Datumsverstellung

Diskutiere Datumsverstellung im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe eine Frage an die Profis: Meine Tochter schrieb mir aus Finnland, bei ihrer Tissot-Automatik verschiebt sich der Datumswechselpunkt...

Watcher48

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
2.893
Ort
Kieler Förde
Ich habe eine Frage an die Profis:

Meine Tochter schrieb mir aus Finnland, bei ihrer Tissot-Automatik verschiebt sich der Datumswechselpunkt immer weiter nach hinten.

Wo kann das dran liegen ? :confused:

Grüsse

Hein
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.081
Ort
Rheinhessen
Da wäre zunächst die Frage zu klären, ob sich das Verhältnis von Stunden- und Minutenzeiger ebenfalls geändert hat.
 

Watcher48

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
2.893
Ort
Kieler Förde
Du denkst an Zeigerreibung. Nach dem Zeigerverhältnis hab ich sie als erstes gefragt. Sollte mal 12:00 Uhr einstellen. Das ist o.k. Die Zeiger decken sich genau.
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.081
Ort
Rheinhessen
Bei fehlender Zeigerreibung verschiebt sich da nichts, ich dachte an ein aus dem Eingriff geratenes Stundenrad oder an Probleme mit dem Wechselrad. Ich hatte mal ein derartiges Phänomen, das weder ich noch mein Uhrmachermeister restlos geklärt haben. Durch Auswechsel von Teilen wurde es behoben.
 

Rostfrei

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
1.839
Ort
Jena & Dresden
Das sind zu wenig Infos; wie weit verschiebt sich der Datumssprung (Minuten?, Stunden?) und in welcher Zeitspanne (Tage?, Wochen?)?
Welches Kaliber (neu vmtl. ETA?, alt?)?
Bei den neuen Kalibern wäre 2824/36, oder 2892 vorstellbar. Da könnte es sein, dass das Datumsrad mit der Federklinke beschädigt ist und somit zum Datumssprung immer mehr Kraft benötigt wird, bevor das Datum springt -> Zeitpunkt würde sich nach hinten verschieben (jedoch wäre das im Minutenrahmen)
Weiterhin, besonders bei älteren Kalibern, besteht die Möglichkeit, dass lockere Triebe/Zahnräder vorliegen, die nicht mehr fest auf der Welle sitzen und sich verdrehen.
 

Watcher48

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
2.893
Ort
Kieler Förde
@falko
@Rostfrei

Erstmal ein Dank an euch für die schnellen Antworten.

Wie ich schrieb, meine Tochter ist z.Z. in Helsinki, kommt aber Ostern nach Hause für 14 Tage. Ich weiss im Moment partout nicht, welches Kaliber da verbaut ist. Muß mir das Phänomen auch erstmal angucken.

Dann würde ich gerne nochmal das Thema aufgreifen. Ggf. würde ich dann auch einen von euch um tatkräftige Hilfe bitten.

Schönen Grüsse von der Kieler Förde

Hein
 
Thema:

Datumsverstellung

Datumsverstellung - Ähnliche Themen

Aufzugswelle rastet nicht sauber: Hallo zusammen, Bei meiner Sinn U2 rastet die Aufzugswelle nicht sauber. Wenn ich die Krone herausdrehe lande ich sofort bei der...
Loch in Sperrrad: Verehrte Profis! Immer wieder frage ich mich, wofür das Loch auf der Unterseite des Sperrrades ist. Ist das eine Senkung für Öl? Ich meine die...
Aufzugskrone dreht sich zurück, warum ?: Einen schönen guten Abend, ich habe eine Frage an die Profis und zwar geht es darum das ich heute seit langem wieder meinen Poljot Flieger...
Aufzugsfeder hat keine Funktion mehr - Kienzle Weltzeituhr erste Generation: Guten Tag, ich habe auf dem Dachboden eine Kienzle Weltzeituhr der ersten Generation mit mechanischem Uhrwerk zum aufziehen gefunden. Das...
Eine schöne Uhr für meine Tochter: Hallo Forum, warum frage ich das im Herrenuhren Bereich? Nun... meine Tochter hat sich vor zwei Jahren eine Fashion Watch von Daniel Wellington...
Oben