Der lange Weg zur ersten richtigen Uhr - Seiko SKX007K2

Diskutiere Der lange Weg zur ersten richtigen Uhr - Seiko SKX007K2 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Kurze Einführung: Ich beschäftige mich sein circa 2 Jahren mit Uhren, seit einem Jahr deutlich intensiver. Ich habe mich jedoch immer eher auf die...
MeisterMax1

MeisterMax1

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
19
Kurze Einführung:
Ich beschäftige mich sein circa 2 Jahren mit Uhren, seit einem Jahr deutlich intensiver. Ich habe mich jedoch immer eher auf die Luxus-Uhren Marken fokussiert. Ich habe dann auch manchmal mit dem Gedanken gespielt noch etwas abzuwarten und zu sparen, um mir dann eine Omega oder Tudor zu gönnen. Aber da ich noch sehr jung bin, wollte ich nicht gleich so viel Geld für eine Uhr ausgeben. Da ich günstigere mechanische Uhren zunächst gar nicht auf dem Schirm hatte, war das Thema der eigenen Uhr dann erstmal gegessen. Irgendwann bin ich dann jedoch, auch durch einen Freund, mehr auf die Marke Seiko aufmerksam geworden. Die Uhren haben mir direkt zugesagt, jedoch hatte ich vor Corona wenig Zeit um mich nach dem passenden Modell umzuschauen.
Der Weg zur Uhr:
In den letzten Wochen habe ich mich jetzt jedoch intensiver mit dem Thema beschäftigt. Ich wollte gerne eine robuste, alltagstaugliche und schlichte Taucheruhr, die auch nicht zu groß für meine eher schmalen Handgelenke ist. Ich hatte mal zeitweise an eine 7002 gedacht, kurzzeitig auch an eine Seiko 5 Sports. Die 7002 hat mir gut gefallen, jedoch war ich mir nicht so 100% sicher, ob ich eine „Vintage“-Uhr als Daily tragen will. Die Seiko 5 Sports ist sicherlich eine wunderschöne Uhr, jedoch fehlt mir die verschraubte Krone und die ISO Zertifizierung, außerdem finde ich das neue Seiko Logo auf dem Ziffernblatt nicht so schön. Bevor jetzt jemand fragt „Wozu brauchst du denn eine verschraubte Krone und eine Iso Zertifizierung?“. Die Antwort ist: Gar nicht. ist es einfach Nice-to-have. Irgendwie löst es auch etwas „nostalisches“ bei mir aus, eine richtig ordentliche Taucheruhr mit verschraubter Krone zu tragen. Klingt vielleicht komisch, aber ich denke einige wissen was ich meine. Dann ist also auch die Seiko 5 Sports erstmal aus dem Rennen gewesen. Daraufhin habe ich mir also die SKX007 genauer angesehen. Sie hat alles was ich wollte: ein schlichtes Ziffernblatt, die verschraubte Krone, einfach ein klassischer Seiko Diver. Da die Uhr aber seit letztem Jahr nicht mehr produziert wird, war es gar nicht so leicht eine passende zu finden. Ich wollte gerne eine neuwertige, Fullset SKX. Viele verkaufen diese jetzt online für überzogene Preise, daher war es nicht leicht eine Perfekte zu finden. Irgendwann habe ich ein interessantes Angebot gefunden, noch etwas verhandelt und nach ein paar Tagen ist eine perfekte, neuwertige SKX bei mir angekommen.
Direkt beim ersten Umlegen habe ich gemerkt, dass diese Uhr perfekt für mich ist. Eine wunderbare Uhr, wunderschön und unkompliziert!
Und hier noch ein paar Fakten zur Uhr, auch wenn ihr Sie wahrscheinlich alle kennt:
Automatikwerk 7S26
Gehäusedurchmesser: 42mm
Gehäusehöhe: 13mm
Bandanstöße: 22mm
Kalenderfunktion: Tag und Datum
Uhrwerk: Seiko 7S26 (21 Steine und 21600 Halbschwingungen)
Wasserdicht bis 20bar beziehungsweise 200m

Aber jetzt lasse ich mal die Bilder für sich sprechen:



DSC00426.jpg
DSC00407.jpg
DSC00436.jpg

DSC00418.jpg



PS: Eine Frage (ich weiß nicht ob das hier zum Thema passt, bin ja noch neu im Forum): Könnt ihr mir vielleicht gute Nato-Straps empfehlen, ich suche nämlich noch einen schönen für die SKX als Abwechslung zum Jubilee.

Vielen Dank für’s Lesen

LG Max
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.479
Ort
Deutschland
Willkommen und Gratulation zur SKX einem Klassiker.

Die SKX war auch meine Einstiegsuhr ins mechanische Uhruniversum!
 
thehunt

thehunt

Dabei seit
11.08.2012
Beiträge
250
Ort
Berlin
Bei mir war's die Promastar, aber die Geschichte sehr ähnlich.

Eine gute Wahl, du wirst lange Freude mit ihr haben. Am Stahl, am Nato, Zulu oder Leder.

Eine der wandelbarsten Uhren die ich kenne...
 
I

its_teatime

Dabei seit
29.03.2017
Beiträge
146
Vermutlich hatte ich keine andere Uhr so lange am Handgelenk wie die SKX. Arbeit, Freizeit, Urlaub, Schwimmen, Offizielles, Inoffizielles. Hat so ziemlich jedes größere Gewässer gesehen, würde jahrelang tagtäglich getragen, hatte nie eine Revision - und geht heute noch so genau, dass ich nach Wochen keine Abweichung bemerke. Begleitet mich heute noch in jeden Urlaub.

Bzgl. Straps habe ich auch einiges durchprobiert, aber am Ende ist das originale Klapperband einfach das geilste.

Glückwunsch, war eine extrem gute Wahl für den Einstieg.
 
Servusla

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
18.587
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Hallo Max,

Willkommen hier im Forum und natürlich auch meinen herzlichen Glückwunsch zur Seiko SKX. :super:

Mit der SKX007 hast Du dir einen richtig schönen Klassiker zugelegt, der rein von der Größe her perfekt an dein Handgelenk passt.

Vielen Dank auch für diese sympathische Vorstellung.


Ich selbst trage meine beiden SKX009 nur noch am Stahlband. Aber als gute Anregung für verschiedene Nato Durchzugsbänder finde ich
folgenden Thread: Zeigt Eure Uhren mit Nato- oder Durchzugsbändern ganz interessant. Der ist allerdings auf über 1300 Seiten angewachsen. :-)
 
kalle1111

kalle1111

Dabei seit
04.04.2016
Beiträge
430
Glückwunsch zur Seiko. Diese Uhr empfehle ich immer Leuten, die sich mit dem Thema "mechanische Uhren" näher beschäftigen wollen. Aus meiner Sicht der perfekte Einstieg.
 
MeisterMax1

MeisterMax1

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
19
Vielen Dank für die ganzen netten Rückmeldungen und Glückwünsche! 8-)
 
MeisterMax1

MeisterMax1

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
19
Hallo Max,

Willkommen hier im Forum und natürlich auch meinen herzlichen Glückwunsch zur Seiko SKX. :super:

Mit der SKX007 hast Du dir einen richtig schönen Klassiker zugelegt, der rein von der Größe her perfekt an dein Handgelenk passt.

Vielen Dank auch für diese sympathische Vorstellung.


Ich selbst trage meine beiden SKX009 nur noch am Stahlband. Aber als gute Anregung für verschiedene Nato Durchzugsbänder finde ich
folgenden Thread: Zeigt Eure Uhren mit Nato- oder Durchzugsbändern ganz interessant. Der ist allerdings auf über 1300 Seiten angewachsen. :-)
Perfekt, vielen Dank für den Hinweis, da werde ich mal ein paar Seiten durchschauen.
 
Nonsense

Nonsense

Dabei seit
06.05.2011
Beiträge
196
Ort
Köln
Hallo Max,

was für ein toller Einstieg in die Uhrenwelt und ins Forum! Glückwunsch zur schönen Seiko.

Greg
 
Zelebrator

Zelebrator

Dabei seit
15.06.2013
Beiträge
1.527
Aufgrund der zurückhaltenden Farbgestaltung der SKX007 kann man mehr oder weniger jedes Nato- oder Zuluband montieren. In den letzten Jahren habe ich mich zwar deutlich zurückgenommen und kann daher aktuell nicht allzuviel beitragen, aber mir scheint, dass z.B. Miro's Time Dir unerschöpfliche Quelle für mannigfaltige Ausgestaltungen Deiner großartigen Armbegleiterin bieten dürfte. So war es jedenfalls bei mir, zwei überquellende Schubladen reden überdeutlich Zeugnis.

Ich kann @its_teatime voll und ganz zustimmen, das Beste ist, nach viel Probieren und Studieren, das originale Metallarmband.

Viel Freude mit der schönen Uhr!
Thomas
 
Erpel73

Erpel73

Dabei seit
01.03.2015
Beiträge
187
Ort
Im Südwesten
Sehr gute Wahl! So hat das bei mir auch angefangen. Halte deine SKX in Ehren, verkaufe sie niemals. Allzeit gute Zeit.
Gruß Erpel
 
Marchiboy300

Marchiboy300

Dabei seit
29.03.2018
Beiträge
1.548
Herzlichen Glückwunsch zu deiner Uhr und willkommen im Forum.
 
Diver-Interessent

Diver-Interessent

Dabei seit
30.11.2018
Beiträge
146
Ich bin selbst großer Fan der Skx und trage die Uhr super gerne!
oft schon vorgekommen, dass ich die paarTage im Urlaub getragen hab und mich wieder und wieder in die SKX verliebt hab, und mir Dann Gedanken gemacht hab alle anderen zu verkaufen.
Mehr Uhr braucht man eigtl nicht !
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
4.924
Ort
Rheinland
Hatte ich tatsächlich noch nie in der Hand. Schande über mich. Meinen Glückwunsch zum Klassiker :super:
 
MeisterMax1

MeisterMax1

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
19
Vielen Danke für die ganzen weiteren netten Glückwünsche!:super:
Scheinbar bin ich hier ja nicht der einzige, der mit einer SKX in die Uhrenwelt startet. Dann habe ich wohl alles richtig gemacht. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
MeisterMax1

MeisterMax1

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
19
@Zelebrator Ja, bei Miro's Time habe ich mich auch schon umgesehen, ich denke, ich werde mir mal 1-2 schöne Natos zulegen. Einfach als Variationsmöglichkeit, eine ganze Schublade voll brauche ich wohl nicht.:klatsch:

@Erpel73 Meine erste Armbanduhr werde ich definitiv niemals weggeben! Die bleibt bei mir.

@Diver-Interessent Die SKX wird sicherlich nicht meine letzte Uhr gewesen sein, aber ein perfekter Allrounder ist sie tatsächlich. Das merke ich schon nach den ersten Tagen.

@gm_2000 Das hätte ich nicht gedacht. Ich bewunder immer schon deine ganzen Schätze in den anderen Foto-Threads, da ist doch wohl noch Platz für ne SKX.:ok:

Max
 
Zuletzt bearbeitet:
Arsene

Arsene

Dabei seit
03.02.2020
Beiträge
63
Dieser Beitrag hätte 1:1 von mir sein können.
Ich habe mich zu Ostern mit der selben Uhr beschenkt und bin einfach restlos begeistert.
Sie ist einfach rundum Perfekt.
Und das Band ist wirklich klappriger als gedacht (man denkt ja immer alle anderen übertreiben).
Aber verdammt nochmal, es ist beschissen bequem ;)
 
timepiece1

timepiece1

Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
456
Herzlichen Glückwunsch zur Seiko und viel Spaß mit der Uhr. Sieht klasse aus an Deinem Handgelenk. Eine SKX habe ich auch in meiner kleinen Sammlung und zwar die SKX013K2 - eine klasse Urlaubsuhr.
 
wiesi1989

wiesi1989

Dabei seit
21.01.2019
Beiträge
1.125
Mit der 007 hast du einen richtigen Klassiker, gratuliere. Bei mir hat der ganze Wahnsinn mit der 009 begonnen, mittlerweile hab ich 2 009 und eine 007 in meiner Sammlung.

Ein perfektes Fullset zu finden wird - vor allem zu einem fairen Preis - immer mehr zur Geduldsprobe.
 
Thema:

Der lange Weg zur ersten richtigen Uhr - Seiko SKX007K2

Der lange Weg zur ersten richtigen Uhr - Seiko SKX007K2 - Ähnliche Themen

  • Ich brauche mal Eure Unterstützung zum Tausch A. Lange & Söhne gegen Rolex Submariner Date S/G

    Ich brauche mal Eure Unterstützung zum Tausch A. Lange & Söhne gegen Rolex Submariner Date S/G: Hallo liebe Forenmitglieder, ich brauche mal Eure Unterstützung und hätte gerne Eure Meinung zu einem geplanten Tausch. Ich möchte meine...
  • [Suche] A. Lange & Söhne 1815 oder Saxonia

    [Suche] A. Lange & Söhne 1815 oder Saxonia: Guten Tag zusammen, Ich bin aktuell auf der Suche nach einer A. Lange und Söhne Saxonia oder 1815. Ich bin was ZB Farbe abgeht flexibel. Material...
  • [Erledigt] A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold

    [Erledigt] A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold: Hallo Forum, Biete hier von Privat eine A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold an. Die Uhr ist gelabelt mit F. Krüssmann y Cia - Rio de...
  • Neue Uhren: A. Lange & Söhne (Watches & Wonders 2020)

    Neue Uhren: A. Lange & Söhne (Watches & Wonders 2020): Zeitwerk Minute Repeater Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 44,2mm Höhe: 14,1mm Werk: L043.5 Limitierung: 30 Stück Preis: 449.900 € Odysseus...
  • Ähnliche Themen
  • Ich brauche mal Eure Unterstützung zum Tausch A. Lange & Söhne gegen Rolex Submariner Date S/G

    Ich brauche mal Eure Unterstützung zum Tausch A. Lange & Söhne gegen Rolex Submariner Date S/G: Hallo liebe Forenmitglieder, ich brauche mal Eure Unterstützung und hätte gerne Eure Meinung zu einem geplanten Tausch. Ich möchte meine...
  • [Suche] A. Lange & Söhne 1815 oder Saxonia

    [Suche] A. Lange & Söhne 1815 oder Saxonia: Guten Tag zusammen, Ich bin aktuell auf der Suche nach einer A. Lange und Söhne Saxonia oder 1815. Ich bin was ZB Farbe abgeht flexibel. Material...
  • [Erledigt] A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold

    [Erledigt] A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold: Hallo Forum, Biete hier von Privat eine A. Lange und Söhne Taschenuhr in 750er Gold an. Die Uhr ist gelabelt mit F. Krüssmann y Cia - Rio de...
  • Neue Uhren: A. Lange & Söhne (Watches & Wonders 2020)

    Neue Uhren: A. Lange & Söhne (Watches & Wonders 2020): Zeitwerk Minute Repeater Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 44,2mm Höhe: 14,1mm Werk: L043.5 Limitierung: 30 Stück Preis: 449.900 € Odysseus...
  • Oben