Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Diskutiere Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder.... im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Morgen zusammen, anbei der nächste Versuch, meiner "Le Bleu" ein farblich passendes Band zu machen. Dreilagiger Aufbau, das sehr weiche...
the carpenter

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.262
Guten Morgen zusammen,
anbei der nächste Versuch, meiner "Le Bleu" ein farblich passendes Band zu machen. Dreilagiger Aufbau, das
sehr weiche Deckleder stammt von einem jahrelang in Gebrauch gewesenen Rucksack einer Bekannten.

uab_802.JPG

Freundliche Grüße vom Zimmermann
 
Zuletzt bearbeitet:
Speedmaster Tobias

Speedmaster Tobias

Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
1.556
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
Also, angeregt zur Anfrage für das Feuerzeug, habe ich mich mal daran gemacht und habe versucht , so eine Hülle selbst zu machen. Das habe ich so vorher noch nicht gemacht. Und es hat zwar irgend wie geklappt, aber das Ergebnis würde dem Feuerzeug nicht gerecht werden. Qualitativ und vom Aussehen her passt das nicht.
Da können sich mal die daran machen, die wesentlich mehr Erfahrung haben als ich.
Und somit bin ich raus.IMG_20210711_155459.jpgIMG_20210711_155507.jpg
 
Andonit

Andonit

Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
145
Hallo,

Danke für eure Antworten👍

Zu meinem Ibelo Benziner würde ich mir in etwa so ein Etui vorstellen.
Gefertigt wie ein kleiner einfacher Geldbeutel mit Umklapplasche bzw.
wie ein kleines Briefkuvert.

Leder braun oder dunkelbraun, genarbt oder im "Westernlook"
Garnfarbe: schwarz
Für andere Vorschläge, Ideen bin ich offen...

Maße Feuerzeug:
Höhe 45 mm
Länge 42 mm
Dicke (inkl. Fotoklappe) 15 mm

Anmerkung: bitte habt Verständnis, dass ich das Feuerzeug für die Anfertigung des Etui's
nicht verschicken will (da Erbstück).

Als Muster würde ich einen entsprechenden Holz-Dummy anfertigen, mit den oben angegebenen Maßen,
für das Einpassen. Das Feuerzeug kann ruhig etwas Spiel im Etui haben.

Mit was müsste ich preislich in etwa rechnen?


Gruß
Andreas
(aus Stuttgart)

1626022027490.png


DSCN2074.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
mofo

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.616
Ort
Schwebebahn
Das solltest du mit demjenigen mittels pn klären.

Edit: deine Skizze schaut aber schon klasse aus. Bin gespannt auf das Ergebnis!
 
the carpenter

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.262
Also, angeregt zur Anfrage für das Feuerzeug, habe ich mich mal daran gemacht und habe versucht , so eine Hülle selbst zu machen. Das habe ich so vorher noch nicht gemacht. Und es hat zwar irgend wie geklappt, aber das Ergebnis würde dem Feuerzeug nicht gerecht werden. Qualitativ und vom Aussehen her passt das nicht.
Da können sich mal die daran machen, die wesentlich mehr Erfahrung haben als ich.
Und somit bin ich raus.

Selbst wenn es nicht auf Anhieb geklappt hat, finde ich es bemerkenswert, dass du dich da ran getraut hast! 👍

Freundliche Grüße vom Zimmermann
 
Zuletzt bearbeitet:
Andonit

Andonit

Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
145
Hallo mofo, so ein Etui wie auf der Skizze habe ich mir mal selbst angefertigt.
Ist aber längst kaputt gegangen.
 
RomanoBizarro

RomanoBizarro

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
939
Ort
Niederösterreich
Hier wie versprochen die erste Arbeit auf der neuen Werkbank. Nach so langer Zeit habe ich etwas gebraucht, um meine gewohnten Arbeitsabläufe wieder neu kennenzulernen.
Ziel war ein Lederband im Fliegerstil, auch wenn ich keine wirklich passende Uhr dazu habe ;-)

Ich konnte eine alte Tasche meiner Frau vor der Entsorgung retten…
EF63FC61-303A-4C6C-A028-28BBEEAA25F0.jpeg

Ein anderer Lederrest in dunklem Blau als Oberseite, dazwischen Spaltleder. Für die Form samt Umschlag habe ich mir Schablonen mittels 3D Drucker angefertigt.
69F0B9D1-D043-41FD-95E2-364C5F508E08.jpeg

Löcher rein und vernähen. Das weiche Leder ist grausam zu verarbeiten.
D5754298-6CF2-49C4-9EBC-B4E8285ACDCA.jpeg

Als Belohnung erstmals ein Produkt Wiener Braukunst.
1A59F7EE-D77E-489A-B64B-C16945462C1C.jpeg

Kanten versiegeln und danach färben. Der Keeper ist lose, das ist mir meistens lieber so.
E5CE3D52-1AEA-457A-97C1-73B81C75CEDE.jpeg

Das Ergebnis ist ein sehr bequemes Band, optisch sicher nicht jedermanns Sache - eine passendere Uhr dazu wäre ganz nett.
B5D7E16E-8071-4D4F-BF52-43BAE55CFEF7.jpeg

Finales Foto bei Tageslicht.
2E93063E-6642-4015-895D-B18397D8A34C.jpeg
 
Pelikanus

Pelikanus

Dabei seit
23.02.2012
Beiträge
282
Ort
Region Basel (CH)
Uh, danke vielmals für diesen Einblick. Interessantes Band, und - ja, an der Moonwatch ist es, äh, verschenkt. Aber an einer Steini oder was Ähnlichem könnte ich mir das gut vorstellen.
 
RomanoBizarro

RomanoBizarro

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
939
Ort
Niederösterreich
Uh, danke vielmals für diesen Einblick. Interessantes Band, und - ja, an der Moonwatch ist es, äh, verschenkt. Aber an einer Steini oder was Ähnlichem könnte ich mir das gut vorstellen.
Mir fehlt eine Fliegeruhr, dafür ist das Band sicher gut geeignet, denke da an eine Beobachtungsuhr oder einen Chronographen wie die Sinn 756.
Werde es aber auch testweise an meinen Breitling Chronomat montieren, dazu passen auch die meisten Bänder.
 
chrisom

chrisom

Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
419
Ort
tiefster Südwesten
Werte Handwerkergemeinde,

hat jemand Interesse an einer alten, grauen/graulila Wildlederhose als Rohmaterial? Gegen Portoerstattung gehört sie euch. Evtl gibt es ja noch ein einfaches Band obendrauf ;-)

1D1C0AB5-6564-4124-AF0D-5C8EAECAD0F4.jpeg
40CDA7AF-D5CD-4B41-AADB-AE710460855A.jpeg
 
D

David Schief

Dabei seit
03.12.2018
Beiträge
134
Ein Hallo in die Runde!

Ich denke, ich bin hier am richtigen Ort, auch wenn meine Frage für Leute, die sich ihre eigenen Bänder herstellen, sicherlich recht naiv wirkt. (Ich habe ein bisschen mit der Suchfunktion hier im Thread Gesicht, bin aber bisher zu keinem Ergebnis gekommen.)

Meine Frage: Gibt es eine einfache Möglichkeit ein dunkelblaues Lederband ein bisschen nachzufärben, sodass es einen Ticken dunkler wird?

Hintergrund: Ich habe eine Head-only Uhr, die ich als Beifang weiterverkaufen wollte. In dem Uhr laden um die Ecke spontan ein einfaches, aber passendes Band dazu gekauft. Dran gemacht und plötzlich finde ich die Uhr nicht mehr unspektakulär, sondern sehr klassisch. Nachdem ich sie jetzt ein paar Tage getragen habe, finde ich das Band aber doch minimal zu hell. Wenn die Uhr ihren Charme behält, könnte ich mir langfristig natürlich ein neues kaufen, aber jetzt habe ich das andere erst seit einer Woche, das wäre irgendwie schade... (Umtausch geht nicht mehr).

Vielleicht gibt es ja ein Haus-Mittelchen?

Ich mache heut Abend ggf auch gern noch Nahaufnahmen von Band... Es ist ganz fein genoppt/strukturiert.
IMG_20210719_174326.jpg
IMG_20210719_203529.jpg
 
Althans

Althans

Dabei seit
18.03.2015
Beiträge
711
Ort
Baden-Württemberg
Hallo,

du kannst einfach mal Vaseline versuchen. Das Leder damit einreiben, mit einem Baumwollappen nach einer Stunde polieren, so dass sich nichts nichts mehr fettig anfühlt.

Klappt nicht bei jedem Leder, aber fast immer.

Gruß
Peter
 
Thema:

Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder.... - Ähnliche Themen

Kaufberatung Kompliziert... ähm... Komplikation: Hallo wertes Forum! Es ist mal wieder soweit, nachdem ich lange dachte geheilt zu sein :-). Sehr viel Text, da meine Vorstellung bzgl. Modell...
Vacheron Constantin Overseas–4500V/110A-B126: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss: Liebe Uhrenfreunde und –freundinnen da draußen an euren Computern und Computerinnen, nachdem ich die ersten Bilder meines Neuerwerbs in diversen...
Oben