Kaufberatung Der Kauf einer Rolex...

Diskutiere Der Kauf einer Rolex... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; gestaltet sich für einen Studenten wahrscheinlich sehr schwierig. Trotzdem werde ich es mal versuchen. Momentan trage ich relativ viel die...
T

Truz

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
12
gestaltet sich für einen Studenten wahrscheinlich sehr schwierig. Trotzdem werde ich es mal versuchen. Momentan trage ich relativ viel die Steinhart Ocean Black mit DLC Beschichtung und habe extrem gefallen daran gefunden. Der Wunsch nach einer richtigen Uhr, die einen dann quasi ewig begleitet wird allerdings bei mir immer größer, und da fiele meine Wahl dann auf eine Rolex.
Dummerweise ist mein Budget natürlich begrenzt, ich schätze mal auf so 1500 Euro, wenn ich meine anderen Uhren verkaufe (besagte Steinhart und dann noch eine Frederique Constant, schätze für beide bekäme ich max 600 Euro) entsprechend höher.
Meine Ansprüche an die Uhr wären, dass sie möglichst groß ist (bin selbst relativ groß, bis 40mm Durchmesser geht ohne Probleme) und am besten aus Edelstahl. Vom Design gefällt mir natürlich die Submariner am besten (dieser ist ja die Steinhart auch nachempfunden), ist wohl auch etwas teurer als eventuell andere Modelle. Wichtig ist mir ein Stahlarmband und dieses Taucherdesign find ich halt super, ist allerdings keine Pflicht. Nur nicht zu klein und monoton vllt. Welche Modelle würdet ihr denn in einem solchen Preisrahmen empfehlen ? Gebraucht natürlich. Gibt es sonst eventuell einschlägige Händler, die solche Modelle führen ?

Vielen Dank,
 
ralroh

ralroh

Dabei seit
03.02.2011
Beiträge
614
Nur ist das leider keine Rolex
 
Lexi

Lexi

Dabei seit
17.08.2008
Beiträge
2.589
Ort
Südhessen
Welche Modelle würdet ihr denn in einem solchen Preisrahmen empfehlen ? Gebraucht natürlich.
Für 1,5 K wirst du keine Sub finden, aber eine gebrauchte Omega Seamaster Prof. sollte locker drin sein.

Die kann mit der Sub schon mithalten.

Wäre vielleicht eine Überlegung wert, und deine Steini hast du dann auch noch.

Gruss vom Lexi
 
Michael1234

Michael1234

Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
103
Ich empfehle dir Sparen (was fuer einen Studenten eigentlich nicht moeglich ist). Wenn du eine Rolex willst, dann solltest du keine Ersatzuhren kaufen. Die 3-4 Jahre wird es die FC oder Steinhart noch machen.
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.679
Ort
HRO
Für die steinhartähnliche Rolex brauchst du mindestens 3000€,außerdem ist die noch etwas kleiner.Viel größer ist dann die Deepsea,aber auch viel teurer.Selbst eine alte kleine Datejust kostet mindestens 1,5k.
Tja wenn das so leicht wär hätten viele eine Rolex.Darüber mußt du dir noch etwas klarer werden.
Grüezi
 
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.963
Ort
Nordlicht in Bayern
Ich würde bei einem dergestalt limitierten Budget zunächst die Steinhart verkaufen, dann mit Ruhe an das Thema herangehen und -quasi als Vorstufe zur Rolex- nach einer guterhaltenen Tudor Submariner schauen, welche mit etwas Glück und Verhandlungsgeschick schon in einem Gefüge um 2,3k zu bekommen ist.

Mit Ausnahme des Innenlebens ist sie durch das Rolex-Gehäuse und Armband schon "ganz dicht dran" und, weil nebenbei sehr wertstabil, eine vernünftige Anlage und prima Überbrückung, bis das Geld für die "richtige" Submariner da ist.
 
Erntehelfer

Erntehelfer

Dabei seit
21.11.2010
Beiträge
803
Ort
Schweizer Grenze
Nur ist das leider keine Rolex
Stimmt.

Habe Trutz nur so verstanden, dass er es leid ist, Kopien (sorry, das heißt heute ja "Hommage") zu tragen.

... und wenn eine Rolex (noch) nicht darstellbar ist, könnte etwas Eigenständiges vielleicht ein Überlegung wert sein.

Sali
 
WatchME

WatchME

Dabei seit
13.10.2008
Beiträge
2.076
Also du bekommst für 1500 eine wunderschöne, schön schwere und groß wirkende (aufgrund der integrierten Armbänder) RLX! Die Oysterquartz 17000 habe ich selbst während meiner Promotion gekauft und begleitet mich nun schon seit einem Jahr mit Begeisterung! Sie war die erste RLX mit Saphierglas und wurde bis 2002 gebaut. Das Quartzwerk gilt weiläufig als das weltbeste und komplexeste Quartzwerk. Und als Dreingabe von RLX: Lebenslange Gratisbatterien und WaDi-Test (in Ger: bei RLX Köln)










 
Zuletzt bearbeitet:
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Einfach weitersparen bis die Sub gekauft werden kann, als ich die Preise für Tudor Sub gesehen hab dacht ich mich setzt es hin, lohnt ned.
Auch der Verkauf der Steini bringt dich nicht richtig voran lieber diese tragen bis das Ziel erreicht ist.

Oder bei nem Händler 1500.- anzahlen und den Rest abstottern.
 
T

TOG1966

Gast
Oder bei nem Händler 1500.- anzahlen und den Rest abstottern.
Den Händler musst Du mir mal nennen, der darauf eingeht.

Es gibt zwar diverse Händler mit Finanzierungsangeboten, doch lohnt das wegen der relativ hohen Zinsen kaum.
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.748
Ort
BB in BW
Oder du gehst den Weg, den viele gehen. Einen Moment warten.
Ich habe meine Rolex auch erst nach ein paar Jahren im Beruf gekauft. Es gibt auch später Gelegenheiten, an denen man sich selbst belohnen muss. Ab einem besttimmten Alter wird das immer schwerer, weil man alles Sinnvolle bereits besitzt. Eine Uhr geht aber immer.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Den Händler musst Du mir mal nennen, der darauf eingeht.

Es gibt zwar diverse Händler mit Finanzierungsangeboten, doch lohnt das wegen der relativ hohen Zinsen kaum.


Wie, Häffner und viele andere bieten gute Finanzierungsangebote!
Bei der Wertsteigerung von Rolex kann sich das lohnen, zumal man
sonst noch jeder Preissteigerung von Rolex hinterhersparen tut.
Ich weiß wird hier als Tabu gehandelt frag mich aber wiso das dann
von so vielen angeboten wird.:D

Ich gehe dann mal von aus das der TS unter umständen eine gebrauchte kaufen wird vielleicht eine 14060m, Sub no Date, wird um die 3,4k bei Händlern angeboten.
 
shortgrow

shortgrow

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
1.586
Ort
Saarbrücken
@Truz...

Wenn du eine Submariner willst, solltest du eine Submariner kaufen..... Wenn nicht jetzt, dann wenn du das Geld zusammen hast.... Wenn du jetzt einen "Ersatz" kaufst, wird es für dich immer ein Ersatz sein und das bereits angesparte Geld ist "weg"... Dü müsstest mit dem Sparen bei "0" anfangen.

Also sei froh und glücklich mit den Uhren die du hast und spare weiter, bis zu die bezahlen kannst, die du willst!!!!

Gruß von der Saar
 
gnampf

gnampf

Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.314
Also du bekommst für 1500 eine wunderschöne, schön schwere und groß wirkende (aufgrund der integrierten Armbänder) RLX! Die Oysterquartz 17000 habe ich selbst während meiner Promotion gekauft und begleitet mich nun schon seit einem Jahr mit Begeisterung!
Also 1500 für ne guterhaltene 17000 ist aber kein normaler Strassenpreis, sondern ein verdammt guter Schnapp ;).

Ich würde mich auch der Empfehlung anschliessen, mit 2000-2500 auf Tudor-Pirsch zu gehen - da gibt es eh' die kewleren Zeiger :). Alternativ bleibt natürlich noch der Komsumkredit *huestel* ... oder sparen/warten.

Grüße,
Reiner
 
T

TOG1966

Gast
Jetzt kommen wieder die Kreditvorschläge, entweder ich kann die Uhr bezahlen oder ich lass es und spare drauf.
 
O

Onkel Lou

Gast
Beim Wort Rolex scheint wohl jeder Thread zu explodieren.....vor allem staun ich immer wieder wie mal eben so mit den K´s jongliert wird....als ob es ich um den Kauf einer Packung Kekse handelt....die man mal eben so locker aus dem Arm schüttelt
 
T

TOG1966

Gast
.... welchem Student gibt man einen Kredit für eine Luxusuhr ?
@Onkel-Lou: Aus dem Arm schütteln werden es nur wenige hier können.
Ich muss auch sparen um mir eine teure Uhr leisten zu können, macht auch Spaß zu sehen wie man dem Ziel jeden Monat näher kommt. Ich habe ein extra Konto für diese Zwecke und zahle jeden Monat was ein, das sind mal 500,-€ aber halt auch nur mal 50,- oder 100,-€.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Der Kauf einer Rolex...

Der Kauf einer Rolex... - Ähnliche Themen

  • Was kaufe ich denn bloß? ..... Seiko 5 SNK357K1

    Was kaufe ich denn bloß? ..... Seiko 5 SNK357K1: Der ein oder Andere wird mich hier schon aus Posts oder Kaufberatungen kennen, leider bin ich mit meinem Vorhaben noch nicht so ans Ziel gekommen...
  • Kaufberatung Seiko SKX013 - wo kaufen?

    Kaufberatung Seiko SKX013 - wo kaufen?: Hallo, ich würde mir als erste Automatikuhr gerne eine Seiko SKX013 kaufen. Ich frage mich aber, wo ich das am besten tun sollte? Ist es so, dass...
  • Kauf Beratung Omega oder Tudor?

    Kauf Beratung Omega oder Tudor?: Hallo, da ich mir eine neue Uhr kaufen wollte stehen die 2 Uhren in Frage. Die erste Tudor Sport Chronograph 20300 TU 210025 Die zweite Omega...
  • Würdet ihr eine Uhr kaufen, welche bereits lange Zeit im Schaufenster lag (in der direkten Sonne)?

    Würdet ihr eine Uhr kaufen, welche bereits lange Zeit im Schaufenster lag (in der direkten Sonne)?: Hi, Ich wollte mir demnächst eine neue Uhr zulegen (Nomos Tangente Ref. 139) und habe sie mir beim meinem Konzi angeschaut. Die Uhr wurde mir zur...
  • Kaufberatung Vintage Omega Seamaster - kaufen oder nicht?

    Kaufberatung Vintage Omega Seamaster - kaufen oder nicht?: Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach einer schönen Automatik-Seamaster aus den 70ern, angetan haben es mir vor allem die...
  • Ähnliche Themen

    Oben