Der "Ich habe mal selbst in die Hände gespuckt"-Faden

Diskutiere Der "Ich habe mal selbst in die Hände gespuckt"-Faden im Small Talk Forum im Bereich Community; Pahhh, damals, in einem früheren Leben, habe ich als Carnuntiner, meine Privat-Therme schon aus dem Zeug machen lassen. Puzzolane – Wikipedia
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
1.043
Ort
SH
Die jeweilige Fasssauna ist auf einem Anhänger montiert und kann tageweise angemietet werden.
Gibt es hier bei uns auch, und wir haben es zu viert während der Corona Hochphase, als alles geschlossen war, auch 3 x genutzt. Das ist total super. Das Ding heizt (mit Holzofen) brutal gut, und kostet zur Miete für 24 Std. werktags inkl. An-/Abfahrt (je 45 km) man gerade 80.00 EUR. Auch wenn jetzt die Stammsauna wieder geöffnet ist, werden wir uns das alle paar Wochen mal gönnen.

An alles Saunabauer: Dran denken, dass ein Holzofen (nicht der Elektroofen) vom Schornsteinfeger abgenommen werden muss.
 
A

aykay

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
24
Hallo Zusammen,

keine Ahnung ob ich hier den richtigen Faden erwische, helfen könnt ihr aber bestimmt.

Wir haben aus Spaß an einer städtischen Bauplatz Verlosung (Das Kaufrecht wurde Verlost) und wurden gezogen. In der Regel geht es in der Region ausschließlich über Beewerbungsverfahren, in dem wir bei den uns bekannten Kriterien einen Platz bekommen würden.

Da wir sowohl bei der Bauplatzbewertung als auch bei späteren Auswahl/ Bau eines Fertighauses keine Ahnung haben suche ich nach Unterstützung.

Kennt ihr Firmen / Berater in der Region Rhein Neckar / Stuttgart, die uns in der Situation professionell und unabhängig begleiten können sowie Foren zum Thema.
 
IchoTolot

IchoTolot

Dabei seit
03.07.2013
Beiträge
124
Ort
Halut
Unabhänge Berater zum Thema Fertighaus? Halte ich für unwahrscheinlich, dass es so etwas gibt.
Die meisten Fertighausanbieter sind überregional tätig und der Verkauf ist oft ein Provisionsgeschäft. Die Qualitäten können halt, wie bei fast allen Produkten, von "unterirdisch" bis "sehr hochwertig" schwanken.
Vielleicht findest du einen Architekten, der dich im Verfahren begleitet und du so zumindest jemanden Unabhängigen an deiner Seite hast, der sich auskennt. Aber auch das halte ich bei der derzeitigen Lage am Bau für unwahrscheinlich.
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
210
Ort
Ufkahzien
Es gibt Fertighaus Ausstellungen in Deutschland.
Beispiel
Wuppertal
Musterhausausstellungen auf einen Blick - Mein Eigenheim
Hier finden Sie die größten Musterhausparks Deutschlands
Hausausstellungen - Musterhausparks in Ihrer Nähe

Dort bekommt man einen guten Überblick über den Markt und die Vertreter dort, können bei konkreten Vorstellungen auch ganz konkrete Vorschläge machen.
Wenn dir dann ein Haus / ein Anbieter gut gefällt, kannst du im Internet weiter recherchieren und Erfahrungsberichte studieren, dich bei Eignern melden und planen.
Es gibt Anbieter, wie Baufritz und Okal, die sich seit Jahrzehnten im Markt halten und eine hohe Kundenzufriedenheit aufweisen.
Das ist immer eine gute Wegmarke.
Architekten haben die großen Firmen selbst, die sind dir bei deinen Wünschen dann behilflich, bei Umgestaltung, wie bei Gewerken, die du eventuell in Eigenregie machen willst.
Viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aykay

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
24
Suche eher jemanden der die Leistungsbeschreibungen prüft und uns berät damit wir uns keinen Mist aufschwatzen lassen.

Also eher ein Baugutachter für die Kaufphase?!
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
210
Ort
Ufkahzien
Die sind aber nicht unabhängig, so wie der Kollege es angefragt hat.
Wenn man sich für ein Haus bzw eine Firma entschieden hat, benötigt man keinen unabhängigen Architekten mehr.
Und einen unabhängigen Architekten mit der Fertighaus Auswahl Beratung zu beauftragen, halte ich für leicht widersinnig.
 
sawo

sawo

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
460
Suche eher jemanden der die Leistungsbeschreibungen prüft und uns berät damit wir uns keinen Mist aufschwatzen lassen.

Also eher ein Baugutachter für die Kaufphase?!
Gut angelegtes Geld, ich würde mal die freien Gutachter kontaktieren. Wo wohnst du denn, hier hätte ich eine Empfehlung.
 
IchoTolot

IchoTolot

Dabei seit
03.07.2013
Beiträge
124
Ort
Halut
Suche eher jemanden der die Leistungsbeschreibungen prüft und uns berät damit wir uns keinen Mist aufschwatzen lassen.

Also eher ein Baugutachter für die Kaufphase?!
Ein Architekt der als „Sachverständiger für Schäden an Gebäuden“ arbeitet und eingetragen ist. Am besten ein öffentlich bestellt und vereidigter. Eine Liste dieser Leute findest du meist auf der Homepage der Architektenkammer deines Bundeslandes und bei der IHK.
Wie der Kollege vor mir schon erwähnte: gut angelegtes Geld!
 
Zuletzt bearbeitet:
mezqal

mezqal

Dabei seit
29.07.2019
Beiträge
165
Ort
Kreis DÜW
Mal eine Frage an die Heimwerkende Community hier....: Hat hier bitte jemand ne gute Bezugsquelle für Linearmotoren (Spindeltriebe)? Ich würde einen brauchen mit 12 oder 24V und einer Hubweite von 550mm, idealerweise mit parametrierbaren Endschaltern, in jedem Fall aber mit Endabschaltung. Das gängige Chinazeugs ist entweder Schneckenlangsam, von zweifelhafter Qualität, hat Lieferzeiten bis ins neue Jahr oder hat eben nicht die erforderliche Länge.

Ein Träumchen wäre ein Antrieb mit 20mm/s, Kraftmäsig genügt 500N in beide Richtungen (Schub/Zug). Wirkrichtung ist waagrecht, betätigt werden soll die Fernsehschublade von neulich....

Falls jemand helfen kann gerne auch per PN, Danke vielmals vorab :)
 
mezqal

mezqal

Dabei seit
29.07.2019
Beiträge
165
Ort
Kreis DÜW
Suche eher jemanden der die Leistungsbeschreibungen prüft und uns berät damit wir uns keinen Mist aufschwatzen lassen.

Also eher ein Baugutachter für die Kaufphase?!
Es gibt diverse Bauherrenverbände von denen man sich Gutachterliche Baubegleitung einkaufen kann. Einige dieser Verbände sind e.V., also non Profit. Suchworte zb: Baubegleitende Gutachter
Da kann man sicher auch Leistungsverzeichnisse prüfen lassen auf Schlüssigkeit.
 
Thema:

Der "Ich habe mal selbst in die Hände gespuckt"-Faden

Oben