Der Mathematik-Thread: Fragen, Rätsel und (hoffentlich auch) Antworten

Diskutiere Der Mathematik-Thread: Fragen, Rätsel und (hoffentlich auch) Antworten im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Jap, hatte es auch gemerkt :-D
burberry94

burberry94

Dabei seit
26.12.2012
Beiträge
141
Ort
Minga
So wie du es jetzt aufgeschrieben hast, ist es ok. Habe deinen ersten Beitrag nicht ganz entziffern können, sorry. Wenn V der erwartete Gewinn ist, dann
EV = E(V,x)P(x)+E(V,2x)P(2x) = -x/2+x/2 =0.
 
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.382
Und wozu sollte dieses "Rätsel" dienen in einem Job-Interview? Viel interessanter wäre es doch sich über den Spieltheoretischen Ansatz beim"Zonk" zu unterhalten, wie die geschickte Auslegung der Informationsasymmetrie dafür sorgt das man definitiv etwas dazu gewinnt. Anstatt sich mit einem Rätsel ohne Mehrwert und echten Anspruch zu beschäftigen. Aber gut; nicht mein Personalgespräch, nicht mein Bier, aber verstanden habe ich es absolut nicht.
 
burberry94

burberry94

Dabei seit
26.12.2012
Beiträge
141
Ort
Minga
Hier noch einer aus dem gleichen Interview. Ich habe einen Revolver mit 6 Kammern. Ich lade zwei Kugeln in zwei nebeneinander liegende Kammern und drehe die Trommel. Ich halte es dir an den Kopf und drücke ab, kein Schuss löst sich. Jetzt kannst du entweder die Trommel neu drehen und ich drücke dann ab, oder ich drücke direkt nochmal ab. Wo sind die Chancen höher zu überleben?
 
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.382
Also interessante Kniffe haben die Rätsel nicht :hmm:

Drehen ist eindeutig besser, es ist egal ob man die erste oder zweite Kugel trifft, nach dem Abdrücken sind jedoch noch 2 von 5 Plätzen geladen, durch das Drehen kann man den gerade als leer überprüften Platz wieder treffen und somit überlebt man mit 2/3 Wahrscheinlichkeit.

Die Anordnung der Kugeln in der Trommel ist in diesem Rätsel genauso unnötig wie das in den Briefumschlag schauen aus dem anderen Rätsel; ich erkenne ein Muster.
 
markai

markai

Dabei seit
20.12.2015
Beiträge
310
Wenn ich schon "Job-Interview" lese....:oops:

Wenn nach solch schwachsinnigen Fragen, Menschen für eine gewisse Position ausgewählt werden....braucht es einen nicht wundern!
 
burberry94

burberry94

Dabei seit
26.12.2012
Beiträge
141
Ort
Minga
Wenn ich schon "Job-Interview" lese....:oops:

Wenn nach solch schwachsinnigen Fragen, Menschen für eine gewisse Position ausgewählt werden....braucht es einen nicht wundern!
Ja, darüber kann man sich schon streiten. Normalerweise bekommt man 4-5 von diesen Teilen und muss anschließend noch ein paar "ernstere" Mathematik / Programmieraufgaben machen.
 
M

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.820
Ort
MV
Erstaunlicherweise sind in anderen Firmen für die Chefs einfache Additionsaufgaben nicht korrekt lösbar. Zum Beispiel kann es sein, daß 6+6 den Wert 8 ergibt, wenn es um Arbeitszeit geht. Das man den Wert 8 für den Mindestlohn benötigt, wissen sie aber wieder.
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.762
So, wie die Erwartungen mancher Personaler einschätze: fürs Facility-Management.
 
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.382
Diesmal musst du glaube ich tatsächlich nochmal kurz nachdenken ;)
Ach nö... Ich weiß durchaus worauf das Rätsel hinaus möchte, nur gibt es da mehrere Optionen entweder hat man die Lösungsstrategie "es ist immer 1/6" durch das Drehen erhöht sich die Chance auf 2/6. Alternativ kann man auch argumentieren das man die zweite Kugel beim nochmaligen Abziehen nicht treffen kann, somit die Chancen auf 1/5 zu 2/6 steht.

Grundsätzlich hat nach dem Drehen und ersten Abdrücken die nun folgende Kammer keine Wahrscheinlichkeit mehr, dort ist entweder eine Kugel oder nicht. Weshalb das Rätsel keins ist, aber das weiß der Personaler halt nicht, weil er denkt er wäre eine coole Sau weil er so unendlich geile Rätsel hat...
 
M

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.820
Ort
MV
Ich weiß durchaus worauf das Rätsel hinaus möchte,...
Das Problem ist ja, aus einer Sachaufgabe zu erraten, wo der Theoretiker hin will. Mit der Praxis hat das nichts zu tun. Denn dort ist Jemand der sich einen Revolver, sei es nun mit einer oder mit zwei Kugeln, an den Kopf hält, genau gleich bescheuert. Da gibt es keinen Unterschied.
 
Lindi1977

Lindi1977

Dabei seit
05.02.2011
Beiträge
2.641
Ort
Gebäude 51
Schon sehr alt, aber gut:
Der Widerstandswürfel, jeder Widerstand hat 1Ohm, wie groß ist der Gesamtwiderstand zwischen A und B?

E2649F6C-980B-41EB-85F1-1DA2870F03B0.png

...damals in der Ausbildung sind wir an der rechnerischen Lösung gescheitert und habe ihn nachgebaut und gemessen...;-)
Gruß, Marco
 
confettarum

confettarum

Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
1.111
Ort
Österreich Raabs/Thaya
0,5 Ohm?
Zum Revolverrätsel: Leon der Profi konnte es hören ob die Kammer vor dem Lauf voll ist!:super:
Oder die Burschen von "die durch die Hölle gehen" fragen.
 
Paden

Paden

Dabei seit
19.12.2018
Beiträge
65
Eine Frage in die Runde zum Thema Wahrscheinlichkeit....
455 AKWs, 60 Jahre Nutzung, 3 GAUs, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein weiterer GAU passiert?
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.188
Ort
Res Publica Germania
Schon sehr alt, aber gut:
Der Widerstandswürfel, jeder Widerstand hat 1Ohm, wie groß ist der Gesamtwiderstand zwischen A und B?

Anhang anzeigen 2360919

...damals in der Ausbildung sind wir an der rechnerischen Lösung gescheitert und habe ihn nachgebaut und gemessen...;-)
Gruß, Marco
1/3^6=1/729 Ohm? :hmm:...noch sehr früh am Abend...:face:

Ne...halt...1/R=Summe 1/R...also R= 729/6 Ohm =121,5 Ohm?
Ne...6*1/3 sind 6/3...also reziprok 0,5...ich Depp denke den ganzen Morgen über den peinlichen Fehler nach...aua...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Der Mathematik-Thread: Fragen, Rätsel und (hoffentlich auch) Antworten

Der Mathematik-Thread: Fragen, Rätsel und (hoffentlich auch) Antworten - Ähnliche Themen

  • Für Mathematiker u. andere kühle Rechner - Seiko SNXF07K1 mit bilingualer Komplikation...

    Für Mathematiker u. andere kühle Rechner - Seiko SNXF07K1 mit bilingualer Komplikation...: Grüßt Euch! Vorstellen möchte ich Euch heute eine Seiko 5 Automatik. Ja, das sind diese kleinen (37mm), einfachen, schnuckeligen, günstigen...
  • Breitling Navitimer 01, Ref. AB 012721.BD 09, eine Uhr zur Lösung mathematischer Probleme

    Breitling Navitimer 01, Ref. AB 012721.BD 09, eine Uhr zur Lösung mathematischer Probleme: Hallo liebe Freunde der Zeitmesser Gerne möchte ich euch hier meinen neu erworbenen Breitling Navitimer 01, 46 mm, vorstellen. Eine kurze...
  • Nur für Mathematiker: Albert Clock

    Nur für Mathematiker: Albert Clock: Die Albert Clock zeigt nur indirekt die Uhrzeit an. Erst durch das Lösen mathematischer Aufgaben erfährt man, wie spät es ist. Vielleicht was...
  • Eine Frage zur Mathematik,... Kreissegment

    Eine Frage zur Mathematik,... Kreissegment: Ich gebs ja zu... man ist ja auch nicht mehr der jüngste und obwohl ich in Mathe immer gut war und immerhin ein Ingenieurstudium hinter mir habe...
  • Eine mathematische Fragestellung

    Eine mathematische Fragestellung: Hallo liebe Uhrenfreunde, folgende mathematische Fragestellung ist mir begegnet: Drei Freunde wollen ein Radio im Wert von 30 Euro kaufen...
  • Ähnliche Themen

    Oben