Der Grill-Thread

Diskutiere Der Grill-Thread im Small Talk Forum im Bereich Community; Nachdem ich eben das 2te Mal mit meinem neuen Elektrostandgrill, lecker Thüringer Rostbratwurst/Nürnberger,bzw. fränkische Bratwurst...
Swizz

Swizz

Themenstarter
Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
5.207
Nachdem ich eben das 2te Mal mit meinem neuen Elektrostandgrill,

Anhang anzeigen 103309

lecker Thüringer Rostbratwurst/Nürnberger,bzw. fränkische Bratwurst gegrillt habe,ist mir bei einem kühlen Blonden,die Idee gekommen doch mal einen Thread zum Thema grillen aufzumachen.Hier soll alles rein,z.B. welchen Grill Ihr benutzt,was Euch eher zusagt (Elektro-,Gas-,Holzkohlegrill),was Ihr für Grillgut bevorzugt (stupide Bratwürste,wie ich sie bevorzuge,eingelegtes Fleisch,Fisch oder whatever...)usw.,usw.Bin ja mal gespannt und hoffe auf rege Beteiligung.
 
Zeitzeuge

Zeitzeuge

Gesperrt
Dabei seit
23.01.2008
Beiträge
948
Ich habe dieses Jahr noch nicht gegrillt.

Hmm, warum eigentlich nicht...:???:
 
Schaumig

Schaumig

Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
483
Oh man,
da klickt man mit Appetit in den Thread und und dann so ein Elektroelend. :oops:

Grillen das heißt für mich das Feuer schüren. Den Geruch von Holz/Holzkohle.

Magere Steaks, dünn geschnittenes Bauchfleisch, eingelegter gegrillter Schafskäse selbstgewürzte Butter, kühles Pils und Klarer.

Am ende bei laternenschein bis tief in die Nacht auf der Wiese chillen.

Glück auf
Schaumig
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
Ich bin da recht verbohrt...
Säulengrill von Landmann oder Thüros
Grillkohle vom Köhler aus dem nachbardorf
Thüringer Bratwurst vom Fleischer aus dem Ort...Wenn es sein muss Fleisch und Huhn nur selbst eingelegt. Fisch kommt mir net auf den Grill.
Und Gas und Elektro ist kein grillen.
Fett tropft in die Holzkohle und net ins Aluschälchen
Gelöscht wird mit Bier.
Wenn ich deshalb 5 Jahre früher sterben muss ist es das in meinen Augen wert.

Ach ja anfachen mit papier und Holz und zur Wurst gibts nur Senf. Da aber gern verschiedene Variationen....
Ich sach nur frisch gestopfte Thüringer mit nem scharfen Feigensenf...Lecker.
Gegrillt wird übers ganze Jahr. Nach Weihnachten abgegrillt und spätestens zum 6.Januar angegrillt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Hi,
nette Idee für einen Thread.
Ich hab mir letzten Sommer endlich mal einen Weber Kugelgrill gegönnt - allerdings die kleine Ausführung. Das langt auch vollkommen für mehrere Personen - meistens geht's eher zu schnell und man kommt gar nicht nach mit Futtern:D. Indirektes Grillen geht bei der Größe nicht so toll, aber Fische leg ich halt an den Rand und tu da weniger Briketts hin, dann werden die auch recht lecker ohne zu verbrennen. Wenn ich die Saison eröffne hau ich erstmal immer ordentlich Steaks und Bratwürste rein - bis ich das dann nach 2-3 mal grillen über habe. Dann kommt Fisch zur Abwechslung dran. Meine Frau mag generell lieber Fisch oder auch Spießchen und 'Gemüsiges'. Noch ein paar Folienkartoffeln in die Glut werfen - kommt auch sehr lecker. Zum Schüren nehme ich Holzkohlebriketts - einmal hab ich versehentlich Braunkohlebriketts gekauft - bäh die stinken vielleicht. Morgen wird er wieder angeschürt. Junior (dreieinhalb) ist da auch immer recht begeistert :super:. Ich hab sogar irgendwo ein paar Bilder aber noch nicht hochgeladen.

Gruß, Sedi :-D
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.846
Ort
Büdelsdorf
Hi!

Ich habe dieses Jahr bereits 2mal gegrillt - heute das zweite Mal...

Auch ich mag es am Liebsten alt hergebracht - d. h. mit Kohle und Feuer...
Unabhängig vom Geschmack (der aber in meinen Augen auch besser ist), gehört für mich das Ritual des Anfachens zum Grillen dazu...

Meine Favoriten sind Bratwürste und Schweinenacken/-steaks. Leider werden im Kreise der Familie (wie heute) immer gern fertig marinierte Fleischstücke gereicht (gibt es bei Aldi/Lidi ja sooooo billig). Da stehe ich grundsätzlich nicht so drauf, da ich es lieber normal mit eigener Würzung habe (wobei heute eine Variante dabei war, die recht lecker war). Mit einer guten Bratwurst kann man aber meines Erachtens wenig verkehrt machen.
Dazu gern scharfe Grillsaucen - wobei "scharf" nicht die als "Hot" gepriesenen Kühne-/Heinz-Saucen meint. Ich esse gern die Saucen von "Hot Mama" (s. hier: Chili und BBQ Saucen - Die schrfste SaucenManufaktur Deutschlands - Hotmamas Premium Chili und BBQ Sauces) - guter Einstieg ist die "Hot Mama No.3":

Hot Mama No.3.png

Unglaublich lecker...
Es gibt dort auch diverse andere Saucen, die aber zum Teil echt schmerzhaft und kaum noch genießbar sind...

Zur Wurst nehme ich gern den Vulkansenf:

Vulkansenf.jpg

Ich kaufe den immer im Unnaer Senfladen - kriegt man aber auch hier: Vulkansenf - Senfsorten von A-Z - Senf kaufen bei Altenburger Senf und Feinkost

Sehr scharf - aber noch lecker...

Und zu Allem gehört natürlich gern ein kühles Bier (das heute allerdings fehlte, da ich noch fahren musste...).

Viele Grüße
Treets
 
Zuletzt bearbeitet:
Schräger Vogel

Schräger Vogel

Dabei seit
16.09.2009
Beiträge
1.074
Wie wärs mit Pannekauken?
(Kessel bitte nicht beachten! Hatte mir die Feuerstelle mit meinen Nachbarn geteilt.(Die nehmens nicht so genau wie ich.) Mein Kessel ist selbstverständlich geplattnert.)

Und natürlich sollte man auch einen guten Tee nicht verachten.
Wasser kocht...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
Oh Oh...faux pas beim Brillengestell...behaupte ich mal ohne das bild zu zoomen....da höre ich schon die Autenties schreien...
 
Bob van Baack

Bob van Baack

Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
868
Ort
Die Stadt die es nicht gibt
Toller Thread! Bin immer für neue Marinadenideen offen! Werde mir dieses Jahr auf jeden fall noch lange und breite (original russische) Schaschlikspieße aus Edelstahl besorgen. Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal verschiedenste Schaschlikvarianten der Russischen bis Armenischen Küche ausprobiert. Beim Lagerfeuer am Don + Kosackengesang war das echt der Hammer!
 
Schräger Vogel

Schräger Vogel

Dabei seit
16.09.2009
Beiträge
1.074
Die Brille ist klar und erkennbar modern!

Ich gehöre zu den "Autenties"!
Und bis jetzt gab es keinerlei Kommentare zu meiner Brille!
(Komischerweise kommen die Kommentare nur von der "Pascht so" und "ich trage 1000 Jahre an einem Körper" Fraktion...)

Handstickerei und belegte Kleidung sind wesentlich wichtiger als -7,25 Diop!
Bei meiner Brillenstärke ist es jedem Klar das ich zu einem Sicherheitsrisiko werde, wenn ich sie nicht tragen würde.
Und mit Kontaktlinsen kannst du es vergessen an der Glut zu kochen.

LG
 
G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
lies meine Post nochmal und du wirst erkennen dass er in keinster Weise einen Angriff darstellt.

Ich kenne nur die dummen sprüche (bzw muss sie am eigenen Leib ertragen wenn ich meinen Becher mit wasser aus ner Plastikflasche fülle anstatt zu verdursten auf einer Pfalz ohne Bäume und anderen Schatten, im hochsommer, eingehüllt in ein gepolstertes Wams, nach einem Lanzenkampf)
 
Schräger Vogel

Schräger Vogel

Dabei seit
16.09.2009
Beiträge
1.074
*schmunzel*

Und da wunderst du dich, das von mir gleich eine klare Ansage kommt?

Du kennst das doch.
G(Gesundheit) und S(Sicherheit) gehen vor A(Autentizität)!
(Wenn ich G+S allerdings mit zeitlich korrekten Mitteln herstellen kann. Wähle ich Diese!)
Schließlich müssen wir alle am Montag wieder im Job stehen!

Ich bin jetzt seit 97 im Hobby unterwegs, wenn ich jeden Dummfug Spruch aufschreiben würde hätte ich schon ein dickes Buch zusammen...
(Manche kann man allerdings auch gut als Aufhänger für den Erklärbärmodus nutzen. "Guck mal! Die Spinnt!" *Erklärbär on*)

Wen ich ohne Lager unterwegs bin, habe ich meine Flüssigkeitsversorgung auch in einer Plastikflasche.
(Ganze Zeit den Pingsdorfer Krug am Arm schleppen is auch nich...)
Problemlösung ist bei mir dann ein "Stoffkondom" über der Plasteflasche.
Sieht etwas angenehmer aus und kann auch mal schnell mit ner Ladung Wasser zum "Kühlakku" werden.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
Gegrillt wird bei mir auch nur mit Kohle und Feuer.
Da ich meinen Grill im Garten stehen lasse, werde ich mir wohl mal einen aus Alu zulegen.
Wir Deutschen werden ja belächelt, weil wir Bier auf Wurst und Fleisch kippen.
Geschmacklich bringt das wirklich nichts, aber es riecht so verdammt geil!!!

LG Frank
 
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.337
Ort
San Leucio del Sannio
Ich liebe Grillen. Egal ob Kohle oder Elektro.
Aber man kann es auch übertreiben.

Beschreibung meiner Nachbarschaft:
Seit Wochen, täglich die selben Leute in ständig gleicher Sitz-Formation, im Garten oder Terasse, von morgens bis abends, in absoluter Stille, in der nähe einen rauchenden Grilles sitzend!!!!
Manchmal glaub ich schon, das müssen Test-Dummies sein.

Gruss

ENZO
 
Swizz

Swizz

Themenstarter
Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
5.207
Ich habe dieses Jahr noch nicht gegrillt.

Hmm, warum eigentlich nicht...:???:
Frach' net...,hau rin! ;-)

Oh man,
da klickt man mit Appetit in den Thread und und dann so ein Elektroelend. :oops:

Grillen das heißt für mich das Feuer schüren. Den Geruch von Holz/Holzkohle.

Magere Steaks, dünn geschnittenes Bauchfleisch, eingelegter gegrillter Schafskäse selbstgewürzte Butter, kühles Pils und Klarer.

Am ende bei laternenschein bis tief in die Nacht auf der Wiese chillen.

Glück auf
Schaumig
Schaumig...,da gebe ich Dir natürlich recht aber leider wohne ich nicht ein Stockwerk tiefer,da gibt's dann die Terasse wo ich schön mit Holzkohle grillen könnte.So,auf'm Balkon muß ich halt,den für mich,Kompromiß leider eingehen... :oops:

Hi,
nette Idee für einen Thread.
Ich hab mir letzten Sommer endlich mal einen Weber Kugelgrill gegönnt - allerdings die kleine Ausführung. Das langt auch vollkommen für mehrere Personen - meistens geht's eher zu schnell und man kommt gar nicht nach mit Futtern:D. Indirektes Grillen geht bei der Größe nicht so toll, aber Fische leg ich halt an den Rand und tu da weniger Briketts hin, dann werden die auch recht lecker ohne zu verbrennen. Wenn ich die Saison eröffne hau ich erstmal immer ordentlich Steaks und Bratwürste rein - bis ich das dann nach 2-3 mal grillen über habe. Dann kommt Fisch zur Abwechslung dran. Meine Frau mag generell lieber Fisch oder auch Spießchen und 'Gemüsiges'. Noch ein paar Folienkartoffeln in die Glut werfen - kommt auch sehr lecker. Zum Schüren nehme ich Holzkohlebriketts - einmal hab ich versehentlich Braunkohlebriketts gekauft - bäh die stinken vielleicht. Morgen wird er wieder angeschürt. Junior (dreieinhalb) ist da auch immer recht begeistert :super:. Ich hab sogar irgendwo ein paar Bilder aber noch nicht hochgeladen.

Gruß, Sedi :-D
Das mit dem Fisch,muß ich auch mal probieren. :hmm:

Hi!

Ich habe dieses Jahr bereits 2mal gegrillt - heute das zweite Mal...

Auch ich mag es am Liebsten alt hergebracht - d. h. mit Kohle und Feuer...
Unabhängig vom Geschmack (der aber in meinen Augen auch besser ist), gehört für mich das Ritual des Anfachens zum Grillen dazu...

Meine Favoriten sind Bratwürste und Schweinenacken/-steaks. Leider werden im Kreise der Familie (wie heute) immer gern fertig marinierte Fleischstücke gereicht (gibt es bei Aldi/Lidi ja sooooo billig). Da stehe ich grundsätzlich nicht so drauf, da ich es lieber normal mit eigener Würzung habe (wobei heute eine Variante dabei war, die recht lecker war). Mit einer guten Bratwurst kann man aber meines Erachtens wenig verkehrt machen.
Dazu gern scharfe Grillsaucen - wobei "scharf" nicht die als "Hot" gepriesenen Kühne-/Heinz-Saucen meint. Ich esse gern die Saucen von "Hot Mama" (s. hier: Chili und BBQ Saucen - Die schrfste SaucenManufaktur Deutschlands - Hotmamas Premium Chili und BBQ Sauces) - guter Einstieg ist die "Hot Mama No.3":

Anhang anzeigen 103350

Unglaublich lecker...
Es gibt dort auch diverse andere Saucen, die aber zum Teil echt schmerzhaft und kaum noch genießbar sind...

Zur Wurst nehme ich gern den Vulkansenf:

Anhang anzeigen 103354

Ich kaufe den immer im Unnaer Senfladen - kriegt man aber auch hier: Vulkansenf - Senfsorten von A-Z - Senf kaufen bei Altenburger Senf und Feinkost

Sehr scharf - aber noch lecker...

Und zu Allem gehört natürlich gern ein kühles Bier (das heute allerdings fehlte, da ich noch fahren musste...).

Viele Grüße
Treets
Danke für den Tip mit der Hot Mama Grillsauce und dem Vulkansenf...,werd's mal antesten! :super:

Ich liebe Grillen. Egal ob Kohle oder Elektro.
Aber man kann es auch übertreiben.

Beschreibung meiner Nachbarschaft:
Seit Wochen, täglich die selben Leute in ständig gleicher Sitz-Formation, im Garten oder Terasse, von morgens bis abends, in absoluter Stille, in der nähe einen rauchenden Grilles sitzend!!!!
Manchmal glaub ich schon, das müssen Test-Dummies sein.

Gruss

ENZO
:lol: Jepp...,die "Fraktion" ist bekannt... :D
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Ich nehm seit letztem Jahr auch nur noch den Elektro Grill.
Geht einfach schnell, kurz nen Salat gemacht das Würschdel
auf den Grill und ferdisch.:D
Wenn besuch anrückt nehm ich dann aber auch den Holzkohle Grill
für das Fleisch und die Würschde auf den E-Grill kommt dann Fisch.

Grillsaucen von Bautzner:super:
 
Schräger Vogel

Schräger Vogel

Dabei seit
16.09.2009
Beiträge
1.074
Gegrillt wird bei mir auch nur mit Kohle und Feuer.
Da ich meinen Grill im Garten stehen lasse, werde ich mir wohl mal einen aus Alu zulegen.
Wir Deutschen werden ja belächelt, weil wir Bier auf Wurst und Fleisch kippen.
Geschmacklich bringt das wirklich nichts, aber es riecht so verdammt geil!!!

LG Frank
Och wenn du das Bier noch mit Honig und ner ordentlichen Gewürzladung kombinierst hast du eine wunderbare Tunke zum bestreichen.

Ergibt einen wunderbar leckeren Braten mit herrlich krosser Kruste.

Saulecker!

^^
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.865
Ort
United Kingdom
Grill ist bei mir holzkohlebefeuert, die Glut wird dann auch noch zum Kochen des Wassers für den schwarzen Tee gebraucht, mit frischer Pfefferminze, Sago und viel Zucker.
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Grillen auf "Thaistyle" direkt am Strand die leckersten Sates und Salate :super:
 

Anhänge

Thema:

Der Grill-Thread

Der Grill-Thread - Ähnliche Themen

  • Angrillen mit Holzkohle: Wie möglichst rauch-arm grillen

    Angrillen mit Holzkohle: Wie möglichst rauch-arm grillen: Hallo zusammen, ich bin umgezogen und wohne nun nicht mehr im Dachgeschoss sondern im EG mit Garten....Nachteil neben den vielen Vorteilen ist...
  • Grillen mit den BUF

    Grillen mit den BUF: Hallo zusammen, es ist offensichtlich wieder sehr lange her oder einfach teilweise hier nicht mehr angekommen. Daher übernehme ich an dieser...
  • BUF-Grillen im Juni

    BUF-Grillen im Juni: Moin allerseits, wie siehts denn mal wieder mit nem zünftigen Grillabend bei Nico aus? Mögliche Termine wären der 5.6. oder der 19.6.! Gruß Frank
  • BUF - Grillen 21/22.08.09

    BUF - Grillen 21/22.08.09: Hallo Berliner und Umländer, könnte am 22.08.2009 eine Grillparty machen, da meine Süße für ne Woche mit Ihrem Sohn in den Urlaub fährt. So...
  • Uhren und Grillen

    Uhren und Grillen: In der reihen der vielleicht nutzlosesten Threads mag das zwar ev. recht weit nach oben schnallen aber wer weiß - vielleicht treffe ich den Nerv...
  • Ähnliche Themen

    • Angrillen mit Holzkohle: Wie möglichst rauch-arm grillen

      Angrillen mit Holzkohle: Wie möglichst rauch-arm grillen: Hallo zusammen, ich bin umgezogen und wohne nun nicht mehr im Dachgeschoss sondern im EG mit Garten....Nachteil neben den vielen Vorteilen ist...
    • Grillen mit den BUF

      Grillen mit den BUF: Hallo zusammen, es ist offensichtlich wieder sehr lange her oder einfach teilweise hier nicht mehr angekommen. Daher übernehme ich an dieser...
    • BUF-Grillen im Juni

      BUF-Grillen im Juni: Moin allerseits, wie siehts denn mal wieder mit nem zünftigen Grillabend bei Nico aus? Mögliche Termine wären der 5.6. oder der 19.6.! Gruß Frank
    • BUF - Grillen 21/22.08.09

      BUF - Grillen 21/22.08.09: Hallo Berliner und Umländer, könnte am 22.08.2009 eine Grillparty machen, da meine Süße für ne Woche mit Ihrem Sohn in den Urlaub fährt. So...
    • Uhren und Grillen

      Uhren und Grillen: In der reihen der vielleicht nutzlosesten Threads mag das zwar ev. recht weit nach oben schnallen aber wer weiß - vielleicht treffe ich den Nerv...
    Oben