Deep Blue Juggernaut IV Auto Black

Diskutiere Deep Blue Juggernaut IV Auto Black im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo an das Forum! Von mir kommen gleich zwei Vorstellungen - die eine betrifft mich, als neues Mitglied ;-) Ich lese das Forum schon eine...

Plott

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
362
Ort
Wien
Hallo an das Forum!

Von mir kommen gleich zwei Vorstellungen - die eine betrifft mich, als neues Mitglied ;-)
Ich lese das Forum schon eine Weile, und nun war es an der Zeit mich zu registrieren.
Ich liebe Uhren - ähm, nein, ich liebe meine Frau... Egal, das führt nur zu Komplikationen :D
Mit 8 Jahren habe ich meine erste Uhr bekommen, eine russische (´tschuldigung, sowjetische) Raketa, die ich voller Stolz getragen habe, bis zum bitteren Ende.
Seit dem - also mittlerweile seit 43 Jahren - sind mir Uhren sehr wichtig. Ich habe eine kleine Sammlung angehäuft - und ja, das ist wirklich nur ein Haufen, die Uhren
wurden nach dem Zufallsprinzip gekauft, meistens waren sie Impulskäufe... Dem entsprechend trage ich nur 5 oder 6, der Rest ist eigentlich uninteressant geworden.
In letzter Zeit habe ich aber versucht, bewusst(er) zu kaufen, und so kam dann doch zB. eine Nomos, etc. dazu. Sehr hochwertige Uhren habe ich (leider) (noch) nicht.
Zugegeben - viele der Marken, die hier im Forum als "eh klar" gehandhabt werden, habe ich nicht gekannt (OK, so etwa 77% :hmm: ).
Aber das soll sich ändern und das war mein Hauptgrund, warum ich mich registriert habe: lernen. Ich freue mich auf jeden Fall auf einen netten Austausch :super:

Und nun... die zweite Vorstellung... Ihr seid schuld...:D Auch die Marke Deep Blue habe ich nicht gekannt (im Allgemeinen hielt ich Uhren abseits vom Mainstream für
"Werbeuhren" - mea culpa, mea maxima culpa :oops: ). Und auch einen Diver hatte ich noch nie, die passten irgendwie nicht in meine ohnehin verwurschtelte Beuteschema.
Dann las ich hier viele sehr gute Meinungen, interessante Geschichten dazu - und das haben wollen-Gefühl hat mich irgendwie gepackt. Tagelange Suche, Vergleich der Typen, etc...
und dann stand fest, es muss die Juggernaut IV Auto Black sein.

Hier die trockenen Daten der Uhr:

Kaliber: Selitta SW-200 Automatik
Datumsanzeige: Monatstag
Leuchtmasse: Super Luminous (Stundenindexe, Uhrenzeiger)
Lünette: einseitig drehbar
Glas: Saphirglas
Gehäuse: Edelstahl
Armband: Gummi
Schließe: Dornschließe
Wasserdicht geprüft: bis 30 ATM
Funktion: Helium-Ventil
Krone: verschraubt, mit Flankenschutz
Gehäuseboden: verschraubt
Gehäusedurchmesser: ca. 44 mm
Stegbreite: 22 mm

Hm, warum diese Uhr? Es ist einfach die Gesamtwirkung, das Zifferblatt mit türkisfarbenen Indizes und der Wellendarstellung, die schöne Keramik-Lünette, der orangefarbene Sekundenzeiger,
der im hervorragendem Konstrast zum Rest der Uhr steht und sie unheimlich aufpeppt - für mich passt da einfach alles.
Auch von der technischen Seite hat mich die Uhr überzeugt - das schweizer Uhrwerk, das Saphirglas.
So, also wurde die Uhr bestellt - dummer Weise knapp vor dem Wochenende, somit war das Warten verlängert... egal, heute ist sie angekommen :D
Die Verpackung passt zum Stil der Uhr, sportlich-praktisch, und der Schlüsselanhänger in Form eines RBF-Tags (in diesem Fall auf "RBD - remove before dive" geändert) ist ein lustiger Gag.
Schnell die Uhr eingestellt, angelegt - sie trägt sich perfekt.
Mein erster Diver und ich bin voll zufrieden.
Ein schönes Gefühl :D

Und hier nun ein paar Bilder:

Juggernaut_IV_1_20190715.jpg

Juggernaut_IV_2_20190715.jpg

Juggernaut_IV_3_20190715.jpg

Juggernaut_IV_4_20190715.jpg

Gruß,
Plott
 

Boston72

Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
2.921
Ort
Niederösterreich
Habedere nach Wien.

Schöne Uhr hast du dir da geholt. Um die Marke schleiche ich auch regelmäßig herum.

Die könnte mir schon auch gefallen. :super:
 

OnTuhr

Dabei seit
04.05.2019
Beiträge
420
Danke für die sympathische Vorstellung und Gratulation zur schönen und vor allem hochwertigen Deep Blue! Bin auf diese Marke damals auch nur durch das Forum gestoßen. Besonders lange konnte sich jedoch keine dieser Uhren bei mir halten. :roll:
Jedenfalls wünsche ich Dir viel Freude mit Deinem Neuzugang und hoffentlich ist Dir bewusst, auf was Du Dich da mit der Registrierung in diesem Forum eingelassen hast. Bin hier selbst noch recht neu, aber ich merkte bereits sehr früh, dass man bei der Vielzahl der hier gezeigten Uhren schon seeehr stark sein muss, um nicht immer wieder schwach zu werden. :-):-)
 

Plott

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
362
Ort
Wien
Danke für den netten Empfang @OnTuhr :)
Ja, die Folgen ahne ich schon und stelle mich der Herausforderung... und die Schwäche zuzugeben ist die echte Stärke :D also werde ich häufig schwach werden :D
Darf ich fragen, warum die Uhren nicht bei Dir geblieben sind?
 

Frank0815

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
2.400
Cool 8-)
Deep Blue mit SW-200 in guter Optik :super:
Leuchtmasse in weiss würde mir noch etwas besser gefallen. Aber auch so ok.

Viel Freude an der DeepBlue.
 

Plott

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
362
Ort
Wien
Danke @Frank0815 :)
Für mich war gerade die frische türkise Farbe mit ein Argument für die Uhr, auf mich wirkt sie richtig erfrischend, es passt - für mich - besser zu einer "Sommeruhr".
 

Canadus

Dabei seit
09.05.2019
Beiträge
102
Ort
Rheinhessen
Wenn doch nur bei Deep Blue das Gehäuse nicht so groß wäre. 😔
Hatte schon ein paar Mal überlegt, da ich das Design & die Verarbeitung gut finde.
Glückwunsch zur Deep Blue. 👍🏼
 

OnTuhr

Dabei seit
04.05.2019
Beiträge
420
Danke für den netten Empfang @OnTuhr :)
Ja, die Folgen ahne ich schon und stelle mich der Herausforderung... und die Schwäche zuzugeben ist die echte Stärke :D also werde ich häufig schwach werden :D
Darf ich fragen, warum die Uhren nicht bei Dir geblieben sind?
Naja, bei meiner ersten Deep Blue ließ sich nach einer Woche die Krone nicht mehr verschrauben. Die musste dann zurückgeschickt werden. Eine weitere Deep Blue kam bereits beschädigt an und ging am gleichen Tag noch zurück. Mit der "Master 1000" konnte ich nicht wirklich warm werden, weil sie mir insgesamt etwas zu wuchtig war. Habe sie nur sporadisch getragen und letzte Woche wurde sie dann verkauft. Grundsätzlich scheint Deep Blue aber ein solider Uhrenhersteller zu sein, der ein gutes P/L-Verhältnis bietet.
Wie ist denn bei Deiner Deep Blue die Lume?
 

Plott

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
362
Ort
Wien
Oh, das tut mir leid, gleich zwei kaputte Uhren von einem Hersteller hinterlassen natürlich Spuren...
Die Master 1000... vielleicht mein nächster Kandidat :D meine Frau sagt, warum schnalle ich nicht gleich die Uhr vom Stefansdom an mein Handgelenk... Naja, wenn ich könnte... :hmm::D
Hier ein Bild von der Lume; die Uhr liegt seit etwa 14 Uhr auf dem Schreibtisch im abgedunkelten Büro... mir gefällt´s :)

Juggernaut_IV_Lume_20190716.jpg
 

OnTuhr

Dabei seit
04.05.2019
Beiträge
420
Oha, auch ein Wiener. Grüße aus Transdanubien! :prost:
Ja, die Lume ist wirklich fein. Bei meiner Master 1000 war sie so gut wie nicht vorhanden - lediglich auf den Zeigern zufriedenstellend. Das störte mich ebenfalls an ihr. Aber deine Juggernaut ist im Vergleich zur Master 1000 in vielerlei Hinsicht - auch im wahrsten Sinne des Wortes - ein anderes Kaliber.
Und ja, die Größe bzw. für mich eigentlich die Höhe war gewöhnungsbedürftig. Wenn ich mir Deine Fotos genauer anschaue, wird für die Juggernaut, glaube ich, das gleiche Case wie für die Master verwendet...
 

Plott

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
362
Ort
Wien
Hahh, Prost nach Transdanubien:prost: @OnTuhr!
Ja, es ist das gleiche Gehäuse, wie bei der Master 1000. Wegen der Größe... eigentlich dachte ich zuerst, huhh ist sie klein - paar Minuten davor hatte ich noch die G-Shock GPW-1000 Gravitymaster an, danach ist jede Uhr klein :D nach 3 Tagen finde ich, dass sich die Juggernaut sehr angenehm tragen lässt.
 

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
4.075
Ort
Österreich
Ich gratuliere dir zur sommerlichen Juggernaut! :klatsch: :prost: Die hatte ich auch mal und war sehr angetan von der Farbkombi. Allgemein liefert DB wirklich viel Uhr fürs Geld 👍
Leider musste sie dann einer anderen DB weichen und aktuell hab ich keinen freien Platz mehr in meiner Uhrenbox 🙊
Ich wünsche dir viel und lange Freude mit der Juggernaut und danke für die Vorstellung.
 

Plott

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
362
Ort
Wien
Vielen Dank @Astron!
Die Freude ist groß, und wenn ich daran denke, dass ich ohne UFO die Marke höchstwahrscheinlich nicht kennengelernt hätte... Also was meinen Zugang zum Thema Uhr anbelangt, hat für mich mit dem regelmäßigen Lesen des Forums - passend - ein neues Zeitalter begonnen :)
 

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
4.075
Ort
Österreich
Ja, hier im UF wird man gerne und oft in Versuchung geführt 😁 Ich habe anfangs auch recht viele Uhren gekauft und dann wieder verkauft. Inzwischen bin ich erwas sesshafter geworden und aktuell gibt es in meiner Uhrenbox eigentlich keine Uhr mehr die für mich entbehrlich ist. Viel Platz ist auch nicht mehr - eigentlich gar keiner mehr aber mein Uhrenbeweger erhöht die Maximalplätze um 4 😉😄

Auch wenn ich die Juggernaut nicht mehr habe, so hatte ich dennoch eine schöne Zeit mit ihr und habe ihr ebenfalls eine Vorstellung spendiert. Hat sie auch verdient, es war dann aber Zeit den nächsten Schritt zu machen.
 
Thema:

Deep Blue Juggernaut IV Auto Black

Deep Blue Juggernaut IV Auto Black - Ähnliche Themen

Endlich bin ich BLAU - Deep Blue Juggernaut IV Auto Blue Steel: Lange wollte ich eine heftige und große Taucheruhr - nicht, weil ich tauche, schwimmen geht gerade so, sondern weil ich diese klassische Optik mit...
[Erledigt] Deep Blue Juggernaut IV blue/blue von 11/19: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine schöne blaue Deep Blue Juggernaut IV Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
[Erledigt] Deep Blue Star 1000 Black Vintage: Ich bin Privatverkäufer ohne gewerblichen Hintergrund. Keine Garantie, keine Gewähr, keine Sachmängelhaftung und keine Rücknahme. Liebe...
Schöner als erwartet - Deep Blue Diver 1000 Black-Blue: Liebe Uhrenfreunde, ich möchte euch meinen neuesten Erwerb vorstellen: Die Deep Blue Diver 1000 - die hier noch nicht vorgestellt wurde! Mir...
[Erledigt] Deep Blue Nato Diver schwarz aus 03/2020: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Deep Blue Nato Diver Schwarz Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Oben