Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Diskutiere Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder.... im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Das Dein Meßschieber einen Nonius hat, auf dem das Maß abgelesen wird weißt Du, oder? ;)

Hansstil

Dabei seit
30.01.2018
Beiträge
207
Na super, ein Uhrenband, mal wieder! Gähn.....;-)

Schöner Wecker, tolles Band und bestes Wetter. :klatsch:Was will man mehr?
Bevor morgen bei uns in Niedersachsen wieder alles dicht ist, habe ich heute
die Gelegenheit beim Schopf gepackt, war beim Christian (seines Zeichens Großhändler für Leder und Zubehör) und habe mich mit Material eingedeckt.

Schönes schwarzes und dunkelbraunes Leder und ein kleines Stück Naturleder, runtergespalten auf unter 1mm. Ideal für Etuis und dreilagige Bänder.

Anhang anzeigen 3645554

Anhang anzeigen 3645555

Freundliche Grüße vom Zimmermann
Das Dein Meßschieber einen Nonius hat, auf dem das Maß abgelesen wird weißt Du, oder? ;)
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Mofo's Röckchenalarm!

Seit längerem mal wieder in früher Morgenstunde. Wird aber nicht an meinen Rockzipfel gehängt ;)

Wen's interessiert, schönes Horween - auch nicht verkehrt.

Mofo_32.jpegMofo_33.jpegMofo_34.jpegMofo_35.jpeg

LG
Philipp
 

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.206
@Hansstil:
Nein, das wusste ich wirklich nicht, danke für den Hinweis. Seit über zwanzig Jahren arbeite ich im Messwesen
eines Automobilherstellers, davon vier Jahre im Feinmessraum, in dem ich µm gespalten habe und habe mich
schon immer gefragt, wer dieser Nonius ist. ;-)

@Chiron:
Das liegt den vorgebenen Spracheinstellungen des Diensts-PCs, aber dieser kleine Umstand lässt sich mit zwei Klicks schnell abstellen.

@Marchiboy300:
Die Ferndiagnose ergibt: Rinderleder!

So: Alle verarztet? Na dann: Einen flotten Mittelfinger-Mittwoch mit freundlichen Grüßen vom Zimmermann
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Genau, die Muhkuh.

:shock:der Mittelfinger-Mittwoch ist irgendwie an mir vorbei gezogen. Klopf auf Holz, hier ist bislang nix in die Hose gegangen.
Heute ist Sommer da draußen, wozu nach Malle fliegen ;)
 

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Hallo Gemeinde,
habe gerade sehr günstig Leder kaufen können. Das Paket zusammen für 50 €.
Restekiste aus einer alten aufgegebenen Fabrik für Gürtel.
Somit relativ hochwertiges Leder.

16171911008063395411051468608264.jpgIMG_20210331_134541.jpgIMG_20210331_134539.jpgIMG_20210331_134537.jpgIMG_20210331_134534.jpg

Als Maßstab das Lineal ist 50 cm lang. Jetzt muss ich erstmal alles sortieren und mir Gedanken machen, was ich damit mache. Es lassen sich einige Gürtel daraus machen von der Länge her, das habe ich schon gesehen.
Und ein paar Messingrollschließen waren auch dabei... 4cm.

16171912706533394426364912339292.jpg

Grüße Stephan
 
Zuletzt bearbeitet:

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Bei dem ganzen Leder das du erwirbst kannst bald einen Partyraum voll auskleiden. Die Gecko Lederhöhle, aber bitte nicht zu "dark" 🙈.

Das hellbraune gefällt mir besonders 👍.

Lg
 

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Nennt mich Thor 😁💪🙈

16171939564772155388356481600478.jpg

Punzierhammer, daneben meine vorherigen Hämmer zum Größenvergleich. Das Teil wiegt bestimmt zwei Kilogramm, denhabe ich als Zugabe geschenkt bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Bei dem ganzen Leder das du erwirbst kannst bald einen Partyraum voll auskleiden. Die Gecko Lederhöhle, aber bitte nicht zu "dark" 🙈.

Das hellbraune gefällt mir besonders 👍.

Lg
Denke nur nicht, dass du hier der einzige bist, der mit einem Röckchen rumlaufen kann🙈😁🙈
 

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Sieht interessant aus. Wie hast du den Rand gemacht? Ist der irgendwie aufgebaut, oder nur gebrannt und geprägt?
 

Mr. Deckstein

Dabei seit
12.12.2014
Beiträge
824
@fifty fathoms , ich habe noch nichts zum brennen.
Standard: Nur geschliffen und mit dem Holz bearbeitet, zum Schluss noch Tokonole und poliert.

Gruß
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Hallo Ihr Osterhasen :)

Geplant war ein Rally-Racingband.
Hatte noch von einer Lederbestellung ein Probeleder über. Warum Probe? - zum einen ist es sehr dünn mit ca. 1mm, zum anderen war es relativ gesehen zur Größe von einem knappen A5 Bogen extrem Teuer.
Lange lag das gute Stück beim Leder und wurde keiner Beachtung gewürdigt.

Wie gesagt, geplant war ein Rallyband oder etwas in der Richtung für meinen Fortis Cosmonaut Chrono.

Im Laufe der Fertigung hab ich mich dann für ein schlichtes 20/18 Band entschieden da mir das Leder im verarbeiteten Zustand extrem gut gefiel.
Sogar so gut das die kanten geglättet/geschwärzt wurden und alles in eine feinere Richtung lief. Ich mag ja sonst die rauen Bänder aber hier hats einfach nicht gepasst.

Lirum larum, wünsche euch noch einen erholsamen Feiertag und schönes werkeln oder was auch immer Ihr heute noch so anstellt :)

LG
Philipp

Mofo_42.jpegMofo_43.jpegMofo_44.jpegMofo45.jpeg
 

Hansstil

Dabei seit
30.01.2018
Beiträge
207
Stimmt, sehr gut ist fast untertrieben. Würde eher sagen perfekt bis sensationell!
Aber genau so habe ich ihn kennengelernt...
 
Thema:

Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Oben