Der Messer-Thread

Diskutiere Der Messer-Thread im Small Talk Forum im Bereich Community; Der wie heißt?
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
13.915
Danke! 😊 Das Ding ist genau meine Kragenweite! 🤤
 
schwimmi

schwimmi

Dabei seit
03.03.2010
Beiträge
2.380
Ort
Hildesheim
Hat hier jemand Erfahrung mit dem Vic pro Hunter ?
7B8354F2-07EE-4F35-977D-B6500E897417.jpeg

hier in der Nähe wäre ein neues für 65€ zu bekommen - allerdings hatte ich ein paar Kritiken bezüglich des Stahles und der Vernietung gelesen .. meine Standard Victorinox nutze ich seit Jahren problemlos daher hatte mich dieses auch mal interessiert

ich habe oft mein Centofante in der Tasche - hat leider mal die Spinne verloren ..

image.jpg

trägt sich super und ist sehr leicht - was mich aber stört ist der direkte Übergang zur Klinge .. da möchte man nicht reinrutschen ..
image.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
13.915
Das Victorinox war eben erst Thema, du musst nur etwas zurückblättern.
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
13.915
Norbert (Mr-No) besitzt eines, allerdings mit Nussbaumschalen
 
schwimmi

schwimmi

Dabei seit
03.03.2010
Beiträge
2.380
Ort
Hildesheim
Norbert (Mr-No) besitzt eines, allerdings mit Nussbaumschalen
danke Dir - hab es grad schon gefunden .. ich mag Vic‘s gerne und hab eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht .. das mit den orangen Griffschalen hatte ich für 61€ gesehen daher wollte ich mehr nicht bezahlen - aber er möchte nicht unter 65 abgeben .. mal schauen
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
709
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Das Ding ist mir auch schon hin und wieder untergekommen. Aber der Preis ist - was Messer angeht - weit jenseits meiner Schmerzgrenze.
Sagt der mit drölfhundert Uhren. :ok: - die ich immer gerne bestaune!

Du hast sicher mit Uhren angefangen und dann irgendwann bei Messern angekommen.
Bei mir war es umgekehrt. Ich hab schon Messer für vierstellige Beträge gekauft, bevor ich eine einzige hochwertige Uhr hatte.
Wenn ich jetzt so Messer kaufe, nach all den Jahren Uhren, zuckt man bei dreistelligen Beträgen nicht mal mehr.
Wahnsinn, wie man abstumpft.

Ich hätte vor vielen Jahren auch nicht gedacht, jemals eine Uhr jenseits der 50€ zu besitzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.926
Ort
Bamberg
danke Dir - hab es grad schon gefunden .. ich mag Vic‘s gerne und hab eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht .. das mit den orangen Griffschalen hatte ich für 61€ gesehen daher wollte ich mehr nicht bezahlen - aber er möchte nicht unter 65 abgeben .. mal schauen
Denke mal, 65 sind schon okay. Neu, oder? Im Laden kostet es 109 UVP! Ich werde mir das auch demnächst zulegen. Eigentlich sind die einzigen Kritikpunkte, die man in den Amazon-Bewertungen so liest, der Stahl (schon immer ein Problem bei den Victorinox, aber ich finde, sie verrichten dennoch ganz ordentlich ihren Dienst), und dass die Nieten rosten können. Aber da muss man halt ein wenig pfleglich damit sein. Für den Preis finde ich immer noch ein schönes Messer. Wenn ich es mir hole, werde ich berichten.
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
709
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Ahahah, den hab ich selbst nicht kommen gesehen.
:D

Aber, meine Messer sind in der Tat alle scharf, werden regelmäßig übers Streichleder abgezogen.
Bei dem Vorhandensein von Stumpfheit mit einem rotierenden Wasserstein geschliffen, danach auf Zeitungspapier und Diamantpaste und danach am Leder und Polierpaste abgezogen.
 
Zuletzt bearbeitet:
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
13.915
Sagt der mit drölfhundert Uhren. :ok: - die ich immer gerne bestaune!
😂 Ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass durchaus einige der Uhrenfotos, die ich hier zeige, aus der Konserve sind. Die Uhren sind also schon verkauft (betrifft alle Rolex, aber auch eine ganze Reihe Micros etc.).
Aber klar, du hast recht, die Grenze verschiebt sich langsam aber sicher. Ein blöder psychologischer Effekt, den jeder hier kennt.

Und du hast ebenfalls recht, was Uhren versus Messer bei mir angeht. Uhren stehen bei mir seit jeher mehr im Fokus. Messer „sammle“ ich zwar auch schon ewig, aber nicht mit demselben Elan. Dennoch will ich da nicht über 250,- € gehen. Und das leigt daran, dass ich solche Messer nicht benutzen will. Warum nicht? Das weiß ich nicht genau. Vermutlich zum Teil mein Widerwille gegen das Schärfen.
 
Thema:

Der Messer-Thread

Der Messer-Thread - Ähnliche Themen

  • Doch noch Messe in 2020?

    Doch noch Messe in 2020?: Genf 2020 Kam grad per Mail rein. Vielleicht sollte ich mal wieder ein paar Tage nach Genf fahren...
  • Messe Nürnberg

    Messe Nürnberg: Guten Morgen aus Nürnberg.
  • [Erledigt] Casio G-Shock Frogman GWF-D1000B-1 Limited, Koffer, Messer plus Band/Bezel MB3

    [Erledigt] Casio G-Shock Frogman GWF-D1000B-1 Limited, Koffer, Messer plus Band/Bezel MB3: Hallo zusammen, nachdem ich in den letzten Monaten einen hohen G-Shock-Zulauf hatte, möchte ich etwas reduzieren und biete hier meine Frogman...
  • 21. Messe für historische Uhren, 28.09.2019

    21. Messe für historische Uhren, 28.09.2019: Am 28. September 2019 findet im Max-Born-Berufskolleg, Campus Vest 3, 45665 Recklinghausen, (Navi: Buddesstraße) die 21. Messe für historische...
  • Ähnliche Themen
  • Doch noch Messe in 2020?

    Doch noch Messe in 2020?: Genf 2020 Kam grad per Mail rein. Vielleicht sollte ich mal wieder ein paar Tage nach Genf fahren...
  • Messe Nürnberg

    Messe Nürnberg: Guten Morgen aus Nürnberg.
  • [Erledigt] Casio G-Shock Frogman GWF-D1000B-1 Limited, Koffer, Messer plus Band/Bezel MB3

    [Erledigt] Casio G-Shock Frogman GWF-D1000B-1 Limited, Koffer, Messer plus Band/Bezel MB3: Hallo zusammen, nachdem ich in den letzten Monaten einen hohen G-Shock-Zulauf hatte, möchte ich etwas reduzieren und biete hier meine Frogman...
  • 21. Messe für historische Uhren, 28.09.2019

    21. Messe für historische Uhren, 28.09.2019: Am 28. September 2019 findet im Max-Born-Berufskolleg, Campus Vest 3, 45665 Recklinghausen, (Navi: Buddesstraße) die 21. Messe für historische...
  • Oben