" bedeutet und wie da nachverpackt wird!

Könnt ihr mir einen Tipp geben wie ich mich am besten bei der Annahme verhalte?

Vielen Dank,
Ralf
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
14.434
Ort
Bärlin
Was gemacht wurde, sollte sich ja erkennen lassen, wenn da komplett drumrum ein DHL Klebeband verwendet wurde oder anderweitig eine Öffnung zu erkennen ist, durch die der Inhalt entnommen worden sein könnte, würde ich die Annahme verweigern, wenn eher nur ne Ecke angeditscht war, das Paket aber nicht geöffnet war, würde ich es annehmen.

Gruß
Mike
 
S

Sash0815

Dabei seit
01.09.2021
Beiträge
8
@Ralle912: Auf jeden Fall bei Zustellung das Paket vor Augen des Zustellers öffnen oder nur unter Vorbehalt annehmen! Ansonsten hast Du schlechte Karten was die Beweispflicht angeht.

VG
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
14.434
Ort
Bärlin
Ach ja, da mein Amazon Motzer ja hierhin verschoben wurde, meine Bestellung (Walkman Etui) die zuerst am 10.08. geliefert werden sollte und dann plötzlich nur noch auf "Bestellung erhalten" umswitchte, wird nun endlich geliefert, zwischen dem 06.09. und 16.10. :shock: und das obwohl noch immer 20 auf Lager angezeigt werden, brauchen Importe aus GB (Amazon UK) inzwischen so lange. :hmm:

Gruß
Mike
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
18.552
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Hallo,

ich habe über Chrono24 eine Uhr bei einem Händler in Frankreich (Paris) bestellt. Das Päckchen war zuerst auf laposte.fr verfolgbar, dann auf DHL. Jetzt ist es schon seit Montag in Deutschland, allerdings ist seit gestern der Status

Geringfügig beschädigte Sendung wird nachverpackt

Na da bin ich mal gespannt was "geringfügig beschädigt" bedeutet und wie da nachverpackt wird!

Könnt ihr mir einen Tipp geben wie ich mich am besten bei der Annahme verhalte?

Vielen Dank,
Ralf
Vielleicht hat die Nachverpackung zuletzt etwas wenig zu tun gehabt oder das Budget ist noch nicht aufgebraucht. Ich hatte kürzlich das gleiche und muss sagen, die Nachverpackung war fürsorglich gedacht. Aber der Inhalt hätte das auch ohne überstanden.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
14.434
Ort
Bärlin
Ich wäre da vorsichtiger, das kann ganz toll nachverpackt werden, das nützt nur nix, wenn die Box inzwischen leer ist, andererseits hatte ich diesen Hinweis auch schon bekommen und das Paket kam unversehrt an, man hatte sich wohl nur eine kreative Begründung seitens DHL, für die Verzögerung beim Versand einfallen lassen.

Gruß
Mike
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
14.434
Ort
Bärlin
Heute hat der Amazon Zusteller, den Pappumschlag geknickt, damit er in den Briefkasten passt, immerhin besser, als beim letzten mal, wo der Umschlag dann aus dem Briefkasten ragte und es befand sich heute auch nur ein Natoband im Umschlag, warum ich das überhaupt erwähne, weil der Briefkastenschlitz breiter ist, als die breite Seite vom Umschlag. :face:

Was muss der Bote für eine traurige Kindheit gehabt haben, ohne spielerisch gelernt zu haben, dass das Runde nicht ins Eckige passt, das Rechteck nicht ins Quadrat und wahrscheinlich kennt er nicht mal Tetris.......

APUZ01.jpg

Gruß
Mike
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
14.434
Ort
Bärlin
Habe heute einem Nachbarn sein Paket hochgebracht, da das seit gestern bei mir rumstand und ich bei ihm im 4. Stock ein offenes Fenster gesehen hatte, also muss ja jemand da sein, der Amazon Zusteller hatte mal wieder keinen Zettel im Briefkasten hinterlassen, einen solchen fand ich bei mir aber heute vor, kurz vor 15:00 Uhr war bei einem anderen Nachbarn ein Paket für mich abgegeben worden, welches allerdings heute zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr geliefert werden sollte.

Amazon Logistics wird immer besser, das nächste Paket kommt dann sicher schon vor meiner Bestellung an.......

Gruß
Mike
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database

Oben