Defekte Segmente einer LCD wieder aktivieren?

Diskutiere Defekte Segmente einer LCD wieder aktivieren? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhrenwerkstatt; Ich schicke die Uhr an Theo aka Rostfrei, damit er sich das ansieht. Ich lass die Finger davon, weil ich keine Ahnung von den Dingern habe und...
#21
psyche-delic

psyche-delic

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
2.169
Ort
Bochum
Ich schicke die Uhr an Theo aka Rostfrei, damit er sich das ansieht.

Ich lass die Finger davon, weil ich keine Ahnung von den Dingern habe und nicht weiß, welche Tipps von Euch ich beherzigen soll.

Nachher reinige ich wieder den Chip mit WD40 und das Teil explodiert oder sowas.

Wahrscheinlich hätte mir Thallius am besten helfen können, tut er aber nicht ;-)

Gruß,

Karsten
 
#22
Thallius

Thallius

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
1.340
Ort
Herdecke
Ich habe nicht gesagt das ich es nicht tue. Aber ich habe Dir damals sogar 2 PN geschickt ohne erfolg.

Aber egal. Ich bin z. Zt. im Urlaub. Wenn Du bis Ende Januar Zeit hast kannst Du mit der Uhr gerne bei mir vorbeikommen nach vorheriger Absprache wenn ich auch etwas Zeit habe sie mir direkt anzusehen.

Gruß

Claus
 
#23
psyche-delic

psyche-delic

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
2.169
Ort
Bochum
Hmmm...hilf mir auf die Sprünge. Wann hast Du mir PNs gesendet? Und zu welchem Thema?
 
#24
Michi-G

Michi-G

Dabei seit
14.05.2012
Beiträge
1.079
Hmm....

Sieht es auf dem Bild mit den Pfeilen nicht so aus, als wäre beim unteren Pfeil das Display angebrochen?
 
#25
Z

Zephyr147

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
43
Ort
Berlin
Da wo das Zebra-Strip ne Aussparung hat meinste?
Ist die Aussparung bewusst so oder gar ein defekt?
 
#26
psyche-delic

psyche-delic

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
2.169
Ort
Bochum
Hallo,

ich habe Bescheid von Theo bekommen, die Uhr ist leider nicht reparabel, weil das Display angebrochen ist, wie Michi-G korrekt bemerkt hat.

Sehr schade, da kann ich wohl nur auf ein komplett neues Modul hoffen.

Hat jemand zufällig eines?

Gruß,

Karsten
 
#27
peachykeen

peachykeen

Dabei seit
10.03.2011
Beiträge
302
Hallo,

ich habe Bescheid von Theo bekommen, die Uhr ist leider nicht reparabel, weil das Display angebrochen ist, wie Michi-G korrekt bemerkt hat.

Sehr schade, da kann ich wohl nur auf ein komplett neues Modul hoffen.

Hat jemand zufällig eines?

Gruß,

Karsten
Zur Zeit bietet gerade jemand ein gleiches Modell bei Ebay an; NOS und mit dem Kommentar "Leider ist das Modul nicht mehr ganz in Ordnung, einige Segmente werden nicht dargestellt. Woran das genau liegt, kann ich leider nicht sagen. Ich verkaufe daher die Uhr ausdrücklich als defekt.". Startpreis 1 Euro und bei Dir gleich um die Ecke. Du kommst doch auch aus Bochum, nicht?
Vielleicht kannst Du ja aus beiden Uhren eine funktionsfaehige zusammenbauen.
 
#28
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.847
Ort
MV
Vielleicht kannst Du ja aus beiden Uhren eine funktionsfaehige zusammenbauen.
Das ginge aber nur, wenn das andere Display nicht auch angebrochen ist. Leider kann der Ebay Verkäufer dazu nichts sagen. Schade.

PS: WD 40 nehme ich immer für meinen LKW. Gutes Zeug!
 
Zuletzt bearbeitet:
#30
A

alexan

Dabei seit
13.07.2015
Beiträge
12
Hallöchen, Ihr Lieben,
darf ich auf diesen alten, aber " sehr interessanten Thread " noch einmal antworten, denn ich habe das gleiche Problem, bei meiner Omega Seamaster Albatros, dass sich nur ein bissl anders darstellt, denn das Display ist oben wie unten voll funktional, aber genau in der Mitte, zwischen dem oberen und unterem Teil des Displays, also auf beiden, ist ein schwarzer Schatten, mittig zu sehen und das tut mir in der Seele weh, wenn ich da jedes Mal, auf´s Neue, wieder draufsehen muß, gerade bei diesem schönen, alten Original :(
Die Gute ist ansonsten " fast keimfrei ", denn das Glas, der Rahmen, sowie auch das Band, sind bisher von gröberen Kratzern verschont geblieben und die Omegas strahlt ansonsten wie eine kleine Sonne, in meinem Sammlerherzen :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#31
B1884

B1884

Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
228
Ort
Freiburg im schönen Breisgau
Hallöchen, Ihr Lieben,
darf ich auf diesen alten, aber " sehr interessanten Thread " noch einmal antworten, denn ich habe das gleiche Problem, bei meiner Omega Seamaster Albatros, dass sich nur ein bissl anders darstellt, denn das Display ist oben wie unten voll funktional, aber genau in der Mitte, zwischen dem oberen und unterem Teil des Displays, also auf beiden, ist ein schwarzer Schatten, mittig zu sehen und das tut mir in der Seele weh, wenn ich da jedes Mal, auf´s Neue, wieder draufsehen muß, gerade bei diesem schönen, alten Original :(
Kannst du sagen ob sie mal Druck abbekommen hat? Oder hat sich das langsam und stetig so entwickelt?
 
#32
A

alexan

Dabei seit
13.07.2015
Beiträge
12
Oh, sorry, Jan, ich war einige Tage weg und hatte, ehrlich gesagt, schon gar nicht mehr mit einer Rückmeldung gerechnet.
Danke Dir, dass Du Dich zu meinem Problem gemeldet hast und nein, Druck war da nicht, das wüßte ich und auf einmal hat es sich so gezeigt, nachdem ich die Uhr mal 2 / 3, Monate, nicht getragen hatte.
Kann es vielleicht auch Feuchtigkeit sein, bei so nem Schatten, denn dann würd´ich´s mal mit dem Fön versuchen, sofern da nichts kaputt gehen kann.
Ein sonniges Gutenmorgengrüßle, aus dem Südschwarzwald,
Alex
 
#33
Phantomas

Phantomas

Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
1.328
Für diese Uhren gibt es Spezialisten. An einen solchen würde ich mich wenden.
 
#35
Phantomas

Phantomas

Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
1.328
Würde mich nicht wundern, wenn in dieser "Bastler"-Uhr schon jemand deutliche Spuren von erfolglosen Reparatur-Versuchen hinterlassen hätte.
Trotzdem wird der Preis noch kräftig steigen.
 
#36
A
Dabei seit
13.07.2015
Beiträge
12
Danke Dir und ganz lieb gemewint, aber ich habe einen Spezialisten, aus dem Omegaforum gefunden, der in Tschechien sitzt und selbt 3 dieser Uhren besitzt, die er schon rauf- und runterrepariert hat und ich bin guter Dinge. Zudem scheint es auch noch relativ günstig zu werden und was will man also mehr ;)
Ich muß mich nochmals bei Ihnen allen entschulkdigen, wegen meiner " Ungeduld " eingangs und es liegt wohl auch an dem, dass ich derzeit, gesundheitlich, auch nicht auf dem Höhepunkt und " etwas dauerangespannt bin ", nach mehreren Krankenhausaufenthalten und einiger tiefer Beinthrombosen, in der letzten
Danke Hans, superlieb von Dir und ich habe mittlerweile jemanden, der sich des Goldstücks annimmt und das dazu auch noch ganz günstig ;)
 
Thema:

Defekte Segmente einer LCD wieder aktivieren?

Defekte Segmente einer LCD wieder aktivieren? - Ähnliche Themen

  • Defekte Tissot Seastar Quartz - Kann man diese Uhr noch retten?

    Defekte Tissot Seastar Quartz - Kann man diese Uhr noch retten?: Hallo zusammen, ich bin neu hier in diesem Forum und kenne mich noch nicht so gut aus. Ich hoffe das ich hier im richtigen Bereich gelandet bin...
  • [Verkauf] EternaMatic Kontiki Vintage Defekt

    [Verkauf] EternaMatic Kontiki Vintage Defekt: Eine klassische Herrenarmbanduhr, laut Seriennummer am Gehäuse aus Anfang der 60er, somit eines der ersten Modelle der legendären Kontiki-Serie...
  • [Suche] Royal Calendar defekt

    [Suche] Royal Calendar defekt: Ganze Uhr oder nur Gehäuse mit Werkhaltering. Danke und Gruß
  • Uhrenbestimmung Defekte Drehpendeluhr von KIENZLE, wie alt?

    Uhrenbestimmung Defekte Drehpendeluhr von KIENZLE, wie alt?: Hallo Uhrforum, im Keller meiner Eltern habe ich eine alte, defekte Drehpendeluhr von KIENZLE gefunden. Ich hoffe, jemand kann mir bei der...
  • [Verkauf] Orient Bambino AC00-002-R aus der 2. Serie alles original mit Box defekt

    [Verkauf] Orient Bambino AC00-002-R aus der 2. Serie alles original mit Box defekt: Hallo Forianer. Es kommt meine sehr gut erhaltene, aber defekte Orient Bambino AC00-002-R aus der 2. Serie zum Verkauf. Das Werk läuft, aber: sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben