...der Flohmarkt-Thread...

Diskutiere ...der Flohmarkt-Thread... im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; @AlexBlack Markus hat Dir da einen sehr sehr sehr wertvollen Tip gegeben... Befolge diesen !! so fische ich auch die meisten "defekten" Omis aus...
TakkaTukka

TakkaTukka

Dabei seit
07.11.2018
Beiträge
224
Schau mal in die Bedienungsanleitung des 1342 (gibts im Netz) und lerne die Geheimnisse des Drückers in der Krone kennen. ;-)

Das Kaliber ist ein bisschen tricky, was das Einstellen anbelangt
@AlexBlack Markus hat Dir da einen sehr sehr sehr wertvollen Tip gegeben... Befolge diesen !! so fische ich auch die meisten "defekten" Omis aus der Bucht :lol: :lol:
 
chrismontre

chrismontre

Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
307
Ort
Berlin
Wenn der Sekundenzeiger nur wackelt ist eher das Räderwerk verschmutzt und blockiert. Wenn der Boden schon längere Zeit fehlt, ist das auch kein Wunder.
 
TakkaTukka

TakkaTukka

Dabei seit
07.11.2018
Beiträge
224
Wenn der Sekundenzeiger nur wackelt ist eher das Räderwerk verschmutzt und blockiert. Wenn der Boden schon längere Zeit fehlt, ist das auch kein Wunder.
Behebt sich bei den Omis durch das Drücken der Krone oft von selbst. Dann kann man immer noch schauen, wie die Uhr läuft und ob es sich irgendwann normalisiert oder sich die Arbeit des Zerlegens, Reinigens und Ölens macht....
 
AlexBlack

AlexBlack

Dabei seit
23.09.2018
Beiträge
498
Ort
Berlin
Erst mal vielen Dank für die Hilfe! Bin ich nun wieder etwas schlauer.
Ich hab die Omega heut noch mal vorgenommen, speziell die Batterie. Die richtige Größe ist ja wohl nicht mehr zu finden, hab also mit einer halbwegs genau passenden und ein wenig am Haltering biegen für passabel festen Sitz gesorgt. Und, siehe da, Sekunde läuft jetzt korrekt. Aber die Verstellung über Krone funzt leider nicht. Hab die Batterie deshalb genau zur richtigen Zeit, also die angezeigte, eingelegt. Jetzt läuft sie erst mal richtig. Mal schauen wie genau.
Nun muss ich nur noch einen passenden Boden finden.
Wenn ich das richtig mitbekommen habe ist dieses Kaliber mangels Ersatzteile nicht mehr reparierbar?
 
WalterK

WalterK

Dabei seit
11.02.2018
Beiträge
268
Gestern auf dem Markt gab es diese hübsche Uhr .
Mit ihrem 26 x 17 mm großen Silbergehäuse eigentlich nichts für mich .
Aber man muß ja nicht alle Uhren selber tragen .
Vielleicht taugt sie mal als Tauschobjekt .
Das Werk läuft jedenfalls tadellos .
Ich schätze sie stammt aus den 20er Jahren . was meint Ihr ?
Gruß Walter
DSCF1700.JPG
DSCF1703.JPG
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
4.084
Ort
Berlin
Schade, dass Damenuhren so unbeachtet sind.
Schöne Chopard mit 3 Adjust Werk im Silbergehäuse:super:.
Wenn das eine Herrenuhr wäre... olala.
Viele Grüße
Marco
 
AlexBlack

AlexBlack

Dabei seit
23.09.2018
Beiträge
498
Ort
Berlin
Yema Jachtingraf
Vielen Dank nochmal an alle für die guten Ratschläge und Hinweise zu dieser Uhr. Hat mir sehr geholfen mich über die Uhr zu informieren.
Hier nun der, vorerst, finale Zustand. Behutsam von außen gereinigt, leicht poliert. Ohne den ganzen Dreck unter den Drückern funktionieren nun auch alle Funktionen einwandfrei.
Zur Revision ist sie schon angemeldet. Und was das finale Band angeht.........im Moment gefällt sie mir am einfachen Nylon ganz gut.

Vorher
IMG_2996.JPG

Und jetzt.
IMG_3020.JPGIMG_3022.JPGIMG_3023.JPG
 
Bob Falfa

Bob Falfa

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
641
Ort
Mainz
Schön geworden. Perlon geht immer, ein passendes Tropic wäre natürlich die Königslösung.
Jetzt noch das Plexi ganz fein schleifen und polieren und du hast eine ziemlich perfekte Yachtingraf.
 
Boston72

Boston72

Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
1.560
Ort
Niederösterreich
Gerade ganz zufällig entdeckt.
Bei einem Typen der eigentlich nur Vintage Fahrradteile verkauft. Da wollte ich eigentlich nur Lampen kaufen.

Aber die Seiko konnte ich nicht liegen lassen, durch die Gravur weiß ich sogar wo sie gekauft wurde. Und mit der Firma bin ich beruflich verbunden.
27347002734703
 
M

Miggus

Dabei seit
11.04.2017
Beiträge
66
Der Yachtinggraf dürfte das bisherige Highlight des Jahres sein.
Es gibt also tatsächlich Dachbodenfunde :-D
 
AlexBlack

AlexBlack

Dabei seit
23.09.2018
Beiträge
498
Ort
Berlin
Ja, ich hoffe damit allen wieder ein wenig Hoffnung auf den ganz persönlichen Super-Kracher-obergeilen Schnapperkauf zu machen.
Es ist wie bei den Oltimern, der Scheunenfund ist tot, es lebe der Scheunenfund.
Und was das Band angeht, ich habe gestern eine Originalwerbung von 1967 aus Frankreich zu der Uhr gefunden. Dort wird sie mit einem Lederarmband im Carbonstil gezeigt. Gefällt mir so gut das ich das wohl montieren werde.
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.009
Ort
nördlich von Berlin
Morgen ist in Wulkow bei Neuruppin großer Oldie Markt da sind auch Bord und andere Uhren zu Finden. Mal sehen ob dieses Jahr was für mich bei ist. Voriges Jahr hat mir Einer ne Borduhr von Mühle vor der Nase Weggeschnappt .
Gruß
lennox
 
Zuletzt bearbeitet:
EvilEvo

EvilEvo

Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
794
Ort
Bernburg
Morgen ist in Wulkow bei Neuruppin großer Oldie Markt da sind auch Bord und andere Uhren zu Finden. Mal sehen ob dieses Jahr was für mich bei ist. Voriges Jahr hat mir Einer ne Borduhr von Mühle vor der Nase Weggeschnapt .
Gruß
lennox
Menno, hätte ich das eher gewusst, wäre ich fürs Wochenende auf den Campingplatz gefahren und hätte dir dort Uhren weggeschnappt :D Viel Erolg!
 
AlexBlack

AlexBlack

Dabei seit
23.09.2018
Beiträge
498
Ort
Berlin
So, war heute noch mal auf der Stand mit der "Yema Yachtinggraf" Kiste. Aus der hatte ich ja auch die Omega Seemaster gefischt, leider ohne Rückdeckel.
Hab heute also noch mal alles durchgekramt, und siehe da, ganz unten lag der verflixte Deckel!!! Nun ist die Uhr vollständig, funktional und tragbar. Vor lauter Erleichterung hab ich noch ne abgegrabbelte Timex Automatik mitgenommen. Die Uhr lebt zwar, aber..........noch ein bissel Arbeit bis zum zum Tragen.
Ach so, da war noch der Stand an dem ich immer wieder mal ne coole LCD-Uhr abstaube.
Heute lag da ne Seiko 0624-5000 "lemon Face" aus März 1975 am Originalband. Für`n Zwanni. Mal schauen ob sie lebt.
IMG_3044.JPG
 
Thema:

...der Flohmarkt-Thread...

...der Flohmarkt-Thread... - Ähnliche Themen

  • Roamer vom Flohmarkt...

    Roamer vom Flohmarkt...: Hallo zusammen, Das ist hier mein erster Beitrag...mich hat seit einiger Zeit das Vintage Fieber gepackt.....deshalb die Anmeldung hier in diesem...
  • Flohmarkt-Kauf: Christ Mondphase

    Flohmarkt-Kauf: Christ Mondphase: Hallo, heute war in Ludwigsburg der erste Tag der jährlichen Antikmeile, einem Flohmarkt "der gehobenen Klasse" (eigener Anspruch). Es ist ganz...
  • Was ich auf dem Flohmarkt fand, oder bei sonstigen Gelegenheiten abgestaubt habe (keine Uhren)

    Was ich auf dem Flohmarkt fand, oder bei sonstigen Gelegenheiten abgestaubt habe (keine Uhren): Aus gegebenem Anlass würde ich mal einen Faden eröffnen, der mit allerlei Funden (Dachboden, Haushaltsauflösungen, was auch immer) zu tun hat. Er...
  • Uhrenbestimmung Ruhla vom Flohmarkt

    Uhrenbestimmung Ruhla vom Flohmarkt: Hallo zusammen, könnte mir jemand was zur Ruhla sagen? Zustand ist scheinbar Top und sie hat eine relativ große Größe von 36-37 mm. Lässt sich...
  • [Erledigt] Omega Taschenuhr frisch vom Flohmarkt

    [Erledigt] Omega Taschenuhr frisch vom Flohmarkt: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Taschenuhr mit der Gehäusenummer LL544611 und der Werknummer 4752418. Ich bin Privatanbieter...
  • Ähnliche Themen

    • Roamer vom Flohmarkt...

      Roamer vom Flohmarkt...: Hallo zusammen, Das ist hier mein erster Beitrag...mich hat seit einiger Zeit das Vintage Fieber gepackt.....deshalb die Anmeldung hier in diesem...
    • Flohmarkt-Kauf: Christ Mondphase

      Flohmarkt-Kauf: Christ Mondphase: Hallo, heute war in Ludwigsburg der erste Tag der jährlichen Antikmeile, einem Flohmarkt "der gehobenen Klasse" (eigener Anspruch). Es ist ganz...
    • Was ich auf dem Flohmarkt fand, oder bei sonstigen Gelegenheiten abgestaubt habe (keine Uhren)

      Was ich auf dem Flohmarkt fand, oder bei sonstigen Gelegenheiten abgestaubt habe (keine Uhren): Aus gegebenem Anlass würde ich mal einen Faden eröffnen, der mit allerlei Funden (Dachboden, Haushaltsauflösungen, was auch immer) zu tun hat. Er...
    • Uhrenbestimmung Ruhla vom Flohmarkt

      Uhrenbestimmung Ruhla vom Flohmarkt: Hallo zusammen, könnte mir jemand was zur Ruhla sagen? Zustand ist scheinbar Top und sie hat eine relativ große Größe von 36-37 mm. Lässt sich...
    • [Erledigt] Omega Taschenuhr frisch vom Flohmarkt

      [Erledigt] Omega Taschenuhr frisch vom Flohmarkt: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Taschenuhr mit der Gehäusenummer LL544611 und der Werknummer 4752418. Ich bin Privatanbieter...
    Oben