Davosa Watch Club ( D.W.C. )

Diskutiere Davosa Watch Club ( D.W.C. ) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Da nach langem suchen es anscheinend keinen Club für Davosa Liebhaber gibt, rufe ich ihn ins Leben. Also jeder der eine Davosa sein eigen nennt...
ihard

ihard

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
323
Da nach langem suchen es anscheinend keinen Club für Davosa Liebhaber gibt, rufe ich ihn ins Leben.
Also jeder der eine Davosa sein eigen nennt ist herzlich willkommen. ( natürlich braucht´s ein Bild von der eigenen um mitzumachen )
Hoffe auf rege Anteilnahme.
Mein Davosa Vigo Chronograph:

Gehäuse Edelstahl poliert - Armband Leder schwarz mit Ziernaht, stahl Stiftschließe mit Davosa Logo - Zifferblatt schwarz mit orangefarbenen arabischen Ziffern, Leuchtindexen und Leuchtzeigern - Werk Automatik Chronograph, Kaliber Valjoux 7750, mit Anzeige von Stunden und Minuten, kleine Sekunde bei 9 Uhr, Datumsanzeige bei 3 Uhr - Safirglas - Boden Edelstahl verschraubt und graviert mit Sichtfenster - Gehäusedurchmesser ohne Krone 40,5mm, Gehäusehöhe 14,5mm - Wasserdicht bis 50m - ID: ST12200211B, - Referenznummer 161.476.54
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
ihard

ihard

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
323
Hmmm, irgendwie findet der Club keine zusprache! Gibt es denn keine Davosa Besitzer?
 
tommi155

tommi155

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
3.201
Ort
Hessen (Wetterau)
Moin, hab zwar keine Davosa, aber einen D.O.C. gibt es schon seit 31.03.2010 (Doxa Owners Club).

Hatte das selbe Problem mit dem D.D.O.C. . Das war auch vorher der D.O.C. bis wir rausgefunden haben, das es das schon gab (von den Kürzeln her).
 
ihard

ihard

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
323
Den hatte ich gar nicht gefunden.
Dann werd ich ihn mal umbennen!
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha231264

Micha231264

Dabei seit
19.10.2008
Beiträge
1.495
Ort
Ruhrpott
Hier ist meine Eintrittskarte. Ist ja leider nicht mehr all zuviel los hier :-(
Thomas hat seine ja nicht mehr.
Davosa Ternos Ceramic.

Gruß Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
gertgert09

gertgert09

Dabei seit
19.12.2009
Beiträge
340
Ort
12207Berlin
Hier ist meine Eintrittskarte.
Davosa Argonautic Ceramic Ref 161.498.70

Hier die Daten der Davosa-HP

satiniertes Stahlgehäuse 316L
kratzfestes Saphirglas
Vollgewinde-Schraubboden
verschraubte Krone
30 ATM wasserdicht (300m, 1000ft)
einseitig drehbare Lünette aus Hightech Keramik (60 Clicks)
schwarzes Zifferblatt mit Leuchtindexen, -punkten und -zeigern
Helium-Ventil
massives Stahl-Gliederarmband mit Sicherheitsverschluß und Taucherverlängerung
massive Anstösse
Lünette rastet sehr präzise und ist auch mit nassen Fingern gut zu greifen
Kaliber: ETA2824-2
Höhe: 13,5 mmm
Durchmesser: 42,0mm
Referenz: 161.498.70
 

Anhänge

diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.182
Ort
Mitten in Franken
So, nach dem ich nun auch begeisterter Davosa Besitzer bin erlaube ich mir mal den Club aus dem Schlafmous zu holen.

Holger hat ja im Sommer 2013 mal einen Aufnahmeantrag gestellt der anscheinend noch bearbeitet wird, ich schließe mich mal an.......;-)

Ich hoffe sehr das der Club reanimiert werden kann. Die Uhren hätte es verdient

DSCN1709.JPG
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
14.095
Ort
Von A bis Z
Die Davosa ist auch klasse, nur kannte ich den Club gar nicht :oops:

IMG_9426skaladj.JPG
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.182
Ort
Mitten in Franken
Ja, der war schwer zu finden.

Ich fände es aber gut wenn sich wieder ein paar Davosa Fans ab und an austauschen könnten.

Wobei ich ja erst zum Fan werde, ich habe die Uhr ja erst seit gestern.

Allerdings kaufe ich schon ab und an mal was anderes, diese aber hat mich schwer begeistert!
 
deroculus

deroculus

Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
4
Ja, das ist ja schön, daß sich hier wieder Davosa owner einfinden, wo ich mir doch grad die Argonautic Ceramic gegönnt hab.

VG Christian

FullSizeRender.jpg
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.182
Ort
Mitten in Franken
Die ist schön, so gelbe Zeiger haben schon was. Nicht das übliche Orange oder Rot.

Ich finde die eh toll, wie hoch baut die denn?
 
deroculus

deroculus

Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
4
Danke, das gelb hat mich auch gleich überzeugt.

Die Bauhöhe ist 13,5 bei Ø42 ohne Krone. VG
 
yachtkeeper

yachtkeeper

Dabei seit
06.04.2013
Beiträge
404
Bisher so wenige Member im D.W.C? :shock:
Ich finde, das müssen wir schleunigst ändern.
Hier deshalb mein Aufnahmeantrag in Form zweier Fotos der wunderschönen Davosa Ternos Ceramic aus 2015 - MEINER Davosa ;-)

IMG_0126_bearbeitet.jpgIMG_0130_bearbeitet.jpg

Ich finde die Qualität atemberaubend. Das tiefschwarze ZB, die polierte Lünette und natürlich die wunderschöne Lünetteneinlage.
Zu meinem Erschrecken musste ich schon des öfteren feststellen, dass mich deren Anblick mehr fesselte als der Verkehr auf der Straße.:shock:
Für Handys gibt's ne Freisprecheinrichtung, nur was gibt's für schöne Uhren? :confused:

Gute Idee mit dem "Austauschen", diveros. Wenn wir schon dabei sind - weiß vielleicht jemand welche Qualitätsstufe des 2824-2 in der Ternos Ceramic steckt? Davosa hat auf meine Anfrage bisher nicht geantwortet...Auf deren Website wurde ich auch nicht fündig.
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.182
Ort
Mitten in Franken
Ja, das tiefschwarze Blatt ist der Hammer!


Tolle Bilder übrigens.:super:


Meine "große" hat übrigens seit Gestern auch noch die kleine Schwester mit Sehhilfe bekommen. Ich bin erstaunt wie groß die Uhren wirken.
Da hatte ich schon 42er die wesentlich kleiner erschienen.

Der einzige Schwachpunkt ist wieder die Schließe. Da wird dann aber bei anderen Herstellern schnell mal ein Kult daraus, wenn es klappert!;-)

Zum Werk, unter Vorbehalt sage ich mal es müsste ein elaboré sein. Dieses ist aber bei meiner hervorragend eingeregelt. Wobei ich nicht der bin der die Abweichungen jeden Tag in eine Tabelle einträgt.
 
yachtkeeper

yachtkeeper

Dabei seit
06.04.2013
Beiträge
404
Danke Diveros :-)

Oh, Glückwünsch zu dem tollen Duo!
Ich habe lange hin und her überlegt, ob es die kleinere oder die größere werden soll. Die Entscheidung fiel nicht ganz leicht.

Da gebe ich dir Recht. Die Schließe passt nicht zum sonst so hochwertigen Gesamtbild der Davosa.
:D Klappert die Schließe bei Deinen? Bei meiner bisher nicht. Ich hoffe das bleibt so.

Hm, vielleicht bekomme ich ja noch Antwort seitens Davosa zum Werk. Elaboré scheint mir auch plausibel, aber es steht leider nirgends was dabei.
Ich bin erstaunt über die geringe Abweichung meines Werks. Zwischen 3 und 6s im Plus. Eine meiner Certinas, ebenfalls mit 2824-2, kam da schonmal mit 30s pro Tag daher. :???:

Da Du beide Davosas hast, Diveros - kannst Du was zur Lume sagen? Wie ist die Leuchtmasse im Vergleich?
Bei der kleineren ist sie im nicht leuchtenden Zustand nicht ganz so schön weiß. Wie ist es bei der größeren? Leuchtet die größere auch grün?
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.182
Ort
Mitten in Franken
Ein wenig klappert die Schließe schon. Bei beiden.....

Mir hat ein Hersteller mal gesagt das der Unterschied zwischen Elaboré und top zu vernachlässigen ist, es kommt mehr auf das regulieren an.
Ich muss aber dazu sagen, das der genannte Hersteller nur mit top arbeitet.

Die Lume ist bei beiden gut, leuchtet grün und ausreichend lange. Eine Taschenlampe wie .z.B. eine Seiko Sumo ist sie aber nicht.
 
yachtkeeper

yachtkeeper

Dabei seit
06.04.2013
Beiträge
404
Ja, beim Regulieren leistet Davosa scheinbar ganz gute Arbeit.
Achso! Deine Vermutung war, ob Elaboré oder Top - meine Vermutung schwankte zwischen Standard und Elaboré...Ich dachte mir, dass Top bei dem Preis weniger realistisch wäre.

Ok, eine Sumo hab ich bisher noch nicht live erlebt, was die Lume angeht. Die Lume der Davosa leuchtet aber richtig gut im Vergleich zu einer meiner anderen Uhren ähnlichen Designs mit Keramik des etwas darunter liegenden Preissegments.
Die Leuchtindizes des Davosa gefallen mir richtig gut. Das sind nicht einfach nur flache Stickers, sondern ähnlich wie bei meiner SMP angebrachte Mini-Germknödel. Was is das für ne spezielle Lume?
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.182
Ort
Mitten in Franken
Also, ein Standard Werk schließe ich aus.

Diese werden ja in Europa nur von den allerwenigsten Herstellen verbaut. Da wird immer wieder mal ein Lagefehler der Unruh zu finden sein. In der Davosa Preisklasse kann man sich das nicht mehr erlauben.

Das verwenden dann meist die Asiatischen Hersteller bei denen Du zwischen Asiatischen Werken und den teuren ETA aus der Schweiz wählen kannst.

Bei den eingefassten Indices bekommt man natürlich auch mehr Lume rein, man kann sie ja quasi "vollfüllen". Allerdings leuchten meine Kemmner, die gedruckte Indices haben deutlich heller....
Die grüne Farbe müsste C3 sein, da bin ich aber nicht der Experte.
 
Thema:

Davosa Watch Club ( D.W.C. )

Davosa Watch Club ( D.W.C. ) - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Davosa Ternos Professional GMT schwarz/weiß, Ref. 161.571.15

    [Verkauf] Davosa Ternos Professional GMT schwarz/weiß, Ref. 161.571.15: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Davosa Ternos Professional GMT schwarz/weiß", Ref. 161.571.15 Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • [Erledigt] Davosa classic 161.456.15 automatic dress watch, white dial blue arabic numerals

    [Erledigt] Davosa classic 161.456.15 automatic dress watch, white dial blue arabic numerals: DAVOSA CLASSIC 161.456.15 AUTOMATIC DRESS WATCH, WHITE DIAL BLUE ARABIC NUMERALS Hallo Leute, durch eine Sommergrippe (und Hundstage=...
  • Neue Davosa Ternos Rio Olympics Dive Watch

    Neue Davosa Ternos Rio Olympics Dive Watch: Review: Davosa Ternos Rio Olympics Dive Watch | LUXUO auf 100 Limitiert
  • [Erledigt] Davosa Vireo Dual Time schwarz (161.449.54; baugleich Zeno Watch Basel Magellano GMT)

    [Erledigt] Davosa Vireo Dual Time schwarz (161.449.54; baugleich Zeno Watch Basel Magellano GMT): Hallo zusammen, es steht zum Verkauf: Davosa Vireo Dual Time, Referenz 161.449.54 (bzw. 161.449.50 mit Metallarmband) Die Davosa ist...
  • Neue Dress Watch: Davosa Gentleman Automatic

    Neue Dress Watch: Davosa Gentleman Automatic: Gehäuse: Edelstahl Durchmesser: 40 Millimeter Hohe: 9,8 Millimeter Gewicht: 70 Gramm Zifferblatt: Sonnenschliff (Blau, Schwarz oder Weiß) Uhrwerk...
  • Ähnliche Themen

    Oben