Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Diskutiere Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder.... im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe noch einen Kontakt, der hat früher bei ebay verkauft. Ist selbst noch Gerber in einer der letzten deutschen Gerbereien. Alles Bio...

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Ich habe noch einen Kontakt, der hat früher bei ebay verkauft. Ist selbst noch Gerber in einer der letzten deutschen Gerbereien. Alles Bio gegerbt.
Der bietet mir ab und zu Reste an. Nicht ganz teuer😁, aber Wahnsinnsleder und genaueres weiß ich diesmal zu dem Leder nicht. Habe ich blind gekauft, nachdem er mir das angeboten hat. Ich lass mich überraschen was kommt...
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Dann halt ihn dir in Ehren! Würde ich auch blind erwerben.

Die Tips sind da, deutsche Post und Zoll sagen DANKE!

Ist schon toll wie fein die verarbeitet sind. Definitiv die paar Eur wert. Des gleitet so smooth über die Haut.

20210327_115113.jpg20210327_115129.jpg

@the carpenter funzt toll!
 

Mr. Deckstein

Dabei seit
12.12.2014
Beiträge
824
So, der Langzeittest mit dem Fischleder läuft. Jetzt seit ca. 14 Tagen immer im Einsatz. Bist jetzt kein Verschleiß sichtbar. Bin selbst überrascht.
Das Nächste in grün ist natürlich schon bestellt, ich sage nur happy wife happy live.

Seiko rote 12P1021183.jpg

... und noch ein schönes WE.
 

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Nebenbei ein paar kleinere Spielereien angefertigt. Aus kleinen Resten Lederetuis für die kleinen Schweizer Taschenmesser. Kann man immer mal gut verschenken. Weiterhin habe ich die Gürtel für den Bekannten fertiggestellt. Das Leder war so mies, dass ich den einen mit etwas uralten Reptilienleder aus der Restekiste meines Feintäschners aufgepeppt habe.
Das Leder ist aus den 60er und 70er Jahren.
IMG_20210328_135633.jpgIMG_20210328_135616.jpgIMG_20210327_122202.jpgIMG_20210327_122148.jpgIMG_20210327_122146.jpgIMG_20210327_122134.jpgIMG_20210327_122123.jpg

Schönes Wochenende
Stephan
 

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
508
Wirklich allererste Sahne, falls die bei Mays in Berlin noch eine Näherin suchen, kannst du dich ja mit dem entsprechenden Röckchen dort melden😁🙈😁
 

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Moin Männers.

Hab die Tage mal den ollen 425 Eigenbau mit alten Unitas Taschenuhrwerk aus der Kiste geholt.

Das montierte Bändel hat mir nicht mehr so dolle gefallen. Aaaalsooo ihr wisst was nun kommt ;)

Alter Medizinball raus, zwischen 2 Lagen eine Polsterung verbaut und ein richtig fettes Strap aus der mofoschen Strapofaktur gestrickt.

Trotz der dicke sehr weich die ausgenudelte Haut.

Genug der Worte...

Mofo_26.jpegMofo_27.jpegMofo_28.jpegMofo_29.jpegMofo_30.jpeg

LG
Phil
 

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.206
Na super, ein Uhrenband, mal wieder! Gähn.....;-)

Schöner Wecker, tolles Band und bestes Wetter. :klatsch:Was will man mehr?
Bevor morgen bei uns in Niedersachsen wieder alles dicht ist, habe ich heute
die Gelegenheit beim Schopf gepackt, war beim Christian (seines Zeichens Großhändler für Leder und Zubehör) und habe mich mit Material eingedeckt.

Schönes schwarzes und dunkelbraunes Leder und ein kleines Stück Naturleder, runtergespalten auf unter 1mm. Ideal für Etuis und dreilagige Bänder.

IMG_7794.jpeg

IMG_7800.jpeg

Freundliche Grüße vom Zimmermann
 
Zuletzt bearbeitet:

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
1.180
Ort
Schwebebahn
Buuuuh! Sag dem Christian doch er soll mal hier was schönes aufmachen wo man hin kann zum begrabbeln.

Das dunkelbraune könnte mir auch gefallen ;)
 

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.206
Werd ich beim nächsten Besuch gerne machen. Wenn du etwas brauchst, frag mich. Ich kann dort gerne auf die Suche gehen. Wie gesagt: 200qm bis unter die Decke voller Leder! Yeah! 😊
 

FHart65

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
75
Hallo ihr Strapsologen und Lederfetischisten,

ich habe hier eine richtig schöne Sauerei angerichtet. Geplant war ein Uhrenband, Leder und Jeans.
Zugeschnitten und den Kleber drauf und siehe da, keine gute Idee.
Der Kleber, in diesem Fall Kövulfix, suppt mir den ganzen Jeansstreifen durch.
Hätte man sich im Nachhinein betrachtet selber denken können.

Das hat doch hier schon jemand gemacht, welcher Kleber kam denn dabei wohl zum Einsatz ? Für Hinweise und Tips wäre ich sehr dankbar.

Gruß Frank
 
Thema:

Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Oben