Der Faden für Mondsüchtige - zeigt eure Mondphasen-Uhren!

Diskutiere Der Faden für Mondsüchtige - zeigt eure Mondphasen-Uhren! im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin ihr Uhrennarren, hier könnt ihr eure mechanischen und Quarzgesteuerten Mondphasen-Uhren zeigen. Eine der zugleich unnützen aber schönsten...
G

Gödel

Gast
Moin ihr Uhrennarren,

hier könnt ihr eure mechanischen und Quarzgesteuerten Mondphasen-Uhren zeigen. Eine der zugleich unnützen aber schönsten Komplikationen wie ich finde :D
Auf den Hintergrund zur Monmdphasenberechnung will ich gar nicht erst eingehen: Kann man hier nachlesen

Mir ist nicht wichtig das die Mondpase genau eingestellt ist - Hauptsache auf der Uhr ist immer Vollmond :D

Zwei Fragen die ich mir manchmal stelle

1) Wozu hat man diese Komplikation eingeführt? Gab es in der Geschichte Nutzer die die Mondphaseninformation brauchten oder war diese Komplikation nur fürs Auge?
2) Warum ist der Mond meistens gelb- oder goldfarben auf der Scheibe dargestellt? Warum nicht so silbern wie der Mond ja eigentlich ist?!

Hier mal meine einzige Mondphasen-Uhr: cal 3019 PHF

555.jpg
a7.jpg

Da dieser Faden gewissermaßen auch eine Liste der Mondphasen Kaliber werden soll, wäre es schön wenn ihr noch die Kaliber mit benennt -soweit bekannt.

So, lassts knattern!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.576
Ort
Eurasburg
Hallo,

auch ich liebe Uhren mit Mondphase, auch wenn dies in der Tat für mich keinerlei praktischen Nutzen hat :D. Hier eine Frederique Constant Manufacture Slimline Moonphase mit dem Manufakturkaliber FC-705:

FC_Manufacture Slimline Moonphase.jpg

Gruß
Badener
 
wafa

wafa

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.157
“Immer” golden / gelb kann ich nicht bestätigen, bei mir stehts 50:50 ;-)



Die Mondphase ist übrigens eine der ältesten Komplikationen.
Schon frühe Großuhren hatten eine Mondindikation.
Das Thema hat die Menschen anscheinend schon immer fasziniert.

Walter
 
G

Gödel

Gast
@ Badener: Bildschöner Dresser!! Danke fürs zeigen!

@ Walter: Ah, das cal 410, der Nachfolger vom 3019 PHF ;-)
Kannst Du noch das Kaliber der Oris nennen? Danke fürs zeigen!
 
wafa

wafa

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.157
@ Walter: Ah, das cal 410, der Nachfolger vom 3019 PHF ;-)
Kannst Du noch das Kaliber der Oris nennen? Danke fürs zeigen!
Ganz genau ist das 410Z...sieht man aber von vorne nicht 8-)

Das ORIS-Werk:
Cal. Oris 581, base ETA 2688/2671, enlarged to Ø 23.60 mm, 10 1/2''',
bi-directional automatic winding, ball bearing, 17 jewels,
Incabloc, 28¹800 A/h, 4 Hz, power-reserve 38 h,
fine timing device, centre hands for hours, minutes and seconds,
subsidiary dial for the date, the day of the week and the 2nd time zone (24 h),
pushers for setting, moonphase window. Oris development.
Initial production 1996.

Walter
 
G

Gödel

Gast
Danke für die Antwort. Ich meine gelesen zu haben das das 410 sich vom 410 wohl nur in zwei Zahnrädern (Anzahl Zähne) unterscheiden soll :-)
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.286
Ort
Wien
Mein Flohmarktfund.
Quartzuhr, läuft super, Kaufpreis war einstellig
20140728_152149-1.jpg
 
dehlting

dehlting

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
1.523
Ort
Kreis Recklinghausen
Wunderschöner Thread ! :super:

Hallo, ich hatte das schon mal unter einem anderen Thread gepostet, leider ohne eine Antwort zu bekommen. :-(

Kann mir jemand sagen, um welche Uhr es sich hier handelt ?

Screenshot (1).png
 
G

Gödel

Gast
@ Tom: Also...ich kanns auch nicht erkennen :D
@ Dehlting: Schöner Dresser. Sieht sehr nach einem Chinesen aus. Aber mit den chin. Uhren kenne ich mich nicht aus..:-(
 
Hakuna-Matata

Hakuna-Matata

Dabei seit
08.03.2013
Beiträge
412
Ort
Bayerisches Nizza
Ohmann.. Musste das sein, mein lieber Gödel? Von einer Mondphase träume ich schon lange, leider sind die, die mir gefallen momentan nicht finanzierbar.. Das wird weh tun, diesen Threat zu verfolgen... :S
 
G

Gödel

Gast
Och dafür ist doch der Faden da: Früher oder später wird eine schöne Uhr gezeigt die auch noch finanzierbar ist ;-)
Ich denke das die FC von Badener in einer mehr oder weniger "moderaten" Preisklasse ist, aber gleichzeitig auch noch schön ist.
 
U

Uhrensammer R

Gast
Lieber Gödel,

Menschen wie Dir kann man ja keinen Wunsch abschlagen;-)

Hier also meine beiden Teile:

011.JPG

dc027.JPG

Warum ist der Mond golden? Ich vermute mal, weil früher sehr viele Zifferblätter silbern, oder emailliert waren?
Die Mondphase ist ja eine wirklich alte Komplikation, das wurde ja schon gesagt. Sie spielt ja in der Mythologie, aber auch bei der Zeitmessung einen wichtige Rolle.
Der "Julianische (römische) Kalender" richtete sich nach der Mondphase.
Erst 1582 wurde dieser sehr ungenaue Kalender durch Papst Gregor XIII geändert und damit eine schon recht genaue Berechnung des Kalenderjahres, wie wir es heute kennen eingeführt.
Ganz praktisch Anwendung fand sie aber auch in der Landwirtschaft.
Sogar ich erinnere mich noch daran, dass meine Oma bestimmte Arbeiten im Garten nach der "Monduhr" verrichtete.
Witzig ist auch, dass in einigen gegenden auch heute noch Holz nach dem "Mond" geschlagen wird.
Auch bei der Vorraussage der Tide spielt der Mond ja auch eine besondere Rolle.
Ostern ist am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond und daher ein bewegliches Fest (im Gegensatz zu Weihnachten).

Ich bin gespannt, was dieser Thread, außer schönen Uhren, sonst noch so an´s Mondlicht ziehen wird.

Liebe Grüße und Glückwunsch zu Deinem Einfall

Roland
 
G

Gödel

Gast
Hallo Roland

vielen Dank für Deine Erläuterungen.
Deine CS ist ein wahrer Klassiker aus den 90ern (?). Modifiziertes Val 7751? Und die Dugena Val 7751, oder?

VG
Gödel
 
Uhrparti

Uhrparti

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
3.309
Darf man hier auch seine Wünsche äußern, wenn ja wünsche ich mir hier die A. Lange & Söhne Terraluna :-D
 
jocolo

jocolo

Dabei seit
18.09.2007
Beiträge
58
Hier fehlt doch noch ein Klassiker, wenn auch bei vielen eher verpönt:

P1100414-1.jpg

Kaliber: Omega 1866 (auf Basis des 1861)
 
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.663
Ort
56m üNN
Da kann ich mitmachen: Union Averin Chronograph ("U7751"). Ein echter Brummer. Bei Neumond empfängt er NDR2. Ich mage ihn.
DSCF3060.jpg
 
Uhrgestein63

Uhrgestein63

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
273
Ort
Niedersachsen
Na da darf dann doch diese Schönheit nicht fehlen. Und dann ist der Mond noch eingebettet in eine dazu perfekt passende Komplikation, dem Jahreskalender.
 

Anhänge

Thema:

Der Faden für Mondsüchtige - zeigt eure Mondphasen-Uhren!

Der Faden für Mondsüchtige - zeigt eure Mondphasen-Uhren! - Ähnliche Themen

  • Der Boote Thread - Faden für Hobbykapitäne, Wassersportler und Freunde der Seefahrt

    Der Boote Thread - Faden für Hobbykapitäne, Wassersportler und Freunde der Seefahrt: Hallo Uhrenfreunde, da ich keinen passenden Thread finden konnte, eröffne ich diesen Faden für alle Interessierten der Fortbewegung zu Wasser...
  • Wer kommt aus der Kurpfalz - Faden für Mannheim und Umgebung

    Wer kommt aus der Kurpfalz - Faden für Mannheim und Umgebung: Hallo Zusammen, ich bin ja noch recht neu hier und beschäftige mich erst seit Kurzem (wieder) mit dem Thema Uhren. Nachdem ich mal die SuFu...
  • Das Universum - der Faden für Sternegucker

    Das Universum - der Faden für Sternegucker: Liebe Nerd-Gemeinde, im "Ich finde es erstaunlich Faden" hatte ich zwei Themen gepostet, die mich beschäftigen und die man hier -unter anderem-...
  • Der "Gute Vorsätze für 2012" Faden...

    Der "Gute Vorsätze für 2012" Faden...: ... ich fang dann mal an: - Steuererklärung im ersten Quartal machen - Weniger unnütz aufregen (Nach dem Motto: Choose your fights!) - 100...
  • "Bauhaus" Zifernblatt mit gebläuten "Faden" Zeigern für Unitas 6497/6498 ???

    "Bauhaus" Zifernblatt mit gebläuten "Faden" Zeigern für Unitas 6497/6498 ???: Hallo zusammen, ich probiere mich gerade an diesen Werken und muss als ExBesitzer einer Nomos-Tangente und Tester einer Stowa Antea 390...
  • Ähnliche Themen

    Oben