Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Diskutiere Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder.... im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Danke für die Bilder und die Anregung sowie für die Verbreitung von good vibes. Grüße Stephan
fifty fathoms

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
91
Danke für die Bilder und die Anregung sowie für die Verbreitung von good vibes.
Grüße Stephan
 
the carpenter

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
758
Hallo zusammen,
bereits in der vergangenen Woche fertig geworden sind zwei Uhrenbänder für eine Faltschließe. Wie gehabt ein dreilagiger
Aufbau, links rotes Rindseder mit dunkelbeigen Garn, rechts schwarzes Rindsleder mit kupferfarbenen Garn für eine Rose-
goldene Uhr.

2560761

Und ein Probestück aus günstigem Spaltleder, um die Farbkombo sowie die Passgenauigkeit zu testen:

2560767

Freundliche Grüße vom Zimmermann
 
fifty fathoms

fifty fathoms

Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
91
@the carpenter
Wie immer, sehr saubere Ausführung.
Stell noch bitte bei Gelegenheit noch ein paar Bilder mit der Uhr rein.
Grüße Stephan
 
Westminster

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
370
Es ist vielleicht nicht der richtige Faden, trotzdem eine Frage:
Auf dem letzten Trödelmarkt habe ich diese alte Ledertasche erstanden, ich weiß nur nicht den ursprünglichen Verwendungszweck. Butterweiches Leder, YKK Reißverschlüsse. Auf der Rückseite schon etwas abgenutzt.
Wer hat eine Idee?

DSCN1544 (2).JPG
DSCN1545 (2).JPG
DSCN1546 (2).JPG
 
Mr. Deckstein

Mr. Deckstein

Dabei seit
12.12.2014
Beiträge
431
Moin Karl, die Modifizierung ist dem Band aber sehr gut bekommen. Gefällt mir sehr gut, opt. und handwerklich 1a.
Darf ich fragen wie du die Löcher setzt? Etwa jedes Loch einzeln mit der Lochzange, oder haste dir einen Stempel mit z.B. 4 Locheisen angefertigt?

Gruß Wolfgang
 
mofo

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
51
Ort
Schwebebahn
Schaut sehr fein aus. Ein schönes Leder hast du da in die Hände bekommen. Die Löcher mache ich ähnlich mit der lochzange. Da nicht jedes Loch exakt plaziert ist nehme ich an er verwendet auch eine lochzange.
 
halligalli

halligalli

Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
645
Ort
Steiermark
Moin Wolfgang,
danke - ich verwende Locheisen (3er und 1er) und zeichne mir die großen vorher an (diesmal 6mm Abstand und mittig zur Naht). Die kleinen mach ich dann mit Auge mal Pi.
Beim Ansetztn des Locheisens kann ich dann schon mal einen 1/2mm verrutschen (@mofo - danke für den scharfen Blick).
LG Karl
 
mofo

mofo

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
51
Ort
Schwebebahn
Finde es leichter mit der lochzange anstelle des Eisens. Mit ein wenig Übung geht das fast besser da man noch klitzekleine mü korrigieren kann bevor man zudrückt.

Aber darf ruhig hier und da ein wenig abweichen, schließlich sind wir keine Maschinen und das macht den Charme der Bänder aus.

Ps. Tolle uhr am tollen Band:)

Lg
Philipp
 
Value

Value

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
1.615
Ort
Schönstes Bundesland der Welt
Alex, das ist mal was ganz anderes ;-) . . . . . . . . Für mich wärs jetzt eher nix aber an welche Uhr willst Du das Band denn dran machen, vielleicht zeigst Du uns ja ein Bild davon.
 
the carpenter

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
758
@Westminster:
Ich tippe auf eine Tasche für Schuhpflege, auf jeden Fall ist das kein Massenprodukt und sieht nach einer Einzelanfertigung aus.

@halligalli
Hallo Karl,
mal wieder eine saubere Arbeit von dir ! :super: Bis jetzt habe ich mich aufgrund hohen Fehlerquote beim Setzten der Löcher und die
Gefahr, dadurch die Arbeit von mehreren Stunden zu versauen, nicht an Ralleybänder gewagt. Von daher: RESPEKT! ;-)

Freundliche Grüße vom Zimmermann
 
the carpenter

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
758
Was macht Zimmermann mit einem Leinen-Seesack der französichen Marine, zwei Leinen-Handtüchern, ein paar Natobänder
in Oliv und Tricolore, zwei Streifen Leder, ein paar Metall-Teilen und mit einer neuen Nähmaschine am 14.07.2019 ? Ganz
einfach: Eine Einkaufstasche für Männer! :-D Ja, ich weiß, wenig Leder, viel Stoff........ich wollte euch die Arbeit trotzdem nicht
vorenthalten.

2570024


2570025


2570030


2570026


2570027


2570028

Hier noch ein Bild der neuen Nähmaschine, von der ich nie gedacht hätte, das sie vollkommen klaglos vier Lagen Leinen
und zwei Lagen Natobänder näht. Eigentlich habe ich sie zum Nähen von weichem Nappaleder oder dicken Stoff, wie z.B.
Canvas oder Jeans gekauft, aber warum nicht auch für solche Zwecke einsetzen? ;-)

2570051

Freundliche Grüße vom Zimmermann
 
Mr. Deckstein

Mr. Deckstein

Dabei seit
12.12.2014
Beiträge
431
Ja, mit so einer Singer ist das ja auch kein Problem.
Scherz bei Seite, mit guten Töpfen könnte ich auch nicht kochen.
Respekt Zimmermann, schöner Mix aus verschiedenen Materialien und dann auch noch so feinheiten wie die Tricolore.

Gruß
 
Thema:

Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder....

Der DIY-Thread für Lederbearbeitung, Uhrenbänder.... - Ähnliche Themen

  • Tubus austauschen - DIY Upgrade zur verschraubten Krone

    Tubus austauschen - DIY Upgrade zur verschraubten Krone: Liebe Freunde meiner verrückten Obsessionen, heute möchte ich ein neues Projekt von mir vorstellen und hoffentlich einige Leute in den Wahnsinn...
  • DIY ... oder ... vom Bau eines Ziffernblattes

    DIY ... oder ... vom Bau eines Ziffernblattes: Hallo Leute! Wie Ihr ja wisst, betreibe ich den Sport des Uhrmachens eigentlich hauptsächlich und auch sonst zu Lernzwecken. Hauptsächlich haben...
  • DIY ... oder ... aus dem Tagebuch einer Arcyl-Lünnetteneinlage

    DIY ... oder ... aus dem Tagebuch einer Arcyl-Lünnetteneinlage: Generelles zu Begin: Hallo Leute! Wie Ihr ja wisst, betreibe ich den Sport des Uhrmachens eigentlich hauptsächlich und auch sonst zu...
  • DIY Zifferblätter - Erfahrungen?

    DIY Zifferblätter - Erfahrungen?: Liebe handwerklich geschickte Leser, nach langem Hin- und Her, nach etlichen Kompromissen und Einbußen bei dem und dem Design dieser und jener...
  • DIY-Thread für Eigenbau und Custom

    DIY-Thread für Eigenbau und Custom: Wie würdet ihr den Vorschlag finden einen Thread zu starten mit dem Titel, Do it Yourself - Thread für Eigenbau und Custom oder kurz DIY-Thread...
  • Ähnliche Themen

    • Tubus austauschen - DIY Upgrade zur verschraubten Krone

      Tubus austauschen - DIY Upgrade zur verschraubten Krone: Liebe Freunde meiner verrückten Obsessionen, heute möchte ich ein neues Projekt von mir vorstellen und hoffentlich einige Leute in den Wahnsinn...
    • DIY ... oder ... vom Bau eines Ziffernblattes

      DIY ... oder ... vom Bau eines Ziffernblattes: Hallo Leute! Wie Ihr ja wisst, betreibe ich den Sport des Uhrmachens eigentlich hauptsächlich und auch sonst zu Lernzwecken. Hauptsächlich haben...
    • DIY ... oder ... aus dem Tagebuch einer Arcyl-Lünnetteneinlage

      DIY ... oder ... aus dem Tagebuch einer Arcyl-Lünnetteneinlage: Generelles zu Begin: Hallo Leute! Wie Ihr ja wisst, betreibe ich den Sport des Uhrmachens eigentlich hauptsächlich und auch sonst zu...
    • DIY Zifferblätter - Erfahrungen?

      DIY Zifferblätter - Erfahrungen?: Liebe handwerklich geschickte Leser, nach langem Hin- und Her, nach etlichen Kompromissen und Einbußen bei dem und dem Design dieser und jener...
    • DIY-Thread für Eigenbau und Custom

      DIY-Thread für Eigenbau und Custom: Wie würdet ihr den Vorschlag finden einen Thread zu starten mit dem Titel, Do it Yourself - Thread für Eigenbau und Custom oder kurz DIY-Thread...
    Oben