DEKLA Deckwatch 40 mm mit Unitas 6498-1

Diskutiere DEKLA Deckwatch 40 mm mit Unitas 6498-1 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Nö. Äh, doch! Jetzt! Ich habe einfach drübergelesen, ohne auf Schreibfehler zu achten. Ich stand auf dem Schlauch. Echt jetzt! :prost: (Ich hatte...
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
1.926
Ort
Winterbach
Nö. Äh, doch! Jetzt! Ich habe einfach drübergelesen, ohne auf Schreibfehler zu achten. Ich stand auf dem Schlauch. Echt jetzt! :prost:

(Ich hatte den Originaltext aus Instagram kopiert)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ruebekarl

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
4.830
Ort
Schweizer Bodenseeufer
Das ist mal eine wirklich schöne Decksuhr in den richtigen Ausmassen. Ich hoffe, es gibt auch eine Variante ohne Logo wie beim Flieger? Das wäre super, leider passen der Schriftzug und das Design v.a. bei den arabischen Ziffern nicht 100% in meinen Augen.

Ist auch ein lackiertes Blatt geplant (evtl. zusammen mit gebläuten Indizes)? Das silberne ist schön, aber ich hätte in meiner lieber ein strahlendweisses ZB wenn möglich.
 
N

Noworry

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
198
Sehr schöne Uhr. Meine Erfahrung mit Dekla ausschließlich positiv. Daher eine Überlegung wert. Finde sie mit dem hellen Ziffernblatt sehr schön.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
9.323
Ich verstehe das dennoch nicht, auch bei einem Mitbewerber sieht das gruselig aus....

Irgenwie ist das nicht stimmig, besonders im Bereich einer Uhren-Firma. Bei einem Lieferanten von Baustahlmatten fuer mich eher verzeihlich.
Für mich verzeihlich, so lange die Uhren und die Schrift auf ZB oder Boden in Ordnung sind. :super:
 
763

763

Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
988
Ort
nahe St. Tropez
Sehe ich zwar aehnlich :super: , aber spaetestens auf der homepage sollte kein Fehler sein. Es ist heutzutage mit www und word nicht schwer, auch in einer Fremdspache fehlerfrei zu sein. Die Uhren sind ja in ihrer Klasse prima!
 
763

763

Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
988
Ort
nahe St. Tropez
Wer sollte auf "Manufakturwerk" bei einem UNITAS hereinfallen? Wer sollte sich das trauen, so auszuflaggen?
 
763

763

Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
988
Ort
nahe St. Tropez
@omega511 : Das Thema Made in +++ ist komplex und ich habe einen hoechst PERSOENLICHE Meinung dazu, falls mir jemand ein Produkt mit dieser Kennung und Zusicherung zum Kauf anbietet. Jeder kann anders dazu stehen, abseits der Tatsache, dass es a) Regelungen dazu gibt und b) Laender dies unterschiedlich handhaben (swiss, USA..). Unabhaengig vom Produkt.

Ich habe uebrigens auch eine Uhr mit dem Kaliber, welches ich ganz prima finde!

Deshalb schaue ich vor dem Kauf sehr genau, in wiefern das fuer mich passt; das machen viele andere Kunden sicher ebenso.
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.103
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
@omega511 : Das Thema Made in +++ ist komplex und ich habe einen hoechst PERSOENLICHE Meinung dazu...
...ach wirklich ? Das ist mir ja ganz neu mit dieser Diskussion... ich gehe mal Smileys sammeln, damit man die Ironie aus diesen Worten auch versteht......


Back to Topic:
Schpne Uhr, tolles Teil, ich bin gespannt auf mehr !
 
nobrett

nobrett

Dabei seit
08.05.2012
Beiträge
1.551
Ort
Rhein Main
Mir gefallen das Uhrengehäuse und die römischen Ziffern sehr gut. Die kleine Sekunde sitzt aber bedingt durch den Achsabstand des 6498 viel zu weit unten und ist daher zu klein. Die Proportionen stimmen nicht, das macht die Uhr für mich sehr unattraktiv.

Wie es besser geht est zeigt Dornblüth. Das ist dann natürlich ein ganz anderes Werk. Da rutscht die Achse des Sekundenzeigers näher an die Zifferblattmitte, was eine größere kleine Sekunde und damit ein viel stimmigeres Gesamtbild ermöglicht.

Nur mal so als Gegenmeinung. Mir fällt so was auf und es stört mich massiv.

Viele Grüße
Norbert
 
stephanr

stephanr

Dabei seit
18.12.2019
Beiträge
69
Ort
Dithmarschen
Die Uhr sieht klasse aus. Persönlich finde ich die schwarzen Ziffernblätter äußerst interessant.
 
Tapestry

Tapestry

Dabei seit
27.02.2019
Beiträge
671
Hm. „Zu weit unten“, „ zu klein“? Ich finde, das Blatt ist sehr schön aufgeräumt. Die Proportionen gefallen mir.
 
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
1.926
Ort
Winterbach
Hallo Norbert, ich war schon leicht verwundert, wie es möglich ist, 4 Seiten ohne jegliche Kritik hinzubekommen. ;-) (Spricht ja auch eindeutig für die Uhr!)

Weit unten (aber doch nicht zu weit) ist das Hilfszifferblatt, ja. Aber zu klein? :hmm: Wie gesagt, es handelt sich um ein 40 mm Gehäuse. Ich war sogar schon versucht, mir einzureden, die Kleine Sekunde wäre ein Ticken zu groß. Aber nein, ich halte das Zifferblatt dieser Uhr für absolut ausgewogen.

Beste Grüße,
Frank
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
9.323
Ich würde gerne mal das Glas von der Seite sehen. Das schaut bei Tourby zB sehr edel aus.
 
L

Ladit

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
1.029
Mir gefallen das Uhrengehäuse und die römischen Ziffern sehr gut. Die kleine Sekunde sitzt aber bedingt durch den Achsabstand des 6498 viel zu weit unten und ist daher zu klein. Die Proportionen stimmen nicht, das macht die Uhr für mich sehr unattraktiv.

Wie es besser geht est zeigt Dornblüth. Das ist dann natürlich ein ganz anderes Werk. Da rutscht die Achse des Sekundenzeigers näher an die Zifferblattmitte, was eine größere kleine Sekunde und damit ein viel stimmigeres Gesamtbild ermöglicht.
Äh, ich habe mir die Dornblüth 99.1- Medium (40mm) einmal angeschaut, der Abstand scheint absolut gleich zu sein un das Werk ist doch stark vom UNITAS inspiriert.
 
Disco Volante

Disco Volante

Gesperrt
Dabei seit
07.04.2020
Beiträge
172
Die erste Dekla, die mir ganz gut gefällt. Aber auch wenn ich eine Marineuhr auf dem Zettel habe, die Deckwatch wird es am Ende dann wohl eher doch nicht.
 
Thema:

DEKLA Deckwatch 40 mm mit Unitas 6498-1

DEKLA Deckwatch 40 mm mit Unitas 6498-1 - Ähnliche Themen

  • DEKLA Marine Uhr alias Deckwatch

    DEKLA Marine Uhr alias Deckwatch: Liebes Uhrforum, Es ist wieder Mal soweit und ich kann euch wieder einen Neuzugang vorstellen. Dieses Mal gibt es so gut wie keine Vorgeschichte...
  • Welche DEKLA trage ich heute? Zeigethread

    Welche DEKLA trage ich heute? Zeigethread: Hallo zusammen, begeistert von den verschiedenen Bildern der Deklas, habe ich mir gedacht, dass wir hier doch einen Thread mit Bildern starten...
  • Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten

    Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten: Und weiter geht‘s im Sauseschritt....... DEKLA zeigt sich offenbar gerade von der produktiven Seite: schon wieder ein neues Modell der...
  • Neue Uhren: DEKLA Military 42 und 40 mm, Unitas 6498 Handaufzug

    Neue Uhren: DEKLA Military 42 und 40 mm, Unitas 6498 Handaufzug: Auf Instagram postet DEKLA derzeit zwei neue Versionen der „Military“. Die unter der Bezeichnung „Military Vintage Cali“ geführte Variante mit...
  • Ähnliche Themen
  • DEKLA Marine Uhr alias Deckwatch

    DEKLA Marine Uhr alias Deckwatch: Liebes Uhrforum, Es ist wieder Mal soweit und ich kann euch wieder einen Neuzugang vorstellen. Dieses Mal gibt es so gut wie keine Vorgeschichte...
  • Welche DEKLA trage ich heute? Zeigethread

    Welche DEKLA trage ich heute? Zeigethread: Hallo zusammen, begeistert von den verschiedenen Bildern der Deklas, habe ich mir gedacht, dass wir hier doch einen Thread mit Bildern starten...
  • Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten

    Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten: Und weiter geht‘s im Sauseschritt....... DEKLA zeigt sich offenbar gerade von der produktiven Seite: schon wieder ein neues Modell der...
  • Neue Uhren: DEKLA Military 42 und 40 mm, Unitas 6498 Handaufzug

    Neue Uhren: DEKLA Military 42 und 40 mm, Unitas 6498 Handaufzug: Auf Instagram postet DEKLA derzeit zwei neue Versionen der „Military“. Die unter der Bezeichnung „Military Vintage Cali“ geführte Variante mit...
  • Oben