Der Anfang von allem Übel... Oris BC4 "Der Meisterflieger" Ref. 01 649 7632 4164-Set-LS

Diskutiere Der Anfang von allem Übel... Oris BC4 "Der Meisterflieger" Ref. 01 649 7632 4164-Set-LS im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; So, da dass mit der Anmeldung ja prima geklappt hat springe ich hier am besten auch mal gleich ins kalte Wasser und stelle die Uhr vor, mit der...
Face86

Face86

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2015
Beiträge
5
So, da dass mit der Anmeldung ja prima geklappt hat springe ich hier am besten auch mal gleich ins kalte Wasser und stelle die Uhr vor, mit der das ganze Dilemma angefangen hat:D. Kurz zu mir, ich bin 28 und komme aus RLP. Mit dem Thema Uhren fing es bei mir gegen Ende 2010 an, um genau zu sein im Oktober. Ein neuer Job war da, also musste auch eine neue Uhr ans Handgelenk. Ok, zugegeben die Uhren, die bis dahin an meinem Arm durften waren nicht unbedingt so der Rede wert. Bis zu dem Zeitpunkt waren mir Uhren aber auch im Großen und Ganzen egal.

Wie dem auch sei, klar war mir zu dem Zeitpunkt nur, es sollte eine Fliegeruhr werden, die preislich irgendwo zwischen 1300€ und 1800€ liegen sollte. Bis ins Detail kann ich meine damalige Suche gar nicht mehr Rekonstruieren aber die Suche fing im Netz an. Google war mein bester Freund und spuckte Unmengen an Ergebnissen aus. Wirklich umgehauen hat mich aber Anfangs leider nichts. Mehr durch Zufall bin ich dann auf die Marke Oris (doofe Autokorrektur, das heisst Oris nicht Iris:D) gestoßen. Also mal kurz durch die Kollektionen geklickt und schnell war klar was es werden sollte. Die BC4 war gesetzt, nun ging es nur noch darum welches Modell genau. Stahlarmband war recht schnell aus der Verlosung, auch aus Preisgründen. Ebenso der Chronograph.

Am Ende fiel die Wahl dann auf den "Meisterflieger". Preislich genau im Fokus und optisch exakt mein Geschmack getroffen. Also schnell den nächsten Konzi ausfindig gemacht und ab ins Auto. Die Uhr war sogar da und so ging der Kauf auch recht schnell über die Bühne. Wenn ich heute drüber nachdenke, definitiv viel zu schnell. Aber gut...es war ja meine erste. :D


Hier nun noch einige Daten direkt von der Herstellerseite:
GEHÄUSE: Oris BC4, 42,7mm, Edelstahl
- Material: Mehrteiliges Edelstahlgehäuse
- Grösse: 42,70 mm
- Glas: Saphir, beidseitig gewölbt, beidseitig entspiegelt
- Gehäuseboden: Edelstahl, mit Schrauben fixiert, Mineralglas-Sichtboden
- Bedienung: Oris Quick Lock Sicherheitskrone und Vertikalkrone in Edelstahl
- Wasserdichtigkeit: 10 bar
- Hornabstand: 22 mm
UHRWERK: Automatischer Aufzug Regulator
- KaliberOris 649, Basis ETA 2836-2
- AbmessungenØ 25.60 mm, 11 1/2’’’
- Funktionen: Minutenzeiger aus der Mitte, Stundenzifferblatt bei 3 Uhr, kleine Sekunde bei 9 Uhr, Fensterdatum bei 6 Uhr, augenblicklicher Datumswechsel, Datumskorrektor, Feinregulierung und Sekunden-Stopp
- Aufzug: Automatischer Aufzug, beidseitig aufziehender roter Rotor
- Gangreserve: 38 Std.
- Frequenz: 28.800 A/h, 4 Hz
- Lagersteine:27
ZIFFERBLATT: Schwarz
- Material:Schwarzes Zifferblatt mit aufgedruckter Struktur
- Leuchtstoff: Indexe und Zeiger Superluminova BG W9
ARMBAND: Leder
- Material: Schwarzes Lederband, Edelstahl-Faltschliesse
REFERENZ: 01 649 7632 4164-Set-LS

Zum Ende dann noch ein paar schnelle Schnappschüsse. Leider bin ich mittlerweile auch dem Thema Uhrenarmbänder ziemlich verfallen. :???:
Ich finde das Original Oris Armband wirklich spitze, insbesondere die an den Flugzeuggurt angelehnte Schließe. Leider kommt das Originalband kaum noch zum Einsatz. Momentan trage ich sie am Gunny Strap. Sicher nicht jedermanns Sache aber die Vintagebänder haben es mir irgendwie angetan.

Die Uhr hat nun schon einiges auf dem Buckel und ich hab auch Möglichkeiten zum wechseln. Komischerweise ist die BC4 aber nach wie vor die Uhr, die die meiste Zeit an meinem Arm bekommt. Vielleicht weil es meine erst war, vielleicht weil ich sie immer noch genial finde. Keine Ahnung. Faszinierend finde ich es auch immer wieder, wenn nicht jemand nach der Uhrzeit fragt. Dann fällt der Blick oft auf die BC4 und die meisten checken die Sache mit dem einen Zeiger auf Anhieb nicht so ganz. :D
So nun aber genug getextet, jetzt kommen wirklich die Fotos.

Viel Spass & Gruß,
Flo ;-)

UF3.jpg
UF10.jpg
UF9.jpg
UF8.jpg
UF6.jpg
UF5.jpg
UF2.jpg
UF11.jpg
UF7.jpg
 
Union82

Union82

Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
407
Ort
Dortmund
Hallo Flo und ein herzliches Willkommen. Eine schöne Vorstellung von einer coolen Uhr hast Du da abgeliefert. Danke und viel Spaß im Forum
 
Face86

Face86

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2015
Beiträge
5
Danke dir, Friendoooo! :D
 
uarfaen65

uarfaen65

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
2.964
Ort
Ruhrgebiet
Feine Vorstellung einer extravaganten Uhr...:super:
Allzeit viel Spaß beim Tragen, die Vielzahl der Bänder zaubern Dir ja immer wieder was "Anderes" ans Handgelenk.

Herzlichen Glückwunsch zur Oris und Deinem wirklich gelungenen Einstand hier...:klatsch:

Grüße
Frank
 
S

Sven1

Dabei seit
04.04.2010
Beiträge
384
Cooles Zeiteisen, coole Straps coole Vorstellung.

Eine Frage: zu was ist das Ding an der Lünette bei 2 Uhr?
 
Face86

Face86

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2015
Beiträge
5
Besten Dank auch an euch.

@Sven1: Oris nennt es vertikale Krone. Damit lässt sich der Innendrehring verstellen. Nutze ich aber so gut wie gar nicht.
 
Wigbert

Wigbert

Dabei seit
18.12.2011
Beiträge
348
Ort
Sauerland- Da, wo es schön ist!
Auch von mir ein Willkommensgruß.
Wenn ich Oris sehe, klicke ich immer rein. Das ist Sucht. Geht auch nicht wieder weg. Kannste Dich schon mal drauf einstellen. Dafür haben wir ja uns, in der Selbsthilfegruppe.
Die Uhr hat was, ist schon ziemlich allein auf weiter Flur. Viel Spaß damit! Und mit uns...
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.573
Ort
NRW
Meinen Glückwunsch zur etwas eigenwilligen Oris.

Mir gefällt sie gut und deine Bandauswahl weiss zu gefallen.

Viel Spaß weiterhin.
 
Thema:

Der Anfang von allem Übel... Oris BC4 "Der Meisterflieger" Ref. 01 649 7632 4164-Set-LS

Der Anfang von allem Übel... Oris BC4 "Der Meisterflieger" Ref. 01 649 7632 4164-Set-LS - Ähnliche Themen

  • Tell me a story oder: wieder ein "S" am Anfang!

    Tell me a story oder: wieder ein "S" am Anfang!: Ich wollte mich mal zurück melden, zurück im einigermaßen normalen Leben und bei Euch! Ausschlaggebend dafür ist eine Uhr, die ich vor kurzem...
  • Was mit GMT anfangen?

    Was mit GMT anfangen?: Hallo, mir gefallen die Pepsi/Batman GMT Modelle (Firma irrelevant). Nur stellt sich für mich die Frage, was ich mit dem GMT Zeiger anfange...
  • [Erledigt] Zentra Savoy Vintage Dress Watch Peseux 7060 Anfang 70er Jahre 35mm

    [Erledigt] Zentra Savoy Vintage Dress Watch Peseux 7060 Anfang 70er Jahre 35mm: Hallo Forianer. Es kommt meine sehr gut erhaltene Zentra Savoy Vintage Dress Watch aus den frühen 70er Jahren zum Verkauf. In ihr arbeitet das...
  • [Suche] Casio QR 35-23 Digitaluhrwerk ende 70er anfang 80er

    [Suche] Casio QR 35-23 Digitaluhrwerk ende 70er anfang 80er: Hallo liebe Uhrenverrückte, ich möchte gerne meine alte Casio-Uhr wiederbeleben. Das Gehäuse ist noch brauchbar, das Glas mäßig verkratzt. Mir...
  • [Erledigt] Eterna Cal 1409 U Fat Lugs Frisch revidiert Stahl Ende 50er anfang 60er Vintage

    [Erledigt] Eterna Cal 1409 U Fat Lugs Frisch revidiert Stahl Ende 50er anfang 60er Vintage: Eterna Cal 1409 U Fat Lugs Frisch revidiert Stahl Ende 50er anfang 60er Vintage Recht selten anzutreffende Eterna Ende 50er anfang 60er mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben