Der Motz-Thread: Heute habe ich einen Hals, weil...

Diskutiere Der Motz-Thread: Heute habe ich einen Hals, weil... im Small Talk Forum im Bereich Community; Selbst mit Geld hast Du keine Garantie, dass der Mitarbeiter das annimmt. Der Anfang-Fünfziger mit ungünstiger Prognose - was will der mit 7, 8...
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
455
Selbst mit Geld hast Du keine Garantie, dass der Mitarbeiter das annimmt. Der Anfang-Fünfziger mit ungünstiger Prognose - was will der mit 7, 8 Monatslöhnen, wenn er noch 15 Jahre bis zur Rente hat?!
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.056
Da wir nichts genaues wissen sollten wir das Spekulieren lassen. Grundsätzlich geht es uns auch nichts an.
 
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.417
Es ist doch einfacher; der Mitarbeiter hatte die Absicht sich selbständig zu machen, eine Gewerbeanmeldung ist binnen Minuten fertig und dann bedarf es nur noch der IHK betreffend der Ausnahme.

Was viele dabei vergessen; der Meister / Chef muss dies aktiv unterstützen und frei zeichnen.

Habe das Thema selber bereits durch, manchmal steigt die Produktivität mit reduzierter Mitarbeiterzahl, manchmal sinkt sie: Leute, die fair bezahlt werden wollen finden sich jedoch überall.

Daher: 1a Sozialprogramm + Boni und man braucht keine Angst haben wenn jemand sagt "woanders ist das Gras grüner" -> viel Spaß und guten Appetit.
 
M

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.953
Was viele dabei vergessen; der Meister / Chef muss dies aktiv unterstützen und frei zeichnen.
Wenn Meister Röhrich nicht unterschreibt, dann darf Eckerhard was genau nicht? Ist Ecki tatsächlich noch ein Leibeigener? Das Frauen (erwachsene Menschen also) in anderen Ländern einen Vormund haben, davon habe ich gehört. Ich glaubte, in der Bundesrepublik Deutschland sei das abgeschafft..
1a Sozialprogramm + Boni
So kenne ich das:
Sozialprogramm = Hartz 4
Alle Boni in 10 Jahren: 2 Kalender, 5 Kugelschreiber und ein Duplo
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
725
Was viele dabei vergessen; der Meister / Chef muss dies aktiv unterstützen und frei zeichnen.
Mein Nachbar hat sich nach 30Jahren im Beruf als Glaser selbstständig gemacht. Sein Ex Chef hätte mit Sicherheit alles getan aber bestimmt nicht unterstützt und irgendwie „freigezeichnet“... das ging alles so über die IHK
 
Westminster

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
444
So kenne ich das:
Sozialprogramm = Hartz 4
Alle Boni in 10 Jahren: 2 Kalender, 5 Kugelschreiber und ein Duplo
Was Du bestimmt verschweigst, das Duplo hatte eine Gravur: "Für treue Dienste" . Ich hoffe, Du hast es hinter Glas aufbewahrt. :face:
Dieses Jahr arbeite ich 35 Jahre steuerpflichtig. Über den Umgang mit Mitarbeitern - oder sollte ich besser schreiben Menschen - braucht mir niemand etwas zu erzählen. Dann würde ich hier gesperrt.
Einen gegenseitig rücksichtsvollen Tag wünsche ich.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.353
Ort
Bayern
Es ist doch einfacher; der Mitarbeiter hatte die Absicht sich selbständig zu machen, eine Gewerbeanmeldung ist binnen Minuten fertig und dann bedarf es nur noch der IHK betreffend der Ausnahme.
Lese ich anders. Der Mitarbeiter wollte den Firmeninhaber erpressen: entweder Du beteiligst mich am Laden oder Dein Leistungsträger geht. Darauf kann man im Grunde nur mit dem Fingerzeig auf die Tür antworten.

Gruß
Helmut
 
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.417
Ich kenne es von der IHK Berlin so, vielleicht ist das auch für jedes Gewerk unterschiedlich, so genau kenne ich mich in dem Bereich nicht aus.

Wenn man als Geselle eine Ausnahme erwirken möchte, damit man mit einem Meister gleichgestellt wird, so muss der aktuelle Meister seinem Gesellen gegenüber der IHK bestätigen, das dieser bereits 5 Jahre die Tätigkeiten eines Meisters übernommen hat und fachlich keine Bedenken bestehen. Wenn diese Bestätigung vorliegt, prüft die IHK weitere Maßnahmen, am Ende kann dann noch die theoretische Meisterprüfung stehen, dies ist jedoch für jeden einzelnen Antragssteller zu prüfen und durch die IHK festzulegen.

Das ist mein Wissensstand aus dem Jahr 2019; vielleicht hat sich da auch nochmal etwas geändert oder aber es gibt nochmal weitere Ausnahmen. Wenn man jedoch den Meisterzwang für den Betriebsleiter hat, sollte obiges gültig sein; zumindest in Berlin.

Versucht man also seinen Meister durch die eigene Ausnahmegenehmigung zu ersetzen, so muss der Meister einem vorher ein Zeugnis ausstellen; da er dies nicht tun wird, wird der Meister wohl bleiben. Denn wichtig ist: die 5 Jahre müssen durch den aktuellen Meister bezeugt werden, ist ein neuer Meister erst 3 Jahre im Geschäft und der alte hat die Firma bereits verlassen; dann muss man weitere 2 Jahre warten.
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.493
vielleicht hat sich da auch nochmal etwas geändert oder aber es gibt nochmal weitere Ausnahmen.
Die HKn haben den Meisterzwang doch gerade erst wieder verschärft, da dürfte es unwahrscheinlich sein, dass weitere Ausnahmetatbestände hinzugekommen sind. Zumindest kann ich mir das nicht vorstellen.
 
markai

markai

Dabei seit
20.12.2015
Beiträge
371
Eigentlich wollte ich nur einmal kurz meinen leichten Frust loswerden und nichts weiter dazu schreiben,
da aber doch logischerweise hier einige Fragen aufgekommen sind und ich auch teilweise etwas Missverstanden worden bin....nochmals ganz kurz:

@Spitfire73 hat vollkommen recht mit seinem Verständnis,
mein Mitarbeiter wollte mich erpressen und das hatte ich vorher nicht mit erwähnt, nicht zum ersten mal!

Des weiteren wird mein Gewerk nicht bei der IHK geführt, sondern in der Handwerksrolle der Handwerkskammer.


So und jetzt wird es etwas länger, ich entschuldige mich dafür, aber jetzt kommen die Voraussetzungen zum führen eines Betriebes ohne Meistertitel in einem Gewerk, wo dieser eigentlich Pflicht ist:

  1. Gemäß HwO § 7b erhält ein Betrieb die Ausübungsberechtigung, wenn der Gründer die Gesellenprüfung erfolgreich abgelegt und darüber hinaus mindestens sechs Jahre Berufserfahrung hat, von denen er mindestens vier Jahre in einer leitenden Position mit entsprechenden Entscheidungsbefugnissen angestellt war. Außerdem muss er das entsprechende betriebswirtschaftliche und juristische Know-how nachweisen können. Sind alle diese Voraussetzungen erfüllt, wird die Ausübungsberechtigung erteilt. Bekannt ist diese Variante auch unter dem Namen „Altgesellenregelung“. Sie ersetzt den Meisterbrief.
  2. Gemäß HwO § 8 muss ein Unternehmer, der sich im handwerklichen Bereich selbständig machen möchte, alle Voraussetzungen aus HwO § 7b erfüllen. Darüber hinaus muss er glaubhaft erläutern, warum eine Ausbildung zum Meister und das Ablegen der Meisterprüfung für den Unternehmer zum Zeitpunkt der Antragsstellung und auch in Zukunft eine unzumutbare Belastung darstellen würde.
  3. Der § 9 der Handwerksordnung bezieht sich auf Personen, die keine EU-Bürger sind. Wenn sie eine EU-Bescheinigung aus ihrem Heimatland vorlegen können, mit der sie ihre Berufsqualifikation in einem bestimmten handwerklichen Bereich nachweisen können, kann ihnen erlaubt werden, einen gewerblichen Handwerksbetrieb zu eröffnen.Die Ausübungsberechtigung wird bei der zuständigen Handwerkskammer beantragt. Der Antrag muss in schriftlicher Form eingereicht werden und kann in der Regel über E-Mail erfolgen. Zusammen mit dem Antrag für die Ausübungsberechtigung müssen alle erforderlichen Nachweise eingereicht werden, mit denen Sie unter anderem Ihre Berufserfahrung bescheinigen.
  4. Ein Meister muss spätestens nach 2 Jahren der Selbstständig mit wenigstens 25 Stunden in der Woche im besagten Betrieb tätig sein! (Handwerksammer Berlin)
 
Zuletzt bearbeitet:
markai

markai

Dabei seit
20.12.2015
Beiträge
371
Was ich noch vergessen hatte anzufügen:

In meinem Gewerk (Heizung-Sanitär), muss zusätzlich zum Meistertitel noch eine Prüfung jeweils für Gas- sowie Trink/Abwasseranlagen abgelegt werden, um eine Konzession für diesen Bereich zu erhalten.
Ansonsten darf man eben nicht an Gasleitungen (Heizungen, etc), oder Trinkwasserleitungen arbeiten.
Diese Konzessionen gelten jeweils 6 bzw. 5 Jahre und müssen dann aufgefrischt/verlängert werden.

Und jetzt kommt es:
OHNE Meistertitel werde ich nicht bei dem zuständigen Gas- oder Trinkwasserversorgungsunternehmen eingetragen!
Somit brauche ich in diesem Fall immer einen Installateurmeister der dann für den Inhaber ohne Meistertitel die Verantwortung in diesem Bereich übernimmt.
(Kostet somit Geld, lässt sich aber bewerkstelligen) :ok:
 
markai

markai

Dabei seit
20.12.2015
Beiträge
371
Ich weiß, ich habe euch gelangweilt damit und höre jetzt auch auf :D
 
Skletti

Skletti

Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
2.108
Ort
Luxembourg
Ich motze mal, über lackierte, sogenannte „Stoßstangen“. Da kommt man irgendwo dagegen und hat sofort einen Lackschaden. (Heute Mittag, mir passiert :motz:) Ich mochte diese durchgefärbten Dinger, die den Namen noch zurecht trugen.
 
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.417
Durchgefärbt? Du meinst hoffentlich die großen schweren mit Chrom, mit denen man noch ganze Häuser einreißen konnte und danach nur die Polierwatte brauchte :D :prost:

Nicht ärgern: ist nur eine Stoßstange :super:
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.739
Ort
failed state
Ist mir auch passiert neulich, das Mäuerchen war so niedrig, dass die Piepser (zu) spät anschlugen. Da das Auto nun schon älter als 5 ist, hat es ein guter smarter Reparierer für 200,- wieder behoben...
 
Thema:

Der Motz-Thread: Heute habe ich einen Hals, weil...

Der Motz-Thread: Heute habe ich einen Hals, weil... - Ähnliche Themen

  • Thread löschen - Wie geht das?

    Thread löschen - Wie geht das?: Hey. Ich möchte einen älteren Thread von mir löschen lassen. Wie geht das? LG, Fiede
  • Der - Kaffee & Uhren - Thread

    Der - Kaffee & Uhren - Thread: Hallo liebe Uhrenliebhaber und Kaffeegenießer. Ich habe zum Thema Kaffee in Kombination mit Uhren nichts gefunden, lediglich zum Brühen von...
  • Falscher Thread

    Falscher Thread: Falsch, sollte in den „Witze-Thread“, sorry!
  • Erstaunlich-Thread und Motz-Thread

    Erstaunlich-Thread und Motz-Thread: Hallo zusammen, heute fand ich ein paar PNs mit der Frage nach dem Erstaunlich-Thread in meinem virtuellen Briefkasten, die ich natürlich auch...
  • Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database

    Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database: Da die hiesigen Paketdienste offensichtlich in der Vorweihnachtszeit kollektivem Versagen anheim gefallen sind und um den Motz-Thread ein wenig zu...
  • Ähnliche Themen

    • Thread löschen - Wie geht das?

      Thread löschen - Wie geht das?: Hey. Ich möchte einen älteren Thread von mir löschen lassen. Wie geht das? LG, Fiede
    • Der - Kaffee & Uhren - Thread

      Der - Kaffee & Uhren - Thread: Hallo liebe Uhrenliebhaber und Kaffeegenießer. Ich habe zum Thema Kaffee in Kombination mit Uhren nichts gefunden, lediglich zum Brühen von...
    • Falscher Thread

      Falscher Thread: Falsch, sollte in den „Witze-Thread“, sorry!
    • Erstaunlich-Thread und Motz-Thread

      Erstaunlich-Thread und Motz-Thread: Hallo zusammen, heute fand ich ein paar PNs mit der Frage nach dem Erstaunlich-Thread in meinem virtuellen Briefkasten, die ich natürlich auch...
    • Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database

      Der Paketpost-Motzer / Die PP-Database: Da die hiesigen Paketdienste offensichtlich in der Vorweihnachtszeit kollektivem Versagen anheim gefallen sind und um den Motz-Thread ein wenig zu...
    Oben