Der ganz normale Wahnsinn - Umbau eines PRS 516 Chronos ;-)

Diskutiere Der ganz normale Wahnsinn - Umbau eines PRS 516 Chronos ;-) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Jetzt, wo der Umbau fast beendet ist, noch einmal für alle die es interessiert, oder für die neuen hier , eine Zusammenfassung des Umbau. Und...

ducaticorse21

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Jetzt, wo der Umbau fast beendet ist, noch einmal für alle die es interessiert, oder für die neuen hier , eine Zusammenfassung des Umbau.

Und so fing alles an...

prs3hh.jpg



Noch am Tag der Anschaffung störten mich die weissen Datumsscheiben. Bedingt durch den schwarzen Totalisator auf der "9", fand ich die Symetrie etwas gestört.

Gesagt getan, und vorher/nachher...:

watchbizz14ci.jpg



Damit sollte es eigentlich genug sein, aber das Schicksal wollte es anders... 8)

Ich hatte zu diesem Zeitpunkt bei ebay ein 7750 in Soigné Chronomètre-Ausführung unter Beobachtung. Da es mir aus Zeitgründen nicht möglich war zum Ende der Auktion zu bieten, wurde eben ein Höchstgebot hinterlegt. Was soll ich sagen, ich habe es geschossen - für relativ preisgüntige 198,01.- €... :wink:

Also wieder mal auf zu meinem Uhrmacher.
Die beiliegenden Fotos sind leider nicht so gut, mein Uhrmacher war aber so freundlich vorher/nachher mit dem Scanner zu dokumentieren...

Vorher mit Rotor:
tv7yb.jpg



Vorher ohne Rotor:
tv14xr.jpg



Neu ohne Rotor:
tn16ig.jpg



Neu mit Rotor:
tn1vt.jpg


Das neue Werk ist in Soigné-Ausführung mit Genfer Streifen, Perlierung und gebläuten Schrauben, gegenüber Serien-Standardausführung vorher.

Paralell dazu, reiften verschiedene Ideen für einen schönen und personalisierten Rotor. Durchbrochener Rotor, gravierter Rotor, Rotor a la Benzinger - die Qual der Wahl.

Dieser hier ist es dann geworden, allerdings zwischenzeitlich auch wieder geändert. Siehe ganz unten... 8)

w28ri.jpg


w15le.jpg



Als ob das noch nicht genug wäre, kamen zur Entscheidungsfindung natürlich auch verschiedene Bänder zum Einsatz. Als da wären...

Tissot Stahlband:
wttissot5oe.jpg


Di-Modell Rallyeband:
tb1fg.jpg



Schlußendlich wurde es ein handgefertigtes Maßband von Kaufmann aus Calf-Shrunk, Rückseite Hai, und alles handvernäht...


Hier nun die fast endgültigen Fotos (an deren Qualität ich noch arbeiten muss), mit neugestaltetem Rotor und nachgearbeiteten Sichtboden...

ts46ms.jpg


2jj4.jpg


1zx4.jpg


7jt7.jpg





Jetzt wird nur noch die standardmässige Rückerregulierung gegen eine Triovis getauscht, und dann muss ich mir ein neues Projekt suchen. Bilder davon folgen... :gut:

Ich hoffe es für alle recht kurzweillig, Fragen werden gerne beantwortet... ;)


Und hier noch ein paar aktuelle Fotos...

9ha7.jpg


10yg0.jpg


11yl2.jpg


7ma4.jpg


8cn8.jpg


11nt1.jpg


5uw7.jpg


12bx7.jpg


9cr9.jpg


6nb4.jpg


13nn8.jpg


10ph8.jpg


14hm8.jpg
 

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
ducaticorse21 schrieb:
Jetzt, wo der Umbau fast beendet ist...

Als erfahrener (Ex-)Auto-Schrauber kenne ich die Gefahr, dass so ein Projekt nie zuende ist! :P

Wie an anderer Stelle und auch schon persönlich gesagt: eine gelungene Aktion mit einem erstklassigen (Zwischen)Ergebnis! Und als i-Tüpfelchen dazu noch die genau passende Uhrenbox!

Sollte das Projekt wirklich mal abgeschlossen sein, bin ich gespannt, was als nächstes kommt...
 

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Joa.. das sieht doch schon sehr schön aus :D

Danke für die Bilder und halt uns auf dem Laufenden. ;)
 

ducaticorse21

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
striehl schrieb:
Sollte das Projekt wirklich mal abgeschlossen sein, bin ich gespannt, was als nächstes kommt...

Hallo Stefan,

das nächste Projekt schwirrt mir schon im Kopf rum... :wink:

Wird aber ne Nummer kleiner. 8)
 

ducaticorse21

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Wird nur ein Zeigerwechsel, aber dafür muss ich die Uhr die ich möchte erst mal finden...
 

ducaticorse21

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Möchte noch ein paar Fotos nachschieben...


1cx1.jpg


2fq4.jpg


3se4.jpg


3oc6.jpg


2hj5.jpg


1ar9.jpg



BTW, hab auch noch mal Kontakt zu Jochen Benzinger aufgenommen... 8)
 
G

groundhog

Gast
Ich bin wohl noch nicht verrückt genug, um den Aufwand zu verstehen.
Da hast Du das Werk gegen das technisch gleiche Werk getauscht und nur für die Optik nochmal 300 EUR (ca 100 hat die Arbeit des Machers wohl gekostet, oder?) abgedrückt?

Für die Kohle hätte ich eine weitere Uhr gekauft. Von Christ gibts eine klasse Uhr, normale Automatik, kleines Datum, 42er Durchmesser. Also das einfache Gegenstück zu den Chronos.

_Noch_ nicht _so_ verrückt grüßt

Groundhog
 

ducaticorse21

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Mein vordergründiges Ziel, ist es ja nicht möglichst viele Uhren anzuhäufen...

Ich wollte einfach auf der für mich optimalen Basis der Tissot, eine Uhr schaffen die meinen Vorstellungen so gut wie irgend möglich genügt. Ich bin auf dem Weg dorthin... 8)

Verrückt...? Ja, kann sein... 8)

Aber sind wir hier nicht alle mehr oder weniger verrückt...? :wink:


Edit:

Die Technik ist nur auf den ersten Blick identisch. Das Werk ist in sogenannter "Chronometre" Ausführung, d.h. es arbeitet in Chronometer-Norm...
 

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
ducaticorse21 schrieb:
Aber sind wir hier nicht alle mehr oder weniger verrückt...? :wink:

Das ist wohl wahr! :oops: :oops: :oops:

eastwest

PS. Wobei meine Verrücktheit auch eher dahin geht, noch ein unnötiges Ührchen mehr zu ergattern. Aber vielleicht liegt es auch daran, daß ich noch keine konkreten Vorstellungen einer End-, Exit-, Ziel-, Auf-ewige-Zeiten-glücklich-mach-Uhr usw. besitze.

PS.2: Bilder und Umbau finde ich sehr interessant. Also auch wenn ich's nicht nachahmen werde: Danke.
 
G

groundhog

Gast
ducaticorse21 schrieb:
Aber sind wir hier nicht alle mehr oder weniger verrückt...? :wink:

Sind wir, zweifellos. Und ebenso zweifellos macht es Spaß, so einen Umbau zu planen und organisieren.

Grüße Groundhog
 
Thema:

Der ganz normale Wahnsinn - Umbau eines PRS 516 Chronos ;-)

Der ganz normale Wahnsinn - Umbau eines PRS 516 Chronos ;-) - Ähnliche Themen

STOWA Antea 390: Eine Such(t)geschichte endet bei einem Modell mit Geschichte: Inhalt: 1 Akt: Das Interesse 2 Akt: Die wichtige Wahl und der Besuch bei STOWA 3 Akt: Die STOWA Antea 390 in Worten, Daten und Bildern Encore...
Ältere Candino beim Uhrenseminar zu neuem Leben erweckt: Diese Geschichte kann ich wirklich mit „es war einmal vor langer Zeit“ beginnen. Es muss so Ende der 90er Jahre gewesen sein, so genau kann ich...
Damasko DK11: Es war Anfang September: Die Nachwehen des Sommers sind noch zu spüren, es ist ein ruhiger Tag auf der Arbeit. Ich sitze an meinem Schreibtisch...
6 Seiko Marinemaster im Vergleich - SBDX001, SBBN017, SBDX011, SBDB009, SBDD003, SBDB001: Ein freundliches „Hallo“ in die Runde, bin erst seit Kurzem Mitglied dieses Forums, in dem ich allerdings schon lange interessiert mitlese und...
Tissot PRS 516 Chrono: Hallo, nach längerer Abstinenz, bin ich auch mal wieder hier - und daß mit Neuigkeiten. Der Umbau meines PRS Chrono nimmt langsam aber sicher...
Oben