Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database

Diskutiere Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database im Small Talk Forum im Bereich Community; Meine letzten Erfahrungen mit DHL/Deutsche Post haben natürlich einen positiven Aspekt: Ich bestelle einfach keine Uhr mehr, die mit Paketdienst...
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
14.616
Ort
Von A bis Z
Meine letzten Erfahrungen mit DHL/Deutsche Post haben natürlich einen positiven Aspekt: Ich bestelle einfach keine Uhr mehr, die mit Paketdienst kommen könnte. ;-)
 
D

Dornwittchen

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
58
Wenn ein Mitarbeiter der Post das Paket öffnet, bleibt das Brief-(Post-)geheimnis gewahrt, deshalb darf der Zollmitarbeiter das auch nicht selbst öffnen.
Das lese ich anders, wäre vielleicht eine interessante Frage für den Jura-Faden...

Zollverwaltungsgesetz (ZollVG)
§ 5 Sondervorschriften für Postsendungen

(1) Sofern Postsendungen nicht bereits nach Maßgabe des Zollkodex der Union und sonstiger unionsrechtlicher Vorschriften zu gestellen sind, haben Postdienstleister, die Postdienstleistungen im Sinne des § 4 Nummer 1 des Postgesetzes erbringen, Postsendungen der zuständigen Zollstelle spätestens am nächsten Werktag anzuzeigen und auf Verlangen zur Nachprüfung vorzulegen, wenn zureichende tatsächliche Anhaltspunkte dafür bestehen, dass mit ihnen

1. Waren unter Verstoß gegen Einfuhr-, Durchfuhr- oder Ausfuhrverbote in den, durch den oder aus dem Geltungsbereich dieses Gesetzes verbracht werden,
2. verbrauchsteuerpflichtige Waren entgegen verbrauchsteuerrechtlichen Vorschriften oder sonst unzulässigerweise in das, durch das oder aus dem Verbrauchsteuererhebungsgebiet verbracht werden, wobei das unmittelbare Versenden der Ware im Rahmen einer Lieferkette nach dem Verbringen dem Verbringen in das Verbrauchsteuererhebungsgebiet gleichsteht, oder
3. Barmittel oder gleichgestellte Zahlungsmittel, die im Zusammenhang mit begangenen oder geplanten Straftaten oder Zuwiderhandlungen stehen, in den, durch den oder aus dem Geltungsbereich dieses Gesetzes verbracht werden.

Das Brief- und Postgeheimnis nach Artikel 10 des Grundgesetzes wird durch Satz 1 eingeschränkt.
(2) Die Deutsche Post AG ist befugt, für von ihr beförderte Waren, die nach Maßgabe des Zollkodex der Union zu gestellen sind, Zollanmeldungen in Vertretung des Empfängers abzugeben.
(3) § 46 Abs. 3 Satz 1 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten wird durch diese Vorschrift nicht berührt.

----------
Also EIGENTLICH nix mit 3 Wochen und durch die Post öffnen... Die Post zeigt unverzüglich (am nächsten Werktag) an und legt auf Verlangen dem Zoll vor, der dann prüfen darf. Für diesen wird auch Art. 10 GG eingeschränkt, nicht für Post, DHL, DPD, arriva, BWpost, Hermes und wie sie noch alle heißen...
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
446
Das sind Peanuts. Während meiner Arbeitszeit bei der Briefpost haben wir zwei mal die Keller von Zustellern auageräumt, die Post mit nach Hause genommen hatten - jeweils ein VW-Bus voll...

Oder die externen Partner, die für die Leerung der Briefkästen zuständig waren und die Post auf wertvolle Inhalte "geprüft" haben.

Sowas gibt es in jedem Unternehmen, das Waren befördert - wo schlecht bezahltes Personal auf teils extrem hohe Warenwerte trifft und der eine oder andere den Verlockungen erliegt.

Oder als ich einen großen Notebookhersteller betreut habe: dort wurde nachts auf einem unbewachten Parkplatz der komplette LKW umgeladen, ohne dass der Fahrer was mitbekommen haben soll. Ein 40-Tonner mit ausschliesslich kleinen, leichten, potenten (= teuren) Notebooks. Hat sich auch als Insider rausgestellt. Also Insider beim Hersteller...

Aber man muss auch sagen, dass die Diebstähle im niedrigen Promillebereich liegen. Ärgerlich für die Betroffenen, aber eben kein Massenphänomen.
 
ticktack85

ticktack85

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
1.122
Ne, bitte nicht. Ich musste 7!!!! Externe Zusteller dazu holen, weil der Krankenstand nur noch irre hoch ist. Da werden die Tage genug Leute länger an der Fensterbank ausharren müssen! 🙄
 
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
2.390
Ort
Roth in Middlfrange
Ich überlege gerade meine geplante Bestellung einer teuren Uhr in Japan lieber doch erst im Januar zu tätigen. Irgendwie hab ich jetzt in der Vorweihnachtszeit Angst das die nicht ankommt :face:
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
446
@MartlRS musst Du nicht unbedingt, da zwischen Massengeschäft Post und Expressdienstleistern nochmal ein grosser Unterschied im Handling besteht.

Wenn deine Uhr mit DHL Express/Fedex/UPS kommt, dann wäre das für mich kein Hindernis.
 
D

Dornwittchen

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
58
Hab nur Muffe das die auf dem Weg wegkommt:oops: Aber wenn du das sagst ok:super:
ungeachtet meiner Erfahrung gerade habe ich sonst noch nie erlebt, dass bei der Post etwas wegkam. Mal ein Päckchen verloren oder einen Brief habe ich schon selbst erlebt (also als Sender oder Empfänger), aber sobald tracking dabei war, ging bei mir noch kein einziges Paket verlustig.
Die Sorge ist also in meinen Augen nicht begründet, es sei denn, die teure Uhr kommt ohne Tracking. Und da nur ein Artikel im Paket ist, kann ja nicht viel schief gehen ;-)

Allerdings kannst du dich wahrscheinlich auf eine eher längere Laufzeit einstellen als nach Weihnachten...
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
446
Allerdings kannst du dich wahrscheinlich auf eine eher längere Laufzeit einstellen als nach Weihnachten...
Auch das nicht - Express ungleich Paketdienst/Post. Die haben fest definierte Laufzeiten für ihre Produkte, und das auf eigenen Maschinen.

Wie gesagt, darauf achten, dass es nicht per Postdienst kommt.
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.929
Ort
Texas
dort wurde nachts auf einem unbewachten Parkplatz der komplette LKW umgeladen,
Ich hatte mal 12 Europaletten Zigaretten unter Plane (!) transportiert. Pi mal Daumen überschlagen ist das ein Warenwert von 10 Tanklastern. Ein gutes Einfamilienhaus.

Ist aber nichts passiert. Bei der Spedition, wo ich die Fuhre anlieferte, ging das ganze Zeug in ein Spezial-Verschlußlager.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.421
Ort
Bärlin
DHL ist mal wieder lustig, die Sendung ist in der Region des Empfängers eingetroffen und wir zur Zustellbasis transportiert........wenn die den Ort dranschreiben, dann weiß jeder, dass das Paket schon in der Zustelbasis ist, aber nun gut, die wollen das erst am Montag zustellen, dann sollen die das machen, bin ich eh nicht da.....:???:

Gruß
Mike
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.421
Ort
Bärlin
Dann würde bei mir stehen, in der Region des Empfängers........Erlangen, wird zur Zustellbasis (Erlangen) transportiert, also ist bei mir der "Aufschlagort" gleich dem Ort der Zustellbasis (Nachbarfließband) das Paket traf dort um 2:30 Uhr ein und wäre normalerweise auch heute in der Zustellung, so war es jedenfalls bis vor ein paar Monaten, neuerdings gibt's jetzt (mind.) einen Gedenktag dazwischen, obwohl hier von DHL inzwischen deutlich weniger Pakete zugestellt werden, 90 % der Amazon Lieferungen kommen mit AL.

Gruß
Mike
 
Vogel

Vogel

Gesperrt
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
6.169
Ort
Germany
@Sectorfan: Ich bin immer wieder beeindruckt von der Anzahl Deiner Motzer. Dein Leben muss sehr „speziell“ verlaufen :ok:
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.421
Ort
Bärlin
Ich glaube bei den Motzern, bin ich inwischen schon nicht mehr wortführend, dass was ich früher täglich gemotzt hatte, kommt heute nicht mal mehr in einer Woche zusammen. :D

Gruß
Mike
 
Thema:

Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database

Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database - Ähnliche Themen

  • Erstaunlich-Thread und Motz-Thread

    Erstaunlich-Thread und Motz-Thread: Hallo zusammen, heute fand ich ein paar PNs mit der Frage nach dem Erstaunlich-Thread in meinem virtuellen Briefkasten, die ich natürlich auch...
  • Der Motz-Thread: Heute habe ich einen Hals, weil...

    Der Motz-Thread: Heute habe ich einen Hals, weil...: ...in grosskotzdeutscher Herrlichkeit vom insolventen Subventionsmoloch Berlin aus Entscheidungen getroffen werden, die in den Regionen des Landes...
  • Ähnliche Themen

    • Erstaunlich-Thread und Motz-Thread

      Erstaunlich-Thread und Motz-Thread: Hallo zusammen, heute fand ich ein paar PNs mit der Frage nach dem Erstaunlich-Thread in meinem virtuellen Briefkasten, die ich natürlich auch...
    • Der Motz-Thread: Heute habe ich einen Hals, weil...

      Der Motz-Thread: Heute habe ich einen Hals, weil...: ...in grosskotzdeutscher Herrlichkeit vom insolventen Subventionsmoloch Berlin aus Entscheidungen getroffen werden, die in den Regionen des Landes...
    Oben