Der Grill-Thread

Diskutiere Der Grill-Thread im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Thüringer !! Eine liebe Freundin bringt die als von nem kleinen Metzger mit Sind Hammer Da brauch ich nicht mal Senf ..
Mikey80

Mikey80

Dabei seit
25.06.2006
Beiträge
11.955
Das grüne ist eigentlich gelb...ich Salze und pfeffere es ordentlich, danach kommt es mit mildem Senf, 2gepressten Knoblauchzehen, frischem gehackten Rosmarin, Honig und etwas Olivenöl in einen gefrierbeutel (hab keinen vakuumierer) und lass es über Nacht liegen, zwischendurch Knete ich es mal durch.
Auf dem Grill kommt es nur indirekt (sonst brennt der Bacon so schnell an) so lange bis mein grillthermometer piept. Je nachdem wie sich der Bacon „entwickelt“ leg ich es zwischendurch mal näher an die Glut um ein wenig mehr Crunch zu bekommen.
 
QUARRYMAN

QUARRYMAN

Dabei seit
31.01.2013
Beiträge
348
Ort
HN
Das grüne ist eigentlich gelb...ich Salze und pfeffere es ordentlich, danach kommt es mit mildem Senf, 2gepressten Knoblauchzehen, frischem gehackten Rosmarin, Honig und etwas Olivenöl in einen gefrierbeutel (hab keinen vakuumierer) und lass es über Nacht liegen, zwischendurch Knete ich es mal durch.
Auf dem Grill kommt es nur indirekt (sonst brennt der Bacon so schnell an) so lange bis mein grillthermometer piept. Je nachdem wie sich der Bacon „entwickelt“ leg ich es zwischendurch mal näher an die Glut um ein wenig mehr Crunch zu bekommen.
Danke!

Werde mal das Schweinchen aus der Gfriere holen...1. Mai ist ja bald
 
F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
211
@mapo91: Was heißt experimentiert. Ist im grunde egal ob man das Stück am ende grillt oder brät. Ob es sich lohnt ist die andere frage. Durch die Kurze und in der Regel dann extrem heiße grillphase entsteht kein Rauchgeschmack, also man kann es auch gleich in der Grillpfanne machen. Ein großer Vorteil bietet sich eigentlich nur dann, wenn man z.B. viele bewirten möchte und die zubereitungszeit gering halten möchte.
 
mapo91

mapo91

Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
15
@mapo91: Was heißt experimentiert. Ist im grunde egal ob man das Stück am ende grillt oder brät. Ob es sich lohnt ist die andere frage. Durch die Kurze und in der Regel dann extrem heiße grillphase entsteht kein Rauchgeschmack, also man kann es auch gleich in der Grillpfanne machen. Ein großer Vorteil bietet sich eigentlich nur dann, wenn man z.B. viele bewirten möchte und die zubereitungszeit gering halten möchte.
Ich bin gerade dabei mich in die Thematik einzulesen und hab eben selbst auch schon ein wenig probiert.
Spare ribbs 24h bei 62 Grad sous vide, danach ne halbe Stunde sanft indirekt garen, dann kurz scharf anbraten funktionierte super.
Samstag habe ich bei 53° für knappe 2 Stunden ein dry aged Rumpsteak (ca. 3,5 cm dick) gebadet und 30 sek. Pro Seite auf der sizzle zone gefinished. Das steak war überhaupt nicht zart.
Heute hatte ich noch ein Stück von dem gleichen Fleisch von Samstag (ca. 3cm dick) einvakumiert, bei 54° knapp über 2 Stunden gebadet und es war perfekt (bei 45 Sekunden pro Seite auf der sizzle zone) .
Würde mich echt interessieren was beim ersten Mal schief gegangen is, die kerntemperatur sollte das steak auch beim ersten Versuch erreicht haben..

Werde demnächst pulled pork im sous vide vorbereitet und danach mit Holzchips im Gasgrill finishen. Bin schon gespannt auf das Ergebnis.
 
F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
211
Was da schiefgelaufen ist kann ichdir nicht sagen, aber 2h können etwas zu kurz sein. Und ja, du kannst das ganze erst SV machen, nur hat es dann für mich nichts mehr mit den gerichten zu tun. Ribs (Rind oder Schwein) bekommen für mich den richtigen Geschmack nur durch ein langes Smoken, beim Pulled Pork das gleiche (bin da aber kein freund von). Wenn man parfümieren möchte kann man ein Roastbeef SV garen und dann noch mal 1/2h in den Rauch legen und anschließend scharf angrillen - ist sehr lecker aber auch viel aufwand. Bei Entenbrüsten mache ich das auch gerne - aber die werden ja eher parfümiert und sollen keinen starken rauch haben.

Und beim Beefer bzw. Sizzle Zone (die aber deutlich kälter ist) gibt am ende ja nur viel Hitze - im Falle der Sizzle Zone etwa gleichwertig, der Beefer ist da noch was anderes. Aber es gibt doch noch einen tip: Perfekte Burger. Kerntemperatur nach wunsch und dann kurz scharf angrillen ( am besten auf der Flamme).

Zu dem "fehler": ich denke beim zweiten versuch hat die zeit gereicht um das kollagen gelieren zu lassen. Aber auch hier ist es eine Frage des Geschmacks - ich mag grade ein grillsteak eher kernig.
 
mapo91

mapo91

Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
15
Was da schiefgelaufen ist kann ichdir nicht sagen, aber 2h können etwas zu kurz sein. Und ja, du kannst das ganze erst SV machen, nur hat es dann für mich nichts mehr mit den gerichten zu tun. Ribs (Rind oder Schwein) bekommen für mich den richtigen Geschmack nur durch ein langes Smoken, beim Pulled Pork das gleiche (bin da aber kein freund von). Wenn man parfümieren möchte kann man ein Roastbeef SV garen und dann noch mal 1/2h in den Rauch legen und anschließend scharf angrillen - ist sehr lecker aber auch viel aufwand. Bei Entenbrüsten mache ich das auch gerne - aber die werden ja eher parfümiert und sollen keinen starken rauch haben.

Und beim Beefer bzw. Sizzle Zone (die aber deutlich kälter ist) gibt am ende ja nur viel Hitze - im Falle der Sizzle Zone etwa gleichwertig, der Beefer ist da noch was anderes. Aber es gibt doch noch einen tip: Perfekte Burger. Kerntemperatur nach wunsch und dann kurz scharf angrillen ( am besten auf der Flamme).

Zu dem "fehler": ich denke beim zweiten versuch hat die zeit gereicht um das kollagen gelieren zu lassen. Aber auch hier ist es eine Frage des Geschmacks - ich mag grade ein grillsteak eher kernig.
Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, gesmoked hab ich bis jetzt noch gar nie deshalb mag ich erstmal schauen wie es im Gasgrill funktioniert mit dem Rauch.
Ich bin ja kein Freund des strengen Rauch Geschmacks und z. B. diverser smokey bbq Saucen, vl ist dann dieses parfumieren genau das richtige für mich.
 
ilpadre

ilpadre

Dabei seit
03.05.2011
Beiträge
1.450
Ort
OH
Ich habe meinen Beefer nun auf einem nur für dieses Gerät gekauftem “Applärö” oder so stehen. Vorher stand er ungünstig auf einem kleinen, runden Balkontisch, der war echt nicht gut für diese Anwendung. Nun habe ich eine Stahlplatte, die gut zu reinigen ist, die Tiefe haut genau hin und der Tisch ist “mobil”, kann also gerollt werden.
Das Ganze steht auf der überdachten Terrasse, kann somit auch bei Regen genutzt werden. Bei Nichtgebrauch ist natürlich die Haube auf sem
Beefer.

Plan für heute: Schweinefilet räuchern. Das Filet wird mit Öl, Curry, Thymian, Cayenne-Pfeffer und Salz eingepinselt und gerubbt, dann kurz scharf angegrillt und dann im Kugelgrill für ca. 20 Minuten geräuchert.


C763CE83-0B19-420F-9D71-200850A2B317.jpeg
 
Giftmischer

Giftmischer

Dabei seit
08.07.2013
Beiträge
209
Ort
WZ
Sehr schön, den Triton 4.1 habe ich auch. Gestern die neue Grillplatte eingeweiht mit Burgern.
 
kalle1111

kalle1111

Dabei seit
04.04.2016
Beiträge
177
Ich habe mir auch ein neues Sportgerät bestellt. Mein erster Gasgrill:


1556895993415.png

(Bild stammt von der Burnhard HP)


Eine Weber-Kugel nutze ich seit Jahren. Die behalte ich.
 
Thema:

Der Grill-Thread

Der Grill-Thread - Ähnliche Themen

  • Angrillen mit Holzkohle: Wie möglichst rauch-arm grillen

    Angrillen mit Holzkohle: Wie möglichst rauch-arm grillen: Hallo zusammen, ich bin umgezogen und wohne nun nicht mehr im Dachgeschoss sondern im EG mit Garten....Nachteil neben den vielen Vorteilen ist...
  • Grillen mit den BUF

    Grillen mit den BUF: Hallo zusammen, es ist offensichtlich wieder sehr lange her oder einfach teilweise hier nicht mehr angekommen. Daher übernehme ich an dieser...
  • BUF-Grillen im Juni

    BUF-Grillen im Juni: Moin allerseits, wie siehts denn mal wieder mit nem zünftigen Grillabend bei Nico aus? Mögliche Termine wären der 5.6. oder der 19.6.! Gruß Frank
  • BUF - Grillen 21/22.08.09

    BUF - Grillen 21/22.08.09: Hallo Berliner und Umländer, könnte am 22.08.2009 eine Grillparty machen, da meine Süße für ne Woche mit Ihrem Sohn in den Urlaub fährt. So...
  • Uhren und Grillen

    Uhren und Grillen: In der reihen der vielleicht nutzlosesten Threads mag das zwar ev. recht weit nach oben schnallen aber wer weiß - vielleicht treffe ich den Nerv...
  • Ähnliche Themen

    • Angrillen mit Holzkohle: Wie möglichst rauch-arm grillen

      Angrillen mit Holzkohle: Wie möglichst rauch-arm grillen: Hallo zusammen, ich bin umgezogen und wohne nun nicht mehr im Dachgeschoss sondern im EG mit Garten....Nachteil neben den vielen Vorteilen ist...
    • Grillen mit den BUF

      Grillen mit den BUF: Hallo zusammen, es ist offensichtlich wieder sehr lange her oder einfach teilweise hier nicht mehr angekommen. Daher übernehme ich an dieser...
    • BUF-Grillen im Juni

      BUF-Grillen im Juni: Moin allerseits, wie siehts denn mal wieder mit nem zünftigen Grillabend bei Nico aus? Mögliche Termine wären der 5.6. oder der 19.6.! Gruß Frank
    • BUF - Grillen 21/22.08.09

      BUF - Grillen 21/22.08.09: Hallo Berliner und Umländer, könnte am 22.08.2009 eine Grillparty machen, da meine Süße für ne Woche mit Ihrem Sohn in den Urlaub fährt. So...
    • Uhren und Grillen

      Uhren und Grillen: In der reihen der vielleicht nutzlosesten Threads mag das zwar ev. recht weit nach oben schnallen aber wer weiß - vielleicht treffe ich den Nerv...
    Oben