Der 7te Sinn oder "Alltagsgeschichten aus dem Straßenverkehr"

Diskutiere Der 7te Sinn oder "Alltagsgeschichten aus dem Straßenverkehr" im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Mahlzeit zusammen, da in diversen anderen Threads ja immer wieder das Thema Auto/LKW/Krad und Alltagsgeschichten bzw. Erlebnisse aus dem...
#1
D

droppi

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2014
Beiträge
664
Ort
Hessen
Mahlzeit zusammen,
da in diversen anderen Threads ja immer wieder das Thema Auto/LKW/Krad und Alltagsgeschichten bzw. Erlebnisse aus dem Straßenverkehr aufkommen (und das mitunter sehr ausfürlich) dachte ich ich eröffne hier einfach mal einen Thread in dem all dies gesammelt werden kann.
Geschichten, Erfahrungen aus dem Alltag oder auch Motzer weil alle anderen;-) natürlich mal wieder zu blöd zum fahren sind. Sowas halt.
Also, los gehts:super:

@Topic
Heute an der roten Ampel...da lässt man extra eine Lücke zum Vordermann damit die Seitenstraße nicht blockiert wird und was passiert? Die Oma hinter mir hupt ununterbrochen weil sie der Ansicht war ich soltle doch bitte aufschließen damit sie in besagte Straße abbiegen kann. Nur wäre dann die Kreuzung komplett blockiert gewesen. Man hätte natürlich auch einfach an mir vorbeifahren und dann abbiegen können. Oder einfach mal 30 Sekunden warten, aber das geht natürlich auch nicht.
Ist aber echt immer wieder interessant wie die Leute reagieren wenn man dann doch mal aussteigt und fragt was das Problem ist und ob man helfen kann...:D
 
#2
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
4.872
Die hat dich wohl für einen Ampelschleicher gehalten:D
 
#3
D

droppi

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2014
Beiträge
664
Ort
Hessen
Vermutlich:D
Ich hab gar nicht drauf geachtet ob sie eine Uhr getragen hat...;-)
 
#4
Vogel

Vogel

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
5.612
Ort
Hessen
Alles subjektive Erfahrungen und schuld hat eh immer der andere Fahrer. Wenn man die Motzer so liest, es werden sich hier sicher nur Leute zu Wort melden welche sich immer korekt verhalten und noch nie jemand im Straßenverkehr gefährdet haben.
Man fühlt sich oft von anderen Verkehrsteilnehmern genervt, allerdings sollte man nie vergessen, das ist mit Sicherheit auch oft umgedreht der Fall.
 
#5
D

droppi

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2014
Beiträge
664
Ort
Hessen
Alles subjektive Erfahrungen
Sowieso
und schuld hat eh immer der andere Fahrer.
Na klar. Aber sowas von
;-)
Man fühlt sich oft von anderen Verkehrsteilnehmern genervt, allerdings sollte man nie vergessen, das ist mit Sicherheit auch oft umgedreht der Fall.
Das ist mit Sicherheit so:super:

Der Thread hier soll jetzt auch keine Moralkeule schwingen oder den besten Autofahrer des Uhrforums küren (das bin sowieso ich:lol:;-)), sondern nur zum lockeren Erfahrungsaustausch dienen.
Quasi der Motzfaden für Autofahrer. Oder das Tagebuch. Feel free
 
#6
fagi1977

fagi1977

Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
1.733
Ort
Point of no return....
Ich fahre meistens zu schnell, fahre manchmal sehr dicht auf, überhole auch rechts, gerne auch mal bei Überholverbot, fahre teilweise extrem schnell durch Kurven, bin ungeduldig und wenig tolerant, benutze auf der Autobahn auch gerne mal die Lichthupe und blinke links.

Aber sonst finde ich meinen Fahrstil eigentlich ganz angemessen.
 
#7
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.058
Ich fahre meistens zu schnell, fahre manchmal sehr dicht auf, überhole auch rechts, gerne auch mal bei Überholverbot, fahre teilweise extrem schnell durch Kurven, bin ungeduldig und wenig tolerant, benutze auf der Autobahn auch gerne mal die Lichthupe und blinke links.
Du Tier! :D
 
#9
D

droppi

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2014
Beiträge
664
Ort
Hessen
@fagi1977
Du hast aber hoffentlich während der Fahrt hier gepostet?
Ansonsten wäre das bisschen lahm:-D
 
#12
measuringtime

measuringtime

Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
206
Ich spiele seit längerem ein Spiel auf der Autobahn. Das ist ganz einfach:
So wenig bremsen wie möglich.
Man könnte es auch vorrausschauend fahren nennen. Versuchen zu ahnen ob jemand auf die linke Spur fährt und wenn er es tut einfach nur vom Gas gehen und einfach rollen.
Wenn schon jemand links ist einfach rechtzeitig vom Gas gehen und versuchen mit angemessenen Abstand draufzurollen. Bremsen kann man immernoch.
Funktioniert mit etwas Übung ganz gut und man verschwendet weniger Energie.
 
#13
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.058
Ich spiele seit längerem ein Spiel auf der Autobahn. Das ist ganz einfach:
So wenig bremsen wie möglich.
Versuchen zu ahnen ob jemand auf die linke Spur fährt und wenn er es tut einfach nur vom Gas gehen und einfach rollen.
Wenn schon jemand links ist einfach rechtzeitig vom Gas gehen und versuchen mit angemessenen Abstand draufzurollen. Bremsen kann man immernoch.
Ich sag' nur: Geiz ist geil! :super:
 
#14
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
4.872
So ist es. Bei längerer Parkdauer im parkscheinpflichtigen Bereich verzichte ich auf letzteren. Früher, als das Parken ohne Parkschein noch 5 Euro kostete, war das eine sichere Bank. Mittlerweile sind es 10, angesichts der mäßigen Kontrolldichte geht man aber nach meinen Langzeitberechnungen immer noch mit einem Plus aus der Sache:-)
 
#15
measuringtime

measuringtime

Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
206
Psst...Jetzt bringe die Jungs und Mädels vom Ordnungsamt nicht noch auf dumme Gedanken. :D
 
#17
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
624
Ort
SH
Ich fahre täglich 80 km zur Arbeit und wieder nach Hause, davon 2/3 Autobahn, also etwas über 100 km. Außer mir sind nur Idioten unterwegs. Das wollte ich mal loswerden. Danke!

@Vogel: Post 7 war unnötig meiner Meinung nach. Daran ändern auch die Smileys nichts. Denk mal drüber nach.
 
Thema:

Der 7te Sinn oder "Alltagsgeschichten aus dem Straßenverkehr"

Der 7te Sinn oder "Alltagsgeschichten aus dem Straßenverkehr" - Ähnliche Themen

  • [Reserviert] Sinn U1

    [Reserviert] Sinn U1: Liebe Forianer, Ich verkaufe meine Sinn U1 aus 9/2016! Box, Papiere ist alles vorhanden. Die Uhr kommt mit rotem Silikon-Armband von Campagnolo...
  • [Suche] Sinn 900 Massivband

    [Suche] Sinn 900 Massivband: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Sinn 900 Massivband. Das Armband sollte in einem neuwertigen Zustand sein. Ich freue mich über eure...
  • [Suche] Sinn 6000

    [Suche] Sinn 6000: Hallo, Suche die Finanzplatz Chrono 6000 mit Box & Papieren. Selitta Werk bevorzugt da es Dünner ist.
  • Dualbandsystem von Sinn

    Dualbandsystem von Sinn: Hallo Zusammen, auf der Seite von Sinn bin ich gerade über das Dualbandsystem für Uhren mit 22mm Bandanstoß in Kombination mit der Applewatch...
  • Doppelte Uhr ... der ganz normale WIS-Sinn?

    Doppelte Uhr ... der ganz normale WIS-Sinn?: Hallo, anbei ein Photo von meiner Lieblingsuhr ("daily beater") mit ihrer Zwillingsschwester (NOS, im Bankschließfach) als Backup [beide 214270...
  • Ähnliche Themen

    • [Reserviert] Sinn U1

      [Reserviert] Sinn U1: Liebe Forianer, Ich verkaufe meine Sinn U1 aus 9/2016! Box, Papiere ist alles vorhanden. Die Uhr kommt mit rotem Silikon-Armband von Campagnolo...
    • [Suche] Sinn 900 Massivband

      [Suche] Sinn 900 Massivband: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Sinn 900 Massivband. Das Armband sollte in einem neuwertigen Zustand sein. Ich freue mich über eure...
    • [Suche] Sinn 6000

      [Suche] Sinn 6000: Hallo, Suche die Finanzplatz Chrono 6000 mit Box & Papieren. Selitta Werk bevorzugt da es Dünner ist.
    • Dualbandsystem von Sinn

      Dualbandsystem von Sinn: Hallo Zusammen, auf der Seite von Sinn bin ich gerade über das Dualbandsystem für Uhren mit 22mm Bandanstoß in Kombination mit der Applewatch...
    • Doppelte Uhr ... der ganz normale WIS-Sinn?

      Doppelte Uhr ... der ganz normale WIS-Sinn?: Hallo, anbei ein Photo von meiner Lieblingsuhr ("daily beater") mit ihrer Zwillingsschwester (NOS, im Bankschließfach) als Backup [beide 214270...
    Oben