Sammelthread Der Diver-Liebhaber-Threat

Diskutiere Der Diver-Liebhaber-Threat im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin, da ich mich immer mehr zu Taucheruhren hingezogen fühle, dachte ich, ich starte mal einen Threat für Leute, die auch Diver-Fans sind...
Ocean

Ocean

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
1.291
Moin,

da ich mich immer mehr zu Taucheruhren hingezogen fühle, dachte ich, ich starte mal einen Threat für Leute, die auch Diver-Fans sind

Warum habt ihr eine Diver? Was muss für euch eine Taucheruhr alles haben, damit sie euch gefällt? Ist es nur die Optik, die euch zusagt?

Mir gefallen die klassischen Diver am besten. Schwarzes Ziffernblatt mit weißen Leuchtpunkten und -strichen. Eine schwarze oder rot-blaue Lünette mit 10er-Minuten-Beschriftung. Dann natürlich noch Datum und Wochentag. Schön ist es, wenn die Diver etwas größer ist, als z.B. die Citizen Diver, die finde ich persönlich viel zu klein und zierlich.

Ich habe mir letztendlich für die SEIKO Submariner SKX031 mit schwarzem NATO-Textilband entschieden. Die Uhr ist von der Größer her sehr passend, da ich nicht sehr schmächtig bin. Außerdem sind die Zeiger etwas länger und gehen bis zu den Minutenindizes

Das Schlimme an vielen klassischen Divern ist, dass die Zeiger oft derart kurz sind. Das schaut dann aus, wie gewollt aber nicht gekonnt...

Als Armband gefallen mir die Textilbänder in schwarz am besten. Wobei eine Diver zu fast jedem Armband passt, egal ob Kautschuk oder Metall oder Textil

Bin mal auf eure Meinungen bezügl. Diver-Uhren gespannt...

lg, Ocean

Nachträglich hinzugefügt: Hier noch ein kleines Foto meiner aktuellen Diver:

lg, Ocean
 

Anhänge

A

aldern

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
70
- Warum: Stabil, "unzerstörbar", macht alles mit, fühlt sich wertig an, im Alltag passend zu den meisten Anlässen.
- Muss haben: Perfekte Ablesbarkeit, gute Wasserdichtigkeit, sportlich-dezentes Taucherdesign (mind. 300m), nicht übertrieben, unidirektionale Lünette.
- Darf nicht haben: Chronograph, zu dick (deshalb auch Punkt 1).
- Armband: Stahl only, wollte mir irgendwann noch Kautschuk zulegen fuer meine PO.
 
gbm31

gbm31

Dabei seit
16.06.2008
Beiträge
1.493
Ort
Stuggitown
jetzt werde ich sicher gesteinigt, aber threat bedeutet bedrohung. du meinst sicher thread (=faden, strang, tech. gewinde).


zum topic:

- wasserdichtheit (und zwar richtig! wg entsprechend nasser hobbies)
- robustheit
- optik
 
Ocean

Ocean

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
1.291
Ooops, ein peinlicher Fehler in der Überschrift. Meinte natürlich Thread ;-) Kann man das ändern?
 
thesaint

thesaint

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
735
Ort
Tirol
Servus,

Taucheruhren üben auch auf mich, obwohl ich kein Hobbytaucher bin, eine starke Faszination aus. Ich glaube, da sie Ersten bedingt durch ihre Konstruktion robuste Uhren sind und Zweitens geben sie einem das Gefühl des "Abenteuers".;-).
Zur Zeit trage ich hauptsächlich die Longines Legend Diver, da sie für mich das oben Beschriebene perfekt verkörpert:



Grüße
Hubert
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.068
Hallo,

ich zeig mal meine Edox. Im Sommer hab ich die Uhr einem wirklich harten Praxistest unterzogen: Eine halbe Minute in unglaublichen 70 cm Tiefe in meinem aufblasbaren chinesischen Ringpool - und das Wahnsinnsteil hält dicht! :-D


 
Ocean

Ocean

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
1.291
Ja das stimmt. Diver-Uhren sind recht robust und schirmen die Uhren vor einem ihrer größten Feinde ab: Die Feuchtigkeit ;-)

Die Edos und Longines schauen sehr gut aus. Könnte man glatt schwach werden.

Seltsamerweise nehme ich die Diver jedesmal ab, wenn ich dusche oder im Wasser bin. Eigentlich bekloppt, oder? :???:
 
glasone

glasone

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
1.029
Ort
Ingolstadt
Hi Ocean!

Ich will mich ja jetzt nicht unbedingt wichtig machen, aber dieses Thema hat es vor gar nicht all zu langer Zeit gegeben: https://uhrforum.de/warum-tragt-ihr-ne-diver-t17504
Aber macht ja nix. ;-)

Ganz kurz und schmerzlos:

In meiner Sammlung habe ich auch überwiegend Diver.
Aus dem ganz einfachen Grund: Weil sie mir einfach gefallen.:)
 
Ocean

Ocean

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
1.291
Hallo Gerhard,

den Thread hatte ich nicht mehr gefunden. Ich wusste, dass es den gab. Dachte aber, dass er weg ist. Hatte in der Suche "Diver" eingegeben, aber da kommen so viele Ergebnisse, dass man quasi ne Suche für die Ergebnisse braucht :-)

Welche Diver hast du denn in deiner Sammlung? (Bin so neugierig)

lg, Ocean
 
forza zwo

forza zwo

Dabei seit
15.09.2008
Beiträge
2.914
Ort
dahoam
Ich mag Taucheruhren wegen des klassisch-schönen Designs und der robusten Konstruktion, die solche Uhren zum perfekten daily rocker macht, die man zu jeder Tätigkeit bzw. zu jedem Anlass tragen kann.

Ich kann nicht besonders gut schwimmen, vom Tauchen mal gar nicht zu reden :oops:, so gesehen werde ich diese Uhren wohl zumindest von der Wasserdichtigkeit her nie an ihre "Belastungsgrenzen" bringen, aber es ist doch nett zu wissen, dass die Uhren das, was man ihnen zumutet, ohne weiteres abkönnen, ohne dass man Angst um sie haben muss ;-)

Hier noch ein Bild von meiner Lieblings- Alltagsuhr:
steinhartocean10.jpg

Gruß,
Thomas
 
Ocean

Ocean

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
1.291
Die Steinhart gefällt mir auch gut. Die Zeiger eher weniger, aber das ist auch das Einzigste ;-) Echt schlimm mit mir, ich hab immer was auszusetzen^^ Sorry.

Ich nehme an, das ist ein massives Armband, oder? Lässt sich das angenehm tragen?

Von meinem gefalteten Seiko-Armband war ich nicht so begeistert. Zwar leicht, aber etwas zu scharfkantig finde ich. Hoffentlich bekomme ich bis Dienstag mein schwarzes Textilband.
 
Junker77

Junker77

Dabei seit
25.11.2008
Beiträge
472
Ort
Schluchsee/Schwarzwald
Hallo!

Das ist meine Diver: Orient Deep Quartz. Ich mag das bullige aber schlichte Design (erinnert mich an RLX) und das Tragegefühl, es ist eine richtige Männeruhr. Das Ziffernblatt ist sehr edel und die filigranen Beschriftungen (vor allem das tolle Logo) bilden ein schönes Gegengewicht zum sonst so robusten Auftreten der Uhr. Das macht für mich eine Diver aus.



Ist leider kein Originalbild, da meine Kamera noch auf Reisen ist. ;-) Kommt aber noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
forza zwo

forza zwo

Dabei seit
15.09.2008
Beiträge
2.914
Ort
dahoam
Die Steinhart gefällt mir auch gut. Die Zeiger eher weniger, aber das ist auch das Einzigste ;-) Echt schlimm mit mir, ich hab immer was auszusetzen^^ Sorry.

Ich nehme an, das ist ein massives Armband, oder? Lässt sich das angenehm tragen?
...
Kein Thema, die Geschmäcker sind ja gottseidank verschieden ;-), aber es freut mich natürlich, dass Dir die Steinhart (bis auf die Zeiger) grundsätzlich gefällt.

Was Deine Frage betrifft- stimmt, das Armband ist nicht gefaltet, sondern massiv und es trägt sich dabei ausgesprochen angenehm und "hautfreundlich".

Ganz generell ist die Uhr sehr solide gebaut und sie schmiegt sich trotz ihres Gewichtes (190 Gramm lt. Steinhart- Homepage) perfekt ans Handgelenk und ist auch von der Größe (42mm Durchmesser) für mein Handgelenk ideal. Eine robuste und schöne Alltagsuhr mit Gangwerten im Chronometerbereich und noch dazu ausgesprochen preiswert- ich kann sie nur empfehlen. :super:

Gruß,
Thomas
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.890
Nur mal so als Frage:

warum sollte eine Diver robuster sein als eine Flieger- oder Dressuhr? Der empfindlichste Teil ist doch das Werk.
Nur vom "stabileren" Design sollte man sich nicht täuschen lassen. Wenn mir meine Hamilton Khaki Scuba mit 186 Gramm auf den Boden fällt, fällt sie doch härter als meine Junkers-Flieger mit 120 Gramm.

Grüße,

Günter
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Klassisches, klares Design ohne Schnickschnack. Dazu noch eine gewisse Historie und schon hat man eine Diver die mir gefällt :)

Deshalb habe ich mir auch diese hier zugelegt:

 
LACO-SPORT

LACO-SPORT

Dabei seit
19.09.2008
Beiträge
105
ich habe mir vor knapp 3 Monaten die Uhr gekauft die ich im Anhang zeige. - Ocean bis auf die Lünette und den Durchmesser - meine hat 39 mm, aber das wollte ich so - scheinen beide sehr ähnlich.

Ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit meinem Diver und trage sie oft, wobei ich nicht drauf achte ob ich mit der Uhr Schnee schaufle, unter der Dusche stehe oder im Schwimmbad bin. - Tauchen ist allerdings bei mir nicht mehr.

Was das Werk anbetrifft - da meine ich ist bei Dir das gleiche drin nämlich ein 7S26 - war ich zunächst etwas enttäuscht. Nachdem die SEIKO aber bei einem Uhrmacher meines Vertrauens zu einer Regulierung war hat sie jetzt einen täglichen Gang-Vorlauf von im Durchschnitt 12 Sekunden und eine Abweichung von 2 bis maximal 4 Sekunden pro Tag. - Das finde ich sehr ordentlich für eine Uhr dieser Preislage.

Warum Diver ? - ganz einfach, weil sie mir gefällt und sie einen stabilen Eindruck macht. - Aber was rede ich, es gibt so viele Uhren die mir auch gefallen. :shock: :-D

Ansonsten - persönlich bevorzuge ich Stahlbänder; das Band an der SEIKO trägt sich ausgezeichnet. - Meistens behalte ich die Uhr auch nachts am Arm.

Gruß L-S

Anm.: die Uhr war ein ebay Kauf.
 

Anhänge

Thema:

Der Diver-Liebhaber-Threat

Der Diver-Liebhaber-Threat - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] CERTINA Blue Ribbon 300m Diver

    [Verkauf-Tausch] CERTINA Blue Ribbon 300m Diver: Servus Alle Hab ich mir vor einger Zeit angelacht, mit aber auf Dauer zu wuchtig. Aus 2016 kommt sie als Fullset! Tragespuren da und dort, nix...
  • [Verkauf-Tausch] PULSAR Vintage Turtle Diver

    [Verkauf-Tausch] PULSAR Vintage Turtle Diver: Servus Alle Brauch Platz in der Kiste! Geb meinen sehr gut erhaltenen und einwandfrei funktionierenden PULSAR Diver aus den frühen 1990ern ab...
  • [Verkauf] Davosa Ternos Professional Diver TT gekauft 21.01.2019

    [Verkauf] Davosa Ternos Professional Diver TT gekauft 21.01.2019: Sehr selten getragen. Perfekter Zustand. Komplett Set mit Orginalrechnung. Abholung oder Versand. Nur Überweisung. Standort 78187 Geisingen...
  • [Verkauf] Vostok MOD Deep Black Diver Komandirskie 350514 Amphibia Manschettenschlitzer , Lume-lünette der 35, Datum, Nato grau schwarz OVP Full Set

    [Verkauf] Vostok MOD Deep Black Diver Komandirskie 350514 Amphibia Manschettenschlitzer , Lume-lünette der 35, Datum, Nato grau schwarz OVP Full Set: Mod schöne DEEP Black Neu Vostok Komandirskie 350514 Amphibia Manschettenschlitzer , Lume-lünette der 35, Datum, Nato grau schwarz OVP Full Set...
  • Uhrwerksbestimmung Corgeut/Debert China Diver

    Uhrwerksbestimmung Corgeut/Debert China Diver: Hallo, Ich habe hier einen China-Diver und wie üblich findet man dafür im Internet zig verschiedene Angaben zum Uhrwerk.Es gibt diese Uhren...
  • Ähnliche Themen

    Oben