Davosa

Diskutiere Davosa im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo, wer kennt die kleine marke Davosa und wie sind diese Uhren qualitativ zu beurteilen? Ich interessiere mich insbesondere für die...
#1
W

watchwatcher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
255
Hallo,

wer kennt die kleine marke Davosa und wie sind diese Uhren qualitativ zu beurteilen? Ich interessiere mich insbesondere für die Taucheruhr Davosa Ternos (Rolex-Optik); übrigens nicht weil ich den Anschein erwecken wil´l, eine Rolex zu tragen, sondern weil ich dieses (klassische, zeitlose) Design für das beste halte, das je entworfen wurde.
 
#2
K

kuddel

Dabei seit
20.10.2006
Beiträge
165
Die Marke Davosa ist klein aber fein. Verwendet werden hauptzächlich renomierte ETA Kaliber aus der Schweiz, bei denen der Rotor personalisiert wurde. Vorteil der grossserien Technik ist, dass die Uhr bei jedem Juwelier problemlos gewartet und repariert werden kann, wobei letzteres zeihmlich selten der fall sein wird.
 
#3
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
kannst du nix verkehrt mit machen. wenn der preis stimmt: zuschlagen.

die dinger sind durch die bank gut verarbeitet und haben innen solide eta werke. und die von dir angesprochene taucheruhr hat m.w.auch ein schönes, dickes saphierglas.
 
#4
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Ich bin mit meiner:

https://uhrforum.de/davosa-pares-t50.html#303

sehr zufrieden, das serienmässige Leder-Band war nicht so dolle, aber sowas lässt sich ja schnell ändern, siehe Thread.

Auch von anderen Seiten höre ich nur Gutes, die Qualität ist ordentlich und die Preise sind angemssen, da kann man nicht meckern!

Gekauft habe ich meine übrigens hier:

www.kreativ-exclusiv.com

Eduard Neitzke hat mir auf Anfrage einen guten Preis gemacht!
 
#5
W

watchwatcher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
255
Vielen Dank für Eure Kommentare und Tipps! Ich wurde in meiner Einschätzung voll bestätigt.
Was bitte ist ein personalisierter Rotor?
 
#6
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
ein personalisierter rotor ist wenn auf den normalen aufzugsrotor des werkes halt dann "davosa" steht.
 
Thema:

Davosa

Davosa - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Davosa Ternos Diver 500m

    [Erledigt] Davosa Ternos Diver 500m: Hallo! Ich möchte meine "Davosa Ternos Diver 500m" Uhr anbieten. Sie stammt aus April 2016 und wurde am Anfang gerne getragen, hat dadurch auch...
  • [Verkauf] Davosa Argonautic Gun Automatik PVD schwarz

    [Verkauf] Davosa Argonautic Gun Automatik PVD schwarz: Hallo ! Zum Verkauf steht meine Davosa Argonautic Gun Automatik in schwarz mit Keramiklünette aus 10/2014 in sehr gutem gebrauchtem Zustand, da...
  • [Verkauf] Davosa Ternos - Ceramic - 40mm - Ref. 161.555.40 - Blau

    [Verkauf] Davosa Ternos - Ceramic - 40mm - Ref. 161.555.40 - Blau: Hallo zusammen, ich trenne mich von meiner erst letzte Woche hier im Forum gekauften Ternos Ceramic in Blau, da der Funke einfach nicht...
  • [Verkauf-Tausch] DAVOSA Day-Date Automatik

    [Verkauf-Tausch] DAVOSA Day-Date Automatik: Servus Alle Möchte gerne einen schönen Dresser weitergeben, hab grad zuviele von der Sorte in den Boxen. Meine Davosa befindet sich in guten...
  • [Suche] Davosa Ternos grün

    [Suche] Davosa Ternos grün: Bitte um etwaige Angebote! Danke im Voraus! Lg
  • Ähnliche Themen

    Oben