Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Diskutiere Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder.... im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Danke, finde es auch recht hübsch. Farblich passt zwar gar nichts zum chrono :face: aber mir schnuppe solange sich nix beisst. Wobei der orange...

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Danke, finde es auch recht hübsch.

Farblich passt zwar gar nichts zum chrono :face: aber mir schnuppe solange sich nix beisst. Wobei der orange Zeiger recht gut ans Leder kommt und das geschwärzte zur lünette passt.

Mal sehen, vielleicht mach ich mir noch eins mit grauer naht.


Mofo_47.jpegMofo_48.jpegMofo_49.jpeg
 

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.206
Tolles Band, Phil, da ist alles rund! Das blaue Garn harmoniert zwar nicht so recht zur sehr schönen Fortis, allerdings fällt mir auch keine Farbe ein, die zum Band und zur Uhr passt.

Und du und glatte bzw. glänzende Kanten ist ja auch eine Premiere, aber wie gesagt: Das Band ist toll.

Freundliche Grüße vom Zimmermann
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
:lol:naja, hochglanz sind se nicht. Würde mir im Leben nicht einfallen. Nicht das ich mich scheue vor der Arbeit- ein wenig rebel bleibt trotzdem in mir! Guacamole muss reichen.

Grünes Garn ist zwar da, in unterschiedlichen Nuancen, sehe mich da aber schnell satt dran. Beige, braun, schwarz, auch zu fad auf Dauer.

Was haltet ihr eigentlich von kleinen manuellen Spaltmaschinen? @fifty fathoms du hast doch bestimmt sowas bei dir rumstehen oder? Schaue im üblichen asia www, traue dem braten oftmals aber nicht so recht.
 

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Hallo Gemeinde,

Ich habe am Wochenende einen Gürtel für einen Freund angefertigt aus schönen, weichen sehr dicken Naturleder, ca 5 mm dick, 5 cm breit mit einer Messingschließe.

IMG-20210404-WA0021.jpeg

Hallo Phil
Vor über zehn Jahren habe ich mir mal so einen Spalter gekauft. Wurde viel benutzt. Hat sich leider etwas verzogen, so dass ich nicht mehr ganz parallel spalten kann. Es empfiehlt sich deswegen ein hochwertiges Teil zu kaufen oder es nicht übermäßig zu strapazieren. Ansonsten, wenn man so ein Teil hat, will man es nicht mehr missen.

IMG_20210405_193623.jpgIMG_20210405_193614.jpgIMG_20210405_193607.jpgIMG_20210405_193600.jpg

Grüße Stephan
 

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Und noch etwas habe ich gemacht. Ein Freund von mir hat ein gelbes Goggomobil mit einem Gepäckträger auf den Kofferraum hinten. Da ist ein alter Koffer drauf. Für den habe ich ein Lederriemen System gemacht um ihn zu fixieren.

IMG-20210401-WA0008.jpegIMG-20210401-WA0006.jpegIMG-20210401-WA0010.jpeg
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Danke. Wie verhält sich das wenn der Riemen da durchgezogen wird. Verformt das nicht durch die Zugbewegung?

Edit: wahrscheinlich abhängig vom Schärfegrad der Klinge?
 

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Genau, wenn die Klinge sehr scharf ist, gibt es kaum Verziehungen. Und das Leder sollte nicht breiter als 5cm sein. Hartes Leder geht natürlich wesentlich besser als weicheres Leder. Für Gürtel gut geeignet, oder auch für Uhrenbänder aus festem Leder.
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Ok prima, danke für die Infos. Mal sehen ob mir was geeignetes über den Weg läuft. Die punches stehen auch noch auf der Liste, komme aber auch auch gut mit meinem Sortiment an Ahlen zurecht...
 
Zuletzt bearbeitet:

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Ok prima, danke für die Infos. Mal sehen ob mir was geeignetes über den Weg läuft. Die punches stehen auch noch auf der Liste, komme aber auch auch gut mit meinem Sortiment an Ahlen zurecht...

So sauber, wie dein Nahtbild ist, brauchst du die punches nicht. Wenn ich freihand die Löcher mit der Aale setze, sieht das bei mir nicht so sauber aus.
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Man gewöhnt sich dran. Die Ahle muss zur Garnstärke passen sonst wirds mitunter echt ätzend beim nähen. Bei jedem Löchlein noch zusätzlich mit der Zange das Garn durchziehen macht keinen Spass...

Kannst du bei den punches jedes Garn problemlos durchziehen? Oder gibt's da Restriktionen im Bezug auf Garnstärke?
 

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Garnstärke und Vorstich mit der Ahle müssen natürlich passen, aber auch bei den Nadeln gibt es Unterschiede.
Ich habe bei ebay-Kleinanzeigen bei folgendem Verkäufer Päckchen mit verschiedenen Größen gekauft. Insbesondere die kleinen Nadeln sind super. Sie haben eine relativ dünne Öse.
Screenshot_20210406_095006_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Komme gut mit den Prym Nadeln zurecht. Kleinste Größe für Garn bis 0,6 passt super. Wie groß werden denn deine schlitze bei den punches? Kommst auch noch gut mit 0,8 Garn durch?
 

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Jep, 0.8 geht auch, sieht aber bei dem kurzen Abstand nicht wirklich gut aus.
Weiß Riza 0.8
Rosa Sajou 632

16177165058598574407760848086758.jpg16177165546238247296358570344287.jpg
1617716642765843001659772215554.jpg16177167223253232088001083442079.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Ist as riza Tiger? Müsste ich auch eine charge von haben. Gefällt mir aber absolut gar nicht. Des ist eher oval bzw nicht rund. Und die einzelnen verzwirbelten Garnstränge kommen nicht schön zum Vorschein.

Das Eisen macht schon richtig tolle Schlitze. Ist kein diamond schlageisen. Habe eine kleine ahle die ähnlich dünne Schlitze hinbekommt. Dieses präzise Stechmuster bekommst aber nicht mit der Hand hin.
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Habe gestern nochmal angefangen und das letzte Reststück des Leders verbraten für ein ähnliches Bändchen. Diesmal bleibe ich aber beim plan ;). Schaun mer mal später wies wird...
 

FHart65

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
75
Hallo Stephan, schaut sehr schön aus, tolle Idee.
Was hast du als „Formgeber“ genommen ? Baumscheibe ? Oder frei Hand geformt ?

Gruß Frank
 
Thema:

Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Oben