Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Diskutiere Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder.... im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Jetzt starre ich seit 5 min darauf und verpasse das staffelfinale von vikings. Puh... keine ahnung.
mofo

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
747
Ort
Schwebebahn
Jetzt starre ich seit 5 min darauf und verpasse das staffelfinale von vikings.
Puh... keine ahnung.
 
fifty fathoms

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
291
Sicher finde ich auch keine Fehler. Vielleicht sind in der Mitte des Bandes einige Stiche gerade und weniger schräg verlaufend?
Kann aber auch an der Projektion liegen. Das Band ist ja schräg aufgenommen.
Auf jeden Fall eine schöne Arbeit. Sieht fast aus wie Pferdeleder.
Schön dezent bombiert .
 
fifty fathoms

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
291
Mein Vater hat sich jetzt mit 86 Jahren das erste Smartphone zugelegt. Das muss natürlich entsprechend eingekleidet werden.
IMG_20201013_110309.jpgIMG_20201013_110211.jpgIMG_20201013_110249.jpg

Das äußere Leder ist mal wieder aus der Restekiste meines Feintäschner. Das Futterleder ist aus Leder einer alten Arbeitstasche meines Vaters gemacht, die er einmal mit dem Auto überfahren hatte und deswegen aus dem Betrieb genommen wurde. So wurde das alte Teil recycelt.

Grüße Stephan
 
the carpenter

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.102
Dann will ich euch mal erlösen:
Rechte Naht, Lochseite, rechts neben dem mittleren Loch passen die Lochabstände nicht. Ich wollte
bei den restlichen Zentimeter die Abstände "verziehen" und hab´s voll verk**kt! :wand: Nachher poste
ich mal eine Detailaufnahme. Und ja: Ich bin da sehr pingelig! Bekannterweise! :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
mofo

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
747
Ort
Schwebebahn
Schaut schick aus Thomas :)

Fehler? - Garn auf der falschen Seite gezündelt? - mittleres loch, rechts minimal abweichende nahtlänge?

Alles schmarn, schönes bändel!

Ich habe ihn gefunden! - die lünette ist nicht auf 12 Uhr ausgerichtet :klatsch:
Dann will ich mich mal selbst zitieren. Ich war erster, so langsam weiß ich doch was dich fuchsig macht :)
 
fifty fathoms

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
291
Das gibt dann aber Abzug auf der oben offenem Punkteskala....
 
the carpenter

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.102
............................. mittleres loch, rechts minimal abweichende nahtlänge? ....................
Arghs, durch deine mangelnde Groß- und Kleinschreibung habe ich das doch glatt übersehen. 8-)
Ich gebs ja ungern zu, aber du hast recht. :super: Naja, die Stelle ist weiter unten und die Schließe deckt
den unteren Fehler ab. Damit kann ich leben. :-D

3312434

@fifty fathoms:
Hast recht, sieht aus wie Pferdeleder. Das war auch der Grund für den Kauf, dieser seidenmatte Glanz
ist echt toll. Aus der gleichen Charge, allerdings in Schwarz, habe ich mein Kartenetui gemacht:

3312443
 
Zuletzt bearbeitet:
Vespa_Cruiser

Vespa_Cruiser

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
282
Würde einfach eine vorhandene rot lackieren. Wenn das nicht die Baustellen-Alltags-Uhr wird, sollte das halten
 
mofo

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
747
Ort
Schwebebahn
Gehts da nur mir so oder seht ihr euch auch schnell satt an farbigen Nähten? Bin mir da noch nicht sicher, dachte an was komplett schwarzes. Das oem Band ist auch nicht verkehrt, mal was anderes und sehr wertig verarbeitet. Vielleicht dort nur die rote Naht gegen eine schwarze tauschen.
 
the carpenter

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.102
Monsteruhr = Monsterband
Ein Band in Gehäusebreite, unter der Uhr durchlaufend. Anbindung der Uhr an dem Band über zwei vernähte Schlaufen.
Schwarzes Glattleder, rotes, dünnes Garn, evtl. auch grau.
Fertig! :-D

Freundliche Grüße vom Zimmermann
 
mofo

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
747
Ort
Schwebebahn
Kann es mir nicht ganz ausmalen? Hast evtl eine skizze? Die Gehäusebreite ist 47,6 -> mords tellermine. Das band führt ins Gehäuse, wirds ziemlich frickelig.

Oem Band 28 auf 24.

Habe mal im gunny Store geschaut, vieles was mir gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder.... - Ähnliche Themen

  • DIY-Thread für Eigenbau und Custom

    DIY-Thread für Eigenbau und Custom: Wie würdet ihr den Vorschlag finden einen Thread zu starten mit dem Titel, Do it Yourself - Thread für Eigenbau und Custom oder kurz DIY-Thread...
  • DIY Seiko Mod DIAL - (Adam's Werkstatt)

    DIY Seiko Mod DIAL - (Adam's Werkstatt): Hi an alle neugierigen, die sich hierher verirrt haben. Ich werde designen, fräsen, polieren und brushen, ätzen, airbrushen, Lume applizieren und...
  • DIY Gravurmaschinen Laser / Fräsen

    DIY Gravurmaschinen Laser / Fräsen: Hallo liebe Gemeinde, Ich bastel ja auch gerne an Uhren hab schon ein paar Sachen ausprobiert, das Lasergravieren finde ich als sehr gute...
  • DIY Wandhalter für meine Uhren

    DIY Wandhalter für meine Uhren: Hallo Ich bin letztens über ein wunderschönes Reststück Wenge gestolpert. 20cm breit 130 lang und 5cm stark. Damit lässt sich etwas anfangen. Nach...
  • Ähnliche Themen
  • DIY-Thread für Eigenbau und Custom

    DIY-Thread für Eigenbau und Custom: Wie würdet ihr den Vorschlag finden einen Thread zu starten mit dem Titel, Do it Yourself - Thread für Eigenbau und Custom oder kurz DIY-Thread...
  • DIY Seiko Mod DIAL - (Adam's Werkstatt)

    DIY Seiko Mod DIAL - (Adam's Werkstatt): Hi an alle neugierigen, die sich hierher verirrt haben. Ich werde designen, fräsen, polieren und brushen, ätzen, airbrushen, Lume applizieren und...
  • DIY Gravurmaschinen Laser / Fräsen

    DIY Gravurmaschinen Laser / Fräsen: Hallo liebe Gemeinde, Ich bastel ja auch gerne an Uhren hab schon ein paar Sachen ausprobiert, das Lasergravieren finde ich als sehr gute...
  • DIY Wandhalter für meine Uhren

    DIY Wandhalter für meine Uhren: Hallo Ich bin letztens über ein wunderschönes Reststück Wenge gestolpert. 20cm breit 130 lang und 5cm stark. Damit lässt sich etwas anfangen. Nach...
  • Oben