Der Messer-Thread

Diskutiere Der Messer-Thread im Small Talk Forum im Bereich Community; @Spartakus Schönes Higonokami, auch seit längerem mein Begleiter :super: Gruß Tom
Seikovnik

Seikovnik

Dabei seit
23.02.2010
Beiträge
334
Ort
Mitten im schönen Ruhrgebiet
Geflasht von dem in #30100 vorgestellten "Nirk Tighe" habe ich mir das gleiche Teil in etwas kleiner bestellt. Das "Nirk Tighe 2" hat eine Länge von 19cm in geöffneten Zustand, die Klingenlänge ist ca 8cm.2778315
Die Klinge ist wirklich sauscharf, und man muss beim Schließen schon ein wenig aufpassen, dass man sich keine Gliedmaßen entfernt 😨.

2778316

Alles ist präzise verarbeitet, der raffinierte Mechanismus, der von einem Herrn Klecker erdacht worden ist, funktioniert ohne bewegliche Scharniere, einfach nur durch die Federkraft des Edelstahls.
2778318

Soweit, so gut. ABER DANN habe ich mir das gute Stück einmal von der anderen Seite betrachtet (die sieht man auf den schönen Bildern von @Metrodix nicht) und traute meinen Augen kaum:

2778319

Ein Clip. Nichts Besonderes. Ich hätte ihn nicht gebraucht, aber nun isser mal da. ABER WIE 😬

2778321

Bei der Vorstellung des Prototyps muss es in etwa so abgelaufen sein:

A: Da muss noch ein Clip dran.
B: OK, ich hab noch einen rumliegen. Bohr schon mal ein paar Löcher.
A: Alles klar.
B: Doch nicht DA, du Pfosten!
A: Oh, sorry, aber das kann man ja später in der Produktion besser machen.

2778327

Hat man aber dann doch anscheinend vergessen 🥳.

Was mach ich jetzt? Schraube ich den Clip ab, dann hab ich zwei nutzlose Gewindelöcher. Lasse ich ihn dran, gucke ich immer auf diesen Unfall. Schicke ich das Messer einfach zurück?

Was sagt der Hersteller dazu in seinem Flyer? "We build products that will continue to lead and define the industry in terms of creativity and utility. It means constantly asking ourselves how we can be better."

Kreativ ist die Lösung definitiv. Aber auf jeden Fall auch verbesserungswürdig.

EDIT: Ich hab jetzt den Clip entfernt. Sieht doch nicht soo schlimm aus. Ich werde es behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.964
Ich würde mit einer Rundfeile eine Aussparung für den Schraubenkopf einfeilen. Sauber gemacht sieht das aus wie gewollt.
 
Seikovnik

Seikovnik

Dabei seit
23.02.2010
Beiträge
334
Ort
Mitten im schönen Ruhrgebiet
Ich würde mit einer Rundfeile eine Aussparung für den Schraubenkopf einfeilen. Sauber gemacht sieht das aus wie gewollt.
Hatte ich mir auch schon überlegt. Aber da muss ganz schön Material runter. Mit der Feile ist es Schinderei und mit dem Schleifstein zieht man es evtl. blau. Und Gewährleistung/Garantie (übrigens "lebenslang") sind dann sowieso futsch. Ich lasses erstmal so. Wer weiß – vielleicht, wenn ich mal ganz viel Langeweile hab...
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.782
Ort
Baden
@Seikovnik. Wenn dich der Clip stört, dann schraube ihn ab,
in die Löcher kommt ein Laynard.

Optisch finde ich den Clip gut integriert, aber oft stören die
Clips beim greifen. ;-)

Gruß
Puck
 
Nonick79

Nonick79

Dabei seit
05.09.2018
Beiträge
230
Ort
NRW
@Seikovnik tolle Vorstellung! Ansich macht das Ding einen super Eindruck. Aber das mit den Schrauben wäre für mich ein no Go.... sowas hätte ich bei einem billigen China Kracher erwartet, aber nicht in dieser Preisklasse
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.782
Ort
Baden
Ich hatte hier schon mein Cold Steel Counter Point 1 (AUS 10A) gezeigt.

20190324_141137.jpg

Das ist als EDC-Messer etwas groß, deshalb habe ich mir auch den etwas kleineren Stachel zugelegt, das Cold Steel Counter Point 2 (440C).


20190330_140626.jpg

20190330_143257.jpg

Zum Größenvergleich beide Messer zusammen. :D

20190330_141236.jpg


20190330_140720.jpg

Gruß
Puck
 
Zuletzt bearbeitet:
Seikovnik

Seikovnik

Dabei seit
23.02.2010
Beiträge
334
Ort
Mitten im schönen Ruhrgebiet
Wenn dich der Clip stört, dann schraube ihn ab,
in die Löcher kommt ein Laynard.
Eigentlich stört mich der Clip nicht sonderlich – nur die Art seiner Befestigung. Wohlgemerkt: es geht mir nicht um die zwei klumpigen Befestigungsschrauben (über deren Schönheit und Qualitätsanmutung man durchaus auch diskutieren könnte), sondern darum, dass der Clip schief auf einer Rahmenschraube aufliegt.

Durch die verbliebenen Löcher kann ich auch leider nichts ziehen, da die Klinge beim Schließen dicht hinter mindestens einem Loch vorbeigeführt wird.

Schön sieht es ja aus, ist aber bestimmt gruselig sauberzuhalten mit all den Schlitzen im Griff.
Das ist wahr, aber ich werde mit dem Messer nicht an lebenden Pflanzen oder Tieren arbeiten. Ich sehe es mehr als so eine Art Luxus-Brieföffner 😉.
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
670
Ihr seid Doof !!!

Ich will jetzt auch ein Higonokami... dabei brauch ich gar keins... :-(

(:face: #ironiesmiliezursicherheit)
 
Zuletzt bearbeitet:
TomdeLux

TomdeLux

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
502
Ort
Luxemburg
@Rooftop Also solch ein Griff muss man mögen, die Klinge hingegen finde ich aber wunderschön.
Ein Damaskus muss ich mir auch mal zulegen.

Noch so ein anfix Faden :motz:;-)
 
Thema:

Der Messer-Thread

Der Messer-Thread - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Casio G-Shock Frogman GWF-D1000B-1 Limited, Koffer, Messer plus Band/Bezel MB3

    [Erledigt] Casio G-Shock Frogman GWF-D1000B-1 Limited, Koffer, Messer plus Band/Bezel MB3: Hallo zusammen, nachdem ich in den letzten Monaten einen hohen G-Shock-Zulauf hatte, möchte ich etwas reduzieren und biete hier meine Frogman...
  • 21. Messe für historische Uhren, 28.09.2019

    21. Messe für historische Uhren, 28.09.2019: Am 28. September 2019 findet im Max-Born-Berufskolleg, Campus Vest 3, 45665 Recklinghausen, (Navi: Buddesstraße) die 21. Messe für historische...
  • Man nehme Schweizer Tradition, das spanische Verb für "ich messe" und dazu noch einen Seestern: Mido Ocean Star M026.430.11.041.00

    Man nehme Schweizer Tradition, das spanische Verb für "ich messe" und dazu noch einen Seestern: Mido Ocean Star M026.430.11.041.00: Liebe Community, Lange schon bin ich stiller Mitleser dieses Forums, doch heute fiel nach einem langen inneren Reifungsprozess die Entscheidung...
  • HGU - Handgelenkumfang messen

    HGU - Handgelenkumfang messen: Hallo! Ich stell die Frage mal im Plapperforum, da sie etwas trivial :oops:ist; ich sie aber dennoch beantwortet haben möchte. Ich geh mit einer...
  • Stromverbrauch Quarzwerk messen mit "Haushaltsmitteln"

    Stromverbrauch Quarzwerk messen mit "Haushaltsmitteln": Hallo Kollegen und Kolleginnen, nachdem inzwischen auch Uhren mit Quarzwerken in der für mich interessanten Vintage-Ecke auftauchen habe ich mich...
  • Ähnliche Themen

    Oben