Der "China-Uhren-Diskussionsthread"

Diskutiere Der "China-Uhren-Diskussionsthread" im Uhren aus China Forum im Bereich Uhrentypen; @der_blub meinst Du die Marine Uhren von Geervo? Davon habe ich auch eine mit dem 40/41mm Gehäuse. Grundsätzlich ganz cool. Meine ist nicht ganz...
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
10.894
@der_blub meinst Du die Marine Uhren von Geervo? Davon habe ich auch eine mit dem 40/41mm Gehäuse. Grundsätzlich ganz cool. Meine ist nicht ganz perfekt verarbeitet, hat einen leichten Spalt zwischen Lünette und Gehäuse. Aber grundsätzlich toll für das Geld! :super:
 
U

Uhrwaschel

Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
222
Bekommst du garantiert keine Probleme ! Es sei denn du bittest den Versender groß:
-HIER SIND T 100 RÖHRCHEN VERBAUT-
auf das Paket zu schreiben. ;-)
T 100 ist übrigens die einzige Stärke die auch wirklich richtig leuchtet- mit T20 brauchst du erst gar nicht anfangen....Aragon und Deep Blue machen auch coole T 100 Uhren.
Ja gut, wenn Du meinst es ist eine gute Idee hier für die Einfuhr nicht zugelassener Produkte werben zu müssen...

Im übrigen ist was Du geschrieben hast Unsinn. Natürlich leuchten T20 Röhren auch, als Taschenlampenersatz taugen sie nicht, aber nach 10 bis 20 Minuten sind alle meine Uhren mit herkömmlicher Leuchtmasse schwächer. Die Uhrzeit lässt sich bequem ablesen und das ist ja immerhin der Zweck des ganzen.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
10.894
@der_blub ach so, natürlich naheliegend. :-)

Diese Geervo habe ich nicht, schaut aber genau wie Parnis, Getat usw aus.

Um ehrlich zu sein, mache ich inzwischen einen Bogen um diese Gehäuse. Sehen toll aus, aber die Schrauben sind mir tatsächlich zu anfällig und unpraktisch. Entweder halten die Stege nicht wirklich fest, man dreht die Köpfe ab oder ähnliches. Ohne Schrauben Sicherung geht das auf Dauer meines Erachtens gar nicht.

Von daher sind mir die Luminor Gehäuse lieber. Aber auch da habe ich schon Gewinde der Stege versaut. Daher nutze ich dort 24mm Federstege in Schrauben Optik. Die haben eine schmale und eine dicke Seite und lassen sich problemlos immer wieder lösen.
 
CHausA

CHausA

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
568
Ort
NRW
angefixt von einem Video von just one more watch - Link
bin ich auf die Marke Yelang aufmerksam geworden. Hat jemand damit schon Erfahrungen, insbesondere mit den Tritium Uhren?

Die im Video gezeigten Uhren finde ich, wie auch Jody nicht so toll, aber diese beiden haben es mir ja ein bisschen angetan

Automatik
YELANG Uhr Männer Automatische Mechanische Sport Taucher Handgelenk Uhren T100 Tritium Leucht Relogio Montre Homme 300m Wasserdichte V1028

HTB1KvzTbrys3KVjSZFnq6xFzpXak.jpg


Quartz Solar

Yelang Herren Tritium Uhren Männer Taucher Uhr Eco-Drive Solar Armbanduhr T100 Luminous 300m Wasserdichte Chronograph Keramik Lünette

Hf6e7b4db7bd24ab3a08de133d305f6c6d.jpg


bei beiden Uhren ist aber die Lünette fix, wie es aussieht.


Leider beide 44 mm, also für mich wohl viel zu groß....kennt jemand ähnliche China-Uhren mit Tritium nur kleiner?
Hallo.
Ich besitze schon seit ein paar Jahren eine Yelang mit Titangehäuse und NH35 Automatikkaliber. Alle anderen Komponenten lassen keine Wünsche offen. Sie lief anfangs mit über 30 Sekunden im Plus. Habe sie dann aber nachregulieren lassen auf plus 4-5 Sekunden. Damals verkaufte man diese Uhr in einem Bundle mit 3 Armbändern (Titan, Kautschuk und Leder). Ich trage sie fast ausschließlich an dem schönen Lederarmband und bin rundum zufrieden.
Die Nachtablesbarkeit der T100 Tubes ist natürlich über jeden Zweifel erhaben.Die Einfuhr nach Deutschland hat übrigens keine Probleme bereitet.
 

Anhänge

  • 20200714_211038.jpg
    20200714_211038.jpg
    353 KB · Aufrufe: 4
  • 20210601_000851.jpg
    20210601_000851.jpg
    44,2 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:
GoodGrizz

GoodGrizz

Dabei seit
20.10.2016
Beiträge
2.365
Ort
Alpine Foothills
GoodGrizz

GoodGrizz

Dabei seit
20.10.2016
Beiträge
2.365
Ort
Alpine Foothills
Vorher war’s „übersichtlicher“:
Alles Interessante zu „neuen“ coolen China-Uhren in einem einzigen Faden, an einem Ort.

Fand ich besser und abwechslungsreicher.

Jetzt gibt’s schon 3 Schubladen-Fäden, die zu checken sind...

Mei, manchmal ist eben auch das organisierte Schlechtere der Feind des guten „Chaos“.
Nix für ungut.
 
Ehrles

Ehrles

Dabei seit
01.02.2016
Beiträge
152
Ort
Trier
Meine Escapement Time hängt seit einer Woche in Belgien fest. Schade, große Vorfreude! :???:

Das 1 Tag später bestellte grüne Rubber ist schon seit Freitag da.

IMG_20210601_101345.jpg
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.455
Ort
Bamberg
@Ehrles
Bei mir hakt es auch gerade. Meine Steeldive SD1962 hatte ich vor meiner I&W Carnival bestellt und sie ist immer noch nicht da. Die I&W schmückt schon den Arm, hat sie also überholt.
Erst zeigte das Tracking schon, sie wäre in Deutschland, dann sprang es wieder zurück auf "PostNL sorting center" und durchlief 3 Schritte nochmal komplett neu und jetzt hängt sie beim Zoll. Hoffentlich kommt sie noch.
Die nächste Steeldive hab ich sicherheitshalber mit Versand aus Spanien bestellt.
 
U

Uhrwaschel

Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
222
Aber gut, machen wir halt hier weiter. Hab erstmals mit der österr. Post die Zollabwicklung gemacht für meine SKX Hommage. Das mit dem Nachreichen der Rechnung hat anscheinend schon mal gut funktioniert, ... Gespannt...
Ich kann diesbezüglich ein Update geben. DHL war die Zollabwicklung: SMS kommt, da stand drin, was ich inkl. der DHL Gebühren zu zahlen habe, konnte die Rechnung gleich online begleichen.

Österreichische Post: Der Ablauf ist hier anders: in der App ist ersichtlich dass die Sendung kommt, aber kein Betrag, der Postler kommt dann, kann kein Wechselgeld herausgeben (ist ja auch nicht vorhersehbar, dass ich den unbekannten Betrag nicht schon abgezählt bereitliegen habe) und nimmt dann die Uhr wieder mit, ich kann sie morgen abholen.

Also verbesserungswürdig...
 
C

Chronomo

Dabei seit
05.03.2021
Beiträge
426
Vorher war’s „übersichtlicher“:
Alles Interessante zu „neuen“ coolen China-Uhren in einem einzigen Faden, an einem Ort.
Richtig ! Nun verändert nur wegen der Überschrift eines Threads, der sich doch lange weiterentwickelt hat. Aber nicht meckern... 🤪
 
GoodGrizz

GoodGrizz

Dabei seit
20.10.2016
Beiträge
2.365
Ort
Alpine Foothills
Entschuldigung.
Doch diesen Satz, bzw. dessen Inhalt und Sinn, verstehe zumindest ich nicht... 🤪 🤣

(Bitte editiere Deinen Post oben nicht, die anderen wollen ja auch staunen und lachen... Danke!)
 
U

Uhrwaschel

Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
222
Richtig ! Nun verändert nur wegen der Überschrift eines Threads, der sich doch lange weiterentwickelt hat. Aber nicht meckern... 🤪
Naja schätze es wird auch ein paar Beschwerden gegeben haben über off-topic, allen kann man's halt nicht recht machen, mich haben die Diskussionen rund um die gezeigten Ihren zwar auch nicht gestört, aber ich finds auch nicht so tragisch.
Der andere wird abbestellt, und der Thread hier weiterbenützt, so einfach gedenke ich das zu handhaben.
 
Thema:

Der "China-Uhren-Diskussionsthread"

Oben