Der Bier-Thread!

Diskutiere Der Bier-Thread! im Small Talk Forum im Bereich Community; Tja ich habe vier Sorten Bier im Kühlschrank, u.a. natürlich wegen der EM. Leider konnte ich nicht eins davon trinken und muss mich schon die...
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.511
Ort
A Schwoab
Tja ich habe vier Sorten Bier im Kühlschrank, u.a. natürlich wegen der EM. Leider konnte ich nicht eins davon trinken und muss mich schon die ganze EM über mit Malzbier zufrieden geben, da sich Bier und meine Medikamente nicht vereinbaren lassen. Freut's euch am Bier und Prost :prost:

Symbolbild
malz.png
 
Radomega.

Radomega.

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
513
@Radomega. Empfehlung Maxlrainer
  • Schloß Weiße: dunkler, sehr hefig-trüb, wenig Kohlensäure daher eher für die kältere Jahreszeit
  • Leo Weiße: die helle Variante, sehr süffig
Bayerisches Bier seit 1636 | Schlossbrauerei Maxlrain

Das ist richtig richtig gut! Danke für den Tipp! :super: :super: Schmeckt mir sehr. Die Banane ist auf den Punkt abgestimmt. Sehr süffig
Nicht zu gehaltvoll. , nicht zu viel nicht zu wenig Kohlensäure.

Sehr schönes Sommerbier!
C60D727E-605F-4350-ABD9-4B1BE8F2F38D.jpeg
 
sawo

sawo

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
566
Auf der Suche nach einem guten Alkoholfreien habe ich mal bei Jever zugegriffen.
Fazit: Für mich auf jeden Fall nicht die letzte Kiste. Keine dolle Werbung mit bärtigen Hipstern in zu kurzen Hosen, keine stylische Flasche mit Bügelverschluss, kein fancy Craftbier Marketinggeschwurbel, dafür endlich mal ein alkoholfreies Bier ohne den typischen süßlichen Geschmack. Da sag ich nur :prost:
 

Anhänge

  • 7ADD2384-3E29-4BDB-86BF-B4FB2ED6D8CB.jpeg
    7ADD2384-3E29-4BDB-86BF-B4FB2ED6D8CB.jpeg
    190,9 KB · Aufrufe: 4
K

Krefelder

Dabei seit
06.08.2014
Beiträge
11
Spätestens seit ich hier mitgemacht habe, liebe ich belgische Biere: Virtueller Kontakt – echter Geschmack
Vor allem Leffe, aber auch Hougarden - je nach Wetter und Laune. Auch deutsche Biere wie Celebrator von Ayinger und Simco 3 von Riegele sind super! Und natürlich alles aus der „Finne“-Brauerei in Münster.
 
Radomega.

Radomega.

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
513
Aus der fränkischen Schweiz:

Zitrus, frisch, spritzig, süffig, schöner Hopfengeschmack, sehr weich, schöner Nachhall, nicht bitter. Sehr sehr schön!!

Krug Bräu Hell
A9958AEF-E433-40BC-AE73-EF73619B0A4D.jpeg
 
gnampf

gnampf

Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.590
Vor allem Leffe, aber auch Hougarden - je nach Wetter und Laune.

Wenn dir das Witbier von Hoegaarden schmeckt, kann ich auch das Blanche de Namur empfehlen, sehr erfrischendes belgisches Witbier für den Sommer.

Beides leider eine Bauchlandung: das Gose war viel zu mild und flach für ein ordentliches Sauer-Bier, das Porter setzte diesbezüglich noch einen drauf: als wäre dem Braumeister bei Verkostung eingefallen, das Bier mit der Zugabe von ordentlich Süße/Zucker abzurunden. Viel zu eindimensional süß, kaum Malz, geschweige denn Röstaromen. Kategorie übersüßes zentraleuropäisches Schwarzbier.

So, nachdem ich vor ein paar Tagen unter anderem über das Hanse-Porter geschimpft habe, kann ich nun gute Wort über das Störtebeker Schwarz-Bier verlieren.
Laut meinen Geschmacksknospen muss sich die Brauerei/Abfüllung bei den beiden Bieren mit den Etiketten vertan haben. Schmeckt das Porter wie ein durchschnittliches, übersüßes Schwarzbier entspricht das Schwarz-Bier eher einem klassischen Porter mit präsenten Röst- und Malz-Aromen und kaum/keiner Süße. Bei "normalen" 5%-Alkoholgehalt auch mit der ursprünglichen Porter-Idee (3 Porter sind auch ein Butterbrot) gut zu applizieren ... kein Bier für die Hall-of-Fame, aber darf gerne wieder in meinen Einkaufswagen wandern.

Für den günstigen Preis und die gute Verfügbarkeit in dt. Getränkemärkten: Kauf- und Trink-Empfehlung :super:

portO.jpg
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.511
Ort
A Schwoab
Wahnsinn, das vorletzte Spiel der EM, und ich trinke meine erstes Bier :klatsch: Nicht das kein Bier dagewesen wäre, ich durfte nur nicht

IMG_1093.jpg
 
Volvisto

Volvisto

Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
343
Ort
Ostwestfalen
Altbier nach Düsseldorfer Brauart - selbstgebraut. Hatte einen Tick zuviel Stammwürze, daher dürfte es rd. 6.0% Alkoholgehalt haben. Süffig, spritzig und megalecker, aber leider schon fast alle….:|. Mein Bier nach Kölner Brauart - auch selbstgebraut - kommt da nicht ganz mit. Nach dem Urlaub werde ich dann nochmals das Alt (52 IBU für die Bierkenner;-)) brauen.

1C2707AC-82E3-49DA-9AD9-45D3EF29FFCE.jpeg
 
Thema:

Der Bier-Thread!

Der Bier-Thread! - Ähnliche Themen

Erinnerung an eine Stadt: Seiko SRPB41J1 aka “Blue Moon”, die Tonhallenuhr: Ich komme aus dem Rheinland. Genaugenommen aus der schönen, alten Bundeshauptstadt: Bonn. Warum erzähle ich euch das? Nun ja, im Rheinland gibt es...
Oben