Der lange Weg zur ersten richtigen Uhr - Seiko SKX007K2

Diskutiere Der lange Weg zur ersten richtigen Uhr - Seiko SKX007K2 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Sehr schöne Uhr. Schau mal bei cheapestnatostraps, da findest du sicherlich was.
Riddaruler

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
575
Sehr schöne Uhr. Schau mal bei cheapestnatostraps, da findest du sicherlich was.
 
MeisterMax1

MeisterMax1

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
19
Vielen Dank!
Freue mich über das nette Feedback, scheint ja bei vielen mit einer ähnlichen Uhr angefangen zu haben!:)
 
Skullham

Skullham

Dabei seit
08.12.2016
Beiträge
221
Ort
Schalker Markt
... scheint ja bei vielen mit einer ähnlichen Uhr angefangen zu haben!:)
Oh ja, das kann ich nur bestätigen.
Wenn man sich mit diesem Thema beschäftigt, kommt man an einer SKX einfach nicht vorbei. Im günstigsten Fall bleibt es bei der einen, im schlimmsten Fall wird man von einem Virus befallen :D
Glückwunsch zu diesem tollen Diver :super:
... und viel Spaß im Forum!
 
MeisterMax1

MeisterMax1

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
19
Oh ja, das kann ich nur bestätigen.
Wenn man sich mit diesem Thema beschäftigt, kommt man an einer SKX einfach nicht vorbei. Im günstigsten Fall bleibt es bei der einen, im schlimmsten Fall wird man von einem Virus befallen :D
Glückwunsch zu diesem tollen Diver :super:
... und viel Spaß im Forum!
Danke! Ich hab so die leise Vermutung, dass es nicht bei der einen bleiben wird.:D
 
DasUhrteil

DasUhrteil

Dabei seit
03.11.2015
Beiträge
169
Herzlichen Glückwunsch zum Seiko-Klassiker und herzlich willkommen im Forum!
😎
Klar kann man auch mehr für eine Uhr ausgeben und sie ist bei weitem nicht perfekt , aber das beste Beispiel dafür, dass eine gute Uhr nicht unbedingt mehrer Tausend Euro kosten muss.

Übrigens auch immer bei Sammlern vorzufinden, die nebenbei noch deutlich teurere Uhren besitzen.

Ich selbst habe mich seiner Zeit für die Citizen Promaster entschieden und habe sie heute immer noch. Hast du die beiden Uhren auch verglichen?

Viel Freude mit der Seiko!✌
 
MeisterMax1

MeisterMax1

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
19
Herzlichen Glückwunsch zum Seiko-Klassiker und herzlich willkommen im Forum!
😎
Klar kann man auch mehr für eine Uhr ausgeben und sie ist bei weitem nicht perfekt , aber das beste Beispiel dafür, dass eine gute Uhr nicht unbedingt mehrer Tausend Euro kosten muss.

Übrigens auch immer bei Sammlern vorzufinden, die nebenbei noch deutlich teurere Uhren besitzen.

Ich selbst habe mich seiner Zeit für die Citizen Promaster entschieden und habe sie heute immer noch. Hast du die beiden Uhren auch verglichen?

Viel Freude mit der Seiko!✌
Dankeschön, da stimme ich zu, man bekommt echt viel Uhr für das Geld.
Ja, ich habe auch mal kurz bei Citizen geschaut, aber irgendwie war ich so auf die Seiko angefixt und hab dann einfach nach Bauchgefühl entschieden.:super:
Aber die Promaster ist auch eine Klasse Uhr!
 
DaFle79

DaFle79

Dabei seit
12.01.2018
Beiträge
339
Klasse Uhr, Glückwunsch!
Da werden sich wohl einige wiederfinden. Als ich mich seiner Zeit eingelesen habe hieß es immer...egal ob SKX oder Promaster, die jeweils andere kommt bestimmt. Und so war es dann auch, erst die Promaster, dann die SKX und dann u.a. noch zwei Promaster:klatsch:
Jedenfalls hast du mich jetzt animiert erstmals das noch unbenutzte Klapperband an meiner SKX zu montieren. Bisher hab ich sie nur am Oyster getragen. Viel Spaß mit der Uhr und lass sie ruhig auch mal ins Wasser:super:
 
Uhrenfan_PIR

Uhrenfan_PIR

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
218
Ort
Dresden
Glückwunsch zur Seiko, bin selber ein Fan der Marke.
Ich will nicht altklug wirken, aber Du hast richtig gehandelt. Wem will man in jungen Jahren was mit einer Luxusuhr beweisen? Mit einer Seiko bist Du gut bedient.
Schöne Vorstellung Deiner Neuanschaffung. Ich hatte vor ein paar Monaten die Arnie's Diver (Predator) gekauft und hier auch vorgestellt. Sowas kaufe ich aber auch nicht alle Tage.

VG
Veit
 
Gaff

Gaff

Dabei seit
25.09.2014
Beiträge
986
Ort
Benz-Town
Hey Max, vielen Dank für die Vorstellung deiner SKX. Steht dir gut und ist, wie ja die meisten vor mir schon schrieben, eine super Wahl und ein echter Klassiker. Ich habe sie ebenfalls in meiner Sammlung, auch wenn sie wenig Tragezeit aufgrund der großen Konkurrenz bekommt.
Ich wünsche dir viel Freude beim Tragen.
Wenn du noch Abwechslung bei den Bändern brauchst, dann schau dir mal Erika's Originals an. Ich trage die sehr gerne.
 
MeisterMax1

MeisterMax1

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
19
Vielen Dank euch allen! :super:
 
TobiTool

TobiTool

Dabei seit
24.05.2017
Beiträge
152
Ort
Ludwigsburg
Viel Spaß mit der Ikone. Ich habe selber die SKX009 (damals bei Brands4Friends zum unschlagbaren Preis gekauft, Forums-Insider wissen Bescheid). Und meine Natos kaufe ich auch gerne bei Miro. Die Promaster ist mit dem ebenfalls tooligen Design auf jeden Fall eine mögliche Alternative oder Ergänzung.
 
Corp.

Corp.

Dabei seit
04.07.2008
Beiträge
335
Ich habe inzwischen fünf davon, immer,wenn ich eine Günstige finde (wird allerdings zunehmend schwierig...), kann ich nicht widerstehen.

Mit dem Original-Stahlband konnte ich mich aber nie anfreunden, das passt meines Erachtens gar nicht. Entweder Nato oder Z22,am liebsten aber ein Miltat, das bekommt man öfter mal für 50€ in gut gebraucht. Das wertet die Uhr deutlich auf!
 
Thema:

Der lange Weg zur ersten richtigen Uhr - Seiko SKX007K2

Der lange Weg zur ersten richtigen Uhr - Seiko SKX007K2 - Ähnliche Themen

  • Ich brauche mal Eure Unterstützung zum Tausch A. Lange & Söhne gegen Rolex Submariner Date S/G

    Ich brauche mal Eure Unterstützung zum Tausch A. Lange & Söhne gegen Rolex Submariner Date S/G: Hallo liebe Forenmitglieder, ich brauche mal Eure Unterstützung und hätte gerne Eure Meinung zu einem geplanten Tausch. Ich möchte meine...
  • [Suche] A. Lange & Söhne 1815 oder Saxonia

    [Suche] A. Lange & Söhne 1815 oder Saxonia: Guten Tag zusammen, Ich bin aktuell auf der Suche nach einer A. Lange und Söhne Saxonia oder 1815. Ich bin was ZB Farbe abgeht flexibel. Material...
  • [Erledigt] A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold

    [Erledigt] A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold: Hallo Forum, Biete hier von Privat eine A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold an. Die Uhr ist gelabelt mit F. Krüssmann y Cia - Rio de...
  • Neue Uhren: A. Lange & Söhne (Watches & Wonders 2020)

    Neue Uhren: A. Lange & Söhne (Watches & Wonders 2020): Zeitwerk Minute Repeater Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 44,2mm Höhe: 14,1mm Werk: L043.5 Limitierung: 30 Stück Preis: 449.900 € Odysseus...
  • Ähnliche Themen
  • Ich brauche mal Eure Unterstützung zum Tausch A. Lange & Söhne gegen Rolex Submariner Date S/G

    Ich brauche mal Eure Unterstützung zum Tausch A. Lange & Söhne gegen Rolex Submariner Date S/G: Hallo liebe Forenmitglieder, ich brauche mal Eure Unterstützung und hätte gerne Eure Meinung zu einem geplanten Tausch. Ich möchte meine...
  • [Suche] A. Lange & Söhne 1815 oder Saxonia

    [Suche] A. Lange & Söhne 1815 oder Saxonia: Guten Tag zusammen, Ich bin aktuell auf der Suche nach einer A. Lange und Söhne Saxonia oder 1815. Ich bin was ZB Farbe abgeht flexibel. Material...
  • [Erledigt] A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold

    [Erledigt] A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold: Hallo Forum, Biete hier von Privat eine A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold an. Die Uhr ist gelabelt mit F. Krüssmann y Cia - Rio de...
  • Neue Uhren: A. Lange & Söhne (Watches & Wonders 2020)

    Neue Uhren: A. Lange & Söhne (Watches & Wonders 2020): Zeitwerk Minute Repeater Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 44,2mm Höhe: 14,1mm Werk: L043.5 Limitierung: 30 Stück Preis: 449.900 € Odysseus...
  • Oben