defekte Winkelhebelfeder bei Omega Constellation Chronometer Automatik ca. 1970

Diskutiere defekte Winkelhebelfeder bei Omega Constellation Chronometer Automatik ca. 1970 im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, bei meiner Omega Constellation Automatikwerk 1001 ist die Winkelhebelfeder, die auf die Aufzugswelle drückt gebrochen und müßte ersetzt...

Honda

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
8
Ort
Idar-Oberstein
Hallo,
bei meiner Omega Constellation Automatikwerk 1001 ist die Winkelhebelfeder, die auf die Aufzugswelle drückt gebrochen und müßte ersetzt werden.
Ein bisheriger Reparaturversuch meines Uhrmachermeisters blieb trotz Einsatz von original Omega-Teilen erfolglos!
Dann habe ich die Uhr in den Omega Service gesandt. Ergebnis:
Omega will, obwohl das Werk bisher tadellos lief, eine Komplettrevision zum Preis von über 500,- € durchführen um den Schaden zu beheben.

Wer kann mir einen Tip geben, wo ich den Fehler kostengünstig und dauerhaft beseitigen lassen kann?

Gruß
Honda
 

nobrett

Dabei seit
08.05.2012
Beiträge
1.566
Ort
Rhein Main
Wenn ein Uhrmachermeister das trotz Einsatzes von Originalteilen nicht hinkriegt, dann ist es wohl doch etwas größeres als nur die Winkelhebelfeder. Eine Winkelhebelfeder drückt aber auch gar nicht auf die Aufzugswelle, oder? Vielleicht solltest Du den Fachleuten einfach mehr Vertrauen schenken. Es wäre auch interessant zu wissen was der Meister sagt warum der Reparaturversuch nicht geglückt ist.

Wenn es wirklich nur die WHF ist: das kann wirklich jeder Uhrmacher der an das Teil rankommt. Aber mit Ausschalen, Zifferblatt und Zeiger abnehmen, evtl. Datumsscheibe abbauen um dranzukommen und dann das ganze wieder umgekehrt ist das schon ein wenig Arbeit und Arbeitszeit kostet nun mal Geld. Da könnte man schon drüber nachdenken ob man es nicht lieber gleich richtig macht und der Uhr noch einen kleinen Service gönnt, statt nur zu flicken.

Bei einer Uhr von 1970 kann eine Revi mit Sicherheit nicht schaden und eine Revi bei Omega ist auch dem Wert der Uhr nicht direkt abträglich. Und eine Conny ist auch nicht unbdingt eine billige Uhr bei der es sich nicht lohnt.

Eine pauschale Antwort auf Deine Frage kann Dir hier so keiner geben.

Gruß
Norbert
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

defekte Winkelhebelfeder bei Omega Constellation Chronometer Automatik ca. 1970

defekte Winkelhebelfeder bei Omega Constellation Chronometer Automatik ca. 1970 - Ähnliche Themen

[Erledigt] Omega Constellation Chronometer Automatik ca.1970: Verkaufe schöne Vintage Omega Constellation Automatik mit Chronometer Werk. Fragt mich aber bitte nicht welches, müsste 1001 oder 1010 sein. Ich...
Oben