Der Corona Thread - Wer gegen die Regeln verstößt, verlässt umgehend das Forum! Geöffnet täglich von 9-13 und 19-23 Uhr

Diskutiere Der Corona Thread - Wer gegen die Regeln verstößt, verlässt umgehend das Forum! Geöffnet täglich von 9-13 und 19-23 Uhr im Small Talk Forum im Bereich Community; Eigendlich sind wir sogar alle systemrelevant, denn ein System in dem nur gearbeitet und gegessen wird, und kein Spaß möglich ist nicht wirklich...
UrKomisch

UrKomisch

Dabei seit
03.03.2018
Beiträge
310
Ort
München
Eigendlich sind wir sogar alle systemrelevant, denn ein System in dem nur gearbeitet und gegessen wird, und kein Spaß möglich ist nicht wirklich "unser" System...

Aber Ok, jetzt machen manche der nach dieser Diktion Systemrelevanten mal Pause
 
osborne

osborne

Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.449
Ort
NRW
Ja, sowas hab ich auch, aber im Grunde ist es egal, weil Kundenbesuche faktisch nicht mehr stattfinden. Ist jetzt im Vertrieb auch nicht so verwunderlich, wer hat jetzt schon nen Kopf für sowas. Bei Kundenbetreuung und Service ist es noch ein wenig anders. Aber letztlich auch aufs nötigste beschränkt.

VG

Frank
 
loginvergesse

loginvergesse

Dabei seit
06.11.2017
Beiträge
735
Ort
Muc
Nach 3 Tagen im Homeoffice bin ich heute mal wieder mit dem ÖPNV unterwegs. Eine Ansteckungsgefahr sehe ich da nicht. Es ist auch in den Zügen nichts los.
Und an einem normalen Donnerstagmorgen habe ich das noch nie so gesehen

20200326_072345.jpg
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.833
Ort
Hannover
Das Russia Today (RT) Video hatten wir doch vor drei Tagen schon mal durchdiskutiert, siehe oben in diesem Faden.
Gibt's nix neues aus der Welt von Youtube? :-(

Was "RT-Der fehlende Part" für ein Kanal ist und welche Agenda er fährt ist hoffentlich allen bekannt. Das ist ja kein Geheimnis.
Wer diesen Drive und Vibe, der dort seit Jahren zu uns transportiert wird, und diesen speziellen "Dreh" der dort auch Sachinformationen und auch Interviews mit an sich seriösen Experten gegeben wird, gut findet ... der soll es gerne schauen.


Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrakel

Uhrakel

Gesperrt
Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
1.729
Ort
Bowlingbahn
Guten Morgen aus dem Norden,

was ich immer nicht so verstehen kann bei diesen Experten ist, dass sie völlig ausser Acht lassen, dass die schiere Zahl an Infektionen allein ein Gesundheitssystem zum erliegen bringen kann. Egal ob das Virus nun eklatant gefährlicher im Verlauf ist oder nicht?
Allein, dass es jeder bekommt im Gegensatz zur gewöhnlichen Influenza ,lässt doch für jeden Deppen der bis 3 zählen kann die Perspektive klar erscheinen, dass es dann auch alle Risikopatienten treffen wird. Und Deutschland ist nunmal eine alte Gesellschaft und wir haben auch die ein oder andere Gruppe von Riskopatienten on top. Sei es der Diabetiker, sei es der Herz-Kreislauf Geschädigte, sei es der Raucher mit COPD.
Eigentlich müsste sich das doch jedem erschliessen - oder liege ich da falsch?
 
I

IchausZH

Dabei seit
09.10.2015
Beiträge
245
Interessante News aus der Schweiz: Spitäler melden Kurzarbeit an (Als Kurzarbeit bezeichnet man die vorübergehende Reduzierung oder vollständige Einstellung der Arbeit in einem Betrieb. Für den Arbeitsausfall erhalten Sie eine Kurzarbeitsentschädigung.).

Spitäler melden Kurzarbeit an
 
marco75

marco75

Dabei seit
31.05.2018
Beiträge
409
Das Russia Today (RT) Video hatten wir doch vor drei Tagen schon mal durchdiskutiert, siehe oben in diesem Faden.
Gibt's nix neues aus der Welt von Youtube? :-(


Carsten
das wundert mich auch, dass trotz tausender Ärzte in diesem Land immer nur diese drei Videos hier auftauchen.
 
Uhrakel

Uhrakel

Gesperrt
Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
1.729
Ort
Bowlingbahn
Interessante News aus der Schweiz: Spitäler melden Kurzarbeit an (Als Kurzarbeit bezeichnet man die vorübergehende Reduzierung oder vollständige Einstellung der Arbeit in einem Betrieb. Für den Arbeitsausfall erhalten Sie eine Kurzarbeitsentschädigung.).

Spitäler melden Kurzarbeit an
Diese News gibt es nicht nur in der Schweiz sondern auch in Deutschland. Ein großer privater Klinikbetreiber hat es auch so angekündigt. Man muss da schon genau hinschauen und Interna kennen, um das auch sachlich und nüchtern nachvollziehen zu können. Auf den ersten Blick ist man sicherlich gewillt erstmal den Kopf zu schütteln.
 
loginvergesse

loginvergesse

Dabei seit
06.11.2017
Beiträge
735
Ort
Muc
nöö. ich schüttel da nicht. Die Häuser haben derzeit massive Probleme: elektive Eingriffe sind abgesagt, alle entlassungsfähigen Patienten entlassen, Betten freigehalten für die kommende Katastrophe. Die Häuser machen derzeit massiven Verlust und schicken Personal zum Durchatmen nach Hause.
 
N

Naphets

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
55
Nur das du im Moment keinen Mitarbeiter in die notwendigen IHK Schulungen bekommst, weil ausgesetz.
Ohne IHK Schulung bekommst du ihn nicht ins Bewacherregister und ohne Freigabe im Bewacherregister darfst du sie nicht einsetzen.
Hat er aus früheren Zeiten die Qualifikation, hängt es oft an den nötigen Sicherheitsabfragen, zB. Verfassungschutz. Das dauert im Moment gerne mal 2 oder mehr Monate

So einen Mitarbeiter in sicherheitsrelevanten Bereichen einzusetzen, am Ende mit Puplikumsverkehr im öffentlich zugänglichen Raum, ist grenzwertig bis illegal.

Wie die Firma Kötter das dann macht entzieht sich meiner Kenntnis.

LG jubifahrer
Die Anfrage bezieht sich nicht auf das Bewachungsgewerbe sondern auf die Jobvermittlung allgemein in Bereichen, wo man auch ungelernt einsteigen kann. Selbst als Akademiker ginge da was.
 
N

Naphets

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
55
Meine Erfahrungen in diversen Supermärkten:

Weder Personal noch Kunden (bis auf wenige Ausnahmen) scheren sich um „social distancing“
Da habe ich gestern eine andere Erfahrung gemacht.

Ich hatte im örtlichen REWE-Markt zwei Pakete Vollkorn-Weizenmehl in der Hand und habe mich brav an der Kasse angestellt - mit 2 m Abstand. Die Kundin vor mir lud den Inhalt ihres Einkaufwagens aufs Band, sah meinen Mini-Einkauf und bot mir an, doch vorzugehen. Dabei war es mir nicht möglich, den Sicherheitsabstand seitlich von ihr einzuhalten. Ebensowenig, als ich die beiden Pakete vor ihr aufs Band legte. Erst nur ein böser Blick der Kassiererin und dann kam noch der verbale Anranzer, dass der Sicherheitsabstand einzuhalten sei. Ich habe das mal ignoriert und mich bei der ebenso wie ich verständnislos dreinblickenden Kundin bedankt, die auch nur leicht den Kopf schüttelte.
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.669
Ort
Niedersachsen
(...) dass die schiere Zahl an Infektionen allein ein Gesundheitssystem zum erliegen bringen kann.
Nicht ein Gesundheitssystem, sondern jedes auf Wirtschaftlichkeit ausgerichtete Gesundheitssystem.

Die Schwachstelle des Gesundheitssystems in Deutschland ist die mangelnde Vorbereitung auf die Corona-Welle; die Krankenhäuser haben keine ausreichende Schutzkleidung (Schutzmasken, Kittel), und jetzt, wenn die Corona-Krise die ganze Welt erreicht hat, wird das Schutzmaterial, das noch vor fünf Wochen als Pfennigartikel (5 Cent pro Maske) verfügbar war, zu "Goldpreisen" gehandelt.

Und wenn endlich ein paar Kartons mit Masken ankommen, wird überlegt, wer sie bekommt. Triage?

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) erklärte vor einer Woche stolz, dass er eine Million Atemschutzmasken für die Krankenhäuser bestellt habe. Doch gerade einmal 20.000 Masken haben in dieser Woche sein Ministerium erreicht. Woher sie kamen? Das wird nicht mitgeteilt. Welche Krankenhäuser die Masken bekamen? Das sagt das Ministerium auch nicht. Nur so viel: Ein "Verteilmechanismus" werde gerade erarbeitet.
Zitat aus Der Spiegel.

Gruß, Bert
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.519
Reine Propagandakanäle, die einzig dazu dienen, Unsicherheiten zu schüren sind hier nicht erwünscht.
Nun ja...jeder Nachrichtenkanal verbreitet Nachrichten um Menschen zu informieren und zu beeinflussen. Dass derzeit die Nachrichten in alle Richtungen verunsichern ist der Zeit und den Themen geschuldet.
Man sollte gute und schlechte Propaganda vielleicht unterscheiden...da fängt aber nicht selten das Problem an.
Letztlich ist man auf den Verstand der einzelnen angewiesen. Wer alles "schlechte" verhindern möchte, der verhindert Aufklärung.
 
Uhrakel

Uhrakel

Gesperrt
Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
1.729
Ort
Bowlingbahn
Nicht ein Gesundheitssystem, sondern jedes auf Wirtschaftlichkeit ausgerichtete Gesundheitssystem.






Gruß, Bert
So einfach ist das auch nicht. Bei weltweit 8 Milliarden Menschen die alle keine Immunität haben liegt es nicht nur an Wirtschaftlichkeit. Man kann da überhaupt kein Gesundheitssystem entgegenstellen, dass das abfangen kann. Natürlich spielt verschärft der Kostendruck der letzten Jahrzehnte eine Rolle.
 
Thema:

Der Corona Thread - Wer gegen die Regeln verstößt, verlässt umgehend das Forum! Geöffnet täglich von 9-13 und 19-23 Uhr

Der Corona Thread - Wer gegen die Regeln verstößt, verlässt umgehend das Forum! Geöffnet täglich von 9-13 und 19-23 Uhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Spende für DRK Corona Fonds: Seiko Black Monster SRPD29, neuwertig

    [Erledigt] Spende für DRK Corona Fonds: Seiko Black Monster SRPD29, neuwertig: Hallo, ich möchte meine Seiko SRPD29 gegen eine Spende für die DRK-Corona-Hilfe abgeben. Das Geld ist für Betreuung alter und pflegebedürftiger...
  • Auf Corona-Threads zwecks Forenentlastung komplett verzichten? Bitte NUR abstimmen, NICHT kommentieren

    Auf Corona-Threads zwecks Forenentlastung komplett verzichten? Bitte NUR abstimmen, NICHT kommentieren: Hallo Ihr lieben, klar, das Thema treibt uns alle um. Aber ist sicherlich auch längst innerhalb des Freundes- und Familienkreises ohnehin schon...
  • Watches & Wonders wegen Corona Virus abgesagt

    Watches & Wonders wegen Corona Virus abgesagt: Der Genfer Uhrensalon «Watches & Wonders» wird wegen des Coronavirus abgesagt. Dies teilten die Veranstalter am Donnerstagmorgen mit. Die Messe...
  • Erste Auswirkungen des Corona-Virus auf den Chinauhren-Kauf

    Erste Auswirkungen des Corona-Virus auf den Chinauhren-Kauf: Hallo Ihr Lieben, für den Fall, dass es an anderer Stelle schon einmal besprochen wurde, diesen Thread bitte einfach ignorieren oder...
  • [Verkauf] Elma Corona 4 - Piano Uhrenbeweger Watch Winder

    [Verkauf] Elma Corona 4 - Piano Uhrenbeweger Watch Winder: Hallo, Zum Verkauf steht hier gebrauchter Uhrenbeweger der Marke Elma. Es handelt sich um das Modell Corona 4 in Piano Lack. Ich Verkaufe Ihn...
  • Ähnliche Themen

    Oben