Der lange Weg zur Oris Artix GT

Diskutiere Der lange Weg zur Oris Artix GT im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Pour homme, Men‘s, Uomo… Begriffe für Mann. Und es gibt weitere, die auf die eine oder andere Weise mit der Männerwelt assoziiert werden, wie...
#1
sifu

sifu

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
519
Ort
Residenz
Pour homme, Men‘s, Uomo… Begriffe für Mann. Und es gibt weitere, die auf die eine oder andere Weise mit der Männerwelt assoziiert werden, wie DMAX, F1, PC, M3, ZX, IT oder GQ. Und GT, was unter anderem für Gain of Thyroid (die Sekretionsleistung der Schilddrüse), Graphentheorie (ein Teilgebiet der Mathematik) oder Großtafelbauweise (eine Form des industriellen Wohnungsbaus) steht.

Wie bitte?

GT steht natürlich auch für Gran Turismo, was eine Sportwagenklasse ist. Wohl deshalb nennt Oris eine Serie seiner Motorsportkollektion Artix GT. Meine neue Uhr kommt aus dieser Serie und ich möchte sie hier vorstellen.

Warum diese Uhr? Weil ich sie wunderschön, elegant und sportlich, cool und außergewöhnlich finde. Aber genau das Finden der richtigen Uhr war nicht einfach. Das Suchen nach einer neuen begann mit einer Commander II. Beim Konzessionär zeigte man mir vor einiger Zeit auch eine Artix GT mit Metallarmband; sie geriet aber schnell in Vergessenheit, bei all den Hydroconquest, DS Podium, Tangomat GMT, Trident, Aquis 40 mm und Sinn 104.

Zu letzteren beiden habe ich hier https://uhrforum.de/oris-aquis-dte-oder-sinn-104-104-st-sa-t196233 und hier https://uhrforum.de/qualitaet-sinn-104-st-sa-t197921 um Rat gebeten und auch vielfältig bekommen. Herzlichen Dank dafür! Leider war ich mir immer noch komplett unsicher, ob ich überhaupt eine oder wenn ja, welche der beiden ich kaufen sollte und wollte.

Schließlich bin ich wieder zum Konzessionär gegangen und habe mir eine Aquis Date 43mm mit grüner Lünette und besagte Artix GT mit Metallarmband zeigen lassen. Die Aquis schied auf Grund der Größe und zu starken Präsenz am Arm schnell aus. Die Artix GT aber war in der Vitrine durch eine mit Lederarmband ersetzt worden. Und diese habe ich ohne langes Abwägen gekauft.

Jetzt kommen die technischen Daten der Uhr und zum Schluss das Beste: die Bilder.

Referenz: 01 735 7662 4434-07 5 21 82FC
Gehäuse: Edelstahl / Keramik
Lünette: Keramik, mit Kautschuk beschichtet
Armband: Kalbsleder schwarz
Schließe: Faltschließe
Durchmesser: 42mm
Uhrglas: Saphirglas
Wasserdicht: 100m (10 bar)
Boden: Sichtboden
Uhrwerk: Kaliber Oris 735 (Basiskaliber Sellita SW 220)
Gangreserve: 38h
Schwingungen: 28800A/h
Steine: 26

Die Lünette ist beidseitig drehbar und kann daher sowohl als ungenaue Stoppuhr als auch als Aufmerksamkeit erheischender Timer eingesetzt werden. Neben der Markierung ist mit Mohs 7 1150 Hv der Härtegrad des Materials der Lünette angegeben. Das Band ist innen angeraut und trägt sich wunderbar.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!
 

Anhänge

#2
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
4.836
Ort
Wo der Pfeffer wächst...
Nun - eine derart schlichte Eleganz sieht man gewiss nicht alle Tage. So in etwa könnte ich mir eine Exit-Watch vorstellen. Das rote Dreieck deutet einen Hauch Verspieltheit an, während der fehlende Kronenschutz einen überaus distinguierten Charakter vermittelt und an alte, längst vergangene Tage erinnert.

Also ich finde die Uhr sehr schön.

Glückwunsch.

Gruß
 
#3
6

6inline

Dabei seit
27.08.2014
Beiträge
52
Hi,
lässiges Teil, gefällt mir!
Danke für die interessante Vorstellung.

Beste Grüße,
6inline
 
#4
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
8.765
Meinen Glückwunsch zu dem Happy End mit dieser Uhr. Sie ist ja ein seltener Vertreter, was aber in Anbetracht manch anderer und zigfach antreffbarer "Forumsuhren", sich für mich positiv abhebt.

Die Uhr weiß durch nette Details zu überzeugen: die interessant (und korrekt!;-)) gesetzte Tages- und Datumsanzeige / das kleine rote Dreieck / die Krone, die sich präsent, aber passend darstellt / ein Gehäuse, das den Drehring zum Teil in sich aufnimmt (:super:). Recht flach kommt sie auch rüber . . . . . . Uhrenherz, was willst Du am Ende des Jahres mehr?;-)

Viel Freude mit dem Neuerwerb und danke für das Teilhabenlassen an Deiner Geschichte. :prost:
 
#6
hovi

hovi

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
7.053
Ort
Region Hannover
Freut mich, dass Du die für Dich richtige Uhr gefunden hast.
Viel Spaß mit ihr. :super:

Etwas überrascht war ich aber schon! Es war doch ursprünglich eine Entscheidung von zwei ganz anderen Uhren gefragt.

However, alles Gute und Danke für die Vorstellung.

Grüße
Eric
 
#7
Hugger65

Hugger65

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
649
Ort
nördl. von HH
Eine wirklich schöne Allround_Uhr mit Pep, hierfür meinen herzlichen Glückwunsch. Das Datum bei der 6 finde ich klasse, der Wochentag ist ungewöhnlich platziert, passt aber wie Faust aufs Auge - dadurch hat das Zifferblatt eine tolle Symetrie und einen hohen Wiedererkennungswert. Eine klasse Uhr!

Beste Grüße, Jens
 
#8
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.173
Ort
Lübeck
Danke fürs zeigen. Schöne, schlichte Uhr, schön schlanke Zeiger. DayDate auf 6 Uhr sieht man nicht oft.
Gratuliere und LG
Max
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
thelema1

thelema1

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
2.833
Ort
Niedersachsen
Glückwunsch zur tollen Artix GT.:super:

Das Gehäuse ist wunderschön und die Uhr macht einen tollen Gesamteindruck am Arm.:-)

Imho eine gute Entscheidung.:super:
 
#10
Lazarus77

Lazarus77

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
5.302
Ort
NRW/Rheinland
Glückwunsch zur Artix GT!

Ich mag sie und das weil(und hier benutze ich mal deine Worte;-)) ich sie wunderschön, elegant und sportlich, cool und außergewöhnlich finde!:super:
Deine Wahl ist also für mich absolut nachvollziehbar und die gute wäre auch was für mich.:-D
Da kann man eigentlich nur lange freude mit der Oris wünschen!

Gruß der Lazarus!
 
#11
mflebbe

mflebbe

Dabei seit
30.01.2013
Beiträge
90
Ort
Hamburg
Hallo Sifu,

tolle Uhr und Vorstellung. Ich bin großer Fan der Marke Oris, bislang aber immer bei den Divern unterwegs. Deine Vorstellung lässt mich über einen Stilwechsel nachdenken.

Gruß
Mike
 
#12
cdbudenheim

cdbudenheim

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
5.714
Ort
Mainz
Glückwunsch zur Oris , besonders die Anordnung des Datums gefällt mir sehr gut .
Viel Freude mit dem guten Stück .
 
#13
Zweizylinder

Zweizylinder

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
996
Ort
Kärnten
Eine schöne Oris, die man nicht oft sieht, hast Du Dir da gekauft. Das Datum mit ihrer Anordnung finde ich auch gut. Sie wirkt wertig und gut verarbeitet.

Uhren mit zentraler Sekunde gefallen mir sehr gut, da tut sich was.
Ich bin sicher, Du hast länger Freude an ihr.
 
#14
sifu

sifu

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
519
Ort
Residenz
Danke für Eure Komplimente! Ich trage die Oris natürlich seit Weihnachten täglich und die Freude an ihr nimmt immer mehr zu :-D. Die absolut stimmige und wertige Erscheinung (vor allem wegen des Lederbandes, mit Metall wirkt sie ganz anders) hat mich ja auch zum Semi-Spontankauf gebracht, nachdem die Sinn wegen eines leicht unguten Gefühls ausgeschieden war. Im Moment läuft sie mit ca. +10s/d, mal sehen, wie das nach einiger Zeit aussieht.

Allen ein gutes Jahr 2015!
 
#15
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
3.725
Ort
Mecklenburg
Glückwunsch an von mir an den Meister. Sieht sehr gut aus und habe ganz viel Spass mit deiner Neuen! Greetz Chris
 
#16
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.259
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, sifu!

Gratulation zu Deinem mit Bedacht ausgesuchtem Neuzugang!

Als Miteigner (wenngleich mit weißem Rehaut) kann ich Deine Begeisterung durchaus nachvollziehen.
Noch dazu zeichnet sich die hier Gezeigte durch Oris-Ungewöhnlichkeit aus.
Und ein wenig Keramik bringt sie auch mit. ;-)

Und auch Deine Entscheidung Pro-Lederband kann ich absolut bestätigen - am Metall mag sie nicht ganz so stimmig daherkommen.

Wie auch immer: Weiterhin viel Freude und allzeit gute Gangwerte!

Gruß, Richard

PS: Ein "Day Date" hätte ich noch für Deinen Threadtitel übrig ... :D
 
#17
simon

simon

Dabei seit
04.03.2008
Beiträge
809
Ort
Münster
Hey Sifu,

das ist wirklich schicke Urh, hab ich bisher noch nie gesehen.
Hat für mich einen gewissen "Vintage" Character, was wohl an der Krone liegt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Stück, dass man sicherlich nicht alle Tage sieht.
 
#18
LERVIN

LERVIN

Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
345
Ort
Kreis CLP
Moin@Sifu,
das finde ich ja interessant! Auch bei mir stand eine Sinn im Raum und durch einen Zufall ist es eine ORIS geworden:super:
Es dürfte sich um dasselbe Kaliber handeln P1060069.jpg
Sorry, ich habe kein besseres Bild zur Hand:oops:

Auf jeden Fall auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zu der schönen Oris!:klatsch:
 
#19
sifu

sifu

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
519
Ort
Residenz
@Bulli: Dankeschön, aber ich bin kein Meister. Sifu heißt ja auch "Lehrer" und wird daher als Anrede für einen Meister verwendet. Und ich bin Lehrer im weitetesten Sinn und habe auch einen Sifu :-)
@ RiGa: Ich habe Deine Vorstellung natürlich auch gelesen, nachdem ich die Artix GT in natura gesehen habe. Mit dem weißen Rehaut sieht sie auch toll aus - ich meine, Hauptsache Rehaut!:-) Kann ich den Titel denn noch ändern?
@ Lervin: Deine Oris sieht ebenfalls wunderschön aus! Viele Oris-Uhren haben irgendwie das gewisse Etwas. Deshalb eine exzellente Wahl!
 
Zuletzt bearbeitet:
#20
confettarum

confettarum

Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
1.096
Ort
Österreich Raabs/Thaya
Hallo sifu!

Sieht gut aus, einfach und übersichtlich gestaltet und nicht langweilig! Kannte bisher nur eine Bedeutung von GT (Auto) und Dein Oris Modell auch nicht. Klasse Anordnung von Tag/Datum und sogar für mich lesbar.
Die Härteangabe ist mir sofort aufgefallen (bevor ich den Text las) und hab mir schelmisch überlegt ob man das auch auf 05 Mohs und 7/1150stel Vickers interprätieren kann:klatsch:.
Spaß beiseite eine ordentliche Härte, alle Achtung!

Viel Freude mit Deiner GT, einen netten Jahreswechsel (kannst gleich schauen wie das Datum wechselt) und Grüße aus Österreich, Karl
 
Thema:

Der lange Weg zur Oris Artix GT

Der lange Weg zur Oris Artix GT - Ähnliche Themen

  • [Suche] Lemania 5100 Sekundenrad mit langer Welle

    [Suche] Lemania 5100 Sekundenrad mit langer Welle: Liebe Uhrenfreunde, ich suche ein Sekundenrad mit langer Welle für ein Lemania 5100 (aus der Sinn 157 St Ty). Vielen Dank vorab für jeden...
  • Mein Weg zum Club MAD: Tissot T013.420.46.207.00 Ausgangspunkt einer langen Reise

    Mein Weg zum Club MAD: Tissot T013.420.46.207.00 Ausgangspunkt einer langen Reise: Tissot T013.420.46.207.00 : Ausgangspunkt meiner Reise auf dem Weg zum Club MAD Vorbemerkung I: Club MAD ist jener legendäre Geheimbund in...
  • [Suche] VELCRO Nato 20mm lang/kurz

    [Suche] VELCRO Nato 20mm lang/kurz: Hallo liebe Forumskollegen, Ich bin auf der Suche nach einem möglichst originalgetreuen 20mm breiten Velcro Natoband wie sie von der Nasa...
  • A. Lange & Söhne: Lange 1 mit blauem Zifferblatt

    A. Lange & Söhne: Lange 1 mit blauem Zifferblatt: Hallo Uhrenfreunde Es wird wieder mal Zeit eine neue Uhr vorzustellen. Nach einigen komplizierten Uhren ist es dieses Mal eine Lange 1 Und zwar...
  • [Erledigt] Rustikales dickes Rindleder Uhrenarmband 24 - 21mm / Längen 85-130mm -gebraucht.

    [Erledigt] Rustikales dickes Rindleder Uhrenarmband 24 - 21mm / Längen 85-130mm -gebraucht.: Nachdem eine meiner Sammleruhren einen neuen Besitzer gefunden hat, ist das nachstehende , im Vintage Konzept angefertigte Ersatzband...
  • Ähnliche Themen

    Oben