Delma Blue Shark - schwerer, größer, tiefer, extremer als alles andere

Diskutiere Delma Blue Shark - schwerer, größer, tiefer, extremer als alles andere im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Liebes UFO, nach längerer Zeit möchte ich hier mal wieder eine Vorstellung schreiben. Wer in der Uhrenfreunde-Facebook Gruppe ist, wird die Uhr...
#1
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
568
Ort
Stockstadt
Liebes UFO,

nach längerer Zeit möchte ich hier mal wieder eine Vorstellung schreiben. Wer in der Uhrenfreunde-Facebook Gruppe ist, wird die Uhr vielleicht wiedererkennen, da ich einige Bilder dort bereits gezeigt habe.
Einige Monate war ich vorübergehend vom Uhrenvirus geheilt, dann habe ich den Fehler gemacht, mal im UFO zu schauen was es so neues gibt, und schon bin ich in einem der vielen Zeigethreads auf eine Uhr gestoßen, die mir damals schon extrem zugesagt hat und nun verspürte ich den Drang, diese auch zu besorgen. Die Delma Blue Shark.

IMG_20190107_180549.jpg

Da es sich um ein limitiertes Modell aus 2011 handelt, ist diese Uhr meines Wissens im Handel nicht mehr zu bekommen. Das macht aber auch nichts, da der UVP sowieso ein Apothekenpreis war, aber dazu mehr. Ich habe das gute Stück dann bei glücklicherweise bei Ebay entdeckt, und zwar als ungetragenes Fullset. Dazu muss man auch erst mal das richtige Timing haben, denn die wird nicht alltäglich angeboten. Den Verkäufer konnte ich noch etwas runterhandeln und bereits am nächsten Tag vereinbarte ich eine persönliche Abholung. So schnell kann es manchmal gehen.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch entschuldigen, dass ich euch hier "nur" Handyfotos präsentiere. Ich bin seit ich die Uhr habe, viel unterwegs und habe kaum eine ruhige Minute, das Fotoequipment auszupacken.

Zunächst möchte ich ein paar Daten zur Uhr geben, dann werdet ihr den Titel sicher nachvollziehen können ;)
Sicher gibt es noch Uhren, die diese Maße übertreffen, aber für eine Taucheruhr ist das schon stattlich.

Delma Blue Shark 54702.582.6
Limitiert auf 500 Exemplare
Durchmesser o.K. 47 mm (!)
Verschraubte Krone mit 9mm Durchmesser
6,8mm dickes, innen entspiegeltes Saphirglas (!)
Höhe 18,8mm (!)
Zifferblatt mit Carbonoptik, innenliegender Ring mit Minuterie
Indizes und Zeiger mit grüner Superluminova
DLC beschichtete Lünette mit orangener Superluminova, 120 Clicks
ETA 2824-2 Automatik 28.800 A/h, vergoldeter und gravierter Rotor
Wasserdichtigkeit 3000m (9900 ft) (!)
Automatisches Heliumventil
Massives Edelstahlband mit massiver Edelstahlschließe
Alle Bandglieder, Anstöße und Feinjustierung mit Imbusschrauben verschraubt.
Gewicht 312g (!) mit vollem Band, mit gekürztem Band 288g (4 Glieder entfernt)
Zubehör: riesige, edle Holzbox, ein Diver-Kautschukband und Bandwechselwerkzeug, Hangtag, Papiere

Auf dem Echtheitszertifikat hat übrigens der CEO der Firma eigenhändig unterschrieben, es ist nicht bloß eine gedruckte Unterschrift. Finde ich erwähnenswert ;)
Die 500 Exemplare umfassen die Varianten der Uhr mit Edelstahllünette, schwarzer Lünette, sowie blauem Carbonzifferblatt.
Dazu gibt es noch eine Version in ganz schwarz, die Blue Shark II, limitiert auf 99 Exemplare.

IMG_20190107_180527.jpg
IMG_20190107_175104.jpg
IMG_20190107_180936.jpg
Sorry für den Siff, sind hauptsächlich Fusseln von dem Pulli den ich heute trug.
IMG_20190109_201715.jpg
IMG_20190109_201813.jpg

Lasst mich die Bilderflut nochmal kurz unterbrechen. Ich möchte an dieser Stelle mal die exzellente Verarbeitung und Massivität der Uhr hervorheben. Das Gerät ist ein wahrer Totschläger.
Doch wie sieht so ein Ding an meinem 17,5 cm Ärmchen aus? Ich erinnere mich an eine Zeit, da sagte ich, bei mir gehen max. 42 mm.
Dann probierte ich doch mal etwas neues und kaufte mir hier im UFO vor gut einem Jahr die Deep Blue Sea Ram, die mit 45mm und 250g auch ein richtiger Brummer ist. Und siehe da, die kann ich sogar tragen.
Hier übrigens ein Vergleich zwischen dem Riesentrümmer Deep Blue Sea Ram 500 und dem noch riesigeren Riesentrümmer Delma Blue Shark. Die Deep Blue hat zwar mit durchgängig 24 mm breitem Armband das stärkere Band, aber der Body der Delma macht das mehr als wett (Band 22mm). Dazu kommt noch die enorm wuchtige Schließe, die ich in dieser Form noch an keiner anderen Uhr gesehen habe.

IMG_20190107_180758.jpg
IMG_20190109_201946.jpg
IMG_20190109_202108.jpg
IMG_20190109_202004.jpg
IMG_20190109_202041.jpg

Und abschließend noch der Wristshot. Aufgrund der ergonomischen Bauweise und der gut positionierten Hörner wirkt die Uhr am Arm weniger groß, als sie mit ihren 47mm zu erwarten gewesen wäre.
Die Höhe von fast 19 mm lässt sich natürlich kaum kaschieren, das Ding kriegst du unter kein Hemd.

IMG_20190107_175951.jpg
IMG_20190107_180056.jpg

Und abschließend noch a weng Nightshots, die Uhr sieht wirklich super aus im Dunkeln.
Auch hier wieder nur Handyfotos, aber so schlechte Bilder macht das Ding garnicht, muss ich feststellen.
IMG_20190107_194149.jpg
IMG_20190107_194132.jpg
IMG_20190107_194244.jpg

In diesem Sinne hoffe ich, ich konnte meine Begeisterung für die Uhr rüberbringen, vielleicht springt die Begeisterung ja auf den ein oder anderen über ;)

Viele Grüße
Tobias
 

Anhänge

#2
debe68

debe68

Dabei seit
07.05.2017
Beiträge
21
Schöne Vorstellung. Und die Bilder sind doch ganz gut geworden.
Ich habe gerade mal meine schwerste nachgewogen: eine Seal Model A mit massivem Stahlband. Die liegt bei 190 g und wenn ich die anziehe denke ich immer: schwerer sollte ein Uhr nun wirklich nicht sein. Pass auf, dass du keinen erschlägst, wenn du mal mit der Hand fuchtelst ;-)
Viel Spaß noch mit dem "Klopper".
 
#3
B

Bodega

Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
1.213
Ort
hier
Glückwunsch, Tobias, zum Blau Hai und ich soll Grüsse ausrichten von meinem Schwestermodell ;-)
Wirklich ein Klopper diese Uhr, dabei trägt sie sich hervorragend.
Allein die Schließe ist der Wahnsinn. :D
Viel Spass mit dem Hai, jedes Hochwasser kann dich nun nicht mehr schrecken :lol:
 
#4
Frank0815

Frank0815

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
1.515
Brachial 8-)

Optisch für meinen Geschmack eher etwas unruhig - aber insgesamt doch ganz stimmig (bin kein Freund dieser "CarbonZBs")

Sieht ganz so aus (Schliesse, Band etc.), als könne man damit notfalls U-Boote abschleppen :-D

Viel Freude mit dem zeitanzeigenden Tauchgewicht :super:
 
#5
Vandalen

Vandalen

Dabei seit
27.08.2017
Beiträge
16
Schöne Uhr/Vorstellung......ich schiele ja immer noch nach der Krypton die ja baugleich ist.
 
#7
Foxi

Foxi

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.041
Ort
am Alpenrand
Schöne Uhr.. aber für mich nicht mehr tragbar. Da müßte ich erst mal 50 KG zunehmen :-P

Aber beim Tragekomfort wirds dann schon etwas happern?
 
#8
N

nikolausII

Dabei seit
23.06.2018
Beiträge
274
Ort
Wiesbaden
Glückwunsch zu der schönen Delma.
Ich hab die gleiche mit blauem Ziffernblatt. Sehr robust und wertig die Teile.
 
#9
Breitlingfan_xf

Breitlingfan_xf

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
2.010
Ort
zwischen Ulm und Bodensee
Jahaaaa, Glückwunsch! Die Uhr ist klasse und war meine erste teure Uhr. Trägt sich super! Bei der Bandanpassung hat der Juwelier echt geflucht, da die Glieder extrem massiv verschraubt sind.

Und der CEO Fred Leibundgut ist eine coole Socke! Bei einem unangemeldetem Besuch vor ein paar Jahren bekam ich eine exclusive Werksführung incl. Werkstatt, detaillierter Kollektionsübersicht und Fertigung. Eine rundum sympathische Marke, von der wir in der Familie insgesamt vier Uhren haben.
 
#10
Finlay 1

Finlay 1

Dabei seit
25.02.2012
Beiträge
4.612
Ort
Berlin, da wo's schön ( laut ) ist
Klasse ! Das Teil hatte ich auch mal. Delma ist ja eine "richtige" Swiss - Made Marke, die leider viel zu sehr unter Wert verkauft wird..( die waren früher sogar bei 123 TV und der lauten Hupe...Preisalarm ! ). Jedenfalls ist die Verarbeitung 1a und Deine Pics sind gut. Schönen Abend noch.
 
#11
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
568
Ort
Stockstadt
Guten Morgen,

besten Dank für die netten Kommentare :)

Schöne Uhr.. aber für mich nicht mehr tragbar. Da müßte ich erst mal 50 KG zunehmen :-P

Aber beim Tragekomfort wirds dann schon etwas happern?
Tragekomfort ist halt Geschmackssache. Ich trage ja schon seit einem Jahr die Deep Blue, die mit 251g nur 37g leichter ist, die trägt sich sehr angenehm.
Die Delma ist alleine durch die Höhe und das noch höhere Gewicht noch deutlicher "präsent" am Arm. Ich finds geil ;)
Was mir bisher recht häufig passiert ist, dass ich beim Herumfuchteln mit der Hand die Uhr auf den Tisch geknallt habe. Um die Uhr machte ich mir da weniger Sorgen, eher um den Tisch.
Ich hoffe ich bleibe am Bahnsteig mal nicht zu nahe am Gleis stehen, wenn ein ICE durchfährt, sonst entgleist der noch wenn er dran hängen bleibt.

Jahaaaa, Glückwunsch! Die Uhr ist klasse und war meine erste teure Uhr. Trägt sich super! Bei der Bandanpassung hat der Juwelier echt geflucht, da die Glieder extrem massiv verschraubt sind.

Und der CEO Fred Leibundgut ist eine coole Socke! Bei einem unangemeldetem Besuch vor ein paar Jahren bekam ich eine exclusive Werksführung incl. Werkstatt, detaillierter Kollektionsübersicht und Fertigung. Eine rundum sympathische Marke, von der wir in der Familie insgesamt vier Uhren haben.
Das liest man doch gerne. Mir ist die Marke auch sehr sympathisch. Zunächst hatte ich da häufig was mit 123tv gelesen, was mich eher irritiert hatte, aber Delma ist ohne Zweifel eine vernünftige Marke.

Zum Bandwechsel: also mir geht das eigentlich sehr gut von der Hand. Die Schrauben lassen sich angenehm lösen, dadurch dass nirgends Federstege zum Einsatz kommen entfällt auch die Gefahr, beim Bandwechsel oder Bandeinstellung Kratzer reinzuhacken.
 
Zustimmungen: Foxi
#14
Drood

Drood

Dabei seit
08.01.2018
Beiträge
6
Uhr, Text und Fotos haben mich spontan begeistert, vielen Dank dafür!

Viele Grüße
Silke
 
#15
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
883
Schön geschrieben - und diese Uhr passt sehr gut als Abschluss Deiner Tätowierung!:super:
Mit 288g ist das ja ein rechter Brocken - da brauchst Du wenigstens keine Hantel mehr für's Bodybulding.:lol:
Viel Spass mit der Uhr!:klatsch:
 
Thema:

Delma Blue Shark - schwerer, größer, tiefer, extremer als alles andere

Delma Blue Shark - schwerer, größer, tiefer, extremer als alles andere - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr : Delma Blue Shark II 3000m

    Neue Uhr : Delma Blue Shark II 3000m: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 47mm Hoehe : 19,5mm Wasserdicht : 3000m Uhrwerk : ETA 2824 Gangreserve : 38 Stunden Preis : 1800 CHF Link...
  • [Verkauf] Delma Blue Shark Automatic Taucheruhr

    [Verkauf] Delma Blue Shark Automatic Taucheruhr: Hola Muchachos, auch dieses gute Stück darf der EX II WD weichen... Es handelt sich um eine Delma Blue Shark Automatic Taucheruhr mit dem...
  • DELMA Blue Shark II BLACK EDITION Nº8

    DELMA Blue Shark II BLACK EDITION Nº8: Bißchen viel orange... aber irgendwie doch cool! 8-) Weitere 14 Bilder...
  • [Erledigt] Delma Blue Shark II Black Edition - LIMITIERT auf 99 St.

    [Erledigt] Delma Blue Shark II Black Edition - LIMITIERT auf 99 St.: Hallo zusammen, ich biete meine Delma Blue Shark II Black zum Verkauf an. Die Uhr ist - LIMITIERT auf 99 St. Sie kommt aus meiner privaten...
  • [Erledigt] Delma Santiago Blue Shark

    [Erledigt] Delma Santiago Blue Shark: Hallo Leute Da meine Uhrenbox immer noch übervoll ist, müssen noch einige Uhren mich leider wieder verlassen. Hier eine Delma Santiago...
  • Ähnliche Themen


    Oben